Tank

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von -alpha-, 02.07.2010.

  1. #1 -alpha-, 02.07.2010
    -alpha-

    -alpha- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    Moin!

    Jetzt könnt ihr mich auslachen, aber mir ist heute der Tank übergelaufen. :cry:

    Die Säule hatte "Klick" gemacht und ich wollte (für einen graden Betrag) noch ein wenig zutanken. Schau auf die Anzeige und auf einmal stehe ich im Diesel.

    Und jetzt kommt auch direkt noch ne vielleicht doofe Frage hinterher:

    Muss ich jetzt noch irgendwas machen, außer den Diesel vom Fahrzeuglack zu entfernen ?!? :roll:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Ist mir auch schon passiert. Man sollte halt mit nem Lappen den Mist vom Lack entfernen, das sollte reichen.
     
  4. #3 striker118, 02.07.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Vielleicht die Lauffläche der Reifen saubermachen? Ich stand mal in einer (nicht meiner) Diesellache und bin danach noch ziemlich lange rumgerutscht.
     
  5. #4 -alpha-, 02.07.2010
    -alpha-

    -alpha- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    Aber beim "Innenraum" vom Kotflügel muss man nichts machen ? Da ist ja so ne Art schwarzer Fließ drin. Und das hat sich schön vollgesogen. Will nur nicht, dass meine Karre hinterher stinkt wie nen alter LKW.
     
  6. #5 einfachbodo, 02.07.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Der Klassiker.

    Ist mir beim ersten Mal auch passiert. War es immer gewohnt noch 2-3l, bis der Tank randvoll war, nachlaufen zu lassen. Beim 1er Diesel gehen aber max. 0,5l mehr rein.

    Mach das heute nicht mehr. Tanke bis die Zapfsäule sagt, jetzt ist gut. Durch Kartenzahlung sind mir unrunde Beträge wurscht.
     
  7. #6 GrandSlam, 02.07.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    :eusa_clap:

    warum riskiert man das nur um nen halben Liter mehr im tank zu haben?
     
  8. #7 -alpha-, 02.07.2010
    -alpha-

    -alpha- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    wie gesagt: Um den Betrag abzurunden.

    Aber das ist gut zu wissen. Mein alter Wagen hat nach dem klicken gerne nochmal nen Liter oder 2 genommen.
     
  9. #8 misteran, 02.07.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Bei mir spritzt Diesel teilweise auch so raus, bevor die Zapfsäule von selbst abschaltet ... soviel dazu.

    Ich mache dann den Lack nie sauber. Keinen Bock auf Mikrokratzer, weil der Lappen nicht so toll ist.

    Ein Tipp, stell die 2-3 Meter weg, wenn du tankst, damit du nichts abbekomsmt, wenn es rausspritzt.
     
  10. #9 Inkobus, 02.07.2010
    Inkobus

    Inkobus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Also im Sommer sollte man sowieso nicht Rand voll tanken. Wärme, Inhalt streckt sich -> Tank läuft über.

    Grüße
    - Inko
     
  11. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Da isses dann aber ordentlich übergelaufen. Mir ist nur hin und wieder ein kleiner Schwaps übergelaufen..
     
  12. #11 -alpha-, 02.07.2010
    -alpha-

    -alpha- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Sebastian
    So ein halber Liter bis Liter dürfte es gewesen sein, bis ich es gesehen habe (bzw. gemerkt habe da mein Schuh nass wurde).

    Naja....wird schon nicht so schlimm sein. Kommt bei der nächsten Wäsche der Hochdruckstrahler in den Radkasten und fertig is die Lauge.
     
  13. #12 Onkel D., 03.07.2010
    Onkel D.

    Onkel D. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien <-> Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    tanke immer richtig voll, da ja der tank leider wieder halb leer ist wenn ich von der tanke fahre bei meinem verbrauch! da passiert nix!
     
  14. #13 Inkobus, 03.07.2010
    Inkobus

    Inkobus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)

    Okay, korrigiere. DANN fällt das nicht ins Gewicht. :unibrow:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 joern1977, 04.07.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    das kommt mir leider seeeehr bekannt vor.
    gegen das problem ist offenbar kein kraut gewachsen.

    ich stopf immer papiertücher unter den unteren rand des tankstutzen und runde nur auf den nächsten 10-cent-betrag auf.

    ausserdem ist das problem von tanke zu tanke unterschiedlich stark ausgeprägt.

    :crybaby::crybaby::crybaby:
     
  17. #15 Diego444, 06.07.2010
    Diego444

    Diego444 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Uwe
    Hmm... Mir ist das noch nie passiert... :eusa_snooty:
    Und ich tank immer so voll, bis ich den Diesel im Tankstutzen stehen seh...
    (Also Zapfsäule schaltet ab; ich warte kurz, drück dann wieder drauf; ich wiederhole das, bis der Sprit oben steht...)

    Man(n) braucht halt auch beim Tanken etwas Gefühl... :narr:
     
Thema: Tank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel übergelaufen lack

    ,
  2. tank übergelaufen schlimm

    ,
  3. tank übergelaufen diesel

    ,
  4. diesel übergelaufen tankstelle was tun schlimm
Die Seite wird geladen...

Tank - Ähnliche Themen

  1. Tanken geht nur sehr langsam

    Tanken geht nur sehr langsam: Hey Jungs, Wiedermal kleines Problem. Wollte heute tanken, der Rüssel ging ganz normal rein aber konnte nicht Vollgas tanken, die Tanke brach...
  2. Was tanken?

    Was tanken?: Hi, Was ist besser, in modernen Turbomotoren tanken? Benzin mit 95, 98 oder 100 Octane? Danke :)
  3. Größerer Tank im BMW 740d möglich?

    Größerer Tank im BMW 740d möglich?: Weiß jemand zufällig, ob man in einen zwei Jahre alten 740d einen Zusatztank von vielleicht ~30 Litern einbauen könnte? Oder welche Betriebe so...
  4. Tanken in Österreich, was kostets bei euch?

    Tanken in Österreich, was kostets bei euch?: Hallo Zusammen, in Leobersdorf kostet der Diesel 1,164 und der Super 95 1,169 so günstig wars schon lang nicht mehr... wie siehts im...