"Stottern" bei M Performance Differential normal?

Diskutiere "Stottern" bei M Performance Differential normal? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, bin seit ca. 3000km Besitzer vom M-Performance Sperrdifferential bei meinem M235i. Nachdem ich mir davor sehr viel in die theoretische...

  1. #1 maxauthority, 05.10.2019
    maxauthority

    maxauthority 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Hi,

    bin seit ca. 3000km Besitzer vom M-Performance Sperrdifferential bei meinem M235i. Nachdem ich mir davor sehr viel in die theoretische Funktionsweise so eines LSDs eingelesen hab, macht mich aber etwas stutzig: Wenn ich (bei DSC OFF natürlich) die Reifen bei Starkregen absichtlich durchdrehen lassen probier, hab ich trotzdem noch ein kurzes "stottern" wo man merkt wie die beiden hinterreifen um die traktion kämpfen.

    Ist soetwas bei einem LSD aber durchaus "normal" oder sollte es (wie eigentlich erhofft) absolut smooth arbeiten, dass man da gar nix merkt und er solange die Kraft auf beide Reifen verteilt bis dann beide gleichzeitig die Traktion verlieren und das auto ausbricht?

    Muss aber dazusagen, der effekt fällt mir nur bei wirklich rutschigen verhältnissen (gerade stark zu regenen begonnen bei eh schon glattem asphalt) auf und meine Reifen sind auch schon relativ abgefahren.

    LG
     
  2. #2 Bernd235, 06.10.2019
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    246
    Kommt darauf an, was du mit "stottern" meinst... :wink:

    Wenn es das typische "Stempeln" ist, ja, das ist auch mit Sperre normal. Da überlagern sich halt in dem Moment, wo die Reifen die Traktion gerade finden, die Peaks der Traktion quasi in Resonanzfrequenzen mit den gezielten Weichheiten der Gummilager in deinen Hinterachslenkern / Tonnenlagern / Motor- und Getriebelagern / Hardyscheiben im Antriebsstrang etc. etc.

    Falls dir der Begriff "stempeln" in dem Zusammenhang so gar nix sagt, schau mal Beschleunigungsvideos von alten 911ern (so bis zum 964, mit der Multilenkerhinterachse beim 993 wurde das glaube ich schon etwas besser) an.

    Gruß, Bernd
     
  3. #3 maxauthority, 06.10.2019
    maxauthority

    maxauthority 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Danke für info. Ja stempeln ist vermutlich das bessere wort wie stottern. Zum 911er hab ich da durch googeln auf die schnell nix gefunden, aber immerhin dürften die E30 fahrer ein ähnliches Problem haben: https://e30-talk.com/topic/81236-hinterrad-hoppelt-beim-durchdrehen/

    Bin ja mal gespannt wie es im winter mit winterreifen ist. Und würd mich auch über andere Leute interessieren, ob z.b. andere reifen bei ihnen das verbessert hat? (Fahr noch immer die original RFTs).
     
  4. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    1.674
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Natürlich haben Reifenkonstruktion und -mischung auch Einflüsse, wenngleich eher minimal.
    Stempelnde Hinterachsen fanden sich auch besonders bei blattgefederten Amiachsen früherer Strassenkreuzer (gibt einige anschauliche Videos bei YouTube).
     
  5. #5 Daniel., 07.10.2019
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Also ich habe kein Stottern/Stempeln mit meiner M Performance Sperre. Ich weiß aber genau was du meinst. Kenne das Verhalten von einem M2C Handschalter eines Freundes.
     
  6. #6 maxauthority, 08.10.2019
    maxauthority

    maxauthority 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    @daniel: Danke. Fährst du auch noch mit dem Standardfahrwerk (non-adaptiv übrigens bei mir, und 3Jahre/35000km oben)?

    Aja, und fährst du die original runflat-reifen? (bzw. dein Freund mit dem M2C)?
     
  7. #7 Daniel., 08.10.2019
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Fahre derzeit noch die Serien adaptiven Dämpfer in Verbindung mit H&R Federn.

    Nein fahren beide keine Runflat Reifen sondern die Michelin Pilot Super Sport auf Serienfelgen.
     
  8. #8 maxauthority, 08.10.2019
    maxauthority

    maxauthority 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    OK, vl. hats dann trotzdem was mit dem Fahrwerk zu tun. Oder mit unserem Handschalter, dass deine Automatik in solchen Situationen einfach früher schaltet bevor das Problem imminent wird.
     
  9. #9 maxauthority, 12.10.2019
    maxauthority

    maxauthority 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    @Daniel. Aja, noch was: Hast du eigentlich das e-diff rauscodiert? Hab zwar das m Performance Differential eh bei einer BMW Niederlassung einbauen lassen, aber soweit ich weiß, sagt die offizielle Beschreibung dazu ja, dass das mechanische diff so schnell reagieren soll, dass das e-diff quasi eh automatisch deaktiviert ist. Aber vl. in manchen grenzsituationen eben doch nicht? (Subjektiv hab ich das stottern auch meist eher wenn ich im regen bergauf mit dem 1. ganz wegfahre, auf der geraden und ab dem 2./3. gang fallts mir nicht wirklich auf)
     
  10. #10 Daniel., 12.10.2019
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.234
    Zustimmungen:
    795
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Das entspricht auch meinem Informationsstand. Hab deswegen auch nix auscodiert und merke auch keine Eingriffe des E-Diffs.
     
Thema:

"Stottern" bei M Performance Differential normal?

Die Seite wird geladen...

"Stottern" bei M Performance Differential normal? - Ähnliche Themen

  1. Stottern beim Anfahren und Meldung Antrieb

    Stottern beim Anfahren und Meldung Antrieb: Hallo zusammen, ich habe schon einige ähnliche Threads gelesen, wollte mein individuelles Problem jedoch gerne nochmal von Euch einschätzen...
  2. [E87] Stottern

    Stottern: Morgähn BMW Lovers Bin ganz neu hier... und habe mal ne Frage. Hab bei meinem 125i Cabi seit neuestem das Phänomen mit unrundem Leerlauf. OBD...
  3. Leistungsverlust-stottern-geht aus

    Leistungsverlust-stottern-geht aus: Hallo liebe Leute Ich brauche mal euer Wissen Ich besitze einen e87 BJ 2007. Benziner Mein Auto fährt sch***e Beim anfahren kommt er nicht ausm...
  4. Stottern Gelbe MKL Fehlercodes

    Stottern Gelbe MKL Fehlercodes: Moin zusammen, kurz zu meiner Vorgeschichte, besitze seit 40tkm einen Austauschmotor, jetzt 100tKm (Ölpumpe verreckt)... Shit happens.... Mein...
  5. Stottern auf der BAB

    Stottern auf der BAB: Hallo zusammen, am Wochenende war ich auf einer längeren Tour nach Berlin unterwegs (ca. 380km eine Strecke). Auf der Autobahn bin ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden