Tachostand Echt oder Fake?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von FormFaktor, 14.08.2010.

  1. #1 FormFaktor, 14.08.2010
    FormFaktor

    FormFaktor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Kann man beim 1er sicher sein, dass der im Kombiinstrument angezeigte Tachostand stimmt?

    Wie groß ist die Gefahr einen gebrauchten 1er mit gefälschtem Tachostand zu erwischen? Bei den Vorgängermodellen waren solche Manipulationen bekanntlich leicht möglich.

    Sind die im Schlüssel und angeblich auch im Fahrzeug hinterlegten Daten vor Fälschungen sicher? Hab dazu außer Vermutungen nix konkretes gefunden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 invis!ble, 14.08.2010
    invis!ble

    invis!ble 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    1
    Faken kann man das bestimmt immer. Um ganz sicher zu sein, hat mir damals als ich noch nicht wusste ob ich einen Neuen oder einen gebrauchten kaufen moechte, mein :lol: angeboten anhand der Fahrzeugnummer nach zuschauen ob der Wagen i.O. ist.
     
  4. #3 fiete212, 14.08.2010
    fiete212

    fiete212 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Vorname:
    Basti
    also was schon mal nicht geht, ist ein anderes dashbord einbauen, das weniger laufleistung hat. jeder motor hat ein dashbord, tauscht man das, leuchtet es rot. aber irgendwie geht das auch weg, da man ja motorwechsel usw und so weiter machen kann. wenn mans macht, muss man schon was aufm kasten haben
     
  5. #4 BMWlover, 14.08.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ein KI kann man ohne Probleme aufs Auto codieren. Frag Thorsten der macht das:wink:
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ja, aber nur mit aktueller wirklichen Tachostand.
     
  7. #6 BMWlover, 14.08.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Jo, das meinte ich ja mit "aufs Auto codieren".:icon_smile:
     
  8. #7 r-feschi, 14.08.2010
    r-feschi

    r-feschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenheck
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    René
    Die Kilometer sind in mehreren Steuergeräten hinterlegt. Ein KI kann auch nur einmal neu programmiert werden. Der Kilometerstand ist in einem sicheren Bereich gespeichert, den kann man auch manipulieren, allerdings mit einem enorm hohen Aufwand (inkl. Lötarbeiten). Aber jeder ehrliche und seriöse Codierer/Programmierer wird von einer Manipulation Abstand nehmen, weil das bei einem Verkauf dann ein Betrug ist und das ist strafrechtlich verfolgbar.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dirko

    Dirko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ich habe gehört, dass es hat einer machen lassen zwecks Leasing-Rückgabe. Hat um >30 tkm zurückstellen lassen. Arbeitsaufwand soll rund 5,5 Std. betragen haben. Kosten 480 Euro inkl. Material

    Müssen wohl in unendlich vielen Steuergeräten gestanden haben. Ach ja, das Auto ist weg gegangen. Arbeitsort soll in den Niederlanden gewesen sein
     
  11. #9 Stuntdriver, 14.08.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Kommt alles raus, früher oder später. Schließlich wird bei jedem noch so kleinen Servicetermin die km-Zahl festgehalten und der Schlüssel ausgelesen.
     
Thema:

Tachostand Echt oder Fake?

Die Seite wird geladen...

Tachostand Echt oder Fake? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim faken von Felgen an meinem F20

    Hilfe beim faken von Felgen an meinem F20: hallo kann mir jemand per Bildbearbeitung die OZ Leggera HLT in gold Faken? Liebe Grüße und danke
  2. Teil Lackierung Fake bei mein e87;)

    Teil Lackierung Fake bei mein e87;): Hallo Freunde weiß nicht mit was für Programme ihr das macht aber ich bekomme sowas nicht hin;) :( Kann mir einer mal bitte den Lack Faken bei...
  3. Nieren faken

    Nieren faken: Hey Leute, könnt ihr mir meine Chrome Nieren einmal Schwarz(Performance) färben und einmal Schwarz mit Blauen Rand wie bei den 4er. Gerne auch...
  4. M2 Folien Fakes

    M2 Folien Fakes: Werte M2 Fans und Besteller, Gibt es denn jemand, der netterweise mal 2 Fakes machen kann: 1. Austin yellow metallic vom M4, Dach Carbon und die...
  5. [F2x] Echt Carbon Endrohr Blenden 116i, 118i, 120i, 120d, 128d uvm.

    Echt Carbon Endrohr Blenden 116i, 118i, 120i, 120d, 128d uvm.: Ich biete echt Vollcarbon Endrohrblenden die über die bestehenden Chrom Blenden von BMW passen. Fix und fertig in Absprache gefertigte Blenden...