Tagfahrlicht durch Zubehör - aber wo anbauen?

Diskutiere Tagfahrlicht durch Zubehör - aber wo anbauen? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe 1erle! Ich weiß, Ihr denkt jetzt: Schon wieder das Thema Tagfahrlicht... :P mir egal... Jetzt im Ernst... nachdem ich hier...

  1. #1 Philipp1983, 17.07.2007
    Philipp1983

    Philipp1983 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo liebe 1erle!

    Ich weiß, Ihr denkt jetzt: Schon wieder das Thema Tagfahrlicht...
    :P mir egal...
    Jetzt im Ernst... nachdem ich hier einige threads gelesen habe über das Tagfahrlicht im FL 1er und diverse Softwareänderungen um dies auch im PreFL zu ermöglichen, frag ich mich, was es da noch für Alternativen gibt. Ok - im Zubehörhandel gibt es ja diverse Tagfahrlichter mit LED/ohne usw. ...aber wo sollte man die Dinger idealerweise anbringen? Aufn Dach so wie ein "Colt für alle Fälle" ist jetzt nicht so der Hit... :D
    Im unteren Lüftungsgitter (dahinter) wäre ja noch ne Möglichkeit... aber ich denke, dann sieht das Ganze bissle gedrungen aus, da dort die Lämpchen zu eng stehen würden. Wie es beim M-Paket aussieht, weiß ich nicht. Zudem sieht eine Lampe die nicht irgendwie halbwegs versteckt ist immer so einfach aus... eben wie angebaut...
    Die Beste Lösung, denke ich, wäre ne Kombilampe in der Nebelleuchte. Bei Fahrt ohne Abblendlicht müsste dann die LED leuchten, bei Abblendlicht kein leuchten und bei Bedarf Nebellampen wie gewohnt zuschalten.
    Vielleicht habt Ihr da ja en paar Ideen...

    Lieber Gruß Philipp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
  4. #3 Philipp1983, 17.07.2007
    Philipp1983

    Philipp1983 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Danke, aber die Homepage hab ich sogar ohne Google gefunden... :P

    Darauf ist aber für den Einser keine bzw. optimale Lösung beschrieben... und ich bin genauso schlau wie vorher. Das ist genau die Art die ich bereits beschrieben... eben einfach mal rangeschraubt...
    Unter den Einserfans wird doch bestimmt da schon jemand bisschen nachgedacht haben und ne Idee haben
     
  5. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Naja .. viele haben Xenon .. und das kannst ja einfach anlassen.

    Eigentlich haben sich die Hersteller dieser Leuchten schon drauf eingeschossen die Nebelscheinwerfer zu ersetzen. Musst nur schauen das der Durchmesser der Leuchte mit der originalen übereinstimmt. Dann steht einem Umbau eigentlich nichts im Wege :wink:
     
  6. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Also ich hab da was gemacht, allerdings reichen die LEDs nicht aus um bei Tag gesehen zu werden! Schau mal... Ich mach aber ansonsten halt auch immer das Xenon an und wenn es dämmert kommt das manchmal hinzu :

    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=2911&start=15

    Leider geht das ja nicht so Plug&Play mit Tagfahrleuchten bzw. diese in die Original NSW-Vorrichtung zu setzen, da die Stossstange ja nach aussen hin abgerundet ist. Leider darf man auch ein für Nebelscheinwerfer vorgesehenes Bauteil nicht zum Tagfahrlicht umrüsten/umbauen. Das geht nur wenn man eine neue Leuchte kauft die alle Lichtbestimmungen erfüllen und dann anstelle der NSW angebaut werden. Ich steh nur leider nicht auf irgendwelche wild angeschraubten Leuchten die irdendwo am Stossfänger sitzen. Die Idee diese hinter die Verkleidung zu bauen ist wirklich nicht schlecht, nur muss man da auch mit der Hitzeentwicklung aufpassen.

    Gruß Flo
     
Thema: Tagfahrlicht durch Zubehör - aber wo anbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tagfahrlicht bmw 518i anbauen

Die Seite wird geladen...

Tagfahrlicht durch Zubehör - aber wo anbauen? - Ähnliche Themen

  1. LUX H8 V3 LED Tagfahrlicht

    LUX H8 V3 LED Tagfahrlicht: Hallo! Zu Verkauf stehen meine LUX H8 V3 wegen Fahrzeugverkauf. Funktionieren einwandfrei und es gibt wie bekannt bei LUX keinen Fehler beim...
  2. Abschalten von Komfortzugang und Tagfahrlicht möglich?

    Abschalten von Komfortzugang und Tagfahrlicht möglich?: Hallo zusammen, ist es möglich den Komfortzugang und das Tagfahrlicht abzuschalten (F2x LCI) ? D.h. Öffnen und schließen nicht mehr automatisch,...
  3. 118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal)

    118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal): Hallo, am Fahrzeug meiner Frau (118d aus 2008) ist nun der Partikelfilter def. fällig. Er ist voll bis oben hin und muss ca. alle 90km...
  4. [Verkauft] HP Touchpad 32 GB webOS Android mit Zubehör in OVP / Tablet Reader

    HP Touchpad 32 GB webOS Android mit Zubehör in OVP / Tablet Reader: Hallo, zum Verkauf steht hier ein gebrauchtes und wenig genutztes HP Touchpad 32 GB mit dem originalen Case und dem HP Touchstone. Der Zustand...
  5. M135i/235i mit Zubehör-ESD probehören

    M135i/235i mit Zubehör-ESD probehören: Hallo Leute, ich bin mit dem Klang meines M135i nicht zufrieden. Daher soll ein Zubehör-ESD her. Der Performance ESD als die Standardlösung...