[E87] tackernde Hydrostößel, Steuerkette oder gar nix?

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Freddybär, 08.08.2012.

  1. #1 Freddybär, 08.08.2012
    Freddybär

    Freddybär 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STD
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Hallo,

    ich habe mir grade einen gebrauchten 118i Bj 2005, 80TKM zugelegt.

    Im Stand habe ich immer ein nagelndes Geräusch wahrgenommen und beim öffnen der Motorhaube ist eindeutig zu hören.
    Bei der Probefahrt hatte ich meinen Vater mit, der zwar kein KFZ Mechaniker ist, aber seinerzeit viel geschraubt hat. Der meinte das ist normal und nix schlimmes. Darauf habe ich mich erstmal verlassen.

    Hat mir dann aber doch keine Ruhe gelassen und so bin ich heute in unserer hiesige Motorklinik gefahren, da ich davon ausgehe, das die wohl die meiste Ahnung von Motoren haben.
    Nach einigen Zeit des hörens meinte der Mechaniker: keine Hydrostößel, das hört sich anders an. Das tackern liegt an einer unterdimensionierten Steuerkette. Das Problem haben die 1er (und älteren 3er Compakt) angeblich häufig - wie er meinte - und zeigte gleich auf 3 BMW auf dem Hof. Kosten ca. 800€ und frühester Termin in etwa 4 Wochen.

    Also doch nochmal zu BMW um da nach den Kosten und dem Termin zu fragen und auch deren Meinung einzuholen.

    Der Kundendienstmeister: mechanische Geräusche - da klappert nix! - holt aber nochmal einen Schrauber um eine 2.Meinung einzuholen.


    Schrauber: Alles normal, die hören sich "alle" so an. Es sind einfach mechanische Geräusche die man - bei einem mehr, bei einem weniger laut - hört. Grund sind die vielen Plastikverkleidungen (Krümmer, Motorabdeckung usw.)

    Nun bin ich völlig verunsichert. Will natürlich nicht das mir der Wagen irgendwann um die Ohren fliegt und andererseits nicht 1000€ für nix ausgeben. Vorsichtshalber werde ich auch hier noch eine 3 Meinung in einer anderen BMW Werkstatt einholen (der wahrscheinlich noch wieder was anderes sagt:cry:)

    Habt Ihr da mal ähnliches erlebt ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bazi90

    bazi90 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Das Nageln könnte von der Direkteinspritzung kommen. Das haben fast alle neueren Motoren, und ist normal und nicht schlimm.

    Ferndiagnosen kann ich aber leider auch nicht machen ;-)
     
  4. #3 speeedyde, 08.08.2012
    speeedyde

    speeedyde 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
  5. #4 Freddybär, 09.08.2012
    Freddybär

    Freddybär 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STD
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Danke!

    Ja, das würde die Aussage des BMW-Schraubers auch bestätigen, dass sich "alle" so anhören. Der sollte sich ja schließlich damit auskennen, wenn er die den ganzen Tag vor sich hat :wink:
    Und es würde sich auch erklären, warum das Geräusch beim Gasgeben verschwindet.

    Die Direkteinspritzung wäre auch einen plausible Erklärung!

    Beunruhigend allerdings die Aussage des Motorklinik-Mechanikers. Denen traue ich grundsätzlich auch hohe Kompetenz zu, denn die schrauben den ganzen Tag nur in den Innereien des Motors rum. Die reparieren noch richtig und tauschen nicht nur aus.
    Sollte sich diese Aussage bestätigen, dann müsste das Tickern mit der Zeit lauter werden. Dann muss man da ran. Das werde ich beobachten.
    M.E. müsste das tickern dann aber auch da sein, wenn ich gas gebe?! Das ist es nicht.

    Also gehe ich jetzt erstmal in positiver Stimmung davon aus, das es Direkteinspritzung oder mechanische Geräusche - oder was auch immer - sind.
    Jedenfalls irgendwas, was normal oder nicht schlimm ist.

    Es beruhigt doch ein wenig, wenn man weiß, man ist mit dem "Problem" - wenn es denn eins ist - nicht alleine.

    Danke Euch!
     
  6. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Also meiner hat jetzt 102000 runter und der von der Mutter eines Freundes mit ~17000 runter hört sich genauso an wie meiner :D

    Beides 118i

    Tante edit sagt:

    Also das mit dem tackern und ticken, sobald man Gas gibt ist's weg
     
  7. #6 TddbrsLSE, 09.08.2012
    TddbrsLSE

    TddbrsLSE 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    664**
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Sebastian
    Hallo,
    bei meinem 118i genau das gleiche gehe auch davon aus dass es normal ist.
    Müsste von der Direkteinspritzung kommen ;)


    Freude am Fahren!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hardy128, 09.08.2012
    Hardy128

    Hardy128 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Stefan
    Hallo
    wenn es Baujahr 2005 ist,ist es kein Direkteinspritzer!
    Mfg
    Hardy128
     
  10. #8 Freddybär, 09.08.2012
    Freddybär

    Freddybär 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STD
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Oh man, macht mich nicht fertig :crybaby:

    Stimmt, die Direkteinspritzung gab es erst ab BJ 2007 :confused:

    Ich gehe aber trotzdem erstmal positiv ran und hoffe, das es dennoch irgendwas harmloses ist, wenn doch viele das gleiche Problem haben...

    Wenn die 3.Meinung irgendwas neues ergibt, werde ich das hier nochmal zum besten geben.
     
Thema: tackernde Hydrostößel, Steuerkette oder gar nix?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er hydrostößel

    ,
  2. bmw e88 tickern

    ,
  3. steuerkette oder hydrostößel

    ,
  4. hydrostössel oder steuerkette ,
  5. hydrostößel 120d,
  6. hydros 1er bmw,
  7. bmw 118i bj 2012 steuerkette,
  8. hydrostößel bmw e87,
  9. bmw keine tassenstößel
Die Seite wird geladen...

tackernde Hydrostößel, Steuerkette oder gar nix? - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. [E87] BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?

    BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?: Moin moin, da dies mein erster Beitrag ist werde ich versuchen mein Problem genauestens zu schildern. Ich fahre seit nun 26 Monaten einen 1er BMW...
  3. Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87

    Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87: Hallo Leute, Ich hatte vor einem Jahr meinen e87 bei BMW wegen eines Lackschadens. Nach der Reparatur rief BMW mich an und sagte es müsse der...
  4. [E88] Steuerkette wechseln 800.- incl. MwSt.

    Steuerkette wechseln 800.- incl. MwSt.: Hallo Leute, insbesondere die Mitglieder aus Bereich Nord Baden-Württemberg, Vor ein paar Monaten hatte ich plötzlich schabende Geräusche aus dem...
  5. [E88] Bmw 125i Cabrio Hydrostössel?

    Bmw 125i Cabrio Hydrostössel?: Hallo zusammen, Wir haben uns einen 2009er 125i Cabrio full M in weiss gekauft. Automatikgetriebe. Sonst nahezu voller hütte. Von einer älteren...