Tanken in Überlauf?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von bargiel, 29.03.2008.

  1. #1 bargiel, 29.03.2008
    bargiel

    bargiel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastede/ Ammerland
    Hallo zusammen,

    seit 5 Monaten besitze ich einen 120d und bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden.

    Heute bin ich auf die www.1erforum.de gekommen und natürlich habe ich mich sofort registriert!

    Und nun meine erste Frage:

    Kann man bei dem 1-er in den Überlauf tanken?
    Bitte keine Kommentare dazu, dass der Überlauf für einen anderen Zweck ist. Das ist mir schon klar :)
    Gerade auf längeren Strecken wäre eine erhöhte Reichweite nett.
    Ich kenne diesen Trick und habe ihn bereits bei anderen Fahrzeugen wie VW Passat (+8L), Audi A4 (+7L) bzw. VW Polo (+5L) angewendet. Bei diesen Fahrzeugen zwichen Baujahr 96 und 03 gibt es einen kleinen Druckknopf in der Tanköffnung, der das Überlaufventil öffnet. Wenn man mit der Zapfpistole diesen Knopf drückt, kann man einfach in den Überlauf tanken.

    Schöne Grüße an alle 1-er Fans

    Bargiel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Moin bargiel,

    interessantes Thema! Allerdings kenne ich keinen "Knopf" in der Tanköffnung beim 1er.... :?:
     
  4. #3 Marco83, 29.03.2008
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    hi,

    aslo beim Ibiza 6L geht das ja auch um ca 8 Liter und beim Golf IV auch knappe 6 Liter.

    Beim 1er jedoch habe ich nichts davon entdeckt.

    Grüße

    Marco
     
  5. #4 blueroadster, 29.03.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Hi,

    so was kenne ich nicht beim 1er ... aber schön wärs schon, wenn man einen grösseren Tank hätte!

    LG

    Patrick
     
  6. #5 bargiel, 29.03.2008
    bargiel

    bargiel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.03.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastede/ Ammerland
    ich habe auch keinen Knopf gefunden. Ich war aber daran interessiert, ob vielleicht so was auch bei BMW gibt. Danke für Eure Einträge !! 8)
     
  7. #6 blueroadster, 29.03.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Und jetzt noch eine kleine Vorstellung deinerseits und alles ist paletti :wink: :D

    LG

    Patrick
     
  8. #7 Thomas Crown, 29.03.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    BMW hat soetwas, meines Wissens, gar nicht konstruiert.
    BMW hat er einen ungewöhnlichen Winkel, weswegen die Zapfpistole beim Einführen eher mal tropft.

    Was soll so ein Schmu? 8l Überlauf. Das sind 12-15% Überlauf. Tut nicht Not. :?:
     
  9. #8 Marco83, 30.03.2008
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Bei Seat hatte man mir das damals damit begründet:
    Wenn sie das Fahrzeug warm abstellen an nem heißen Tag und dann auch noch der warme Sprit aus dem Motor zurückgepumpt wird. Dann kann das schon mal von Nöten sein dieser Überlauf.

    Wahrscheinlich hat da aber BMW schon anderweitig ne technisch rafiniertere Lösung für dieses Problem, wenn es denn überhaupt eins ist.

    Grüße
    Marco
     
  10. #9 michel80, 30.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    im falle des 130i kann ich dir die raffinierte technische innovation verraten: der verbraucht einfach von der tankstelle bis nach hause genügend sprit, dass im tank reichlich platz zum zurückfließen und ausdehen ist! :lol:

    BMW - so einfach ist das! :wink:
     
  11. Siran

    Siran 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/Main
    Wäre mir auch neu. Zumal der 1er wenn die Zapfanlage abschaltet tatsächlich fast randvoll ist, da geht kaum mehr ein halber Liter rein, bei meinem alten Puma ging da noch locker über ein Liter rein, genauso beim Passat TDI.
    Hab mich schon desöfteren geärgert, weil ich noch den Liter vollmachen wollte, da aber bereits der Kleine übergelaufen ist...

    Gruß
    Andreas
     
  12. #11 dieseldriver, 31.03.2008
    dieseldriver

    dieseldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    ...hab ich auch erlebt - wollte auf einen runden Betrag kommen

    und schwupps, kam mir die die Suppe entgegen :roll:
     
  13. #12 Firlefranz, 31.03.2008
    Firlefranz

    Firlefranz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Hamburg
    dito...

    wie häufig ich den schon "übertankt" habe weil ichs von meinem Corsa anders kannte :-D
     
  14. #13 Marco83, 31.03.2008
    Marco83

    Marco83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Oh ich auch. Gleich beim allererstenmal Tanken. Der 1er war 4 Tage alt und
    ich lass ihn an der Tanke überlaufen. Selbstverständlich war der Shop geschlossen so konnte ich nichtmal die Hände danach waschen.
    Das arme M-Lenkrad musste dann gleich den DieselGeruch aufsaugen :(

    Grüße

    Marco
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Kent

    Kent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    116i
    6-7l mehr..hm..ich bräuchte etwa 20 liter zusätzlich!!!
    der 135 schluckt ganz ordentlich, bin es gar nicht gewohnt alle 300km zu tanken.
     
  17. #15 michel80, 31.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    das kannst du mit dem gaspedal dosieren, wann du wieder tanken musst! 400 km sind locker drin, mit gefühl auch 450 km... :wink:

    dass bei den (verbrauchs)stärkeren modellen (insbesondere den R6-versionen) des 1er von BMW kein größerer tank montiert wird als die lumpigen 5x liter ist sowieso ein schlechter witz. aber naja - ist halt kompaktklasse, da gibt´s halt nix über 60 litern! :roll:
     
Thema: Tanken in Überlauf?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw übertanken

    ,
  2. wo sitzt der Überlauf für Tank bei BMW e87

Die Seite wird geladen...

Tanken in Überlauf? - Ähnliche Themen

  1. Tanken geht nur sehr langsam

    Tanken geht nur sehr langsam: Hey Jungs, Wiedermal kleines Problem. Wollte heute tanken, der Rüssel ging ganz normal rein aber konnte nicht Vollgas tanken, die Tanke brach...
  2. Was tanken?

    Was tanken?: Hi, Was ist besser, in modernen Turbomotoren tanken? Benzin mit 95, 98 oder 100 Octane? Danke :)
  3. Größerer Tank im BMW 740d möglich?

    Größerer Tank im BMW 740d möglich?: Weiß jemand zufällig, ob man in einen zwei Jahre alten 740d einen Zusatztank von vielleicht ~30 Litern einbauen könnte? Oder welche Betriebe so...
  4. Tanken in Österreich, was kostets bei euch?

    Tanken in Österreich, was kostets bei euch?: Hallo Zusammen, in Leobersdorf kostet der Diesel 1,164 und der Super 95 1,169 so günstig wars schon lang nicht mehr... wie siehts im...