Strassenschäden = Felgenkiller

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Turbo-Fix, 01.03.2009.

  1. #1 Turbo-Fix, 01.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    hallo
    nun hat es mich auch mal erwischt :evil:
    ich bin gestern Nacht, auf dem Heimweg, im dichten Nebel, mit ca. 35km/h in ein tiefes Strassen loch gefahren und habe dabei auf der linken Seite eine evt. aber auch zwei Felgen zerstört :twisted:
    es handelt sich um eine großen ausgebaute Hauptstrasse, mit einem Schild Strassenschäden 50km/h, die Strasse ist aber keine Baustelle, da man von 100km/h abbremsen muss, ist die Strassenführung aus Sicherheitsgründen immer so.
    was meint ihr, darf so etwas trotz Warnschild und 50km/h Begrenzung, welche ich ja weit unterschritten hatte sein?
    als ich eben die Fotos gemacht habe, sind zig Autos, in das Loch gefahren, es war jetzt keiner mit richtig flachen Reifen dabei, aber richtig laut geknallt, hat es mehrmals.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der_Franzose, 01.03.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Was meinst Du mit "Felgen zerstört" ??? Kann mir nicht vorstellen, dass die Felgen zerstört sind....
     
  4. #3 Turbo-Fix, 01.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    merkliches Schlagen und Rubbeln beim fahren, ist für mich ein Indiz, das es mindestens eine Felge erwischt hat :cry:
    ich hatte das vor Jahren schon mal, als ich auf der BAB über ein Brett gefahren bin, da waren auch beide Felgen Schrott.

    das schlimme ist ja auch, das man den Löchern fast gar nicht entgehen :twisted:
    ich werde morgen Nachmittag mal beim Reifenfutzi vorbei fahren, mal sehen, was die Auswuchtmaschine dazu sagt...
     
  5. #4 Equilibrium, 01.03.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ach du scheisse, das sind aber auch fiese löcher.
    hab leider keine ahnung wie das rechtlich ausschaut... ausser das es gewohnt finster ist. :x
     
  6. #5 Christoph, 01.03.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Mensch Ingo,
    die Straße sieht ja schlimm aus....

    Die Städte / Gemeinden etc haben ja die Pflicht, für verkehrssichere Straßen zu sorgen, was im Falle einer Beschädigung deiner Felgen ja offenbar nicht gegeben ist.
    Siehe auch hier:
    http://books.google.com/books?id=N0...book_result&resnum=10&ct=result#PRA1-PA181,M1

    Wenn wirklich was kaputt gegangen ist, würde ich da mal schön mit der Rechnung anklopfen :idea:

    Grüße
    Christoph
     
  7. #6 Turbo-Fix, 01.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    danke, aber meinst du nicht, das sie sich durch das Schild, aus der Affäre ziehen können?
     
  8. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Versuchen werden sies. Hast Du eine Rechtsschutz? Dann lass es drauf ankommen...
     
  9. #8 Equilibrium, 01.03.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    ja freilich. sie werden es wahrscheinlich einfach ignorieren.
    hatten wir nicht mal nen anwalt hier in unserem kreis?
     
  10. #9 Christoph, 01.03.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Aber dann hätten sie vielleicht nicht auf 50 sondern 30 limitieren sollen?!
    Wie Michael sagte, bei Rechtsschutz würde ich es darauf ankommen lassen.
     
  11. #10 Turbo-Fix, 01.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Rechtsschutz habe ich :D werde morgen mal meinen Anwalt kontaktieren.
     
  12. #11 Christoph, 01.03.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Die Fotos sprechen für sich... Vllt auch direkt mal an den ADAC mailen.
     
  13. #12 bobby980, 01.03.2009
    bobby980

    bobby980 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
  14. #13 funkydoctor, 01.03.2009
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Was für einen Art von Straße war es denn? Bundesstraße!? Frage ist nach der Zuständigkeit, ob Land oder Bund.

    die Fotos würde ich nochmal machen, mit Zeuge und Zollstock aufm Bild. Noch besser wäre natürlich eine richtige Gutachter Skala (son buntes Dingens).

    Grundsätzlich glaube ich kaum dass das Erfolg hat. Die Straßen sind momentan überall durch Frostschäden übersäht mit Schlaglöchern. So schnell können Bund und Länder gar nicht reagieren...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Turbo-Fix, 01.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ehrlich gesagt, glaube ich auch nicht, das ich eine Chance vor Gericht habe, trotzdem finde ich die Löcher schon echt heftig, die Strasse ist so eigentlich nicht verkehrssicher, besonders deswegen, weil es die Hauptverkehrsader und BAB Zubringer in Lippe (Ostwestfalenstrasse) ist.
    die Strasse ist keine Bundestrasse, die Stadt BadSalzuflen ist dafür zuständig.
    wenn am Auto direkt nichts passiert ist und da gehe ich von aus, ist der Schaden für mich nicht hoch, aber trotzdem sehr ärgerlich :twisted:


    danke für den Tip, Mail an den ADAC ist raus, irgendwann muss sich doch auch da die Mitgliedschaft mal lohnen :wink:

    ich hoffe nur, das nichts am Auto (Aufhängung etc.) in Mitleidenschaft gezogen wurde :roll:
     
  17. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Nochmal hin und Fotos mit einem Maßstab machen, wo man ablesen kann wie Tief und wie groß die Löcher sind. Bald, denn wenn der Baulastträger davon erfährt sind die ganz schnell zumindest provisorisch zu.
     
Thema:

Strassenschäden = Felgenkiller