[E87] Styling 208 auf FL 116d welche Reifengröße?

Dieses Thema im Forum "Reifen & Felgen am 1er BMW" wurde erstellt von robiv8, 24.08.2015.

  1. #1 robiv8, 24.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2015
    robiv8

    robiv8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    robi
    Hab ein FL 116d und die Styling 208 Felgen vFL also 7,5x18 und 8x18

    emma120d schreibt:
    Welchen Unterschied oder Sinn macht es 225/225 rundum. Und wenn wie? Weil vorne sollten es ja 205/45 sein und hinten 225/40
    was dann vorne! Auch 45

    Oder ist es besser VA 205 HA 225

    Danke
    Robi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T.B, 25.08.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2015
    T.B

    T.B Guest

    Da musst Du mal im COC Dokument nachschauen ob die "kleine" Größe
    VA 7½J x 18 mit 205/45 R18, HA 8Jx18 mit 225/40 R18 überhaupt eingetragen ist.
    Dein Fahrzeug Baujahr 2/2010 hat die "große" Größe
    VA 7½J x 18 mit 215/45 R18, HA 8½Jx18 mit 245/35 R18 im COC drin stehen.
    Steht die "kleine" Größe nicht drin darfst Du die ohne Eintragung nicht fahren, egal mit welchem Reifen.
    Beim Coupê und Cabrio steht die "kleine" Größe nicht drin.

    Bei rundum 225er müssen 225/40 R18 montiert werden. Die man dann allerdings per Einzelabnahme eintragen lassen muss.
     
  4. robiv8

    robiv8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    robi
    Hallo und Danke, da steht:

    [​IMG]
    und
    [​IMG]
     
  5. T.B

    T.B Guest

    Dann darfst Du beide Größen fahren.
    225er rundum müssen aber per Einzelabnahme eingetragen werden.
    Diese Kombi ist nicht aufgeführt.
     
  6. #5 BMW-Racer, 25.08.2015
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Auf die vorhandenen Felgen darfst du ohne Eintragung nur 205/45 (vorne) und 225/40 (hinten) montieren. Für 245/35 (hinten) brauchst du eine breitere Felge, nämlich 8,5x18.

    225/40 rundum musst du per Einzelabnahme eintragen lassen, und die Fahrzeugpapiere berichtigen lassen. Ich persönlich würde bei der originalen Mischbereifung bleiben, optimal wären 225er rundum meiner Meinung nach nur auf gleich breiten Felgen. Du kannst bei dir damit zwar vielleicht das Untersteuern etwas verringern, falls dir das bisher negativ aufgefallen sein sollte. Aber die Räder von vorne nach hinten durchtauschen, um das Profil gleichmäßig abzufahren, funktioniert mit unterschiedlich breiten Felgen natürlich nicht.
     
  7. T.B

    T.B Guest

    So steht es ja auch im COC was der TE ja hat.
     
  8. robiv8

    robiv8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    robi
    Danke euch für die Erklärung,
    Eins verstehe ich nur nicht ganz, oder es ergibt bei mir keinen Sinn!
    Warum vorne /45 und hinten /40

    Und für mein Verständniss, 225 rundrum geht aber muss Eingetragen werden und ein Tausch Vorne Hinten ist dann Logischerweise nicht Möglich.
    Richtig?
     
  9. #8 BMW-Racer, 25.08.2015
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    So ist es.

    Die 40 bzw. 45 geben das Verhältnis der Reifenflanke zur Reifenbreite in Prozent an. Deswegen muss sich der Wert bei unterschiedlicher Reifenbreite ändern, damit der Rad-Durchmesser immer annähernd gleich bleibt.
     
  10. robiv8

    robiv8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    robi
    Hmm!
    Aber vorne und hinten 18" und Reifen R18 haben doch denn gleichen Umfang! Verstehe ich nicht ganz. Sorry
    Gibts das irgendwo Erklärt ausgiebig.

    Und bei 225er rund um dann alle 40 oder 45?
     
  11. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Einmal 45% vom 205er und einmal 40% vom 225er, sonst wäre der Umfang nicht gleich.

    Würde rundum 225/40 fahren, da 205er an der VA zu schmal ist.
     
  12. #11 BMW-Racer, 25.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2015
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Bei 225er in 18 Zoll immer 225/40 R18, egal ob vorne oder hinten.

    Nehmen wir mal den 205/45er Reifen als Beispiel. 45% von 205mm sind 92,25mm. Also ist die Reifenflanke beim 205er ca. 92mm hoch. Wenn du jetzt einen 225/45 nehmen würdest, wäre die Reifenflanke ca. 101mm hoch (45% von 225mm), somit wäre der Durchmesser vom Rad insgesamt zu groß. Deswegen gehören 225/40 drauf (nur 40% von 225mm), da ist die Flanke 90mm hoch, also annähernd gleich wie bei 205/45.

    205/45 = 92mm (passt)
    225/40 = 90mm (passt)
    225/45 = 101mm (passt nicht)

    Edit: Die 18 Zoll bzw. R18 sagen nur etwas über den Innendurchmesser des Reifens aus, ohne die Reifenflanke. Für den endgültigen Radumfang ist die Höhe der Flanke ausschlaggebend. Die muss zum jeweiligen Auto passen, damit der Radumfang exakt stimmt und somit auch der Tacho korrekt messen kann.
     
  13. T.B

    T.B Guest

    Wenn Du unterschiedlich breite Felgen hast wie in Deinem Fall kannst Du nicht von vorne nach hinten tauschen.
    Es sei denn Du montierst den Reifen um aber wer macht das schon.
    Deshalb ist es empfehlenswert an der VA und HA die selben Felgenabmessungen zu haben wenn man vor hat zu tauschen.
    Ich habe zb an der VA und HA die HA Felge 7½J x 17 mit 225/45R17 drauf.

    Da Deine Felge 18" hat musst Du einen 225/40 R18 Reifen montieren um auf den gleichen Durchmesser zu kommen.
    Wie ja schon hier erwähnt wurde.
     
  14. robiv8

    robiv8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    robi
    Jetzt hab ich Kapiert!
    Danke

    Werde mir 225/40 R18 rundum draufmachen.
    Was muß ich dann beim Tüv mitbringen?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Eigentlich nichts.
    Die Felgen sind original BWM passt also alles wegen der Tragfähigkeit der Felgen.
    Die Reifen darf man laut Ertro-Norm auf die Felgen montieren.
    Du kannst aber bei deinem TÜV vorher fragen.
     
  17. robiv8

    robiv8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    robi
    Danke an alle. :daumen:
     
Thema:

Styling 208 auf FL 116d welche Reifengröße?

Die Seite wird geladen...

Styling 208 auf FL 116d welche Reifengröße? - Ähnliche Themen

  1. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  2. styling 108 felgen

    styling 108 felgen: Wer von euch künslern ,kann mir die 108er Felge Faken?. [IMG] Schüssel in Schwarz. ( Das geschraubte teil ) Felgenhorn in Alpinweiss. ( schmaler...
  3. BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett

    BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett: Hallo Zusammen, habe in meinem BMW E87 VFl das CIC mit Freisprecheinrüstung etc eingebaut. Nun habe ich folgendes Problem. Bei dem Amaturenbrett...
  4. BMW 1er FL Carbon Spiegelkappen Nachbau

    BMW 1er FL Carbon Spiegelkappen Nachbau: Guten Abend, hab in der Suche jetzt leider kein relevantes Thema gefunden, deswegen Frage ich jetzt einfach selbst: Hat bzw. kennt jemand einen...
  5. [Verkauft] FL Rückleuchten High

    FL Rückleuchten High: Hallo, wegen wechsel auf Blacklines biete ich meine Facelift High Rückleuchten an. Die Leuchten sind in sehr gutem Zustand, normale...