tankgeber schlägt beim bremsen gegen tankwand

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von stevy, 22.11.2007.

  1. stevy

    stevy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    mal eine frage:

    ich habe bei meinem 120i automatik beim abrupten bremsen bei niedrigen geschwindigkeiten z. b. im stop-and-go-verkehr ein lastwechselgeräusch aus dem hinteren fahrzeugbereich.

    der bmw-händler meint, es sei der tankgeber, der gegen die tankwand schlägt. ursache seien fertigungstoleranzen. eine lösung gebe es nicht (auch in PUMA nichts eingestellt).

    kann das bei einem auto für fast 34.000 euro ernsthaft sein???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KarlPeter, 23.11.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ferien in allen Bundesländern sind vorbei - aber sowas habe ich noch nicht gehört. :kratz:

    Ich würde es mal mit vorausschauenden Fahren probieren - vielleicht löst sich dann das Problem von selbst. :hinweisen: :kratz: :weisheit:
     
  4. #3 Peter116i, 23.11.2007
    Peter116i

    Peter116i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2011
    @stevy
    Habe genau das gleiche "Problem" bereits seit ich meinen 1er habe. Bin zunächst sehr erschrocken und dachte, es sei irgendetwas im Fahrwerksbereich kaputt.
    Erklärung war bei mir, dass das Geräusch durch irgendwelche Klappen im Tank erzeugt wird. Kann mir das mit dem Tankgeber aber auch recht gut vorstellen.

    Bei vollgetanktem und ganz leerem Fahrzeug hört man das Geräusch nämlich nicht. Schätze, man muss damit leben.

    Grüße,
    Peter
     
  5. #4 Berentzenkiller, 23.11.2007
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ist mir noch nie aufgefallen. Tritt beim Diesel vielleicht nicht auf (?).
     
  6. #5 Hell13raiser, 23.11.2007
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Doch mein 120d hat das auch. Aber immer nur irgendwo zwischen halb- und viertelvollem Tank. Ist bei mir aber sehr leise und wenn das Radio an ist kaum mehr wahrzunehmen.

    Gruß,
    Hell
     
  7. Darcon

    Darcon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Ich hab das auch... Bei ca 3/4 vollem Tank... Immer wenn ich die Kurve in meine Tiefgarage fahre...
    Jetzt, wo ich weiß wo es herkommt diese "klack" find ich es aber nicht mehr so beunruhigend wie vorher.
     
  8. #7 Daleada, 26.11.2007
    Daleada

    Daleada 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    hi,

    jetzt wo ihr das sagt.mir ist die ganze zeit schon aufgefallen das da etwas rum fällt.dacht zuerst es wäre was im kofferraum da das geräusch deutlich vom heck her kommt.als der wagen voll getankt war konnte ich nichts wahrnehmen, aber jetzt wo der tank halb voll ist,ist es mir zum ersten mal aufgefallen.fahre gerade noch mit der erstn tankfüllung durch die gegend, deswegen hab ich noch nicht drauf geachtet im welchem tankbereich es auftritt.aber gut zu wissen woher des kommt

    servus, flo
     
  9. #8 totto2k, 22.08.2008
    totto2k

    totto2k 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Oha!
    ich habe mir die gleichen gedanken Gemacht...Fahrwerk und ähnliches...
    ich habs jetzt bei halber Tankfüllmenge gemerkt...
    Jetzt wo ich weiss dass es nichts wildes ist werde ich einfach meine Tankstopp-Strategie ändern und immer nur noch mit 25% Diesel fahren...das spart ja auch Sprit da weniger gewicht und die Rundenzeiten sind besser...tja die kleinen Einser sind halt für den Rennsprt gedacht ;-) Ich sehe das jetzt locker, dämlich ist es aber schon!
     
  10. #9 misterx, 04.10.2008
    misterx

    misterx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2006
    Vorname:
    Marc
    da kann ich mittlerweile auch mitreden. Nach mehreren Anläufen, wo u. a. die Kardanwelle gewechselt wurde, fand man in ner anderen Werkstatt raus, das es der Tank ist !! Hab sogar kürzlich nen neuen Tank bekommen (gibts normalerweise nicht - Geräusch wurde von den Ingineuren so freigegeben; wird von BMW nix gemacht bzw. geändert -, aber unser :)-er hat sich für uns ganz schön eingesetzt, weils schon sehr laut war ! ) - und....

    ....das Geräusch ist noch genauso laut da wenn nicht sogar lauter als vorher !!!

    Ehrlich gesagt, ist das schon ganz schön nervig; immerhin kostet das Wägelchen auch genügend ! War ja klar, dass da ein solch "Kleiner" als Probeobjekt für neue Tankeinbauten herhalten muss ! Das wurde nämlich nur beim 1er verbaut !

    Man kann echt von Glück sprechen, wenn das Geräusch nicht sehr laut ist !
     
  11. #10 LuxusLars, 05.10.2008
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    also dergleichen ist mit noch nix aufgefallen
    werde mal drauf achten...ich glaube ich hab den besten 1er dens gibt
    alle haben immer irgendwelche probs aber bei mir läufts ...ohne ruckeln, knarzen naja bissle (temperaturunterschied ...) türgriffe gehn, verbrauch ebenso, etc....also um mal postives zu bringen so ganz nebenbei^^ ich bin zufrienden mit meinem 1er.

    Gruß LL
     
  12. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Bei mir klappert auch nix (Fl 120i vom Mai 2008).
    Nur werde ich mal fragen ob man die Tanknadel kalibrieren kann. Wenn mir als Reichweite schon nur noch Striche angezeigt werden und die Tanknadel auf 0 steht sind noch 5 Liter im Tank...

    Ansonsten bin ich auch zufrieden :)
     
  13. #12 RedDragon, 05.10.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Also ich hab denk mal das gleiche Geräusch beim Anfahren, wenn der Tank ziemlich leer ist.
    Dachte zuerst es ist i-was im Kofferraum das umherfliegt, aber der war leer :D
     
  14. #13 Happy2k7, 05.10.2008
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Bei mir ist es auch so, aber ca. halbem Tank hört man irgendwas aus Richtung Tank beim Bremsen anschlagen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hksn

    hksn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.11.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Kann das Geräusch auch bestätigen - dachte bisher immer das es irgendetwas an der rechten Hinterachse sei aber wenn es so viele haben und bestätigen, dass es vom Tank kommt ist es nur noch halb so schlimm. Aber für knappe 38.000 Euro erwarte ich etwas anderes ...
     
  17. _olli_

    _olli_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim/Karlsruhe
    Lustig... ich habe das auch. Ich wollte deswegen schon zum Händler, weil der Verkäufer angerufen hatte (auf AB gesprochen) und sich erkundigen wollte ob alles zu meiner Zufriedenheit ist und ich mal nachfragen wollte ob man das knarzen vom Kupplungspedal beim Auslassen (ca. im letzten Drittel) abstellen kann.

    Das Klacken höre ich auch nur bei niedrigen Geschwindigkeiten und wenn es leise ist. Ich meine das kommt von hinten rechts, ob nun bei vollem, halbvollem oder fast leeren Tank weiß ich nun nicht.

    Ich wollte auch schon den Kofferraum komplett ausräumen (Erste-Hilfe-Zeug, Werkzeug etc.) und mit einem Bekannten probefahren. Kann ich mir ja nun sparen :D
     
Thema:

tankgeber schlägt beim bremsen gegen tankwand

Die Seite wird geladen...

tankgeber schlägt beim bremsen gegen tankwand - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  5. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...