[E8x] Tableteinbau Nexus 7 Anleitung

Diskutiere Tableteinbau Nexus 7 Anleitung im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Zunächst möchte ich erwähnen, dass die folgende Anleitung nur einen Arbeitsweg darstellt, den ich beim Einbau eines Tablets in meinem E87 gegangen...

  1. #1 dommeij, 22.10.2016
    dommeij

    dommeij 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rüsselsheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Spritmonitor:
    Zunächst möchte ich erwähnen, dass die folgende Anleitung nur einen Arbeitsweg darstellt, den ich beim Einbau eines Tablets in meinem E87 gegangen bin. Für mögliche Schäden am Fahrzeug, Tablet o.ä. übernehme ich keine Haftung. Ihr handelt auf eure eigene Gefahr.

    Wichtig: Die Anleitung bezieht sich darauf, wie ihr euer Tablet verbaut und es korrekt anschließt (a) mit dem Akku (b) ohne Akku. Zusätzlich werde ich euch einige Tipps bezüglich der Software geben, wie das Tablet eingerichtet werden kann.

    Voraussetzungen

    - man sollte etwas Kenntnisse mit Android haben
    - Ablagefach im Armaturenbrett ist vorteilhaft, ansonsten muss ein Loch ausgeschnitten werden

    Was wird benötigt?
    - Tablet: für die unten genannte Blende eignet sich am besten das Nexus 7, ich habe die 2012
    Variante mit 3G und 32GB, ca. 50-60€

    - Blende: gibt es auf radioblenden.de, 109€ + Versand

    - AUX Kabel (1m reicht aus) 5,00-10,00€

    - Micro-USB Kabel (hier reicht ebenfalls 1m) 5,00-10,00€

    - OTG-Y-Kabel Preis zurzeit 7,59€

    - Zigarettenanzünder Steckdose (kann man bei eBay kaufen) ca. 5,00€

    - KFZ-Ladegerät mit USB Eingang, zurzeit 11,99€

    - für einen etwas besseren Sound eine externe USB-Soundkarte (z.B.: Behringer U-Control UCA222) Preis zurzeit: 27,00€

    Für die Lösung ohne Akku

    - etwa 6-7m zweiadriges Kabel 1,5mm2

    - Sicherung (7,5-10A reichen aus), 4,99€

    - Ein Kippschalter, wenn Ihr das Auto mal länger stehen lasst, könnt Ihr damit das Tablet einfach
    ausschalten

    - DC-DC-Abwärtswandler (z.B. DROK® Einstellbare DC-DC-Abwärtswandler mit Transparent Shell, 6-32V zu 1.25-32V), ca. 15€

    Vorbereitung
    Habt ihr bereits ein Ablagefach im Armaturenbrett, seid ihr mit der Vorbereitung eigentlich fertig. Dieses müsst ihr nur ausbauen: zwei sichtbare Schrauben im Ablagefach lösen, die mittlere Luftdüse ausbauen (oben ausclipsen) und dahinter zwei weitere Schrauben lösen.

    Habt ihr jedoch kein Ablagefach, müsst ihr das Loch dafür ausschneiden. Ich habe dazu einen Dremel mit einer Trennscheibe verwendet (ACHTUNG: besorgt euch direkt mehrere gute Trennscheiben, denn die gehen gerne kaputt). Die Schablone könnt ihr euch bei BMW besorgen oder ihr benutzt die, die auf der letzten Seite der Anleitung zu finden ist. Beim Schneiden könnt ihr alles abdecken, aber das wird euch nicht viel helfen, ihr müsst dann sowieso das Auto ordentlich aussaugen, denn das macht viel Dreck. Ihr könnt auch das Armaturenbrett ausbauen, was das Ausschneiden erleichtert, ich habe es aber auch im eingebautem Zustand geschafft.

    upload_2016-10-22_16-38-25.png

    Anschließend noch etwas die Kanten feilen, und ggf. nachschneiden, am besten ab und zu versuchen die Blende reinzulegen und schauen, wo es noch nicht ganz passt. Das ganze wiederholen bis die Blende wirklich stramm (!) sitzt.

    Zur Verkabelung
    Zunächst werde ich die Variante (a), mit verbautem Akku, beschreiben. Hierbei ist die Hitze ein großer Feind, denn dadurch kann der Akku kaputt gehen und damit auch eventuell das Tablet. Bevor ihr anfangt zu verkabeln, müssen einige Teile ausgebaut werden: mittlere Luftdüse (oben ausclipsen), das Radio und das Klimabedienteil. Zusätzlich kann die Mittelkonsole raus, muss aber nicht sein. Nun kann verkabelt werden:

    1) AUX-Kabel: Das wird direkt an das Radio angeschlossen und nach oben zur Öffnung im
    Armaturenbrett gezogen. Ich habe das Professional Radio CD73, bei dem ist der Stecker rechts oben
    für das AUX-Kabel:

    upload_2016-10-22_16-40-8.png

    Falls euer Stecker anders aussehen sollte (wovon ich nicht ausgehe), richtet euch nach einem schwarzen, gelben und einem durchsichtigen Kabel an einem Stecker. Diesen baut ihr nun aus dem Radiostecker aus, um leichter an die einzelnen Kabel heran zu kommen (dafür werde ich jetzt keine Anleitung schreiben, denn das ist so einfach, dass es jeder ohne weiteres hinbekommen sollte).

    Die Kabel sind wie folgt belegt:
    Kabel Gelb = AUX_NF_R
    Kabel Schwarz bzw. Schwarz/weiß (weiß ich nicht mehr genau) = AUX_NF_L

    An eurem gekauften AUX-Kabel schneidet ihr ein Ende ab und legt die Kabel frei, bei mir war eines weiß, eines rot und eins ohne weitere Isolierung. Welches Kabel (rot / weiß) hierbei für Rechts oder Links ist weiß ich nicht, da ich aber die Balance der Lautsprecher immer zentriert habe, interessiert mich das auch nicht. Die Kabel habe ich wie folgt angeschlossen:

    AUX Kabel Rot -> Auto Kabel Gelb
    AUX Kabel Weiß -> Auto Kabel Schwarz
    AUX Kabel ohne Isolierung -> Auto Kabel durchsichtig

    2) Micro-USB für die Stromzufuhr: Ich habe die Zigarettenanzünder Steckdose an Zündplus angeschlossen (kann z.B. vom bereits vorhandenen Zigarettenanzünder abgegriffen werden). In diese Steckdose kommt der USB Adapter und daran das Micro-USB Kabel. Somit wird das Tablet nur bei eingeschalteter Zündung mit Strom beliefert.

    Zum Schluss müssen die Kabel ordentlich nach oben gelegt werden. Da das in Worten nicht ganz
    einfach ist, zeige ich es anhand eines Bildes.
    AUX-Kabel ist blau
    Strom-Kabel ist rot


    Falls ihr einen etwas besseren Sound haben wollt, könnt ihr die externe USB Soundkarte mit verbauen. Ich habe diese hinter dem Klimabedienteil verstaut, das AUX-Kabel daran geschlossen und das USB-Kabel nach oben zum Tablet gezogen.

    Um neue Daten auf das Tablet zu übertragen empfehle ich noch eine USB-Verlängerung, die Ihr dann verstauen könnt, wo ihr wollt, z.B. Handschuhfach.

    Hier ein kleiner Schaltplan MIT allen Komponenten (es ist kein professioneller Schaltplan, aber den soll ja jeder verstehen ;))

    upload_2016-10-22_16-47-2.png

    Das wäre die Lösung mit dem eingebauten Akku. So lief das am Anfang bei mir, doch der Akku hat sich sehr schnell entladen, da dieser nicht der neuste war. Zusätzlich besteht, wie bereits erwähnt, die Gefahr, dass der Akku und eventuell das Tablet bei Hitze kaputt gehen.

    Daher empfehle ich den Akku auszubauen und durch ein Dauerplus zu ersetzen. Ihr könnt das problemlos direkt an die Batterie anklemmen. Keine Sorge es dauert Ewigkeiten, bis euch das Tablet im Standby Modus die Batterie leersaugt.

    Lösung ohne Akku
    Wie erwähnt wird hierbei der Akku ausgebaut und durch ein Dauerplus ersetzt. Dazu müsst ihr zunächst die hintere Klappe des Tablets entfernen, diese ist lediglich geklipst. Der Akku ist direkt sichtbar. Den Stecker vorsichtig lösen und den Akku ausbauen.

    Anschließend müsst ihr die sogenannte PCD-Platine vom Akku trennen. Dazu die schwarze Folie vom Akku im Bereich des Steckers lösen; die Platine kommt zum Vorschein. Sie ist mit zwei Kontakten mit dem Akku verbunden. Diese schneidet ihr durch, damit euch nur noch die PCD-Platine übrig bleibt.

    Nehmt etwa 40cm vom zweiadrigen Kabel und lötet es an die PCD-Platine. Es gibt zwei unterschiedliche Platinen, doch ihr werdet direkt erkennen was Plus und Minus ist, denn am Plus ist noch ein kleiner Widerstand verbaut. Auf dem unteren Foto sind die rot markierten Stellen die, an die das Kabel gelötet wird (in dem Fall ist die rechte Stelle der Pluspol).

    upload_2016-10-22_16-49-18.png


    _WICHTIGER HINWEIS_
    Bei mir hat das Tablet mit der soeben beschriebenen „Konstruktion“ dennoch an Akku verloren, ich weiß, es klingt absurd, aber es war wirklich so. Ich habe noch eine „Bridge“ eingebaut. Das hat mein Problem gelöst. Wie ihr merkt ist der Einbau des Tablets ein kleines Abenteuer :-D. Hier wird einfach noch ein kurzes Zusätzliches Kabel vom Minus zum ÄUßEREN Minus- Kabel des Steckers angelötet.

    upload_2016-10-22_16-54-44.png

    Schneidet ein Loch in die hintere Abdeckung, damit ihr das Kabel rausführen könnt. Damit wäre das Tablet eingerichtet.

    Nun muss das 6-7m Kabel von der Batterie bis in die Öffnung des Armaturenbretts gezogen werden. In meinem e87 bin ich folgenden Weg gegangen:

    1) Von der Batterie zur seitlichen, rechten Kofferraumverkleidung
    2) durch die Rückbank (das kleine Teil direkt an der Tür kann einfach mit etwas Kraft
    rausgezogen werden, die Sitzbank selbst ist auch nur gesteckt)
    3) von der Rückbank aus unter die Einstiegsleisten (die sind ebenfalls nur geclipst)
    4) am Handschuhfach vorbei bis nach oben zum Armaturenbrett

    Im Kofferraum müsst ihr noch die Sicherung und den Kippschalter (optional) an die Plusleitung anklemmen.
    Seid ihr mit dem Kabel am Armaturenbrett angekommen, könnt ihr jetzt den DC-DC-Wandler anschließen. Der wird benötigt, da die Autobatterie mit 12V betrieben wird und das Tablet bzw. der Akkuersatz nur ca. 4V braucht. Für die Einstellung des Wandlers gibt es zwei Drehregler (meistens liegt eine Anleitung bei, ist nichts kompliziertes). Nun könnt ihr an die Output Seite das Kabel des Tablets anklemmen. Damit wird das Tablet nun dauerhaft mit Strom versorgt und ihr habt keine Gefahr mit der Hitze mehr.

    Hier nochmal ein kleiner Schaltplan, wie das nun mit dem ausgebauten Akku abläuft:

    upload_2016-10-22_16-56-8.png

    Zum Tablet
    Ihr könnt das Tablet neu kaufen oder auch gebraucht. Kauft ihr es neu, könnt ihr sofort loslegen, es einzurichten. Kauft ihr es jedoch gebraucht, würde ich euch raten, das Betriebssystem komplett neu zu installieren, da ihr dann mit einem „sauberen Android“ beginnt.

    Zuallererst empfehle ich euch die App „Poweramp“ für die Musikwiedergabe, den VLC-Player für das Abspielen der Videos (an dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass dies während der Fahrt ausdrücklich verboten ist!), Navigon oder das GPS Navigation Sygic. Zudem empfehle ich die App Tasker. Warum? Hier die Erklärung:
    Ich wollte, dass das Display des Tablets aufleuchtet sobald ich den Motor starte, dadurch Strom zu Tablet liefere, und auch permanent an bleibt. Gleichzeitig wollte ich, dass Bluetooth automatisch eingeschaltet wird. Beim Ausmachen des Motors sollte das Tablet Bluetooth deaktivieren und das Display sollte ausgehen (Das Gerät bleibt jedoch an). Diese Funktionen und viele mehr sind mit der App „Tasker“ möglich. Dazu am besten YouTube durchsuchen, da sind viele Erklärungen.

    Solltet ihr den Akku im Tablet behalten wollen und die Batterie eures Tablets komplett leer sein, hilft ein Trick, bei dem das Tablet automatisch startet sobald es Strom bekommt. Dafür müsst ihr dann nicht das Tablet immer ausbauen oder ein Loch in die Blende bohren:

    1) Aktiviert auf eurem Tablet das USB-Debbuging
    2) Schließt das Tablet am PC an, das Tablet müsste fragen ob das USB-Debbuging erlaubt/
    aktiviert werden soll, das bestätigt ihr mit OK
    3) Am PC öffnet ihr das Programm „CMD“ (Start - Programme/Dateien durchsuchen - CMD eingeben)
    4) Dort gebt ihr folgendes ein (das kursive eingeben und mit Enter bestätigen):
    1) Fastboot devices (Das Tablet sollte neustarten im sogenannten fastboot modus)
    2) Fastboot oem off-mode-charge 0
    5) Das Tablet sollte neustarten und in der Lage sein hochzufahren, sobald Strom anliegt

    Zur Bedienoberfläche

    Ihr könnt selbstverständlich das Tablet ganz normal benutzen, ohne es großartig anzupassen. Ihr könnt aber auch einen anderen Launcher benutzen, ich empfehle da den sogenannten Car Launcher (kann im Play Store heruntergeladen werden). Dieser ist sehr einfach aufgebaut und kann ohne großartiges verändern mit wenigen Klicks angepasst werden.

    Es gibt aber auch die Möglichkeit die Oberfläche so aussehen zu lassen:

    upload_2016-10-22_16-58-56.png

    Diese Möglichkeit erfordert jedoch fortgeschrittene Kenntnisse in der Androidwelt und Kenntnisse in Photoshop. Ich werde euch dennoch meine aktuelle Version davon bereit stellen. Ihr benötigt den "Lightning Launcher" und den oben gezeigten Hintergrund oder ihr erstellt euch selbst einen.

    Legt den Lightning Launcher als euren Standard-Launcher fest. In diesem Launcher ändert ihr euren Hintergrund auf den oberen oder euren eigenen.

    Blendet alles mögliche aus (alle Apps vom Homescreen löschen usw). Nun fügt ihr die Apps die im Hintergrund angezeigt werden z.B Musik auf euren Homescreen. Durch langes drauf drücken auf die App könnt ihr diese bearbeiten und das App Icon ausblenden. Die App selbst besteht nun aus einem durchsichtigen Kästchen, das ihr über die App aus dem Hintergrund legen könnt.

    Zusätzlich könnt ihr weitere Widgets hinzufügen, wie die Uhrzeit oder einen Helligkeitsregler usw. Ich habe noch die unteren Tasten Soft Keys ausblenden lassen, diese kommen nur dann wenn ich von unten nach oben über das Display streiche. Dazu muss euer Gerät gerootet sein. Dazu müsst ihr das sogenannte TWRP installieren. Ladet euch das passende TWRP für euer Gerät auf der offiziellen twrp.me Webseite herunter und installiert es. Das TWRP dürfte euer Gerät dann rooten, so war das bei mir. Ist euer Gerät gerootet, könnt ihr im Play Store die App „GMD Auto Side Soft Keys“ herunterladen. Mit dieser App könnt ihr die Soft Keys ausblenden und anpassen.

    Fertigstellung
    Habt ihr euer Tablet nun erfolgreich angepasst und mit Musik gefüllt, könnt ihr es in die Blende mit der vorgesehenen Halterung und anschließend ins Auto einbauen und die Kabel anschließen.

    upload_2016-10-22_17-1-33.png

    Selbstverständlich ist mit Tablet deutlich mehr möglich, diese Anleitung bezieht sich jedoch auf eine grundsätzliche Nachrüstung eines Displays und Funktionen wie Navigation.

    Alle weiteren Funktionen, die möglich sind, findet man durch etwas Recherche im Netz, z.B Rückfahrkamera, AirPlay usw. Die Möglichkeiten sind mit etwas Geschick und Geduld grenzenlos.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Einbauen :-D


    Hier nochmal die Vorlage zum Ausschneiden. Druckt die so aus, dass die Maßangaben mit eurem Ausdruck übereinstimmen. Das Ganze müsste auf ein DIN-A2 Blatt passen (oder auf mehrere A4 Blätter aufgeteilt).

    upload_2016-10-22_17-2-30.png
     
    Swatberry, chrisfixx, Stefan_135i und 4 anderen gefällt das.
  2. RobBMW

    RobBMW 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Robert
    Super Anleitung, gehört aber in den HiFi Bereich. Das sollte ein Mod mal verschieben und am besten oben anpinnen!
     
    dommeij gefällt das.
  3. #3 dommeij, 22.10.2016
    dommeij

    dommeij 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rüsselsheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Spritmonitor:
    Bin ehrlich gesagt Neuling im 1erforum... muss ich das melden, dass es verschoben wird?
     
  4. RobBMW

    RobBMW 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Robert
    Habe es mal gemeldet, einfach abwarten! Willkommen im Forum :winkewinke:
     
    dommeij gefällt das.
  5. #5 dommeij, 22.10.2016
    dommeij

    dommeij 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rüsselsheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Spritmonitor:
    Vielen Dank!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. kcin

    kcin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Nick
    Sehr gute und ausführliche anleitung :daumen: tablet würde mir auch gefallen, aber die bedienung über touchscreen gefällt mir nicht...

    Wäre gut wenn man den idrive controller mit dem tablet koppeln könnte
     
  7. #7 dommeij, 23.10.2016
    dommeij

    dommeij 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rüsselsheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Spritmonitor:
    Hi, danke für die positive Rückmeldung! Ich finde es garnicht so schlimm mit dem Touch, habe es mir schlimmer vorgestellt... bin jedoch an nem Controller dran ;)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. kcin

    kcin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Luxemburg
    Vorname:
    Nick
    Benutze mein handy täglich in ner halterung, und das klappt nicht wirklich mit der bedienung, vorallem autobahn usw, da mein fahrwerk doch etwas härter ist, drücke ich öfters daneben :mrgreen:

    Das tablet hat ja nen größeren schirm, wird dan vielleicht auch besser gehen. Schöne am idrive controller wäre ja die oem optik :)

    Man könnte ja versuchen diesen mit nem arduino oder ähnliches zu koppeln und dan quasi als fernbedienung zu nutzen :)
     
  9. #9 dommeij, 23.10.2016
    dommeij

    dommeij 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Rüsselsheim
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Spritmonitor:
    Sobald ich was habe wegen dem Controller werde ich es posten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    kcin gefällt das.
  10. r0b89

    r0b89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    danke für die anleitung! is echt nützlich!

    kann es sein dass ein oder mehrere bilder fehlen?
     
  11. #11 Goldilocks13, 17.01.2017
    Goldilocks13

    Goldilocks13 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    213
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2010
    Spritmonitor:
    also bei mir sind alle Bilder, die zu Beginn des Threads da waren, noch da :)
     
  12. r0b89

    r0b89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    ich dachte da wäre ein foto, das zeigt wie "AUX-Kabel ist blau
    Strom-Kabel ist rot" nach oben verlegt werden.
     
  13. RobBMW

    RobBMW 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    Lüneburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Robert
    Flo_Ryan187 und r0b89 gefällt das.
  14. r0b89

    r0b89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.07.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    super, vielen dank!
     
  15. jack99

    jack99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Will mir auch ein Tablet in meinen BMW einbauen.Du hast geschrieben das du deine Software zur verfügung stellst.Wie kann man Sie bekommen?
     
  16. #16 Aussie71, 23.05.2017
    Aussie71

    Aussie71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Slke
    Hi!

    Mein Nexus-Einbau soll auch bald los gehen :-D - Frage meines "Elektrikers": Kann man den Dauerstrom für die Variante ohne Akku nicht auch vorne vom Pluspol abnehmen? Sicherung dazwischen ist selbstverständlich. Sollte doch einfacher sein, als das Gefummel quer durch das ganze Auto, oder?

    LG, Aussie
     
  17. #17 driver-118i, 23.05.2017
    driver-118i

    driver-118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Frechen bei Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Bert
    Kannste auch vom Motorraum aus.
     
    Aussie71 gefällt das.
  18. #18 Aussie71, 25.05.2017
    Aussie71

    Aussie71 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.11.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Slke
    Danke, Driver 118i :-)

    Uuuund ich hätte da gern noch eine Frage: Da ich ja keinen Akku, sondern Dauerplus und insofern auch kein "Anschließen an Stromquelle" haben werde, muss ich mich ja irgendwie darauf verlassen, dass das Display auf Doppeltippen wieder angeht - leider funktioniert das beim Ausprobieren eher weniger gut (auf den oberen Rand tippen funktioniert immer). Gibt's da noch ne (Not-)Alternative?

    LG, Aussie
     
  19. #19 driver-118i, 25.05.2017
    driver-118i

    driver-118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Frechen bei Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Bert
    Kann ich Dir auch nicht beantworten,
    nimm doch mal die Suchfunktion,
    da wurde der Einbau schon mal komplett beschrieben.
     
  20. #20 bravado, 25.05.2017
    bravado

    bravado 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.05.2016
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Im wilden Süden
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    :daumen: Tolles Projekt!
    Hab ich zwar selber nicht vor, ich habe aber immer Spaß daran, zu lesen, was Mit-Foris sich so ausdenken und wie sie es umsetzen.
    Top!
     
Thema: Tableteinbau Nexus 7 Anleitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tablet im bmw e81

    ,
  2. rückfahrkamera Nexus 7

    ,
  3. 1erforum tablet einbau

    ,
  4. nexus 7 bmw 1er,
  5. how to put tablet on bmw e87,
  6. tablet in bmw e91 verbauen,
  7. nexus 7 timur fährt nicht runter,
  8. bmw nexus pdf,
  9. e87 ablage armatur usb,
  10. nexus 7 auto ohme akku,
  11. bmw e81 nexus 7,
  12. bmw e87 tablet halter,
  13. bmw e87 din blende,
  14. bmw e87 tablet,
  15. Nexus 7 Auto,
  16. nexus 7 bmw 1 series,
  17. nexus 7 1erforum,
  18. e87 tablet nachrüsten,
  19. bmw 120d radio 7 zoll,
  20. navi ablage bmw e87,
  21. e87 navi ablage,
  22. bmw 1er tablet halterung,
  23. timurs kernel usb hub probleme,
  24. timurs kernel fernbedienung,
  25. bmw 1er tablet einbauen
Die Seite wird geladen...

Tableteinbau Nexus 7 Anleitung - Ähnliche Themen

  1. Bmw Schlüssel Hülle cover lack Metallic 1 3 4 5 6 7 ER X3 X4 Key chiave cle Sch

    Bmw Schlüssel Hülle cover lack Metallic 1 3 4 5 6 7 ER X3 X4 Key chiave cle Sch: [IMG] EUR 14,95 End Date: 07. Nov. 23:57 Buy It Now for only: US EUR 14,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. AHK + E-Satz 7 polig BMW 1er E87 Bj. 2004-2011 Anhängerkupplung AHZV Neu

    AHK + E-Satz 7 polig BMW 1er E87 Bj. 2004-2011 Anhängerkupplung AHZV Neu: [IMG] EUR 129,99 End Date: 08. Nov. 13:30 Buy It Now for only: US EUR 129,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original BMW 2er F22-23, 1er F20-21 Winterräder Sternspeiche 377, DOT3618, 7-8mm

    Original BMW 2er F22-23, 1er F20-21 Winterräder Sternspeiche 377, DOT3618, 7-8mm: [IMG] EUR 690,00 End Date: 16. Nov. 19:32 Buy It Now for only: US EUR 690,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 16 Zoll Winterräder Alufelge 377 RDC 6-7 xs

    Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 16 Zoll Winterräder Alufelge 377 RDC 6-7 xs: [IMG] EUR 349,00 End Date: 11. Nov. 12:21 Buy It Now for only: US EUR 349,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 Winterkompletträder RDKS 205/55 R16 DOT1915/6,5-7 mm

    BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 Winterkompletträder RDKS 205/55 R16 DOT1915/6,5-7 mm: [IMG] EUR 599,00 End Date: 09. Nov. 06:44 Buy It Now for only: US EUR 599,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden