Super E10

Diskutiere Super E10 im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Mal 'ne Frage: tankt einer von euch Super E10? Ich bin ja der Meinung, dass die 4 Cent Unterschied zu Super geschweige zu Super+ immer noch nicht...

  1. Hoomey

    Hoomey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Mal 'ne Frage: tankt einer von euch Super E10? Ich bin ja der Meinung, dass die 4 Cent Unterschied zu Super geschweige zu Super+ immer noch nicht den Mehrverbrauch aufwiegen (bei Rechnungen gibt es etwa 3 Cent, ab denen es sich lohnt). Man also letzenendes draufzahlt.
    Hat da einer vielleicht mal einen Vergleich beim Verbrauch gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.935
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich bleibe dabei, dass E10 oder E5 auf den Verbrauch bei 99% der Autos, vor allem der Modernen, keinen statistisch relevanten Einfluss hat.
     
  4. #3 DominikS66, 08.11.2012
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    dachte ich auch mal, aber wurde durch genauen Mitschrieb eines besseren belehrt. Du darfst gern links gucken (spritmonitor.de). Zumindest bei meinem 1er ist der Mehrverbrauch deutlich erkennbar.
    <==
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.935
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Deinen erkennbaren Unterschied (im Bestwert ~0,3 Liter) würde ich eher auf Sommer/Winter schieben, da du E10 offenbar nur im Winter getestet hast.
     
  6. #5 DominikS66, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Du hast wohl die Tabelle falsch gelesen. Verbrauch vom
    4.1. bis 16.1. mit S98 7,82 L
    16.1. bis 2.2. mit E10 8,82 L (!!!)
    2.2. bis 24.2. mit E10 8,32 L,
    24.2. bis 24.3. mit S95 7,49 L,
    24.3. bis 11.4. mit E10 7,78L
    und 11.4 bis 29.4. mit E10 8,12 L
    Ich bin E10 nicht nur bei kaltem Wetter gefahren (und bei uns hier im Südwesten/Rheinebene sind die Temperaturen i.d.R. ca 3-5 Grad höher als in Restdeutschland...). AUf Sommer/Winter kannst du das beim besten Willen nicht mehr schieben...
    Übrigens: Klick mal oben neben dem "Verbrauch:" auf das "+" und schau dir Auswertung nach Kraftstoffsorten an...
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.935
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:


    Also ich sehe E10 mit 7,49 - 8,82 und 7,46 als Winterbestwert mit 100 sowie 8,01 bzw. 8,32 mit E5 (deine Eintragung zum 24.2. ist nicht schlüssig, du gibst 95 und E10 an) als Winterhöchstwert. Effektiv sehe ich im Winter 7,5-8 Liter mit 98/100 und 7,5-8,8 Liter mit E10, wobei mir die 8,8l generell statistisch eher nach einem Fehler/Ausreiser aussehen. Im Sommer hast du eine Tankfüllung mit E10 bei 7,78 Liter gehabt, während du mit E5 zwischen 7,16 und 8,2 Litern, im Schnitt also bei 7,68 Litern liegst.

    Als Fazit würde ich die 8,82 als unrealistischen Ausreißer aus der Statistik (+15% zur vorhergehenden Füllung!) eliminieren und käme im Winter auf einen Mehrverbrauch von 0,375 Litern und im Sommer auf 0,1 Liter im Mittel zwischen bestem und schlechtestem Wert. Ich habe Schwankungen in dem Bereich bei identischem Fahrverhalten und Fahrprofil mit meinem Diesel allein wenn zwischen Ferien- und Schulzeit nur weil der Verkehr zunimmt. Ich glaube, selbst wenn da ein realer Unterschied ist, egalisiert sich das ob man 0,2 Liter Minderverbrauch hat oder 2€ weniger pro Füllung bezahlt.
     
  8. Sutti

    Sutti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Flo
    ich habe jeweils über 5 tkm getestet was sparsamer ist... E10 und normal reißt sich kein bisschen... der Verbrauch ging bei mir erst mit einem Softwareupdate runter. Daher, ich lach über alle die sich die Teurere Suppe reinschütten. :)
     
  9. #8 DominikS66, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Daran sieht man, dass du die Tabelle nicht richtig liest: Der Durchschnittsverbrauch, der in einer Zeile angegeben ist, bezieht sich immer auf die gerade durchgeführte Betankung und der letzten Vollbetankung. Ich habe am 2.2. (E10 voll), 18.2. und 20.2 E10 getankt. Am 24.2. hab ich wieder vollgetankt (S95), also hab ich vom 2.2 bis 24.2. 12,28L + 18,42L + 49,21L E10-Kraftstoff verbraucht, Durchschnitt 8,32L. Was ist daran bitte widersprüchlich ?
    Den Durchschnittsverbrauch für die am 24.2.2012 durchgeführte S95-Betankung findest du eine Zeile darüber (24.3.2012, 7,49 L)

    Insofern solltest du deine Nachrechnungen nochmal prüfen...

    PS, da ich sowieso grenznah zu Frankreich wohne, auch öfters rüber fahre und dort schon seit geraumer Zeit S95-E5 5-12 Cent billiger(!) als unser E10 ist, hats sich das Thema für mich schon länger erledigt...
     
  10. Ripa

    Ripa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auf über 25tkm E10 und E95 getestet; einen Unterschied konnte ich,
    erstaunlicherweise nicht feststellen; dazu waren offensichtlich die Schwankungen im eigenen Fahrstil und Fahrprofil trotz der 25tkm doch noch zu groß....
     
  11. #10 totoskillachi, 08.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Wie siehts mi Fahrverhalten aus, merkt ihr ein Unterschied, vielleicht etwas schlimmer bei E10 bei der Gasannahme usw?
     
  12. Ripa

    Ripa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    warum sollte das so sein der hat 95 Oktan....da merkt man gar nichts rein gar nichts...das einzige was gilt, Lebensmittel haben im Tank nichts verloren, das wars dann aber auch schon
     
  13. #12 andreasle, 08.11.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Ich Tanke seit nem Jahr E10. Je nach Preisgefüge auch mal E5 und Merk keinen Unterschied


    Sent from irgendso einem schweineteuren Handy using Tapatalk
     
  14. #13 G-Tech, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    G-Tech

    G-Tech 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2012
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Na ja, offizielle Tests (ADAC usw.) haben aber schon einen durchschnittlichen Mehrverbrauch von ca. 1,5% ergeben. Ist natürlich nicht viel, aber für mich viel genug, um nicht wegen der verbleibenden läppischen 80 Cent Ersparnis pro Tank Lebensmittel zu verbrennen. Ich verzichte daher dankend auf den E10 Sprit.

    Ich habe einmal E10 getankt und prompt (bei täglicher Standardstrecke wie immer) einen halben Liter mehr auf 100 km gebraucht. Da es nur ein Versuch war kann das aber ein statistischer Ausreisser gewesen sein. Ich glaube auch nicht, dass es im Schnitt einen halben Liter ausmacht, aber bei der "Ersparnis" handelt es sich jedenfalls nur um Cent-Beträge.
     
  15. Hoomey

    Hoomey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Ich meinte natürlich 5 statt 3 Cent Unterschied. Aber das habt ihr ja euch auch sicherlich gedacht.
    Also, wenn ich eure Vergleiche ansehe, denke ich, dass sich die 4 Cent billiger eigentlich bereits lohnen können beim F20-Motor, wenn man sparsam fährt. Beziehungsweise es keinen merkbaren Unterschied gibt (vllt. 1 EUR/Tankfüllung?), so dass man auch beim Normal-Super bleiben kann. Bleibt zudem das Argument der Nachhaltigkeit, dass es den Lebensmittelmarkt zu Ungunsten des Konsumenten verschlechtert (die Landwirte dürften sich hingegen freuen), und die weitere Abholzung des Regenwaldes (Palmölplantagen in Indonesien, Zuckerrohr in Brasilien) "unterstützt". Ich glaube, wegen des etwas besseren Gewissens :wink: bleibe ich beim Normal-Super.
     
  16. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Also wer auf die Ersparnis von 1,50€ pro Tankfüllung (ohne Einrechnung des Mehrverbrauchs, also tendenziell eher geringer) wert legt, der soll E10 tanken. Ich möchte diesen pseudonachhaltigen Sprit nicht tanken. Ich empfinde es als extrem verwerflich Anbaufläche oder Nahrungsmittel an sich für die Produktion von Biosprit zu verschwenden. Zumindest solange die dadurch vergeudeten Lebensmittel in anderen Teilen dieser Erde gut gebraucht werden könnten. Naja, die EU ist ja sowieso schon wieder am zurückrudern. Bin mal gespannt, wie lang es diesen Schwachsinn so zu tanken gibt.
     
  17. #16 Hoomey, 11.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2012
    Hoomey

    Hoomey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Nee, andersrum: bei 4 cent Unterschied zu Super (ist das nicht schon E5, also 5% Nahrungsmittel?) wie momentan ist E10 noch einen kleinen Tick teurer oder max. gleich. Erst ab 4,5 oder 5 cent würde man bei E10 wieder etwas sparen. Aber das ist alles nur minimal.

    Sehe ich auch so.
    Naja, ich vermute, dass es unmerklich sanft entschwindet :-s

    Es kann aber sein, dass Erdöl wegen der Verknappung oder des Versiegens leicht ausbeutbarer Quellen irgendwann so teuer wird, dass Benzin aus Nahrungsmitteln deutlich kostengünstiger wird. Und dann wird es schwierig mit dem Ablehnen von Biosprit. Zumal ja auch ein Erdölabbau in der Arktis oder der Tiefsee ökologisch sehr bedenklich werden wird.
    Außerdem ist es möglich, dass die Motorentechnik bzgl. des Wirkungsgrades bei der E10-Verbrennung verbessert werden kann...
     
  18. #17 On-PUMP, 11.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2012
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Einen realen Preisunterschied sehe ich nicht. Jedenfalls in der Therorie, denn einen geringeren Verbrauch mit Super kann Otto-Normalfahrer unmöglich spüren.

    Im Super sind 5% Ethanol und im E10 10%.
    Den Mehrverbrauch wenn man mit Ethanol (also eigentlich E85) fährt, können wir mal grob mit 30% annehmen.
    Mit E10 verbraucht man rechnerisch also etwa 1,5% mehr Sprit. Das sind 750ml auf 50 Liter Benzin. Also etwa 1,20 euro mehr mit E10.
    Bei einem Mehrpreis von 3 cent, kostet die Super Variante dann 1,50 Euro mehr.
    Das sind 30 Cent mehr für Super auf 50 Liter = irrelevant.
    Ich sehe aber auch keinen Sinn darin, aus irgendwelchen diffusen ökologischen-nachhaltigen Emotionen heraus, nur Super zu tanken, weil das nur 5% Alkohol enthält.
    Damit rettet ihr die Welt auch nicht, Leute!
    Tankt Ultimate 102 (das habe ich letztens getan, Mehrkosten 4,00 euro) oder E10. Alles andere ist doch pseudo-gequatsche und völlig egal.

    Mit 102 spart man dann vielleicht noch ein bissel Sprit.
    Im Aral 102 soll ja kein Ethanol drin sein, aber ich bin mir nicht sicher ob die das zugesetzte ETBE nicht zumindest teilweise aus Biomasse gewinnen.

    Übrigens, die EU will den Bio-alkohol der 1. Gen zugunsten der 2. Gen (aus Abfall ) reduzieren. Es ist nicht die Rede davon, den E10 abzuschaffen.
     
  19. Hefti

    Hefti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Aachen
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Vorname:
    Dennis
    Ich teste den E 10 jetzt praktisch seit Markteinführung.

    Ergebnis ist bei einer Strecke von Täglich fast 160 Kilometern größtenteils Autobahn, dass mein Verbrauch von 7,5 Liter auf 7,3 Liter gesunken ist. Wie es dann jetzt im Winter mit Winterreifen aussieht kann ich noch nicht sagen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Markus-Unna, 12.11.2012
    Markus-Unna

    Markus-Unna 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Selm
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Hallo Leute, ich habe auch schon in meinem E87 E10 getankt. Ich habe jetzt meinen F20 auf einen Verbrauch von 6,2 Liter. Komme so mit einer Tankfüllung je nach Fahrweise und Strecke ca. 800 bis wenn es gut läuft knapp 900 Km. Finde ich führ einen Benziner nicht schlecht. Zum E10 fällt mir noch ein das es im Tankdeckel des 2009er E87 schon drin stand und da hat in Deutschland da noch keiner von gesprochen (gab es da z.b. in Holland schon).
     
  22. Hoomey

    Hoomey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Finde ich eine extrem hohe Reichweite. Normal sind um die 650 km (egal, welcher Pkw). Aber ich kannte bisher auch nur Golf :wink:
     
Thema: Super E10
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 114i super e10

    ,
  2. bmw 114i e10

    ,
  3. bmw 114i e10 tanken

    ,
  4. 114i welcher sprit,
  5. was tanken man in einen bmw 114i,
  6. sprit tanken nur bei kalten wetter,
  7. bmw 116i e10 tanken,
  8. bmw 114i kraftstoff,
  9. bmw f20 e5 e10,
  10. f20 2011 e10,
  11. e 10 Verträglichkeit bmw 1er Cabrio,
  12. bmw 1er f20 e10 tanken,
  13. 114i super oder e10,
  14. bmw f21 e10,
  15. bmw114i was tanken,
  16. bmw 1 er e 10,
  17. BMW 1Er Facelift 2015 e10 oder e5,
  18. was tanken bmw 114i baujahr 2015,
  19. 114i e5 oder e10,
  20. super oder e10 für bmw,
  21. e10 super bei bmw 1er,
  22. bmw 1er f20 e10,
  23. bmw 118i super odet e10
Die Seite wird geladen...

Super E10 - Ähnliche Themen

  1. M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand

    M436 Felgen mit Pilot Super Sport in sehr gutem Zustand: Suche so einen Satz, bitte alles anbieten
  2. [Verkauft] Michelin Pilot Super Sport 225/40 R18 + 245/35 R18 Neuwertig

    Michelin Pilot Super Sport 225/40 R18 + 245/35 R18 Neuwertig: Hallo zusammen, verkaufe hier einen Satz Michelin PSS in den Größen 225/40 R18 und 245/35 R18. Die Reifen wurden nur wenige Kilometer gefahren...
  3. [Verkauft] Motec Tornado 8,5x18 5x120 Schwarz mit Michelin Pilot Super Sport

    Motec Tornado 8,5x18 5x120 Schwarz mit Michelin Pilot Super Sport: Hi, ich biete hier einen Satz (4 Stück) Motec Tornado Alufelgen mit den Maßen 8,5x18 ET35 in der Farbe Matt Schwarz mit einem Lochkreis von 5x120...
  4. [Verkauft] BMW M436 Radsatz mit Michelin Pilot Super Sport NEUWERTIG

    BMW M436 Radsatz mit Michelin Pilot Super Sport NEUWERTIG: Hallo zusammen, verkaufe einen neuwertigen originalen BMW M436 Radsatz in der Farbe Ferric Grey. Der Radsatz ist einem absolut tadellosem...
  5. [Verkauft] Neue Michelin Pilot Super Sport

    Neue Michelin Pilot Super Sport: Hallo mein Freund verkauft neue nicht gefahrene Michelin Super Sport vom 240ix Vorne 225 hinten 245-18 also Werksserienbereifung. Er hätte gerne...