Subwoofer im Kofferraum

Diskutiere Subwoofer im Kofferraum im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Leute, *kompletter Noob hier btw! Ich habe mir den HIFONICS Dual Aktiv Bassreflexbox TDA-250R geholt. Soweit habe ich es gerafft wie Strom...

  1. #1 agentofchoice, 14.03.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Hallo Leute,

    *kompletter Noob hier btw!

    Ich habe mir den HIFONICS Dual Aktiv Bassreflexbox TDA-250R geholt. Soweit habe ich es gerafft wie Strom eingerichtet wird aber ich muss jetzt auch irgendwie das Musiksignal anzapfen.

    Gibt es empfehlungen wo das gemacht werden soll bei den F20 LCI 2016 (118d)?

    Falls jemand in Nähe Düsseldorf bereit ist zu helfen, wurde ich gerne auch bezahlen. Werkstatt will zu viel geld dafür.
     
  2. #2 agentofchoice, 14.03.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Update:

    Ich habe mich noch ein bisschen informiert und meinen Amp hinten links im Kofferraum neben den First Aid Kit gefunden.

    Photo:

    upload_2021-3-14_18-7-25.png

    So sieht das Teil aus:

    upload_2021-3-14_18-8-26.png


    Was ich vor habe:

    Amp von meinen Subwoofer mit diesen Harness zu verbinden:

    upload_2021-3-14_18-10-24.png

    mit so einem Kabel:

    upload_2021-3-14_18-21-33.png

    Meine Frage:

    1) Welche Farbe hat das Kabel an den Harness vom OEM Amp womit ich mich verbinden muss?
    2) Mache ich generell einen Denkfehler soweit oder bin ich auf einem guten Weg?
    3) Ich habe 2 andere Kabel wo ich nicht weiß was die tun. Photo:

    upload_2021-3-14_18-20-50.png

    HILFE!
     
  3. #3 agentofchoice, 14.03.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Das sind die anschluße die ich an meine Box sehe:

    upload_2021-3-14_20-25-16.png

    Power geht hier, nehme ich an:

    upload_2021-3-14_20-25-54.png

    Frage: Was ist rem? Warscheinlich Remote Control (dünne Blaue Kabel), aber womit verbinde ich den?
     
  4. #4 agentofchoice, 14.03.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Adapter für Power Kabeln:

    upload_2021-3-14_20-27-18.png
    und hinterseite wo die Kabeln rein gehen:
    upload_2021-3-14_20-27-30.png
     

    Anhänge:

  5. #5 djflip_187, 21.03.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Hi,
    soweit ich weiß ist beim F20 der Frequenzgang an den hinteren Lautsprechern schon um die tiefen Frequenzen beschnitten. Du könntest jetzt das Signal der Untersitzwoofer abgreifen und per High Level IN in den Verstärker von Hifonics gehen.
    PIN. BMW AMP Farbe -> HIFONICS AMP
    4. SUB LINKS+ Schwarz/rot -> CHANNEL 1+ IN
    3. SUB LINKS- Schwarz/braun -> CHANNEL 1- IN
    23. SUB RECHTS+ Blau/rot -> CHANNEL 2+ IN
    22. SUB RECHRS- Blau/braun -> CHANNEL 2- IN
    Auto On solltest du beim Hifonics AMP auf „on“
    Die originalen Untersitzwoofer musst du dann abklemmen um die Impedanz am BMW Amp nicht zu niedrig zu halten und ihn damit zu zerstören.
    Die Chinch Kabel brauchst du nicht, da der BMW Verstärker keinen Chinch Pre Out hat und wenn du High Level IN verwendest.
     
    agentofchoice gefällt das.
  6. #6 agentofchoice, 23.03.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Ich habe einen HLC2 Adapter. Das haben mir die Jungs aus einem Audio Shop verkauft. Ich soll damit das Signal kopieren und per Chinch Kabel an Hifonics Amp anschließen. Stimmt das?

    Zapfe ich immer noch von Subwoofern unten oder geht es eher durch Radio Kabeln?
     
  7. #7 djflip_187, 23.03.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Den HLC2 Adapter wirst du nicht benötigen, weil der Hifonics quasi den Adapter eingebaut hat.
    Wenn du dir den Hifonics Verstärker anschaust, hat der oben links über den Chinch Anschlüssen die weisse 4-polige Buchse da gehst du mit den Kabeln wie oben beschrieben rein.
    Wenn du den HLC2 verwenden möchtest, geht das genauso wie oben beschrieben nur halt nicht direkt in den Hifonics Verstärker sondern in den HLC2 und aus dem dann mit Chinch in den Hifonics Verstärker.

    Waren auf jeden Fall Top-Verkäufer im Audio Shop, aber leider voll am Kunden vorbei....
     
  8. #8 agentofchoice, 11.04.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Vielen Dank! Ich habe es geschafft und Sound Quallity ist absolut TOP!

    Da ist aber 1 Problem und zwar wenn es ein Lied ist mit viel Bass und ich es etwas lauter Spiele (nicht mal auf max) startet das Entertainment System im Auto einfach neu und man hört im Subwoofer ein kurzes Geräusch (wie eine Luft entladung).

    Muss ich meine Original Subwoofer (unter dem Sitz) ausschalten wegen Impendanz oder kann es was anderes sein? Willeicht brauche ich ein besseres Akku?
     
  9. #9 agentofchoice, 11.04.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Ein Kumpel (der auf keinem fall Experte ist) meinte ich soll einen Capacitor einbauen zwischen Akku und Endstufe. Bringt das was?
     
  10. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    506
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Bei ner max 250W R.M.S Enstufe brauchst bei noch keinen Kondensator.

    mfg Chri
     
  11. #11 agentofchoice, 11.04.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
  12. #12 djflip_187, 11.04.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Von wo hast du dein Signal abgegriffen? Wenn du von den Subwoofern unter dem Sitz das signal genommen hast, musst du die originalen abklemmen und wenn du das Signal von den hinteren Lautsprechern genommen hast musst du die originalen Lautsprecher abklemmen, sonst ist die Impedanz zu gering und dein original Radio/HiFi Verstärker startet neu.
    Stand aber auch oben in meiner Antwort mit den PinNummern
     
    agentofchoice gefällt das.
  13. #13 djflip_187, 11.04.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Der bringt dir bei der Leistung tatsächlich gar nix
     
  14. #14 agentofchoice, 11.04.2021
    agentofchoice

    agentofchoice 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.03.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mettmann
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Vorname:
    Rejhan
    Vielen Dank! Ich probiere es morgen aus.

    Bei den original Subwoofern nehme ich den stecker einfach raus. Oder muss ich es anders abklemmen?
     
  15. #15 djflip_187, 11.04.2021
    djflip_187

    djflip_187 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2010
    Einfach die Stecker an den Subwoofern abziehen
     
    agentofchoice gefällt das.
  16. Chri

    Chri 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    506
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Das bild is so verschwommen, dachte die Typenbezeichnung ist die 250W.
    300W RMS ist da auch kein Unterschied mehr, btw RMS ist die einzig wahre Watt angabe, alles andere ist nur Marketing :D

    Wenn dir bei 300W die Spannung schon soweit abfällt dass die Geräte sich abschalten würd ich mich eher fragen ob die Batterie ansich nicht schon kurz vorm Exidus ist (viel Kurzstrecke).

    mfg Chri
     
Thema:

Subwoofer im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Subwoofer im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. [F21] [Umbauthread] Subwoofer Kofferraum Einbau

    [Umbauthread] Subwoofer Kofferraum Einbau: Hallo Leute, mein Projekt zum Subwoofer Kofferraum Umbau ist abgeschlossen. Ich werde hier jetzt nach und nach alle Bilder dazu posten und immer...
  2. [F20] Subwoofer im Kofferraum

    Subwoofer im Kofferraum: Hallo! Und zwar habe ich vor, mir diesen Subwoofer: http://www.saturn.de/de/product/_magnat-edition-bs-30-sz-1400747.html in meinen F20...
  3. Sideboard, Kofferraum links, BMW 1er inkl. ESX Subwoofer und Endstufe

    Sideboard, Kofferraum links, BMW 1er inkl. ESX Subwoofer und Endstufe: [IMG]EUR 200,00 Angebotsende: Donnerstag Sep-19-2013 13:35:46 CEST Sofort kaufen für nur: EUR 200,00 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter...
  4. Sideboard, Kofferraum links, für BMW 1er inkl. Subwoofer

    Sideboard, Kofferraum links, für BMW 1er inkl. Subwoofer: [IMG]EUR 1,00 (0 Gebot) Angebotsende: Sonntag Mai-26-2013 17:56:20 CEST Jetzt bieten | Zur Liste beobachteter Artikel hinzufügen Weiterlesen...
  5. BMW 1er Kofferraum links inkl. Kicker Subwoofer 8

    BMW 1er Kofferraum links inkl. Kicker Subwoofer 8: [IMG]EUR 1,00 (0 Gebot) Angebotsende: Samstag Sep-15-2012 19:15:13 CEST Jetzt bieten | Zur Liste beobachteter Artikel hinzufügen Weiterlesen...