Sturz vorne Rechts n.i.o

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Unvisor, 28.03.2012.

  1. #1 Unvisor, 28.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2012
    Unvisor

    Unvisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Dave
    Servus,

    mein Baby bringt mich echt langsam um meinen Verstand... Jede Woche etwas anderes...
    Ich habe letzte Woche meine neuen Felgen bekommen- 19 Zoll Et 35 mit 225er Rundum.
    Dem TÜV hats überhaupt net gefallen, da die Felgen über den Radlauf raus schauten. Er gab mir den Tipp ihn einfach tiefer zu legen, dann sollten die Felgen nicht mehr raus schauen.

    Gesagt, getan... H&R Federn 40/25 einbauen lassen

    Optisch schauts echt gut aus...

    Aaaaaaaaaber das Problem kam beim Achs vermessen...


    Hab einen Sturz von:

    Vorne Rechts: -00°56' <-------- Warum Rechts so extrem ??????????????
    Vorne Links: -00°19'

    Hinten Rechts: -02°05'
    Hinten Links: -01°49'


    Vor ein paar Wochen war ich schon mal beim Achs vermessen, da hat ich noch meine Standard M-Federn drinnen und meine alten 17 Zoll Felgen drauf, da hat aber noch alles gepasst.

    Was kann nun passiert sein? Kann der unterschiedliche Sturz durch ganz leicht verschieden Harte Federn kommen? Hat der Karosseriebauer vielleicht misst gebaut? Was KÖNNTE das Problem sein?

    Was mach ich nun am besten? Will mir ja nicht meine guten teuren Reifen ruinieren (man sieht auf der Innenseite des Reifens schon einen weichen glänzende Radius (und das nach 7 Tagen mit den Felgen und 2 Tagen mit den Federn).

    Wie sind so die Erfahrungen mit der Entfernung des Zentriernippel am Domlager? Kann dies auch wieder Rückgangig gemacht werden- also Zwecks Wiederverkauf?


    Wie ist eure Meinung dazu?

    Danke schon mal...

    MfG- Dave
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    ist doch ganz normal!

    nach federn- bzw fahrwerkeinbau IMMER achsvermessung!
     
  4. #3 Unvisor, 28.03.2012
    Unvisor

    Unvisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Dave
    Bitte meinen Beitrag komplett lesen!!! (Warum Links Rechts unterschiedlich?)
     
  5. #4 xerox00, 28.03.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Wurde denn der Wagen nach dem Feder einbau nochmal vermessen und eingestellt?
    Wenn nicht ist doch ganz klar woher die unterschiedlichen Werte kommen...
    Du hast ja hinten auch unterschiedliche Werte
     
  6. glubb1

    glubb1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Martin
    Vermessen und Einstellen ist immer Pflicht nach dem Federntausch
     
  7. #6 Cris, 28.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2012
    Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    ich habe Dein beitrag gelesen........und stell Dir vor, sogar komplett! :wink:

    mal eine andere vermutung, da es nur rechts ist, vieleicht hat der vermesser
    die anlage falsch kalibriert.
    ich gehe davon aus dass die federn richtig eingabaut sind und sie richtig sitzen...

    aber wie schon gesagt, es kann sein dass nach fahrwerksänderungen links und rechts unterschiedliche werte sind,
    deswegen auch das vermessen und einstellen danach
     
  8. #7 Unvisor, 28.03.2012
    Unvisor

    Unvisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Dave
    Die Federn sind seit gestern drinnen, und heute war ich beim vermessen...
    Ihr redet alle vom ''Einstellen''???
    Wie stellt ihr an der Vorderachse bitte den Sturz ein?????

    Wenn das gehen würde, wäre mein Fred sehr Sinnlos...

    Das man nach Fahrwerks Änderungen zum vermessen und einstellen muss, ist klar!
    Aber da man ja nur die Spur einstellen kann und nicht den Sturz ergibt sich aus solchen Werten ein leichtes Problem!

    Denn da kann ich Spur einstellen was ich will... wenn der eine Reifen wesentlich schräger ist als der gegenüberliegende, und somit weniger Grip hat, wird das Fahrzeug NIE geradeaus fahren...

    Aber nur minimal! Vorne ist das ja wesentlich extremer!
    Rechts sieht man den Sturz sogar mit bloßem Auge.
     
  9. #8 Xiphias, 28.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2012
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Natürlich kannst du auch den Sturz einstellen...
    Am Dom ist der Stoßdämpfer mit drei Schrauben befestigt. Wenn du die "öffnest", kannst du den Stoßdämpfer bewegen und so den Sturz verstellen.
    Das is ganz normal.

    :narr: :narr:
     
  10. #9 xerox00, 28.03.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Im grunde kannst du den Sturz vorne nicht einstellen, das stimmt schon, dennoch hast du ein bisschen Spiel (das Spiel was du in den löchern der Schrauben hast) zum Einstellen des Sturzes. Ansonsten wirklich nochmal überprüfen ob alles richtig zusammen gebaut wurde, das auch nix fehlt, die Feder richtig sitzt und auch überprüfen ob du wirklich die richtigen Federn hast... möglich ist ja schließlich alles.
     
  11. #10 Unvisor, 28.03.2012
    Unvisor

    Unvisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2012
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Dave
    Das ist aber ''eigentlich'' nicht so gedacht, da das ganze noch mit einem Sicherungsbolzen fixiert wird.
    Diesen müßte man entfernen (Siehe mein ersten Post, da hab ich das ja schon erwähnt).
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 thekornfeld, 29.03.2012
    thekornfeld

    thekornfeld 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sollenau/AUT
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vorname:
    Paul
    also ich hab noch nie ein auto gesehen, wo das wirklich passt... sogar bei nagelneuen autos hab ich scho differenzen von einem grad und meh gesehen... 0,4 grad differenz ist genau gar nix...

    wenns dich stört, bzw du beim fahren etwas merkst, dass das auto in ne richtung zieht, kannst es ja einstellen lassen, aber ich denke, du wirst nichts merken..

    lg
     
  14. Z3MR

    Z3MR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Roger
    Ich hatte bei meinem ab Werk einen unterschied von etwa 0.7 grad auf der Vorderachse.. Einstellen und gut is... :))
     
Thema: Sturz vorne Rechts n.i.o
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sturz um 0.7 verstellt

    ,
  2. bmw e60 sturz vorne negativ

Die Seite wird geladen...

Sturz vorne Rechts n.i.o - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts

    LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts: Hallo Leute Ich suche einen Scheinwerfer für die Rechte Seite. Es sollte der lci sein mit der Akzenleuchte. Mfg
  3. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  4. [E87] Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt

    Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt: Hallo liebe Community, bei meinem 1er 120d E87 funktioniert die rechte Rückleuchte (Heckleuchte) nicht mehr. Im Servicemenü wird kein Entrag...
  5. [E8x] Wiechers Alu Domstrebe Racingline vorne

    Wiechers Alu Domstrebe Racingline vorne: Verkaufe hier meine Wiechers Domstrebe Racing für 1er BMW E8x Serie. Die Domstrebe hat gebrauchsspuren (Kratzer/Dreck), und den Aufkleber habe...