Styling 178 Felgen mit Winterreifen ?

Diskutiere Styling 178 Felgen mit Winterreifen ? im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo werte Forum-Mitglieder, ich habe mir die Felge Styling 178 gekauft: Link , VA:7JX17EH2 HA:71/2XJEH2 und wollte diese jetzt mit...

  1. #1 freiluft, 14.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hallo werte Forum-Mitglieder,

    ich habe mir die Felge Styling 178 gekauft: Link ,
    VA:7JX17EH2
    HA:71/2XJEH2

    und wollte diese jetzt mit Winterreifen ausstatten. Um genau zu sein diese hier:Continental WinterContact TS830 oder Dunlop SP WINTER SPORT 3D XL mit folgender Reifengröße.
    VA:205/50/R17
    HA:225/45/R17

    Ich habe dann heute bei BMW angerufen, um zu erfahren welche Reifen ich hier aufziehen könnte.
    Erstmal wurde mir gesagt, es handelt sich hier nur um Sommerfelgen. *grmpf*
    Ich sollte jedoch meine Anfrage zur Winterreifen bitte schriftlich per E-Mail einreichen.
    Mischbereifung sei bei Winterreifen wohl nicht gut, sagte mir ein Reifenhändler.

    Hat jemand hier im Forum diese Felgen im Einsatz und möglicherweise mit Winterreifen ?
    Was wäre bei diesen Felgen möglich ?
    Ich fahre ein BMW 123D Coupe in der M-Variante, um die Frage nach dem Fahrzeug zu beantworten.

    Ich habe mit Felgen/Reifen ziemlich wenig Erfahrung, darum vielleicht auch meine etwas trivialen Fragen :-)

    Danke schon mal für Antworten !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_DC, 14.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das klingt doch sehr vernünftig. Genau diese Reifendimensionen sind auf der 178er ab Werk vorgesehen und freigegeben, TÜV-Abnahme und Eintragung sind daher nicht erforderlich.

    Die 178er ist wie praktisch jede aktuelle BMW LM-Felge winterfest.

    Möglicherweise bietet dein Feundlicher die Kombination aus 178er und Winterreifen nicht an. Reifen oder Kompletträder würde ich aufgrund der Apothekenpreise nie zum Listenpreis beim BMW-Händler kaufen. Zudem werden für den 1er über BMW standardmäßig nur Winterreifen mit Speedindex "H" (max. 210 km/h) angeboten (wollte unbedingt "V" bis 240 km/h).

    Wenn du die Felgen schon hast, dann besorg dir doch die passenden Reifen zu einem guten Preis im Netz und lass sie für 10-15 EUR/Rad bei einem Reifendienst in deiner Nähe aufziehen und mit Klebegewichten auswuchten (Preise im Vorfeld telefonisch erfragen, es gibt auch hier erhebliche Unterschiede)

    Der prinzipielle Nachteil von Mischbereifung besteht darin, daß man die Räder vorn und hinten nicht durchtauschen kann. Dies ist aber kein winterreifenspezifisches Problem.

    Mit zunehmender Reifenbreite verringert sich die Traktion bei Winterreifen auf z.B. Schnee. 225er WR sind auf einem 1er sicher nicht die erste Wahl, aber immer noch locker im grünen Bereich.
     
  4. #3 freiluft, 14.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Bist Du Dir ganz sicher das ich kein Gutachten brauche ? Möchte bei einem Unfall keinen Streß mit der Versicherung bekommen. Das die Felge winterfest ist, wußte ich gar nicht !

    Dann habe ich ja die richtige Wahl getroffen günstig die Felgen zu besorgen, und später die Winterreifen. Ich wollte mir auch Reifen mit dem Speedindex "V" besorgen, und auf keinen Fall Runflatreifen.
    Danke für Deine Hilfe ! Das hat mir viele Fragen beantwortet und Verunsicherung genommen.
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Du kannst auch rundum 205er oder 225er fahren, müsstest dann halt nur einmal schnell zum TÜV und dir das eintragen lassen :nod:
     
  6. #5 freiluft, 14.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Kann ich das machen, nachdem die Reifen aufgezogen worden sind ? Was würde die Eintragung beim TÜV kosten ? Ist es sicher, dass die Eintragung vom TÜV vorgenommen wird ?
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 14.09.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    ja das ist sicher. egal ob mit 205ern oder 225ern rundrum.
     
  8. #7 freiluft, 14.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Wäre es dann sinnvoller im Winter rundherum die 205er aufzuziehen, wegen der Traktionsproblematik ? Oder ist das zu vernachlässigen ?
     
  9. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    205 ist im Winter schon besser als 225, da würd ich zu 205/50 R17 rundum greifen :daumen: Die kriegste ohne Probleme eingetragen wie der Havanna das schon gesagt hat, kostet so ~30-40€!
     
  10. #9 Frank_DC, 15.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Die 178er kannst du mit den in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Reifendimensionen fahren, sofern Last- und Speedindex hoch genug sind.
    Für Schneeketten reicht der Platz an der HA nicht aus, daher sind Schneeketten für die fragliche Kombination nicht freigegeben.

    Hier die werkseitig freigegebenen Rad-/Reifenkombinationen für den E82 123d:
    [​IMG]
    ("RSC" ist nur eine Empfehlung.)

    Ich persönlich würde zu Non-RFT-Reifen raten, diesen Hinweis hatte ich vorhin noch vergessen.

    VA 205er und HA 225er ist für Winterreifen schon in Ordnung. Durchtauschen zwischen VA und HA darfst du auch bei vier 205er Reifen nicht ohne weiteres, da die HA-Felgen breiter sind.

    Mit vier 205er Reifen sind auf jeden Fall Abnahme und Eintragung erforderlich, was ca. 50-80 EUR (TÜV) + ca. 12 EUR (Zulassungsstelle) kostet. Der kaum bis gar nicht spürbare Unterschied zwischen 205ern und 225ern auf der HA ist das m.E. nicht wert.
     
  11. Fairy

    Fairy Guest

    Danke für die umfassende Aufklärung, Frank ... :daumen:

    Hast du einen Plan, warum bei der Variante 205/50 R 17 rundum nur die Felgen 141 bzw. 256 eingetragen sind ... :eusa_shifty: ... ??

    Da kann es sich doch nur um BMW-Wünsche handeln, verkehrstechnisch wäre viermal der 7,0 des Vorderrades der 182 doch auch o.k. oder ... :eusa_doh:
     
  12. #11 Frank_DC, 15.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Die Liste beinhaltet die freigegebenen Rad-Reifenkombinationen. Es handelt sich hierbei nicht um Wünsche von BMW.

    Beim E87 123d sind die Felgen 142, 178 und 207M auch mit 205/50 R17 auf 7x17 an allen vier Rädern freigegeben, obwohl diese Felgen auf einem Neuwagen nur mit Mischbereifung mit 7,5x17 an der HA erhältlich sind:

    [​IMG]

    Möglicherweise sind diese Kombinationen (142, 178 und 207M) mittlerweile auch für das 123d Coupe freigegeben (der Freundliche kann die neuste Version der Liste ausdrucken).

    Falls nicht, so sind für z.B. 178er Felgen mit 205/50R17 auf 7x17 rundherum auf einem 123d Coupe Abnahme und Eintragung zwingend erforderlich.
     
  13. #12 freiluft, 15.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ich habe noch eine Anfrage wegen der 178er Felgen bei BMW laufen. Wenn ich eine Antwort erhalten habe, kann ich diese gerne hier posten.
     
  14. #13 daytona900, 15.09.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Hi, ich habe mir die selben Felgen als Winterfelgen gekauft. Fahre auch dann die 205/225 Bereifung, Bin eigentlich ehr an den Dunlop dran oder noch den Hankook W300 dran, wollte evlt. noch auf irgendeinen Wintereifen test warten (ADAC o. AMS) Preislich ist es auch egal da sich beide Reifen in einem Preissegment befinden. Auf reifen-vor-ort.de - Sommerreifen und Winterreifen Reifenhndler Suchmaschine kannst du auch einen Reifenhändler in deiner Nähe finden und auch gleich einen Preisvergleich starten da mehrere Händler in deiner Nähe aufgeführt werden.
    P.s. hatte letzte Saison rundum 225 drauf und auch keine probs, obwohl es bei uns nicht gerade eben ist.
     
  15. #14 Frank_DC, 15.09.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das wäre gut.
    Da der Ausdruck der aktuellen Liste mit den freigegebenen Rad-/Reifenkombinationen für den Freundlichen eine Kleinigkeit ist, solltest du auch relativ schnell eine Antwort erhalten.
     
  16. #15 freiluft, 15.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hi daytona900,
    danke für die Info. Das bedeutet, Du hast die Winter-Mischbereifung auf diese Felgen ohne eine Eintragung durch den TÜV ?
    Wenn Du sagst, Du hattest rundherum 225er Reifen drauf, hast Du diese sicher durch den TÜV eintragen lassen, oder ?

    @All: Eine Frage habe ich noch zu dem Speedindex: Ich hatte gelesen, die Reifen müssen mindestens mehr als 10 km/h zulassen, als die VMax des Fahrzeugs. Das würde also in meinem Fall bedeuten, bei einer VMax von 238 km/h, müßte ich mindestens Reifen mit dem Speedindex W (270 km/h) aufziehen lassen. Ist das richtig so ?
     
  17. #16 daytona900, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Die rundum 225 waren auf anderen Felgen dafür hatte ich eine ABE
    Die 205/225 Ist ja als Serienbereifung bereits eingetragen also kein prob mit dem fahren

    Falls du V Reifen drauf ziehst müsstest du glaube ich nicht mal den Aufkleber im Sichtbereich haben mit dem Geschwindigkeitsindex, da die ja bis 240 km/h zugelassen sind!! Wenn du deine Reifen bestellst kannst du doch auch den Reifenhändler fragen!!! Du kannst auch H Reifen bis 210km/h aufziehen lassen, nur dann brauchst du den Aufkleber sicher, sonst gibts knöllchen von der Rennleitung
     
  18. #17 freiluft, 21.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
    freiluft

    freiluft 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Prag/Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Jetzt wird's richtig spannend: Laut BMW (hatte heute einen Anruf) sind die Styling 178 Felgen für Winterreifen mit Mischbereifung nicht freigegeben !
    Ich müßte bei einer Mischbereifung eine TÜV Freigabe beantragen.
    Der BMW-Mitarbeiter sagte auch, wenn jemand Wintermischbereifung auf dieser Felgenkombination fährt, hat er womöglich eingeschränkten bzw. keinen Versicherungsschutz bei einem Unfall.

    Ich habe eine E-Mail mit einem PDF erhalten, dass ich gerne hier weitergebe:
    Raeder BMW Coupe

    Falls jemand Reifen mit dieser Felgenkombination beim TÜV hat eintragen lassen, kann er mir dieses Dokument als Kopie zukommen lassen, um es ebenfalls beim TÜV zu verwenden ?

    Update: Gerade mit dem TÜV in Frankfurt telefoniert: Die sind sich sicher, dass die Felgen auch mit Wintermischbereifung gefahren werden können. Nur wenn Winterreifen für die 178 Felgen in dem Gutachten explizit ausgeschlossen wären, wäre es problematisch.
     
  19. #18 Waldo.P, 03.10.2010
    Waldo.P

    Waldo.P 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Ralf
    Hallo zusammen.
    Habe die 142 als Sommerrad gefahren und wollte sie jetzt als Winterrad mit 205/50 R17 rundum nutzen. Jetzt sagt mir nicht das ich Mischbereifung kaufen muss um den TÜV zu umgehen. Ist doch eigentlich schwachsinnig vorzuschreiben im Winter auch mit Mischbereifung zu fahren.
    Mein Favorit bei den Reifen ist der Conti 830 oder was sagen die Fachleute?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Frank_DC, 04.10.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Selbstverständlich kann man Winterreifen der freigegebenen Dimensionen auf dieser Felge fahren. Die StVZO kennt bzgl. der Dimensionen keinen Unterschied zwischen Sommer- und Winterreifen (zwischen RFT und non-RTF übrigens auch nicht).

    Ich kann mir fast nicht vorstellen, daß der Anrufer ("BMW-Mitarbeiter") so schlecht informiert ist - so etwas muß der wissen! Hat man Dir in diesem Gespräch gleich noch einen anderen Radsatz inkl. RFT-Winterreifen zum "Schnäppchenpreis" angeboten? Das würde diese absurde Aussage erklären...

    Richtig.
     
  22. #20 Frank_DC, 04.10.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Mit 4 VA-Felgen (7Jx17) kannst du auf der Styling 142 ohne Eintragung Reifen der Dimension 205/50R17 rundrum fahren. Diese Kombination ist von BMW freigegeben, obwohl sie so ab Werk nicht erhältlich ist.

    Wenn du auf der HA die breiteren Felgen (7,5Jx17) fahren möchtest, benötigst du für 205er Reifen rundrum TÜV-Abnahme und Eintragung.
     
Thema:

Styling 178 Felgen mit Winterreifen ?

Die Seite wird geladen...

Styling 178 Felgen mit Winterreifen ? - Ähnliche Themen

  1. BMW Styling 388 18" Kompletträder Winter Pirelli F2x E8x

    BMW Styling 388 18" Kompletträder Winter Pirelli F2x E8x: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus :) Da ich mein 125i Coupe verkaufe, steht auch mein Winterradsatz zur Verfügung. Original BMW Styling...
  2. 18" Performance Bremse, welche Felge passt?

    18" Performance Bremse, welche Felge passt?: Hallo, nach vielen Jahren des Mitlesens hier im Forum möchte ich jetzt selbst mal eine Frage stellen: Ich habe mein 135i Coupé vor ein paar...
  3. Felgen 116i bj. 08

    Felgen 116i bj. 08: Hey, kann mir jemand sagen ob die felgen auf meinen 116i Bj. 08 passen? Kenne mich damit leider gar nicht aus... Lochkreis 5* 120 mm Et 31
  4. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. [E82] Passende Sommerreifen für meine 264 Felgen - 125i

    Passende Sommerreifen für meine 264 Felgen - 125i: Hallo zusammen, da meine original Bridgestone Sommerreifen eine sehr starke Rissbildung auf der Lauffläche aufweisen, muss ich mich nun um Ersatz...