TA M140i

Diskutiere TA M140i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zuammen, mein Fahrzeug muss demnächst wiedermal in die Werkstatt. Es gibt nun eine TA die besagt: F2x F3x B58 Steuergeräte programmieren...

  1. #1 KaiserKönig, 24.12.2018
    KaiserKönig

    KaiserKönig 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Kevin
    Spritmonitor:
    Hallo zuammen,

    mein Fahrzeug muss demnächst wiedermal in die Werkstatt. Es gibt nun eine TA die besagt: F2x F3x B58 Steuergeräte programmieren (DME). Heißt für die Leute, die noch einen alten Stand drauf haben mit einem verstärkten Blubbern -> Gewöhnt auch schonmal an einen Hauch von nichts.
     
  2. #2 christian8510, 24.12.2018
    christian8510

    christian8510 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Das ist dann aber sozusagen Enteignung. Ich hab das Fahrzeug ja gekauft weil es das macht.
     
  3. #3 edbrown, 24.12.2018
    edbrown

    edbrown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Zuerst mal danke für die Info....
    Gibt es dazu schon „belastbares“...Erfarungswerte etc?
    Woher kommt die Info?

    Wenn es stimmt, werde ich ein Update der Software verweigern...
     
  4. #4 KaiserKönig, 24.12.2018
    KaiserKönig

    KaiserKönig 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Mayen
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Kevin
    Spritmonitor:
    Ich selbst hatte die Software 18-03 ab werk drauf. Da ist das Blubbern ja gegenüber den 2017er Versionen schon deutlich weniger. Nun habe ich die 18-11 drauf, also die aktuelleste laut TA. Blubbern ist gleich geblieben, jedoch für die, die noch einen alten Stand haben sieht es da ja weniger gut aus. Das stand dabei:

    ''In der Software des DME Steuergeräts wurde eine Funktion zum Schutz von Bauteilen nicht korrekt umgesetzt. Diese Funktion soll Bauteile schützen, falls bei einem stehenden Fahrzeug der Motor zu lange mit hoher Drehzahl betrieben wird.''
     
  5. #5 M_Drivers, 24.12.2018
    M_Drivers

    M_Drivers 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Also ich hatte anfangs gar kein Blubbern, war auch ein Softwarefehler (Stand Juli 2017) Anfrage an MUC nach nem Update hat man nur abgelehnt mit "das wäre so Serie"... dann war ich im Dez 2017 wegen dem I-Kombi zum Softwareupdate und siehe da, auf einmal blubbern und frotzeln ohne Ende :D
     
  6. cb7777

    cb7777 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1.193
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Da schießen ja mal wieder alle Spekulationen kontrovers durch den Orbit. Für mich ist ohnehin klar, so lange es nicht unbedingt erforderlich ist, lehne ich, wie zuletzt auch die Frage beim Ölservice ob man das verfügbare Update aufspielen soll, dankend ab.
     
    alvano, Docter und Boscar gefällt das.
  7. #7 mastyle11, 24.12.2018
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    88
    Sehe ich genauso. Solange dadurch meine Garantie wo ich habe von jetzt noch etwas über 4 Jahre nicht beeinträchtigt ist lehne ich es dankend ab.

    Habe aber noch 17 tsd. km bis zur ersten Inspektion. Also noch etwas Zeit bis ich mich damit auseinandersetzen darf :daumen:
     
  8. #8 edbrown, 24.12.2018
    edbrown

    edbrown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Ganz dumme Frage meinerseits....wo kann ich die Softwareversion einsehen??? Hab mich bisher nicht mit dem Thema auseinandergesetzt und die Inspektion steht in 2000 km an

    Alles was ich bisher finden konnte war im Bereich des Idrive...daraus werd ich aber nicht schlau ...kann mir jemand ein wenig dabei helfen?
     
  9. #9 edbrown, 24.12.2018
    edbrown

    edbrown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2018
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    87
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Anbei ein kleines Pic
     

    Anhänge:

  10. #10 Kalle_111, 24.12.2018
    Kalle_111

    Kalle_111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2018
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Vorname:
    Kalle
    Hallo,
    was sollen die die Zahlen bedeuten?
    Softwarestand?
    Gruß
     
  11. derf

    derf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    103
    Das Bild oben zeigt lediglich den Softwarestand von der Headunit bzw. Telefon.
    Hat nichts mit der I-Stufe des Fahrzeuges zu tun.

    Die I-Stufe siehst du nicht im I Drive. Dazu muss der Stand vom Freundlichen oder einem Codierer ausgelesen werden
     
    alvano, edbrown, SilberE87 und einer weiteren Person gefällt das.
  12. Zwesch

    Zwesch 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.10.2017
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    444
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Spritmonitor:
    Meiner hat Ende Februar '18 ein Update bekommen und steht im Blubbern den 17er Modellen in nichts nach..

    Woraus schließt du, dass das neue Update das "blubbern" einschränkt? Explizit wird nur der Bauteileschutz im Stand erwähnt. Das Blubbern bei der Fahrt sollte ja eine andere Kategorien betreffen.

    Frohe Weihnachten euch allen, egal ob ihr blubbert oder nicht :christmas_10:
     
    Boscar gefällt das.
  13. derf

    derf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    103
    Es war bei BMW aber leider schon öfter so (F3X Reihe mit Performance und Sound Anlage zb), dass diese plötzlich nach einem Software Update leiser waren als zuvor.

    Wird natürlich nicht kommuniziert und ein Downgrade ist beim Händler meines Wissens nach dann nicht mehr möglich.
     
  14. #14 Kalle_111, 25.12.2018
    Kalle_111

    Kalle_111 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2018
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Franken
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Vorname:
    Kalle
    Danke....
    Gruß
     
  15. #15 men's toys, 25.12.2018
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Tom
    Warum BMW Fahrzeuge nachträglich per Software Update leiser machen sollte, erschließt sich mir nicht. Wenn ein Auto zum Tag X zugelassen wurde, sind die gesetzlichen Bestimmungen relevant, die zu dieser Zeit (bzw. zum Zeitpunkt der Typzulassung) gültig waren. Alle nachfolgenden Gesetzesänderungen dürfte aus Gründen des Bestandschutzes nicht greifen. Warum sollte BMW da irgendetwas ändern, zumal ein Update auch immer mit Kosten verbunden ist?
     
  16. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.293
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    da wird auch nix leiser gemacht.. wenn die dme programmiert wird werden auch sämtliche lernwerte zurückgesetzt.. fahr mal 200km dann schiesst der schon wieder...
     
  17. #17 Kaltverformt, 25.12.2018
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    935
    Dies vorprogrammierte „Blubbern“ ist doch eh für die Tonne. Seit das jede Kiste bis zum 1.5l Fiesta St macht, hat das seinen Reiz mmn verloren und nervt eher, als das ich wert drauf legen würde.
     
    WIPA, Teddybearx25xe, test0r und 4 anderen gefällt das.
  18. derf

    derf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2017
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    103
    Wieso BMW das macht weiß ich nicht.

    Bei meinem E92 mit Individual Soundsytem sprach der Subwoofer nach einem Update auch komplett anders (für mich schlechter) an als davor.
    Merkte man sofort beim ersten Aufdrehen der Anlage.

    Nach Recherchen im Internet war ich auch nicht der einzige dem das auffiel.

    Wieso das geändert wurde konnte mir natürlich niemand sagen.
     
  19. #19 christian8510, 05.01.2019
    christian8510

    christian8510 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Hab das bei Facebook gesehen. Ist ein Fahrer eines M140i Bj 2017 LCI 1
    49612818_2095866553806977_1308219614995415040_o dme.jpg
     
  20. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    164
    Zitat aus dem abgebildeten Schreiben: "Deshalb sollen an Ihrem Fahrzeug die Steuergeräte neu werden". Wie dilettantisch ist das denn formuliert? Oder ist das ein Fake - ist ja heute nicht selten.
    Gruß
     
    mvp und 8800GT gefällt das.
Thema:

TA M140i

Die Seite wird geladen...

TA M140i - Ähnliche Themen

  1. Neuer m140i Besitzer

    Neuer m140i Besitzer: Guten Abend zusammen Ich wollte mich mal kurz vorstellen, mein Name ist Florian bin 27 Jahre alt und komme aus dem Raum Regensburg. Seit Oktober...
  2. BMW F20 F21 LCI M135i + M140i - Carbon Nieren - Performance -

    BMW F20 F21 LCI M135i + M140i - Carbon Nieren - Performance -: Verkaufe einen Satz Echtcarbon Nieren passend für alle 1er BMW LCI F20 und F21 ab Bj.2015. Die Nieren sind nagelneu und waren noch nie verbaut....
  3. M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz

    M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz: Hat jemand einen Tipp für eine geeignete günstige Werkstatt? Offiziell braucht man wohl Spezialwerkzeug, es ist also die Frage ob man wirklich auf...
  4. BMW M140i ESD

    BMW M140i ESD: Verkaufe meinen ESD vom M140i ca. 17000 Km gelaufen kein Winter. Er wird ohne Stellmotor der Klappe verkauft. Die Blenden sind mit dabei. Preis...
  5. M140i xDrive als Diesel?

    M140i xDrive als Diesel?: :-k https://twitter.com/philodem/status/1083676505228673024/photo/1
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden