Tachoabweichung 120d bei 150 km/h

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von alex120d, 11.04.2010.

  1. #1 alex120d, 11.04.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallöchen,

    als ich heute zur AMI gefahren bin habe ich doch glatt nen Foto von mir machen lassen :( (mein erstes übrigends).

    Erlaubt waren 120 und ich meine und mein Beifahrer das ich wohl noch so 150 drauf hatte. Meine Frage nun wie hoch wohl die Tachoabweichung sein wird und was ich wohl erwarten kann an Strafe.

    Liebe Grüße Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 11.04.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    ca. 145km/h würde ich schätzen. Wenn man noch die Messtoleranz abzieht, könntest du knapp am Punkt vorbeischrammen...
     
  4. #3 Stuntdriver, 11.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Sehe ich genauso. In jedem Fall wenn es um Punkt oder nicht geht zum RA und mal alle Unterlagen einsehen lassen. Die Brüder machen oft genug (wissentlich oder unwissentlich) Fehler.
     
  5. #4 sonofnyx, 11.04.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Gehen wir doch mal von einer Tachvoreilung von 5,5% aus (bei mir sind's so ca 5,8%), dann wären die 150km/h auf dem Tacho also 105,5% der realen Geschwindigkeit und somit müssten es ungefähr echte 142 bis 143km/h gewesen sein. Abzüglich der Messtoleranz (3%) in Höhe von 5km/h (Toleranzen werden auf den nächsten vollen Wert aufgerundet) bleiben also noch 137 bis 138km/h. Selbst wenn man davon ausgeht, dass die Messung 1 oder 2 km/h zu viel ergeben hat (deswegen gibt es ja die Messtoleranz) sollte es noch knapp unter 141km/h bleiben und somit ohne Punkte ausgehen.
     
  6. #5 alex120d, 11.04.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    und dann sinds auch nur 30€ strafe oder?
     
  7. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    bist du allein gefahren, oder hamse oli und kai gleich mitgeknipst? :mrgreen:

    ansonsten wie von den andern angegeben knapp an der grenze punkt oder nicht.

    edit: bei echten 30 drüber außerorts laut http://www.radarfalle.de/recht/bgrechner/ 80 eur + 3 punkte? kopfkratz? is das teurer geworden?
     
  8. #7 David, 11.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2010
    David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    War letztens auch Richtung München unterwegs.
    Bin dann bei 100 km/h außerorts mit 126 ins Netz gegangen.

    4km/h Toleranzabzug = 122km/h = 93,50€ + 1 Punkt... für 22 km/h GRRRRRRR
     
  9. #8 Stuntdriver, 11.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ein Punkt für einen Tiroler? :kratz:
     
  10. David

    David 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Punkte und Fahrverbot kassieren wir genauso.
    Diese gelten aber eben nur in Deutschland. Ist nicht mein erster Punkt.:?
     
  11. #10 Stuntdriver, 11.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Echt? Toll unser Bürokratenstaat. :roll:
     
  12. shay

    shay 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich find meinen Brief leider nicht aber ich kann mich den anderen nur anschliessen.. falls du jetzt 1 km/h im Punktebereich liegen solltest, würde ich an deiner Stelle einen Anwalt hinzuziehen (allerdings auch nur wenn der Punkt echt nicht passt - wenns dein erster sein sollte dann lohnt sich der Aufwand nicht)

    Bei mir ging die Sache vor Gericht weil der Anwalt nach Aktenansicht was an der Messung zu meckern hatte.. ich war nach Abzug der Toleranz aber auch "nur" 2 km/h im Punktebereich
     
  13. #12 Stuntdriver, 11.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich würde auch beim 1. Punkt den RA zu Rate ziehen. Ich hatte das erst letztes Jahr bei meiner Mutter. Völlig unrechtmäßige Lasermessung (Messbereich viel zu kurz), trotzdem sie schon zugegeben hatte (Frauen :eusa_doh:) blieben sie auf dem Punkt sitzen. :mrgreen:
    Wo ein Punkt ist kommen gerne weitere hinzu und nicht vergessen, man muß nach einem Jahr erstmal ein Jahr brav sein, sonst verfällt das Ding nicht! :weisheit:
     
  14. shay

    shay 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich stimme dir zu Stuntdriver! Wenn der gute Herr allerdings keine Rechtsschutzversicherung hat, überlegt er sich 2 oder 3 mal ob er gutes Geld in die Chance(!) investiert, ohne Punkt davon zu kommen... :wink: Denn eine Garantie für die Umgehung der eventuellen Strafe gibt es leider nicht
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Stuntdriver, 12.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Natürlich gibt es keine Sicherheit, aber eine RSV sollte man heutzutage m.E. haben. Man kann sich ja nicht mehr darauf verlassen, daß Dinge normal ausgeführt, bzw. geregelt werden.

    Da sich die Racecontrol nicht an ihre Vorgaben hält, einem aber trotzdem einen überbraten will, müssen sie sich nicht wundern, wenn man ihnen (zumindest in dem Bereich) nicht mehr traut und die Sache von unabhängigen Experten prüfen lässt. Teilweise werden von den Städten ja auch Messanlagen aufgebaut, die nicht kosher sind. Die Auswahl der Messpunkte hat auch nichts mit Unfallschwerpunkten/Gefahrenstellen zu tun, da würde ich mir das gefallen lassen, sondern es geht rein um Einnahmen. Ganz toll. :roll: Darum nie eine Aussage machen und alles dem RA übergeben.
     
  17. #15 alex120d, 12.04.2010
    alex120d

    alex120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    des wäre mein erster punkt und ne rechtschutzvers. habe ich nicht .... bin halt noch nen armer azubi^^

    hätte nur ne kostenlose erstberatung übern adac aber das bringt wohl in dem falle nichts oder?
     
Thema: Tachoabweichung 120d bei 150 km/h
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 150 kmh tacho

    ,
  2. tachoabweichung bmw 118d

    ,
  3. tachotoleranz bmw 330 150 km/h

    ,
  4. bmw 1er tacho toleranz,
  5. bmw tachogenauigkeit,
  6. tachoabweichung e87
Die Seite wird geladen...

Tachoabweichung 120d bei 150 km/h - Ähnliche Themen

  1. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  2. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  3. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  4. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...