[F20] Subwoofer im Heck-Mein Ausbau mit mehr Wumms im Heck

Diskutiere Subwoofer im Heck-Mein Ausbau mit mehr Wumms im Heck im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich fange mal an meine Arbeiten zum Subwoofer Einbau hier einzustellen. Subwoofer ist ein JL Audio 10 TW3. Also hier Teil 1: Also als...

  1. #1 Tomtheschmälzer, 31.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Hallo,
    ich fange mal an meine Arbeiten zum Subwoofer Einbau hier einzustellen.
    Subwoofer ist ein JL Audio 10 TW3.

    Also hier Teil 1:

    Also als erstes mal die Verkleidung rechts ausbauen und innen mit Klebeband abkleben.-dort wo hast Sub Gehäuse später sitzen soll-
    Habe diesen Link als Vorlage genommen:
    https://www.1er-faq.de/f2x/car-hifi-f2x/50-subwoofer-nachruesten.html
    Nehmt bitte kein Gewebe/Panzerband-da bekommt ihr dann später die Harzform nicht mehr zerstörungsfrei raus! Das Harz klebt wie Teufel an diesen Klebebändern!
    Ich habe zum Abkleben das billigste glänzende glatte Paketband von Lidl genommen.
    Also abkleben und mit Harz laminieren-Ich habe ca 5-6 mm mit Glasgewebe und Epoxiharz laminiert. DSC01209.JPG
    Dann nach dem Auslösen aus der Form=Verkleidung rechts, das ganze nochmals innen mit 2-3 mm Harz/Gewebe nachlaminiert-Diese Schichtdicke erlaubt nun keine Resonanzen beim Gehäuse mehr-

    Dann das Oberteil angefertigt.
    Hierzu habe ich mir einen MDF Ring für meinen 20er Woofer besorgt und angepasst, da der JL etwas mehr Durchmesser benötigt.
    Diesen MDF Ring mit 4 Buchenstäben fixiert und dann ein T-shirt in Baumwolle geopfert.
    Nach bespannen der Oberschale und Verklebung/Fixierung der T-Shirt Bespannung mit Sekundenkleber(brennt Klasse in den Augen) an der Unterschale wurde alles grosszügig mit Epoxiharz getränkt und anschliessend mit 6 Lagen Glasfaser/200g/m2) laminiert.(Schichtdicke min. 6-8 mm).
    Das Rohgehäuse war nun erstmal fertig. Das Gehäuse hat nun 17,5 Liter Volumen! mehr als ausreichend für den Woofer-fast schon zu viel!
    Passung in der Verkleidung geprüft:
    DSC01211.JPG

    Das nächste war , wie bekomme ich meine Endstufen für den Sub sauber verbaut.
    Ich habe einfach das Teil für das Notfallset benutzt.
    Ich habe dies etwas angepasst/mit dem Dremel bearbeitet um die Endstufe (Match MA 10FX) einzubinden-Diese passt Klasse in die Einsparung des Notfalls Kits.
    Da ich für die Sub Endstufe noch einen Power Cap einbauen wollte, wurde dies gleich mit erledigt-Da ist noch Platz!
    DSC01217.JPG
    Der abgebildete Cap diente nur als Maasshalter(76mm Durchmesser)-Zum Einsatz kommt ein 1,5 Fahrad Audio Systems- Der ist sicherer beim Aufladen und der Montage=keine freien Pole der Stromzufuhr!
    Das ganze wurde noch schön mit Polyesterspachtel und Farbe gemacht. s. unten rechts die Bilder

    Es kommt dann später noch Teil 2!
     

    Anhänge:

    Dexter Morgan, MorrisBMW, ChrisMPower und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 Tomtheschmälzer, 09.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Nun Teil 2:
    Es musste doch noch einiges "nachbearbeitet" werden um die Endstufe und den PCAP unterzubringen.
    Es wurde also die alte Halterung des Pannen Servicesets bearbeitet um den geplanten PCAP unterzubringen und die Endstufe absolut passend unterzubringen.
    DSC01217.JPG
    So sieht dies roh aus, Rundung für den PCAP rausgedremmelt und grob verspachtelt, danach ca 3-4mm in der Aufnahme der geplanten Endstufe weggedremelt
    DSC01220.JPG
    Nach etwas wegschleifen des Füllers rechts/links /unten passt dann auch die Endstufe in die Mulde ohne zu Blockieren. Die Endstufe steht nunmit der Aufnahme ca. 9mm über dem Rand der Kofferraum Begrenzung/Rand über, passt also nun super gerade unter die Abdeckung.

    Final sieht die Halterung perfekt schon so aus (mit Einlamierung der Klemmschelle für den CAP und eines Begrenzungsbügels für die Enstufe) und Lackierung in Matt schwarz.
    Zur Info: Bitte wenig Lack/Klarlack verwenden, die Elastizität des PU Körpers nimmt dramatisch ab, dear Lack kann abpellen, und das Teil rutscht dann eher hin und her. Eiinsprühen von Sprühkleber auf die Unterseite verhindert nach abtrocknen das Verrutschen allerdings sehr gut DSC01226.JPG


    Der finale Teil 3 (Gehäuse Einbau)/Verkabelung) kommt dann die nächsten Tage
     
    BMW_m140i und Dexter Morgan gefällt das.
  3. #3 Tomtheschmälzer, 13.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Nun der finale Teil 3:
    Also Endstufen und Power CAP Einbau mit der gefertigten Halterung im Kofferraum-Passt, wackelt und hat Luft : DSC01238.JPG
    Dann wurde das GFK Gehäuse mit passendem Stoff bezogen(Moquette Anthrazit) : DSC01228.JPG ;
    Schaut ja ganz gut aus mit der Passung in der Verkleidung und der Farbe vom Bezug DSC01232.JPG
    Die Verklebung habe ich nicht mit Sprühkleber sondern mit Pattex Klassik gemacht, da wärmestabil bis 110°C-man weiss ja nie wie warm es im Sommer im Kofferraum werden kann.

    Die Verkleidung hatte ich noch an 3 Stellen bearbeitet.
    Eine rechteckige Öffnung mit dem Dremmel reingeschnitten für den Zugang der Lautsprecherklemmen, 2 mal 6,5mm Löcher zur Verschraubung des GFK Gehäuses gebohrt und die Leuchtenhalterung nach vorne verlegt.
    Hier habe ich das ausgeschnittene Rechteck benutzt und es einpasst und verklebt.
    Man sieht diese Änderung kaum!Erst gar nicht, wenn die Leucht eingesteckt ist.
    Dann wurde das GFK Gehäuse mit 2 mal M6 Schrauben mit der Verkleidung verschraubt, die Lautsprecherklemmen zur Ensstufe verkabelt und im Heck eingebaut.
    Anschliessend noch den Woofer innen verkabelt -wichtig die Leitungen innen gut an der Magnetrückseite des Woofers verkleben, die Kabel dürfen nicht frei rumliegen,ansonsten können diese innen an der Membran anliegen-dann machts Geräusche. Dann den Woofer angeschraubt und fertig ist die Laube.
    Klingt echt Klasse!
     

    Anhänge:

    BMW_m140i, Dexter Morgan und phiwoo gefällt das.
  4. #4 Tomtheschmälzer, 14.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Summary:
    Also man braucht etwas Zeit und Musse um so was zu machen. Vor allem benöigt man das passende Werkzeug(Dremel etc, und Fein Multimaster etc, sonst gehts an die Gelenke)
    Ich bin mit dem Ergebnis super glücklich.

    Ich musste zwar nun alles neu einmessen mit der Helix V8 und der Helix/Match am Subwoofer line Ausgang . Aber es lohnt sich echt.
    Nun kommen die Bässe, die von den Underseat /mini/woofern nicht kommen eben von hinten.
    Das Neu einmessen ist ein 2 Tage Akt-dies schon mal vorab!


    Ich habe die Bilder nur kryptisch beschrieben.

    Aber auf Anfrage:-Ja , ich habe die Seitenverkleidung mit dem Subwoofergehäuse verschraubt .
    2 M6 Schrauben, eine da wo das Loch eh schon da ist=Tankdeckelentriegelung (sieht man auf einem Bilder mit den Lautsprecheranschlüssen) und viel weiter unten.
    Man kann es auch verkleben, wenn man möchte zb mit Würth Monagekleber(Kein Silikon!).
    So kann ich aber immer ein neues Gehäuse einbauen.

    Die Seitenverkleidung (samt Woofergehäuse) wurde auch noch zusätzlich am hinteren Rahmen im Kofferraum befestigt.
    Einmal habe ich die M8 Aufnahme vom "Verzurrpakett"? verwendet, und noch einen Plastikniet(der gleiche wie für die hintere Plaste Abdeckung Heck hinten) in eins der 3 vorhandenen 6mm Löcher im Träger verdübelt- Die Löcher müssen aber bei der normalen Verkleidung noch passgenau gebohrt werden!

    Ja-ich habe das Gehäuse vom Woofer mit Sonofil-Wolle bedämpft (2 Matten.sieht man ja auch den Bildern) - Gibt präzisere Bässe! und gleicht das asymetrische Innengehäuse vom Woofer etwas aus!

    Falls nicht verbaut, schwingt der Woofer nicht so wie er soll (bekommt irgendwie "Seiten/wind/druck" im geschlossenen verwinkeltem Gehäuse bei etwas höheren Frequenzen bei viel Druck auf dem Kanal.

    Ich habe beides laufen gehabt=unbedämpft =da hats irgendwo bei richtigem Pegel irgendwo gekratzt (konnte man mit Ohr am am Woofer richtig hören), Gehäuse bedämpft war dies weg! DSC01229.JPG DSC01241.JPG
     
    BMW_m140i gefällt das.
  5. #5 Dexter Morgan, 14.06.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Hätte ich die vielen Wörter gelesen, hättest Du bestimmt ein Gefälltmir! :mrgreen:
     
  6. #6 Tomtheschmälzer, 14.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ich bessere mich-wollte dies trotzdem teilen. Habe versucht es etwas besser zu strukturieren-war ja noch nicht fertig!!
    Ich bin trotzdem Stolz , dass ich mit "eigenen Händen geschaffen", so etwas schönes gefertigt habe.

    Zukaufen kann ja jeder!
     
    Roy, Dr.House, phiwoo und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 Tomtheschmälzer, 14.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    liest es sich nun besser?
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  8. #8 Dexter Morgan, 14.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    ---
    Wunsch des TE.
     
  9. #9 Tomtheschmälzer, 14.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    *********************
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  10. #10 Tomtheschmälzer, 15.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    schön
     
  11. #11 Dexter Morgan, 15.06.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    In Deinem Zitat musst Du das machen.
     
  12. #12 bubble_m, 15.06.2019
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    3.217
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Ich denke, er meint sich selbst und seine schlechte Disposition, deinen Text zu beurteilen.
    Ist schon spät - Peace
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  13. #13 Tomtheschmälzer, 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    In meinen Zitaten kann ich so nichts editieen! Das müsste höfflicherweise der Admin machen!
     
  14. #14 Dexter Morgan, 15.06.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Du hast meinen Beitrag zitiert. Dass ich den danach geändert habe, wirkt sich nicht auch auf das Zitat aus.
    Das Zitat kann man doch bearbeiten. Ist mir aus Versehen schon passiert.
     
  15. #15 Dexter Morgan, 15.06.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Es ist sein Thread. Da ist es egal, ob er sich meinte oder einen Admin/Mod.
     
  16. #16 Tomtheschmälzer, 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    In Post 9 kann ich deinen blöden Kommentar nicht mehr enfernen! Da muss ein Admin ran.!!
    @Admin: Bitte lösch das!
     
  17. #17 Dexter Morgan, 15.06.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    3.302
    Zustimmungen:
    7.537
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich habe den Beitrag gemeldet.
     
  18. #18 Tomtheschmälzer, 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Nett, war überfällig! Echt ein Armutszeugnis! für zu spontanes mailing und den Gedanken dahinter!
     
  19. #19 Tomtheschmälzer, 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ich weiss nicht, ob du dies schon weisst!
    In foren rumchatten ist kein rechtsfreier Raum!
    Da zählt jeder geposteter Satz, wie die eigenen Posts oder Aussage-die dann auch begründet werden müssen-
    Je nach Anwalt! kann das teuer werden!
     
  20. #20 Tomtheschmälzer, 15.06.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.06.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    91
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Der zitierte post Nr.9!!!! ist immer noch da,
    Der sollte gelöscht werden , in Abstimmung mit dem TE
     
Thema:

Subwoofer im Heck-Mein Ausbau mit mehr Wumms im Heck

Die Seite wird geladen...

Subwoofer im Heck-Mein Ausbau mit mehr Wumms im Heck - Ähnliche Themen

  1. [E87] 118d Beim Fahren Motor aus und springt nicht mehr an

    118d Beim Fahren Motor aus und springt nicht mehr an: Hallo 1er Kollegen, mein Wagen ist gestern bei 90kmh einfach ausgegangen (gab einen schlag wie wenn der motor abwürkt beim anfahren) und ließ...
  2. [F20] Zwitschern/Quietschen aus dem Heck

    Zwitschern/Quietschen aus dem Heck: Servus zusammen, leider habe ich im Forum nichts ähnliches gefunden, daher hier mein Problem: Wenn ich in die Last gehe und diese dann wieder...
  3. [E8x] MULF2 iPhone 8 Y-Adapter MUFU funktioniert nicht mehr

    MULF2 iPhone 8 Y-Adapter MUFU funktioniert nicht mehr: Hallo, ich habe einen BMW 123d (e87) ohne Combox. Bis vor einiger Zeit konnte ich damit mittels dem Y-Kabel Musik über das Auto streamen, habe...
  4. Ablegeboden hinten beim F20 ausbauen

    Ablegeboden hinten beim F20 ausbauen: Hi Leute, ich will bei meinem F20 (2016er Baujahr) die Ablegeböden auf beiden seiten tauschen, weil mein Hund die Haken zerkaut hat :lol:...
  5. PIONEER LAUTSPRECHER für BMW 1ER Cabrio E88 2004-2013 Heck Seite Koax 120W #TLS

    PIONEER LAUTSPRECHER für BMW 1ER Cabrio E88 2004-2013 Heck Seite Koax 120W #TLS: [IMG] EUR 55,90 End Date: 11. Jul. 15:35 Buy It Now for only: US EUR 55,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden