Tacho manipuliert???

Diskutiere Tacho manipuliert??? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen 118D bei einem BMW Händler gekauft. Offiziell hatte der Wagen 28000Km runter. Jetzt hab ich im...

  1. Haxel

    Haxel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir vor ein paar Wochen einen 118D bei einem BMW Händler gekauft. Offiziell hatte der Wagen 28000Km runter. Jetzt hab ich im Motorraum mal auf das Schild vom letzten Ölwechsel geschaut. Und da steht drauf, dass das Öl bei 45000Km gewechselt wurde! Jetzt bin ich natürlich etwas verunsichert ob der Händler da nicht Hand angelegt hat um ein paar 1000€ mehr raus zu holen.
    Gibt es eine Möglichkeit die tatsächliche Laufleistung zu ermitteln? Der Kilometerstand soll ja mehrfach gespeichert werden, oder täusche ich mich da?
    Ich kann mir eigentlich nur schwer vorstellen, dass ein offizieller BMW Händler sowas macht. Aber komisch ist das Ganze ja schon!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nici356, 13.09.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Kann ich mir bei einem offiziellen "Konzi" schwer vorstellen und dann noch so offensichtliche Fehler hinterlassen. Aber wer weiss... :shock:
     
  4. #3 BMWlover, 13.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Im Schlüssel wird der km Stand auf jeden Fall hinterlegt. Andere möglichkeiten kenne ich jetzt nicht. Was sagt denn das Checkheft? Da muss das ja auch eingetragen sein...
     
  5. #4 Stuntdriver, 13.09.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich dachte es gibt kein Checkheft mehr? :shock:
    Einfach mal zu einem anderen Händler fahren, sagen welche Befürchtung man hat und ihn bitten den Schlüssel auszulesen.
    Oder die Kundenbetreuung anschreiben und deine Fahrgestellnummer durchgeben, soweit ich weiß können die das auch sofort checken.
     
  6. #5 Der_Franzose, 13.09.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ruf die Kundenbetreuung an. Die können dir bestimmt die Vergangenheit des Autos sagen oder rauslesen.
     
  7. #6 Muehlenmann111, 13.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    vielleicht hat der Händler, dass ja schon gar nicht bemerkt, als er den angekauft hatte.
    Würde einfach zum nächsten Händler fahren und Schlüssel auslesen lassen ...
     
  8. #7 ShadowDancer, 13.09.2009
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Sicher das auf dem Schild steht "letzter Wechsel bei" und nicht "Nächster Wechsel bei Km 45.000" :shock:
    Ansonsten mal zu einem anderen Händler fahren. Die haben so ein lustiges Lesegerät am PC wo die den Schlüssel reinstecken und dann wird dennen sofort alles angezeigt.

    Philipp
     
  9. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Das erstere: Mag sein.

    Das Zweite: Wenn einer einen deutlich 4Stelligen Betrag einstreichen will kann er auch 1 oder 2 hundert € für einen oder 2 neue(n) Schlüssel investieren (möglicherweise war ja der richtige Wert nur auf einem, weil nur einer benutzt wurde) - das sagt also m.E. nach nix aus.

    Vielleicht kann aber dann BMW nachvollziehen, ob für dieses Fzg. ein neuer Schlüssel bestellt wurde.

    Dann allerdings den Zettel im Motorraum vergessen wäre dumm - aber man hat ja schliesslich schon Pferde...
     
  10. Haxel

    Haxel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nene, da steht schon letzter Ölwechsel bei 45xxxKm. ;)
    Problem ist, dass es in meiner Region nur den einen Händler gibt. Egal in welche Stadt man fährt. Ich hab jetzt aber die Kundenhotline angerufen, und die entsprechende Abteilung will sich am Montag mit mir in Verbindung setzen. Komisch war auch, dass ich dort als bekannt war aber das Autohaus keine Daten vom Fahrzeug mit übermittelt hat. Was wohl sonst normal ist.
     
  11. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Hier im Forum wurde schon richtig angemerkt, daß BMW nicht jedem Fall, wo einem Kunden bei einem Händler ein Pubs quer hängt nachgehen kann.

    Ich gehe aber davon aus, daß man in einem Fall, wo ein Betrug nicht auszuschließen ist Tot und Teufel in Bewegung setzt um das zweifelsfrei zu klären.

    Falls sowas rauskommt: Meiner Meinung nach auf jeden Fall auch Anzeige bei der Polizei, ob man sich ansonsten einigt oder nicht oder ob der jetzt verkaufende Händler schuld ist oder nicht.
     
  12. #11 shakur88, 13.09.2009
    shakur88

    shakur88 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Marco


    Ja genau fahr mal zur niederlassung und lass dir das mal ablesen , am schlüssel steht alles was mann braucht inspektion usw.

    Das müsste aber eigentlich der händler wissen das es auch am schlüssel gespeichert wird .
     
  13. #12 BMWlover, 13.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Im meinem Handschuhfach liegt eins :wink:
     
  14. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn man den Tacho manipulieren kann, dann sicher doch auch die Daten auf dem Schlüssel, oder?
    Ich meine wenn das einer machen kann, dann wird er auch den Schlüssel hinbekommen :x
     
  15. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die Daten im Schlüssel werden überschreiben, also wenn der Tacho manipuliert wird, dann wird auch der Schlüssel überschrieben.

    Einzige Möglichkeit, jedes mal wenn das Fahrzeug an den Tester kommt, werden Daten ausgelesen und gespeichert, auch der KM Stand, allerdings kennt nur BMW diese Daten, der Händler nicht.
     
  16. #15 ShadowDancer, 13.09.2009
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Was mir eben noch einfällt. Es gab doch mal dieses Punkt im Tacho der rot leuchtet wenn der Tacho manipuliert wurde. Gibt es den beim 1er noch?
     
  17. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Das führt natürlich die Speicherung im Schlüssel bezüglich Manipulationsschutz ad absurdum.

    Dafür müßte man schon den Schlüssel mit soviel Eigenintelligenz ausstatten, daß er nur Änderungen des km-Stand nach oben akzeptiert.

    Aber das war wahrscheinlich wieder 30ct zu teuer...
     
  18. #17 BMWlover, 13.09.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, das System ist nur für die Service Berater bei der Auftragsannahme sinnvoll... :roll:
     
  19. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo! Das du verunsichert bist bei dem Ölwechselschild glaub ich dir hab mir mal Gedanken gemacht in Bezug auf Reifen.
    Wenn du den 1er mit Serienaustattug übernommen hast (mit nachgerüsteten
    Tuning Reifen/Räder natürlich schwer nachvollziebar) müssten ja noch die ersten Reifen draf sein. Bei Umstellung Winter/Sommer, Durchschnitt die Hälfte gefahren haben sie grade mal 15000km runter.Da müssten die Reifen bei normaler Fahrweise noch O.K.sein.Überprüfe mal dieDOT Nummer mit Datum der Erstzulassung!(meistens 4-8Wochen vor Erstzulassung. Gruß Bernd.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender82, 13.09.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Das war doch nur ein Gerücht. Der Punkt hat rein gar nix ausgesagt.
     
  22. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Aber auch nur dann, wenn es funktioniert. Ich hatte es schon mehrfach, daß die Service-Intervalle auf dem Schlüssel grob von dem abwichen, was der Bordcomputer anzeigte.

    Angeblich soll das auch bei Komfortzugang mit Schlüssel in der Tasche funktionieren. Ich sehe was anderes.
     
Thema: Tacho manipuliert???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er tacho manipulation

    ,
  2. e87 2007 manipulationspunkt

    ,
  3. ist tacho bei bmw manipulierbar

    ,
  4. bmw 1 er manipulieren,
  5. 118 bmw tacho manipulieren,
  6. tacho manipuliert forum
Die Seite wird geladen...

Tacho manipuliert??? - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Verkaufe BMW M2 US-Tacho

    Verkaufe BMW M2 US-Tacho: Verkaufe gebrauchten BMW M2 Tacho, er stammt aus einem US-Modell und ist mit erweiterten Umfängen. Preis VB 249€ Versand ist kein Problem Bei...
  2. [E8x] 335d Tacho Kombiinstrument High 0km codierbar

    335d Tacho Kombiinstrument High 0km codierbar: Verkaufe hier ein 335d Tacho Kombiinstrument High mit M3 Tachoringen Das Tacho funktioniert einwandfrei, es wurde zurückgesetzt und kann auf...
  3. F21 -> Tacho mit erweitertem Umfang, was brauche ich ?

    F21 -> Tacho mit erweitertem Umfang, was brauche ich ?: Liebe Gemeinde, ich brauche ein bisschen eure Hilfe. Ich würde gerne meinen F21 116i aus 04/2014 mit Navi Business auf den Tacho mit erweiterten...
  4. !!!EILT!!!SUCHE HELFER BEIM E92 HIGH TACHO ANPASSEN

    !!!EILT!!!SUCHE HELFER BEIM E92 HIGH TACHO ANPASSEN: Hallo, ich habe hier ein angelerntes Tacho High aus dem e92 liegen, dass nur noch an die Hutze angepasst werden muss... Gibt es hier jemanden in...
  5. High Tacho (Öltemperatur für alle 4 und 6 zyl Benziner & alle 6yl Diesel)

    High Tacho (Öltemperatur für alle 4 und 6 zyl Benziner & alle 6yl Diesel): An alle die einen high Tacho zur Nachrüstung der Öltemperatur / ACC / VWF brauchen: (Öltemp für 4 und 6 zyl Benziner & 6zyl Diesel)...