Tanken

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von josefhoedl, 03.06.2010.

  1. #1 josefhoedl, 03.06.2010
    josefhoedl

    josefhoedl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauzenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo

    ich wollte heute etwas Diesel von einem 5 Liter Kanister in meinem 118d FL nachfüllen, das problem ist, ich weiss nicht wie ich die Metallverriegelung aufkriege.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muehlenmann111, 03.06.2010
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    :-s Hallo erstmal und willkommen im Forum.

    Hab ich das richtig verstanden, dass du die Tankklappe am Auto nicht aufbekommst? Das Auto war ja augeschlossen oder?
     
  4. #3 misteran, 03.06.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich glaube er meint den Dieselfehlbetankungsschutz.
     
  5. #4 josefhoedl, 03.06.2010
    josefhoedl

    josefhoedl 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauzenberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Nein nicht die Tankklappe sondern am ende des Tankhalses so eine art Metallverriegelung, keine Ahnung ob das die Dieselfehlbetankungsschutz ist.
     
  6. #5 blaueFlamme, 04.06.2010
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    ähm Dieselfehlbetankung? Also normalerweiße kannste beim Benziner kein Diesel tanken, weil der Zapfhahn größer ist. Umgekehrt sollte es gehen, da (früher) im Winter, wenn kein Frostschutz im Diesel ist, man ein bisschen normal Benzin tanken sollte, damit der Diesel nicht einfriert. Inzwischen braucht man das nicht, weil wie gesagt Frostschutz im Diesel ist, in den Wintermonaten.

    Aber ich hab heute beim Tanken mal geschaut, was da ist. Das Metalteil wird durch den Zapfhahn runtergedrückt. Ich vermute mal es ist sowas wie ein Spritzschutz...

    Ich lass mich gerne korrigieren ;)
     
  7. Muerte

    Muerte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rösrath
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Roman
    mal so ein Gedanke von mir warum benutzt man im 21 Jahrhundert noch einen Kanister bei einem Auto mit 700 - 800 km Reichweite und Tankanzeige mit optischen und akustischen Warnsignal. :unibrow: ... ?
     
  8. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Weil er den Diesel aus einem geparkten LKW gestohlen hat?:haue:
     
  9. #8 misteran, 05.06.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Der Diesel hat doch so nen Fehlbetankungsschutz. Der wird durch den größeren Zapfhahn beim Diesel bestätigt.

    Aber ist auch nur ne Vermutung :?
     
  10. #9 Blaubeersammler, 05.06.2010
    Blaubeersammler

    Blaubeersammler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich hatte an der Tanke auch schon den Schreckmoment, dass trotz richtiger Zapfpistole dieser Verschluss nicht nachgeben wollte. Bei einem fast leeren Tank ist das keine schöne Erfahrung, wenn man trotz mehrerer Versuche nicht in der Lage ist den Kleinen mit seinem Lebenssaft zu versorgen. Nach ein bisschen hinundher-Rühren mit der Zapfpistole hat es dann zum Glück doch noch geklappt.

    Mit dem Finger kann man die Klappe nicht nach unten drücken, das hatte ich auch probiert, also muss irgendein Mechanismus an den Seitenwänden vorhanden sein, der auf den größeren Durchmesser der Dieselpistole abgestimmt ist. Vielleicht hilft dir ja ein anderer Befülltrichter weiter, der in den Maßen eher der Zapfpistole ähnelt.
     
  11. #10 spitzel, 05.06.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ja der füllstutzen hat einen schutz vorm falsch tanken.
    wenn diese klemmt, trotz dieselrüssel muss der stutzen getauscht werden.
    hatten schon enige probleme.
    bei mir nicht einmal teu teu teu
     
  12. #11 ShadowDancer, 05.06.2010
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Ich durfte mal einem X5 Fahrer helfen der seinen X5 in der Parkhauseinfahrt leer gefahren hat ... :swapeyes_blue:
    Wir standen vor dem gleichen Problem. Die BMW Hotline teilte uns dann mit das man den Stutzen mit Hilfe einen Schlitzschraubendrehers auf bekommt. Wenn du in die Tanköffnung schaust, so solltest du am Rand eine kleine Nase sehen. Diese muss mit dem Schraubendreher zur Seite gedrückt werden. Ist leider etwas fummelig.
     
  13. piobla

    piobla 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Piotr
    Abend Leute,

    der Thread passt mir hier gerade prima.

    Wollte auch mal in der Runde anfragen, ob und welche Kanister ihr so benutzt.

    Der Fehlbetankungsschutz ist ja schön und gut, aber wenn man mal mit einem Kanister nachtanken will, weil man den guten Diesel vor Tagen für weniger als 1.32 € pro Liter gekauft hat, ist Schluss mit Lustig :crybaby:.

    Ergo. Gibt es ein vernünftiges Kanister- + Rüsselsystem mit dem sich der 1er problemlos betanken lässt, oder ist so was ein Proletarier Problem, welches dem geneigten BMW Fahrer am Sitzfleiß vorbei geht :unibrow: ?

    Grüße

    Pio
     
  14. #13 GrandSlam, 08.12.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    :lach_flash:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Der Rüssel muß nur den richtigen Durchmesser haben, dann kann man auch mit einem Benzinkanister nachtanken.
    Hier mal die Funktionsweise:

    Der Benzin-Zapfhahn (1) ist zu dünn, um die in einander greifenden Sperrklinken (3) wegzudrücken ...
    ... der dickere Diesel-Hahn (2 - grün markiert) drückt beide Hebel im Einfüllstutzen zur Seite. (Bildquelle: BMW)

    [​IMG]
     
  17. #15 Terabyte, 15.12.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Hallo

    Hat so einen Fehltbetankungsschutz eigentlich jeder 1er Diesel?

    Ich würde meinen mein 118d hat so einen nicht.
     
Thema: Tanken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zapfhahn lkw

    ,
  2. falschbetankung bmw

    ,
  3. BMW 1er Coupé Tank befüllen probleme

Die Seite wird geladen...

Tanken - Ähnliche Themen

  1. Tanken geht nur sehr langsam

    Tanken geht nur sehr langsam: Hey Jungs, Wiedermal kleines Problem. Wollte heute tanken, der Rüssel ging ganz normal rein aber konnte nicht Vollgas tanken, die Tanke brach...
  2. Was tanken?

    Was tanken?: Hi, Was ist besser, in modernen Turbomotoren tanken? Benzin mit 95, 98 oder 100 Octane? Danke :)
  3. Größerer Tank im BMW 740d möglich?

    Größerer Tank im BMW 740d möglich?: Weiß jemand zufällig, ob man in einen zwei Jahre alten 740d einen Zusatztank von vielleicht ~30 Litern einbauen könnte? Oder welche Betriebe so...
  4. Tanken in Österreich, was kostets bei euch?

    Tanken in Österreich, was kostets bei euch?: Hallo Zusammen, in Leobersdorf kostet der Diesel 1,164 und der Super 95 1,169 so günstig wars schon lang nicht mehr... wie siehts im...