Tankdeckel eingefroren.... grrr

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von marrot, 18.01.2013.

  1. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
    Heute das zweite Mal Tanken... vorgefahren.... druck auf den Tankdenkel und nix tut sich ..... blöd geschaut und nochmal gedrückt ... nix. Der Typ nebenan wollt mir nen rostigen Schraubenzieher anbieten, hab ein wenig bös geschaut dann ist er von dannen geschlichen :swapeyes_blue:

    nach auftauaktion in onkels gemäßigter garage nochmal versucht, geht schwer, aber geht wieder .... dieser stift, der hinter dem deckel ist, bleibt in der gedrückten stellung kommt nicht mehr raus so richtig... ist irgendwie eingefroren hinter dem gummi.... :shock:

    hat das jemand schonmal gehabt?

    werde mal nix unternehmen vorerst.... nächster tankversuch in circa 1 woche :winkewinke:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Silikonspray :wink:
     
  4. T.B

    T.B Guest

    Allheilmittel WD40 oder Graphitspray.
    Dankdeckels mehrmals auf und zu machen, damits überall hinläuft.
     
  5. #4 shane23m, 19.01.2013
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Mit dem fön auftauen....

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  6. #5 derbeinharte, 19.01.2013
    derbeinharte

    derbeinharte 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen-Kettwig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Werner
    Hallo meine Tankstelle hat bei diesen Temperaturen immer eine Kanne mit heißem Wasser dafür bereitstehen.:winkewinke::winkewinke:
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.114
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na, das werd ich dann mal machen, hab so zeugs grad rumstehen!
     
  8. #7 Schluempfchen2005, 19.01.2013
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    meine liefert nur dreckwasser..was solls:winkewinke:
     
  9. #8 andreasle, 20.01.2013
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Nen handlichen Schneidbrenner ins Handschuhfach und du brauchst nie wieder rostige Schraubenzieher ;-)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dab628

    dab628 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auf der ERDE
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Peter
    Wobei heißes Wasser wohl eher Gift für den Lack ist, bei extremen Temperaturen. :weisheit:
     
  12. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    WD40 ist dafür konzipiert zu schmieren u. Rost zu unterwandern, zudem hat es eine hohe Kriechfähigkeit, Super Zeug obwohl ich von Brunox Turbo Spray mehr halte.
    Silikonspray gibt es beim Discounter schon für weniger Geld.
    Silikon, Öl, Trennmittel usw. mag der Lack allerdings gar nicht, ich würde daher kein Mittel verwenden das eventuell meinen Lack schädigt, das böse erwachen kann viel später kommen.

    Brunox Turbo Spray ist laut Hersteller Lackverträglich u. bisher hatte ich damit nur beste Erfahrungen gemacht.

    Auf die Mittel kann man allerdings verzichten wenn man es vermeidet das es überhaupt so weit kommt.
    Fahrzeug Waschen bei Minusgraden, oder einfach mal zu Abtauen in die Tiefgarage bedeutet nur das man alle möglichen Nischen, Ecken u. Hohlräume flutet um das Wasser anschließend gefrieren zu lassen.
    Besser auf Waschen verzichten u. statt 30cm Schnee am Fahrzeug Abtauchen zu lassen, diesen mit einem Besen abkehren.
     
Thema:

Tankdeckel eingefroren.... grrr

Die Seite wird geladen...

Tankdeckel eingefroren.... grrr - Ähnliche Themen

  1. Tankdeckel schließt nicht mehr

    Tankdeckel schließt nicht mehr: Hi, seit ein paar Monaten geht mein Tankdeckel immer mal wieder auf. Sprich er wird von dem Mechanismuss nicht mehr zugehalten, scheinbar ist...
  2. [Verkauft] BMW 1er E87 Echtcarbon Tankdeckel 35€

    BMW 1er E87 Echtcarbon Tankdeckel 35€: Original BMW Tankdeckel laminiert mit Echtcarbon für den 1er E87 (5-Türer Schrägheck) Drei weitere Bilder bei eBay Kleinanzeigen:...
  3. Tankdeckel

    Tankdeckel: Mein Tankdeckel schließt nicht ,bleibt offen ,nur wenn ich absperre schließt er was kann da sein.hat wer eine Idee bitte
  4. Abschließbarer Tankdeckel

    Abschließbarer Tankdeckel: Weiß jemand,wo man passende abschließbare Tankdeckel für den 120i (e87, Bj. 2008) bekommt?
  5. Tankdeckel öffnet sich nicht mehr

    Tankdeckel öffnet sich nicht mehr: Hab in der Suche nichts finden können deswegen frag ich einfach mal hier. Mein Tankdeckel lässt sich seit neuestem nicht mehr öffnen. Entweder...