Tankdeckelproblem

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von MacFish, 10.07.2010.

  1. #1 MacFish, 10.07.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Bin heute Nachmittag ein wenig zügiger die A92 Neufahrn - Freising langedonnert mit 23km Restreichweite auf der Uhr.
    Bin dann abgefahren und hab in Freising die erstbeste Tanke angesteuert und als ich den Tankdeckel öffnen wollte musste ich 5x so viel Kraft aufwenden wie normal und als er dann offen war gabs ein Zischen wie wenn man einen Luftballon entleert... ganz komisch.. war erst nach 15-20 sekunden vorbei.

    Was kann das sein? Oder hängt das einfach nur mit den hohen Temperaturen zusammen??


    Gruß Fischi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 10.07.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    wenn du den Sprit zu schnell absaugst gibts halt ein Vakuum im Tank. is doch logisch... :narr:
     
  4. #3 Bremsbohne, 11.07.2010
    Bremsbohne

    Bremsbohne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jörn

    das is der grösste unsinn den ich je gehört hab. irgendwo im system muss ein loch sein durchdas luft einströmen kann. es ist dabei völlig egal ob das benzin langsam oder schnell abgesaugt wird! überleg mal wenn sowas bei vmax. passiert. geht einfach mal der motor aus weil kein benzin mehr gepumpt werden kann?!?! dementsprechend keine servo, bremskraftverstärker usw...totaler käse...fehler muss woanders liegen...
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 11.07.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    da hast du Recht. nennt sich Tankentlüftung. bei Gelegenheit erklär ich dir dann mal den Einsatz von Emoticons... :wink:
     
  6. #5 MacFish, 11.07.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Alles klar, also ist das normal und ich brauch mir keine Sorgen machen...
     
  7. #6 Gnadenlos, 11.07.2010
    Gnadenlos

    Gnadenlos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HG
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Es ist schon möglich, dass die Tankentlüftung verschmutzt ist.
     
  8. convex

    convex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OG / RA / KA
    Vorname:
    Gerrit
    Spritmonitor:
    Ja, das ist normal...
    Benzin dampft nunmal aus, und das vorallem bei warmem Wetter mehr.
    Wenn du dann noch, wie du schreibst auf der Autobahn "langdonnerst" verstärkt das diesen Effekt... Dadurch kann das passieren... alles nicht tragisch!
     
  9. Ero

    Ero Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Ero
    ist mir heute auch passiert. war recht erschrocken für einen augenblick lang! :D
     
  10. #9 einssechzehn, 26.07.2010
    einssechzehn

    einssechzehn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73095 Albershausen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    ...müsst ihr nur diesel fahren, dann is der tank nich so schnell leer nach der AB fahrt:lach_flash:
    war ich hilfreich?

    btw: wenns 15 sec. zischt, dann kann was nicht stimmen. ein druckausgleich ist in 2s durchgeführt...beobachten. tankentlüftung könnte wirklich verstopft sein.
    ciao
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Thebig

    Thebig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Spritmonitor:
    hey,
    also ich arbeite aushilfweise an ner tanke...
    bei dem warmen wetter kamen etliche leute rein und meinten der tank würde zischen...also es ist nichts ungewöhnliches...wobei ich schon einmal lachen musste als ein meredes fahrer rein kam und meinte, dass kann doch nicht sein...80tsd und der tank zischt...wollen die mich denn verar****;)
     
  13. #11 welle68, 27.07.2010
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    bei allen modernen autos entsteht im tank ein unterdruck,
    sollte dieses nicht der fall sein ,kann es passieren das bei halb vollen tank nichts mehr geht.die tankentlüftung fkt. nur bei offenem tankdeckel.
     
Thema: Tankdeckelproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er tankdeckel öffnen

    ,
  2. tankdeckel öffnen bmw 1er

    ,
  3. tankdeckel öffnen 1er bmw

    ,
  4. bmw 1 tankdeckel öffnen,
  5. 1er bmw tankdeckel öffnen,
  6. bmw 116i tankdeckel öffnet nicht,
  7. bmw 1er tankdeckel notentriegelung