Suche eine Poliermaschine

Diskutiere Suche eine Poliermaschine im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo liebe 1er Gemeinde, mittlerweile ist mein 1er etwas über zwei Jahre alt und ich habe schon sehr viel Zeit und Geld in die Pflege...

  1. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Hallo liebe 1er Gemeinde,

    mittlerweile ist mein 1er etwas über zwei Jahre alt und ich habe schon sehr viel Zeit und Geld in die Pflege investiert. :icon_smile:

    Nach 2 Jahren polieren und wachsen per Hand bin ich am überlegen, ob ich mir nicht doch eine kleine Poliermaschine zulegen soll. Die Ergebnisse bei der Politur mit der Hand waren zwar immer gut, aber wenn man wirklich ein paar großflächige Mikrokatzer entfernen möchte ist es ein extremer Kraftaufwand.

    Ich finde die Poliermaschine von Meguiars ganz interessant.
    Was würdet ihr mir empfehlen? Macht das Sinn sich so ein Gerät zuzulegen? Ich möchte natürlich durch das Polieren mit der Maschine auch nichts kaputt machen. Gibt es da spezielle Maschinenpolituren die das verhindern (So wie das Scratch X 2.0 von Meguiars)?

    Bitte um Hilfe.....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 27.06.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Genau die hab ich mir auch grad bestellt :D

    Die von Flex sollen aber auch sehr gut sein.
     
  4. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Welches Poliermittel bzw. allgemein welches Zubehör hast du dir noch dazu bestellt?
     
  5. #4 Christoph, 27.06.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
  6. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Ich kann Dir die Kestrel DAS-6 empfehlen. Gibt es auch unter anderen Namen zu Kaufen (z.B. Kraus 5200). Die Maschine ist günstig in UK zu bekommen. Und wenn man eh eine größere Anschaffung vor hat, lohnt der Blick auf die Insel alle Mal.

    Polituren kann ich von Menzerna empfehlen. Die kleinen Fläschchen mit 250ml reichen lange hin. Gibt da verschiedene Sets mit teilweise 3-4 Sorten. Sonst als Einzellösung funktioniert die 106 sehr gut.
    Für die anschließende Oberflächenveredelung (Wachs/Versiegelung) greife ich gerne auf die Firma ChemicalGuys zurück. Haben gute Produkte zu einem fairem Preis.
     
  7. #6 Fabi189, 28.06.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab die hier:

    [​IMG]

    Ist ne Wucht :daumen::daumen::daumen:
     
  8. #7 BMWlover, 28.06.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich hab die hier:
    [​IMG]

    Funktioniert prima:narr:
     
  9. #8 HavannaClub3.0, 28.06.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    die sieht schon stark abgearbeitet aus - und wirds wohl nicht mehr lange machen... :wink:
     
  10. #9 BMWlover, 28.06.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich hab zwei davon:unibrow:
     
  11. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    bei "handarbeit" von polieren zu sprechen halte ich für sehr gewagt...:mrgreen:

    Pads würde ich Meguiars Polishing und Finishing Pads empfehlen, das Cutting braucht man nie, lieber 2x polishing extra...

    Polituren von Menzerna sind gut, 3m und Meguiars auch, würde bei Meguiars zur neuen #105 und#205 greifen, die 105 lässt sich auch mit exzenter super verarbeiten....
    Nur eine Hochglanzpolitur würde ich nicht empfehlen, da die einfach nicht immer aussreichen. alternativ #83 und #82. fals du immer ein wachs auftragen willst und keine versiegelung würde ich #80 probieren, hier sind schon öle enthalten und man spart sich so den durchgang mit dem Wachsvorbereitungsmittelchen...
     
  12. #11 Andy., 29.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2010
    Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wenn du nichts (oder weniger ;-) ) kaputt machen möchstest, solltest du am Anfang zu einem Excenter greifen. Bei der Meg liegst du da schon mal richtig. Teure Alternativen sind dann beispielsweise von Flex (3401) oder von Festool (RO 125 FEQ) um mal zwei zu nennen. Hier handelt es sich aber bereits um Profigeräte, die entsprechend lange halten und für den Dauerbetrieb konzipiert sind.

    Sinn macht es immer eine Poliermaschine zu verwenden. Bei korrekter Anwendung erhälst du immer ein besseres Ergebnis.

    Ach, keine Angst, bei richtiger Anwendung solltest du auch nichts kaputt machen ;-))
    Zu den Polituren -->


    Kann man so unterschreiben :daumen:

    Die #82 würde ich weg lassen. Selbst Haarlinienkratzer lachen bei dieser Politur in Verbindung mit orangenen Lake Country Pads. Alllenfalls als Finish verwendbar!

    Mit der #83 solltest du bereits zufriedenstellende Ergebnisse erhalten (ebenfalls in Verbindung mit orangenen Lake Country Pads). Diese verwende ich sehr gerne auf einer Rota.
     
  13. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Wobei mit den Polituren #80 und #83 von Meguiars auch härteren Lacken nicht viel zu gewinnen ist. Gerade mit einem kleinen Excenter wie der Meguiars G220 (oder DAS6, Kraus 5200 etc) fehlt hier ein wenig der Biß.

    Ich verwende daher bei härteren Lacken nur 130'er Pads (mittelfest/hart) und die Menzerna PO106FA. Mit den großen 165'er Pads von Meguiars arbeite ich eigentlich nur bei mittleren bis weichen Lacken. Da funktioniert die Kombination mit den Meguiars-Polituren auch wieder sehr gut. Da trifft dann in erster Linie auf französische und japanische Autos zu.

    [​IMG]
    BMW X3 nach Menzerna PO106FA auf 130er Devilgloss hart mit DAS6

    Den BMW-Lack würde ich dabei bei mittel bis hart einordnen. Der X3 neulich war jedenfalls sehr widerspenstig. Vermute der 1er wird sich ähnlich verhalten.
     
  14. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
  15. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Das ist einer der vielen Meguiars-Nachbauten.

    Die Maschine ist gut für den Einstieg. Gibt es unter folgenden Bezeichnungen zu kaufen:
    Kraus DB5200
    Kestrel DAS-6
    Dodo Buff Daddy
    Liquid Elements T2000

    Die Maschine hat eigentlich immer diese Tasche dabei. Manchmal gibt es noch einen zweiten Stützteller oder halt Polierschwämme dazu. Die Maschine kostet ohne Zubehör ab 100€ aufwärts.
     
  16. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    gerade auf einem dunklen lack würde ich auf garkeinen fall auf eine Hochglanzpolitur verzichten!
    Nach #83 muss man zwingend einen durchgang mit der #82...
    ansonsten geht viel glanz verloren.
     
  17. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi

    ..würde sich so eine Maschine auch zum Auspolieren von Liquid Glass empfehlen ?

    lg
    indo5
     
  18. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Nein,
    da Du zum abtragen Material aufnehmen mußt. Das funktioniert mit einem Schaumstoffsteller nicht. Das geht nur mit MF-Tüchern.

    Gerade bei LG kommt es auf das dünne Auftragen an. Ich würde das Zeug heute aber auch nicht mehr nehmen. Es gibt inzwischen gleichwertige Versiegelungen die sich wesentlich besser verarbeiten lassen.
     
  19. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    auspolieren mit der maschine macht mehr arbeit als es von hand zu machen und bringt fast nichts, da man nicht jeden winkel 100% erreicht und mal deshalb sowieso nochmal mit der hand und microfasertuch ran muss...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 groening, 29.06.2010
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan

    meine Meinung. Allerdings ist eine Maschine für Dach und Motorhaube klar im Vorteil.
     
  22. #20 Xtreme1988, 29.06.2010
    Xtreme1988

    Xtreme1988 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe neulich irgendwo gelesen, dass die Liquid Elements T2000 wohl bessere Kugellager haben soll.

    Welche Polituren würdet ihr mir für Uni Schwarz II in Verbindung mit der T2000 empfehlen?
    Ich habe mal gehört, dass der Uni-Lack wesentlich weicher sein soll.

    Gruß

    Sebastian
     
Thema: Suche eine Poliermaschine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3m verarbeiten mit exzenterpolierer

Die Seite wird geladen...

Suche eine Poliermaschine - Ähnliche Themen

  1. Suche für M135xi

    Suche für M135xi: KW clubsport Sport Bremsbeläge 200/300 zellen dp
  2. SUCHE BMW BLACKLINE RÜCKLEUCHTEN

    SUCHE BMW BLACKLINE RÜCKLEUCHTEN: Suche wie oben angegeben für mein E82 Coupe Bj. 2009 die Blackline Rückleuchten High. Falls sie wer verkauft bitte direkt mit Preisvorstellung PM...
  3. Suche sportliche Bmw1er für Tagestouren

    Suche sportliche Bmw1er für Tagestouren: Bin ein begeisteter Bmw1er Fahrer, sportlch und sehr unternehmungslustig. Ich suche für die Zukunft einen sportlichen, offenen, sympathischen,...
  4. Suche Depo Angle Eyes ! Mit Led!!

    Suche Depo Angle Eyes ! Mit Led!!: Moin, such ganz dringend Depo Angle Eyes mit Led Ringen!
  5. Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140

    Suche F20 Spiegelkappen aus 135/140: Hi, Ich suche he ein Paar Spiegelkappen aus einem F20 135i/140i. Hat die jemand durch Umbau abzugeben? Gruß Joachim