Stromkosten auf Fläche

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Magnum9987, 11.02.2013.

  1. #1 Magnum9987, 11.02.2013
    Magnum9987

    Magnum9987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe 60m² und zahle 440 Euro im Jahr. Ist das zu teuer oder geht das? Was sind Richtwerte für die Stromkosten pro m²?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eins35i, 11.02.2013
    Eins35i

    Eins35i 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Sven
    spontan würde ich sagen, es ist abhängig davon wieviele verbraucher du auf diesen 60m² betreibst.. je nachdem kann man dann sagen, ob es preislich ok ist oder du nachsehen solltest woran der mehrverbrauch liegt ;)
     
  4. #3 blackraven, 11.02.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    richtig, auf m² kannst du es ja nur vergleichen, wenn es auch vergleichbar ausgestattet ist und das dürfte im Privathaushalt selten der Fall sein. Anders in Filialbetrieben.

    Wie Eins35i schon sagte, die Verbraucher sind von Interesse und auch das Alter und wie viele Personen auf den 60m² leben.
     
  5. #4 atzenhainer, 11.02.2013
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Wie schon gesagt kann man den Stromverbrauch nicht auf dei m² beziehen.
    Bei einem Singlehaushalt rechnet man im Schnitt so mit 2000kW/h im Jahr.
    Da liegst du mit deinen 440€ sogar noch leicht darunter.

    Ich persönlich habe bei 160m² Wohnfläche mit 2 Leuten gute 3200kW/h im Jahr.
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Ich denke, die Personenzahl ist da relevanter als die Quadratmeter. Eine 4-Mann-WG auf 60qm wird mehr Strom brauchen als ein Singe in einem 200qm-Loft. :mrgreen:

    Wir zahlen so um die 60 EUR im Monat zu zweit in einem großen Haus mit Pelletheizung.
     
  7. #6 ADizzle, 11.02.2013
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Außerdem kommt es auch darauf an wie oft man Daheim ist :mrgreen:
     
  8. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Stromkosten mit nem Umlageschlüssel m² hab ich noch nie gehört :mrgreen:
     
  9. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob

    60 € ist aber wenig Ihr seit fast Nie zuhause und abends wird nur mit Kerzen gekuschelt oder :)

    Wir zahlen im Moment 54 € für ne 3 1/2 Zimmerwohnung mit knappen 90 qm. ( Noch) Im zukünftigen Haus wird im Monat 85€ verbraucht die sind auch zu zweit mit Hund.


    Es kommt Immer auf deinen verbrauch an .

    wenn du 4 Flats hast die den ganzen Tag laufen du dir jeden Tag ein 4 Gängemenü kochst 4 mal am Tag die Waschmaschiene laufen läßt dann wirst mit 80 Euro im Monat nicht hinkommen. :)
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Naja, wir sind tatsächlich beide berufstätig.

    Aber:
    - Pelletzentralheizung (braucht fürs Zünden relativ viel Strom verglichen mit Gas/Öl)
    - wir kochen viel und gern
    - Geschirrspüler, Waschmaschine und Trockner sind vorhanden und werden genutzt
    - mit Lichtquellen wird auch nicht bewusst gespart - und wir haben jede Menge Glühbirnen gebunkert, diese Energiespardinger gehen echt nur im Keller/Flur
    - Alarmanlage, die logischerweise IMMER am Strom hängt.

    Ich finde jetzt um die 700 EUR Jahr nicht unbedingt wenig für 2 Personen... offenbar geht das aber doch in Ordnung. Vielleicht kommt ja auch demnächst die fette Nachzahlung - wer weiß :mrgreen:
     
  11. #10 Bundesfowi, 11.02.2013
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Willkommen und vielen Dank für Deinen ersten unnützen Beitrag ! :winkewinke:
     
  12. #11 CSchnuffi5, 11.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Leute ist alles Relativ

    der Preis entscheidet sich nicht nur nach euren Verbrauch
    sondern auch danach wo ihr wohnt

    da können schon ein paar Euro Differenz zusammen kommen.

    Ich zahle im Single Haushalt 48€ je Monat.
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Was wohl auch kräftig reinhaut, sind permament oder zumindest über Stunden laufende PCs, die ziehen ja gern mal mehrere Hundert Watt.

    Außerdem wird man kaum sagen können: 1 Person --> X EUR, 2 Personen --> 2 mal X EUR.
    Die meisten Verbraucher hat man als Single genauso wie zu zweit. Ob ich allein was koche oder abends Licht brauche oder noch mer Personen dabei sind, ist ja wurscht. Deshalb isses als Single auch RELATIV viel.
     
  14. #13 blackraven, 12.02.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Auf 100qm und 2 Personen, tägl. Kochen und mind. 4 Waschmaschinenladungen die Woche, Spühlmaschine, großer Kühlschrank, kommen wir auf 39 EUR im Monat oder 1.600 kWh/a.

    Haben aber auch weder Durchlauferhitzer, noch Nachtspeicher und keine unnötigen Standbysachen. Ein paar Energiesparlampen und LED sind auch dabei.

    Im Vergleich dazu mal mein Singleverbrauch auf 28qm von damals...waren ca. 2.700 kWh aber incl. Nachtspeicher + Durchlauferhitzer.


    Wie Flob schon sagte, alles relativ.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Wow, das ist aber wirklich RICHTIG wenig.

    Mit Strom zu heizen wäre natürlich der Supergau... :mrgreen:
     
  17. #15 blackraven, 12.02.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Ja, liegt etwas unter dem bundesweiten Durchschnitt, aber es ist der tätsächliche abgelesene Verbrauch. War in den letzten 3 Jahren in etwas so in dem Bereich.
    Davor in der Wohnung hatten wir auch noch einen Durchlauferhitzer, da lag der Gesamtverbrauch dann aber auch bei 2.500 kWh/a. Die Dinger sind der Hammer.

    Bei 10 - > 25 kW Leistung sollte das aber auch niemanden groß verwundern. :)
    15 min duschen sind dann mal eben 2,5 - 6,25 kWh.

    Nie wieder komplett mit Strom heizen, kann ich auch jedem nur von abraten.
    Egal ob Nachtspeicher oder Infrarotheizungen. Ein Mix aus verschiedenen Wämequellen ok, aber niemals in Gänze.
     
Thema:

Stromkosten auf Fläche

Die Seite wird geladen...

Stromkosten auf Fläche - Ähnliche Themen

  1. Umrüstadapter BM54 Radio auf BMW BM24 Adapter runde flache Pins 1er 3er 5er X5

    Umrüstadapter BM54 Radio auf BMW BM24 Adapter runde flache Pins 1er 3er 5er X5: [IMG] EUR 19,99 End Date: 19. Nov. 13:37 Buy It Now for only: US EUR 19,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Umrüstadapter BM54 Radio auf BMW BM24 Adapter runde flache Pins 1er 3er 5er X5

    Umrüstadapter BM54 Radio auf BMW BM24 Adapter runde flache Pins 1er 3er 5er X5: [IMG]EUR 19,99 End Date: 19. Nov. 13:37 Buy It Now for only: US EUR 19,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Wie flach muss ein hydr. Wagenheber für den M135i sein?

    Wie flach muss ein hydr. Wagenheber für den M135i sein?: Habe demnächst einen M135i und noch einen alten Rangierwagenheber rumliegen. Bin mir jedoch unsicher ob der M135i mit adaptivem Fahrwerk nicht...
  4. [Verkauft] Flacher Aktiv-Subwoofer 600W zu verkaufen

    Flacher Aktiv-Subwoofer 600W zu verkaufen: Hi, Ich hab schon seit Ewigkeiten einen Raveland Subwoofer FS8 600 im Schrank. Der sollte eigentlich ins Auto meiner besseren Hälfte aber der...
  5. 4 Original BMW flache Stern 16 Zoll Sport RS Radkappen 1er 3er 5er Radzierblende

    4 Original BMW flache Stern 16 Zoll Sport RS Radkappen 1er 3er 5er Radzierblende: [IMG]EUR 30,50 (10 Gebote) Angebotsende: Montag Dez-23-2013 22:46:01 CET Jetzt bieten | Zur Liste beobachteter Artikel hinzufügen Weiterlesen...