Tankverschluss neu, weil Sicherungsschnur durch?

Diskutiere Tankverschluss neu, weil Sicherungsschnur durch? im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; hallo, bei meinem Tankverschluss ist diese schöne gummisicherungsschnur abgrissen. nach etk braucht nun nen neuen deckel für 24€ plus...

  1. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    hallo,

    bei meinem Tankverschluss ist diese schöne gummisicherungsschnur abgrissen.

    nach etk braucht nun nen neuen deckel für 24€ plus versand...wirklich?

    also, die sicherungsschnur lässt sich am verschluss nicht ausbauen und nur auf der seite der tankklappe aushängen.

    fahren kann man so noch ewig, nur den verschluss nicht verlieren!
     
  2. #2 andreasstudent, 01.02.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Eben.
     
  3. #3 Johnnie, 01.02.2019
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.964
    Zustimmungen:
    1.828
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Früher gab es den Mist auch nicht und entweder ist der Tank zugedreht oder der Tankdeckel hängt an der Klappe in der Vorrichtung.
     
  4. momoda

    momoda 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2.007
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Vorname:
    Andreas
    Ja, sicherlich kann man so ewig fahren … bis man zum TÜV muss. Soweit ich weiß, gibt es keine Plakette wenn der Verlierschutz nicht intakt ist …
     
    RedDragon gefällt das.
  5. #5 RedDragon, 01.02.2019
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    86xxx
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Das habe ich ja noch nie gehört - aber es ist nach meiner Recherche tatsächlich so :shock: Danke für den Hinweis. Hätte mich sonst im Fall der Fälle bestimmt mit dem TÜV Mensch angelegt :haue::lol:
    Sachen gibts... Die Dinger sind mir bisher immer gerissen. Hatte (zum Glück) noch nie Probleme beim TÜV...
     
  6. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also der TÜV öffnet hier nicht die tankklappe....hab das teil nun um 1cm gekürzt und mit 2 kabelbindern und komponentenkleber angepinnt...wenns hält gut, wenn nicht, neu....der gummi ist nach 6 jahren mal porös und brüchig am befestigungspin tanklappe..o
     
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    328
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    TÜV öffnet die Tankklappe schin da er auch die AU durchführt die zum Tüv gehört-> und die AU bestehst du nicht wenn die Sicherung ( Schnur) nicht am Tankdeckel dran ist wie es dann kit deiner Bastellösung aussieht kann ich dir nicht sagen.. ( siehst ja dann bei der nächsten AU/ TÜV)
     
  8. Admin

    Admin Moderator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.928
    Zustimmungen:
    3.315
    hat der Tüv / Dekra bei meinen 2 KFZ noch nie geöffnet :eusa_naughty:
     
    Flo95, Skyline7D, BlackE87 und einer weiteren Person gefällt das.
  9. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    328
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    ist seitdem die au wieder mit messung gemacht wird also sit 01.01.18
     
  10. #10 Tomtheschmälzer, 01.02.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    124
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Also bei meinem letzten Tüv Termin hat der Prüfer auch nicht die Tankklappe angefasst!!
    Der hat nur das Abgas am ESD gemessen.
     
    BlackE87 gefällt das.
  11. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  12. Vilnix

    Vilnix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostfriesland
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Matthias
    Ich hatte auch dieses Problem mit der gerissenen Sicherung am Deckel.
    Der TÜV-Prüfer wollte die Plakette verweigern da dies in den Vorschriften steht, das hat mit der Umwelt zu tun.
    Mein "freundlicher" ist aber direkt neben dem TÜV und ich habe während der Prüfung gleich den neuen geholt und eingesetzt.
    Dann war alles wieder gut.
     
  13. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na, dann nehme ich nen neuen auch gleich mit, nein, ich handhabe das wie bei den nebelscheinwerfern, verbaut müssen sie funktionieren; also wird die sicherungschnur komplett entfernt, nicht vorhanden, nicht zu beanstanden...

    bin mir sicher, der TÜV verdient gerne an einer nochmaligen Vorstellung....es fehlt ja kein tankdekel noch ist etwas undicht (so von wegen Umwelt)...
    aber eventuell ist der ostfriesische TÜV da gaaanz anders gestrickt?!.
     
  14. Vilnix

    Vilnix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.08.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostfriesland
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2010
    Vorname:
    Matthias
    Hehe....ostfriesischer TÜV :lach_flash:

    Ich denke eher das es wohl wie überall auf den Prüfer ankommt. Der eine lässt vieles durchgehen und der andere ist ein Paragrafenreiter.
    Wobei ich bisher immer gedacht habe das es nur ein "geringer Mangel" ist.
    Wer genaueres dazu an Informationen hat (z.B. die Prüfvorschrift) sollte dies ruhig schreiben, das interessiert mich nämlich auch.
     
  15. #15 Laguna85, 02.02.2019
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Bei uns schauen sich das alle Prüfer von Dekra an und verweigern auch dann die HU.
     
  16. Flo95

    Flo95 Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    13.256
    Zustimmungen:
    4.347
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Wurde bei mir auch nicht gemacht.

    Aber ja, offiziell muss der Prüfer es prüfen und die fehlende Schur wäre ein Mangel
     
  17. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Und wenn es tatsächlich prüfvorschrift wäre, erschließt sich mir ein grober Mängel nicht...
     
  18. Nivea

    Nivea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Nachdem ich dies hier gelesen habe, gehe ich noch viel sorgfältiger mit dem Tankdeckel um.
    Kann mir aber wie deftl nicht vorstellen das dies ein großer Mangel darstellt.
    Aber.......
     
  19. #19 deftl, 03.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2019
    deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.836
    Zustimmungen:
    903
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    also, nach einigem suchen ne quelle gefunden:

    https://www.obd-2.de/abgasuntersuchung-au.html

    https://www.z3-roadster-forum.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=31268

    Die StVZO bestimmt in § 72 "Inkrafttreten und Übergangsbestimmungen":

    § 47a Abs. 1 und Anlage XIa Nr. 3.1.2.2 (Untersuchungsverfahren für Kraftfahrzeuge mit Fremdzündungsmotor, mit Katalysator und geregelter Gemischaufbereitung und mit On-Board-Diagnosesystem) ist spätestens ab dem 1. April 2002 anzuwenden. Bis zu diesem Datum können die Kraftfahrzeuge auch nach den Bestimmungen der Anlage XIa Nr. 3.1.2.1 geprüft werden.

    Die Anlage XIa Nr. 3.1.2.2 bestimmt:

    3.1.2.2 mit On-Board-Diagnosesystem (OBD-System)
    Als OBD-System ist ein an Bord des Fahrzeugs installiertes Diagnosesystem für die Emissionsüberwachung anzusehen, das in der Lage sein muss, mit Hilfe rechnergespeicherter Fehlercodes Fehlfunktionen und deren wahrscheinliche Ursachen anzuzeigen. Es muss eine EG-Typgenehmigung nach den Vorschriften der Richtlinie 70/220/EWG des Rates vom 20. März 1970 (BGBl. EG Nr. L 76 S. 1) über Maßnahmen gegen die Verunreinigung der Luft durch Emissionen von Kraftfahrzeugen in der Fassung der Richtlinie 98/69/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 13. Oktober 1998 (ABl. EG Nr. L 350 S. 1) über Maßnahmen gegen die Verunreinigung der Luft durch Emissionen von Kraftfahrzeugen und zur Änderung der Richtlinie 70/220/EWG oder deren jeweils danach geänderten, im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften veröffentlichten Fassungen haben. Liegt eine EG-Typgenehmigung nicht vor, muss die Eignung des OBD-Systems im Sinne der vorgenannten Richtlinie von einer für diese Richtlinie vom Kraftfahrt-Bundesamt nach Abschnitt 2 EG-TypV anerkannten oder akkreditierten Stelle bestätigt worden sein.
    Bei der Abgasuntersuchung an diesen Fahrzeugen sind durchzuführen:

    1. Sichtprüfung
      • der schadstoffrelevanten Bauteile einschließlich Auspuffanlage auf Vorhandensein, Vollständigkeit, Dichtheit und auf Beschädigung;
      • des Tankdeckels und seiner Verliersicherung oder einer anderen dafür vom Fahrzeughersteller eingebauten und beschriebenen Sicherungseinrichtung;
      • der Kontrollleuchte Motordiagnose.


    tralala, das ist aber schon aus 2002 und hat bisher ja niemanden interessiert....

    kann in meinen augen nur ein geringer mangel sein, ohne oder undichter verschluss wäre was anderes....

    ich werd nen neuen deckel mal bestellen, den geklebten bömbel verwende ich nun mal weiter und beim TÜV mache ich mir den spass und frage, ob ich mal kurz wechslen soll...:mrgreen::christmas_1:

    man kann sich auch auf den Standpunkt stellen, das zur Sicherung der ablagepunkt in der tankklappe ausreicht und bei vollständig entferntem bömmel auch nicht zu reklamieren wäre....aber wer weiss von wegen sichtbare reparatur und so
     
    RedDragon gefällt das.
  20. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Das mit der Sicherung höre ich auch zum ersten mal!
    Habe hier schon einige Fahrzeuge gehabt, bei denen ich die Schnur am Verschluss bündig abgeschnitten habe und am Deckel ausgehängt, wenn sie gerissen war.
    Hat nie ein Hahn danach gekräht.

    Die Sicherung lass ich mir eingehen, wenn im Tankdeckel keine Vorrichtung wäre, wo man ihn einhängen kann während des Tankens, dass man ihn nicht vergisst.
     
Thema: Tankverschluss neu, weil Sicherungsschnur durch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halteband tankdeckel reparieren

    ,
  2. tankdeckel halteband tüv

    ,
  3. bmw 1er tankdeckel gummiband

    ,
  4. tankdeckelband bmw1er wechseln,
  5. Tankdeckel Verliersicherung anlage 8
Die Seite wird geladen...

Tankverschluss neu, weil Sicherungsschnur durch? - Ähnliche Themen

  1. NEUE 18 Zoll BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 Sommerräder M386 M-Doppelspeiche RDCi

    NEUE 18 Zoll BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 Sommerräder M386 M-Doppelspeiche RDCi: [IMG] EUR 1.299,99 End Date: 01. Nov. 12:56 Buy It Now for only: US EUR 1.299,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. M140i verkaufen & neuen Z4 kaufen

    M140i verkaufen & neuen Z4 kaufen: Hi, ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen meinen M140i abzugeben und dafür den aktuellen Z4 M40i zu holen. Die Zettis kosten im Moment um die...
  3. Tankverschluss Innenklappe bi Kanisterbefüllung?

    Tankverschluss Innenklappe bi Kanisterbefüllung?: Hallo, habe heute mal versucht aus nem 20l Kanister mit entsprechendem Schnorcheleufsatz in den Tank zu füllen. (Will den Sommerdiesel gegen...
  4. Tankverschluss: Halterung/Band abgerissen

    Tankverschluss: Halterung/Band abgerissen: Hallo, keine Ahnung wie das Teil heißt, aber das Gummiband, an dem der Tankverschluss hängt ist mir gestern beim tanken abgegangen (war wohl...
  5. Verzweifelt bitte jeder lesen! Problem 1er Tankverschluss

    Verzweifelt bitte jeder lesen! Problem 1er Tankverschluss: Hallo liebe Community es geht um folgendes: Mein 1er Coupe macht mir Sorgen. Der Tankdeckelverschluss (das kleine teil das man reindrückt und...