Sturz VA?

Diskutiere Sturz VA? im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Kann mir jemand den Originalsturz für die VA sagen??? thanks...

  1. #1 jaskone, 05.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    Kann mir jemand den Originalsturz für die VA sagen???

    thanks...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    un moment
     
  4. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    -12'
     
  5. #4 jaskone, 05.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    minus 12 grad :shock:

    edit...aaah..okay
    0,2 grad...

    merci bien!!
     
  6. Mehmet

    Mehmet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeugtyp:
    135i
    hi,

    BMW AG - TIS vom 09.04.2008

    Achsvermessung E82 Sportfahrwerk mit Tieferlegung=Serienfw.135is

    Vorderachse:
    Sturz (Differenz zwischen links/rechts max. 30') --> -28' +/- 20'


    schönes wochenende,

    Mehmet 8)
     
  7. #6 overcast, 05.06.2009
    overcast

    overcast Guest

    wieso issn links mehr als rechts?
     
  8. Mehmet

    Mehmet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeugtyp:
    135i
    hi, overcast

    RICHTIG LESEN !

    Bei einer Differenz von +/- 20' = max. 40' möglich.

    Aber die Gesamtdifferenz darf 30' niemals überschreiten !

    Bei meinem KW, V2 haben wir li. -0° 43' und re. 0° 41' eingestellt.

    Kein nachlaufen von Spurrillen, kein Untersteuern mit 215er Reifen.


    CIAO,
    Mehmet. 8)
     
  9. #8 overcast, 05.06.2009
    overcast

    overcast Guest

    ah jetzt ;)
     
  10. #9 jaskone, 05.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    danke an alle....

    ebenfalls schönes we...

    drive responsibly and carefully! :wink:
     
  11. #10 jaskone, 05.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    achso...deshalb hab ich gefragt:

    Der Toyo R888 erzielt optimale Bodenhaftung in den Kurven bei 3 bis 6 Grad negativem Sturz auf der Lenkachse. Wenn eine Anpassung möglich ist, kann auch ein leicht negativer Sturz auf der Antriebsachse von Vorteil sein. Die richtige Fahrwerksabstimmung ist entscheidend für gute Bodenhaftung in den Kurven und somit auch für optimale Rundenzeiten.

    und wir reden bei serieneinstellung von 0,2°...oder hab ich was falsch verstanden???
     
  12. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    3
    Mehmet hat recht, bei M-Fahrwerk isses -28' is in etwa -0,5 Grad. Am hinterachse soll's -1° 50' +/- 15' sein, also in etwa -2 Grad.
    HA einstellen ist, in gegenstellung zur VA, sehr einfach:
    [​IMG]
     
  13. #12 Catahecassa, 05.06.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    aktuell ists bei mir VA -0°28' & HA links -1°32' / rechts -1°38'

    Sturz an der VA geht nur mit verstellbaren Domlagern, da kenne ich aktuell aber niemanden, der das für den 1er anbietet (ausser Motorsportteile => KW fragen) für den deutschen Markt.
     
  14. #13 BMW-Freak, 05.06.2009
    BMW-Freak

    BMW-Freak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchloe
    Der Sturz an der Vorderachse ist einstellbar zwar nur in minimalen bereich aber er ist einstellbar.
    Man muss nur den Zentrierstift aus den Domlager raus schrauben oder schlagen so genau weiss ich es nicht mehr, aber wenn der Stift raus ist läst sich das Domlager ein bisschen verschieben.
     
  15. #14 jaskone, 05.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    bei den werten die ihr da genannt habt frag ich mich was toyo denn denkt?!?!

    3-6 grad sturz an der VA für optimale nutzungseigenschaften des r888 :shock:
     
  16. #15 Catahecassa, 05.06.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    bis 2 Grad ist mit einem Serienfahrzeug möglich, alles darüber sind keine strassentauglichen Setups mehr. Bei 1°30 funktioniert der Toyo auch, keine Bange ... aber du braucht verstellbare Domlager oder du baust selber an den Domlagern rum ... mann kann auch mal versuchen, die Seiten zu tasuchen, dann sollten es 3,5 Grad sein ... aber fahrbar wird sowas dann nimmer 8)
    Bist dir sicher die wollen 3 bis 6 Grad negativen Sturz? Kommt mir echt wirklich viel vor ... vielleicht -0,3 bis -0,6? 8)
     
  17. #16 jaskone, 05.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    beschrieben sind 3-6 grad...schau:


    Fahrwerkssetup

    Der Toyo R888 erzielt optimale Bodenhaftung in den Kurven bei 3 bis 6 Grad negativem Sturz auf der Lenkachse. Wenn eine Anpassung möglich ist, kann auch ein leicht negativer Sturz auf der Antriebsachse von Vorteil sein. Die richtige Fahrwerksabstimmung ist entscheidend für gute Bodenhaftung in den Kurven und somit auch für optimale Rundenzeiten.

    Achtung

    Bei einigen Fahrzeugen kann sich bei zu wenig negativem Sturz die Außenschulter des Reifens überhitzen, was zu einer plötzlichen Verschlechterung der Bodenhaftung und eventuell sogar zu Blasenbildung im Gummi führen kann. Diese Gefahr besteht besonders bei großen, schweren Fahrzeugen mit Frontmotor.





    Fahrwerkssetup / Anpassung Reifenfülldruck

    Wenn die Möglichkeiten der Fahrwerksabstimmung begrenzt sind oder das Reglement nur einen bestimmten negativen Sturz erlaubt, dann kann man diese Überhitzung auch vermeiden, indem man den Luftdruck im kalten Reifen erhöht. Dies gilt auch für Fahrzeuge, die sowohl im Straßenverkehr als auch auf der Rennstrecke gefahren werden, da man hier für die Fahrwerksabstimmung einen Kompromiss finden muss.
    In solchen Fällen kann man den empfohlenen Luftdruck im kalten und warmen Reifen um 0,2 bis 0,3 bar erhöhen, um die Überhitzung der Reifen-Außenschulter zu vermeiden. Dies ist jedoch nur dann zu empfehlen, wenn die optimale Reifenperformance (gleichmäßige Erwärmung der gesamten Lauffläche) bzw. der optimale Reifengrip nicht durch Fahrwerksabstimmung erreicht werden kann. Auch muss im Einzelfall getestet werden, ob sich der gewünschte Effekt (bessere Rundenzeiten) einstellt.
     
  18. #17 ronmann, 05.06.2009
    ronmann

    ronmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Da hier ja viele über das Untersteuern des 1ers schimpfen, egal welcher Motor und teilweise über das Abfahren der Außenkanten der Vorderräder (besonders das linke-->Autobahnauf- und Abfahrten mit viel Schwung :lol: ) wäre es da nicht generell sinnvoll die Vorderachse etwas in die Krätsche gehen zu lassen :?:
    Hab an meinen relaetiv neuen Eagle F1 speziell am linken festgestellt dass ich dort diese langen kleinen "Gummi-Härchen", die man nur abfahren kann wenn der Reifen walkt schon weg sind. Also am linken sind sie weg, am rechten habe ich noch ein paar und an der Hinterrädern sind sie noch reichlich vorhanden. Ich möchte vermeiden nach diesem Sommer zu merken: "Upps, Außenkante abgefahren" Bin ein Freund hoher Querbeschleunigungen und frage mich, ob man denn nicht z.B. 0,4Grad negativen Sturz am rechten und 0,5Grad im linken Vorderrad einstellen sollte. Hab natürlich keine Erfahrung über die sinnvolle Größe der Zahlen. Was meint ihr? Und um die Einstellung vornehmen zu können muss am Domlager ein Stift entfernt werden? Nebenbei verringert sich eventuelles Untersteuern, wenn auch vielleicht nur gering.
     
  19. #18 Catahecassa, 06.06.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    strange das ganze, Daniel ... rufst du mal bei Toyo an, sonst kann ich das gerne kommenden Montag übernehmen :wink:

    @ronman: Ich habe es über das Fahrwerk und 1mm Distanzen nur an der VA je Seite kompensiert. selbst mit den Sturzwerten ist ein untersteuern nur noch dann gegeben, wenn man einfach viel zu schnell ist 8)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jaskone, 06.06.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    sooo andy...hab jetzt grad kontakt aufgenommen mit toyo.
    weiteres gibts wohl erst am montag...

    ich muss schlafen...

    schönes we an alle...
     
  22. #20 HavannaClub3.0, 06.06.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    -3° Sturz VA an einem Strassenauto? never ever....

    und an meinem Fahrwerk bin ich mit aller Mühe auf -0°16' gekommen ohne die Nase abzuflexen, gewünscht hätte ich mir ca. -0°50'. sieht das beim 135i anders aus? normal einstellbar ist es aber sicher auch nicht...
     
Thema: Sturz VA?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sandra bergmann rene rösel

    ,
  2. maximaler sturz va 135i

Die Seite wird geladen...

Sturz VA? - Ähnliche Themen

  1. E82 135i Bremsanlage VA

    E82 135i Bremsanlage VA: Suche komplette Bremsanlage vom 135i für Bremsenupgrade meines e82 120d
  2. [Verkauft] 123d 130i 330d Bremssättel 330mm Bremsanlage vorne VA

    123d 130i 330d Bremssättel 330mm Bremsanlage vorne VA: ich biete eine originale BMW E81 E87 E90 123d 130i 330d 330mm Bremsanlage vorne an Das Angebot beinhaltet: 2x Bremssättel 2x Bremsträger...
  3. M261 Felge VA

    M261 Felge VA: Hallo, ich suche eine Felge der M261 für die VA 7,5x18
  4. [F2x] Millway (Sturz-)einstellbare Domlager VA F2x/F3x, auch LCI

    Millway (Sturz-)einstellbare Domlager VA F2x/F3x, auch LCI: Nur ein knappes halbes Jahr verbaut - Top-Zustand, siehe Fotos. Preis: 200,-€ Abholung in Köln, oder Versand 5,-Euro. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. 8,5x18 ET 43 VA

    8,5x18 ET 43 VA: Ja wie im betreff schon steht passen 8.5x18 et 43 an der VA oder ist 8,5 mit 225er reifen zu groß ? im "was am 1er möglich" ist thread haben nur...