Streit mit BMW

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Henning209, 28.11.2013.

  1. #1 Henning209, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Hallo zusammen,

    ich benötige mal von Euch eine Info!

    Ich stehe kurz vor einem Rechtsstreit mit meiner BMW Filiale.
    Mir wurde angeboten, ein Teil der Kosten der großen Inspektion zu übernehmen.
    Momentaner Kilometerstand meines 1er ist ca. 120.000 km

    Wann würde die Inspektion anstehen und wie teuer wird diese, wenn man selber für die Kosten aufkommen muss? Kann mir jemand eine grobe Hausnummer für die Kosten nennen?

    Kann mir das jemand schnell beantworten?
    Danke im Voraus!!


    EDIT: Ich weiß das im Bordcomputer abzulesen ist, wann Bremsen fällig sind usw. Aber gibt es keine "festgeschriebene Inspektion"? Von wegen bei 140.000 km MUSS er zur Inspektion, egal was ist?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hanshans, 28.11.2013
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Verstehe nicht ganz. Worum streitet ihr euch jetzt?
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 28.11.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kann ich auch nicht rauslesen...

    so einen händler wünscht man sich aber, der sich an den inspektionen beteiligt ;;)
     
  5. #4 Henning209, 28.11.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Chronik:

    Autokauf Ende 06.2013
    Steuerkettenproblem 07.2013
    Reparatur 9.2013 - 10.2013

    In den 8 Wochen, in denen mein 1er in der Werkstatt war, hatte ich 5 Wochen einen Leihwagen. Die ersten drei Wochen wurde mir verweigert, mir einen Leihwagen zur Verfügung zu stellen. Erst als ich denen zu verdeutlichen gegeben habe, das mein Anwalt sich um den Rest kümmert, dann am selben Tag Abends stand ein Leihwagen vor meiner Haustür.
    Ich hatte also drei Wochen kein Auto.. wusste nicht wie ich zur Arbeit kommen soll usw.
    Der Serviceleiter hat nicht mit sich reden lassen, teilte mir stetig mit, ich müsste ja selber für die Kosten aufkommen und die seien hoch für einen Leihwagen. Außerdem meinte er, das er eh keinen für mich Frei hätte.

    Der hat mich also ziemlich im Regen stehen lassen..

    Ich habe heute noch mit meinem damaligen Verkäufer telefoniert. Dieser bat mir an, in Zukunft mir bei einer Inspektion "etwas" entgegen zu kommen.

    Nun geht es darum, wie teuer diese wäre, wann die anstehen würde. Damit ich weiß, was für Kosten ich geltend machen könnte.

    Mein Anwalt ist ein Bekannter von mir und gab mir den Ratschlag erstmal selber eine Lösung mit der Filiale zu finden, bevor er sich da einschaltet.
     
  6. nelson

    nelson 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo zwischen Aachen und Mönchengladbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    da schließe ich mich an... warum bieten sie dir denn an, die große Inspektion in Teilen zu übernehmen?
     
  7. #6 alpinweisser_120d, 28.11.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.591
    Zustimmungen:
    269
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hast du denn für den leihwagen/puma fall etwas bezahlt?
     
  8. #7 Henning209, 28.11.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Nein, wieso auch?
    Ich war ja direkt in der Garantiezeit.
    Rein rechtlich hatte BMW (die Filiale) keine Chance, die Kosten auf mich umzulegen.
     
  9. #8 Pascal93, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Edit: zu langsam... :eusa_doh:

    Also du willst nun die Kosten wegen des dir 3 Wochen vorenthaltenen Leihwagen geltend machen?

    Verstehe da die Verbindung zu den Kosten der nächsten großen Inspektion nicht ganz... da wird dir dein freundlicher vllt. 100€ oder 150€, wenn überhaupt Nachlass gewähren.
     
  10. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    na ja, bei dem ganzen Ärger bist du ja dort kein unbeschriebenes Blatt mehr in Zukunft :roll:

    würde mich schnell einigen und für die Zukunft jemand anderen aufsuchen :P
     
  11. #10 Matz666, 28.11.2013
    Matz666

    Matz666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Röthenbach a.d.P.
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Matze
    Was definitiv zu wenig ist, 3 Wochen Leihwagen kosten wesentlich mehr und werden auch in der "Wertigkeit" wesentlich höher gesehen denke ich.

    Gruß Matze
     
  12. #11 illuminati, 28.11.2013
    illuminati

    illuminati 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2009
    Wirf da bitte nicht was durcheinander...

    Wenn ich lese, dass dein Wagen Baujahr 2008 ist und deine Reperatur in 2013 gewesen ist, wirst du maximal noch eine Gebrauchtwagengarantie und keine Neuwagengarantie mehr gehabt haben...

    Die Reperatur geht, sofern du keinen Riss der Steuerkatte hattest, in der Regel über die Kulanz von BMW und für Kulanzleistungen hast du keinen Anspruch auf einen Leihwagen.. Genauso sieht es mit der EuroPlus Garantie aus... Die zahlt dir auch keinen Leihwagen... Daher kann ich nicht verstehen, wo dein eigentliches Problem ist ?

    Ich frage mich jedoch, warum ein Wagen für einen Steuerkettenwechsel 8 Wochen in der Werkstatt steht ? Da muss ja etwas grundsätzlich im Hinblick auf Bestellung der Teile oder ähnliches schief gelaufen sein.. Du hast sogar noch glück, dass sie dir 5 Wochen kostenfrei einen Leihwagen zur Verfügung gestellt haben..

    Hatte meinen 123d im November 2012 gekauft (der Wagen hat auch EuroPlus Garantie gehabt) und im April 2013 zur Reperatur der Steuerkette 3 Tage in der Werkstatt gehabt... Eigentlich waren zwei Tage angesetzt die ich auch für den Leihwagen zahlen musste.. Der dritte Tag war dann kostenfrei...
     
  13. #12 liquid.d3, 28.11.2013
    liquid.d3

    liquid.d3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2xxxx
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2004
    Verstehe ich hier auch nicht so ganz.
    Dein Auto stand 8 Wochen in der Werkstatt, das ist ja wohl mit den Lieferproblemen von BMW zu erklären. Dafür kann dein Händler vor Ort nicht wirklich was machen. Und da du zu dem Zeitpunkt bestimmt nicht der einzige warst der sein Auto wohl oder übel stehen lassen musste könnte ich mir schon vorstellen das dein Händler wirklich gerade kein Auto zur verfügung hatte oder BMW selber keine anordnung gegeben hat die Leute mit einem Leihwagen zu entschädigen.

    ...Ist doch schon Kulant das er dir ein wenig beim Preis für weitere Servicekosten entgegenkommen will.

    Aber warum gehst du nicht einfach in eine freie Werkstatt?
     
  14. #13 Henning209, 28.11.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning

    Sorry, da irrst du dich aber!
    Laut Gesetzestexten hat ein Händler auf einen Gebrauchtwagen 1 Jahr Garantie zu geben, es sei denn er verkauft den ohne diese.
    In den ersten 6 Monaten muss der Händler den Beweis antreten, das der Käufer unter Umständen für einen möglichen Schaden verantwortlich ist.
    In den zweiten 6 Monaten ist es genau andersrum.

    Die Problematik der Steuerkette ist ja hinlänglichst bekannt (siehe Forum, Medien, Puma usw.)

    Somit hatte die Filiale keine Chance.. Denen war von Anfang an klar, das es über die Garantie läuft.
    Die haben die Kosten auch selber gezahlt, BMW hat sich nicht dran beteiligt.
    Mir wurde auch am Anfang gleich gesagt, das die Filiale für die Kosten aufkommt.

    Wie schon erwähnt, ich hatte 3 Wochen KEIN Auto, keinen Leihwagen etc.
    Für die Zeit hätte man mir aber einen zur Verfügung stellen müssen, oder mir sagen sollen holen sie sich einen, wir übernehmen die Kosten.

    Wie erklärst du dir nach deiner These dann, das ich 5 Wochen lang einen Leihwagen hatte für den ich nichts bezahlt habe?
    Aus Nächstenliebe haben die das sicher nicht gemacht... :lach_flash:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Henning209, 28.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Ist es auch.. keine Frage. :daumen: Aber er will mir nicht sagen, inwieweit seine Beteiligung aussieht. Was bringt mir das, wenn ich mich mit ihm einige... Wenn es dann soweit kommt, dann drückt er mir ne Haribotüte in die Hand und meint, so hier der Teil von dem wir mal vor ein paar Monaten am Telefon gesprochen haben. ;)
    Mein Ziel ist ein bestimmter Betrag, den er mir schriftlich nennt.
    Deshalb auch mein Anliegen hier im Forum.. mir geht es ja um die Info, wie hoch eine Inspektion in meinem Fall in etwa wäre.

    Freie Werkstatt.. Klar, aber warum sollte ich jetzt zu einer gehen?
    Verstehe deine Frage nicht, ergibt keinen Sinn. :)
    In einer freien Werkstatt hätte ich die RepAratur nicht dürchführen können, falls du das meinst..
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    mir ist zumindest kein fester "Inspektionsintervall" bekannt.
    Fahrzeugcheck, Bremsen, Öl, Bremsflüssigkeit.
    Der Fahrzeugcheck fällt alle 2 Jahre an oder nach einer gewissen km Laufleistung. Mir hält der :lol: beim Fhz.Check einen Wisch unter die Nase und sagt, was gewechselt werden muss (Mikrofilter, Kerzen usw.).
    Ich weiß nicht, ob jemand weiß wie die Intervalle von Kerzen Filter und co. sind.
     
Thema:

Streit mit BMW

Die Seite wird geladen...

Streit mit BMW - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....