Stoßdämpferwechsel bei Werkstatt (Sachs)

Diskutiere Stoßdämpferwechsel bei Werkstatt (Sachs) im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Tag, ich bin neu hier - habe meinen 1er zwar schon ein Jahr, habe hier aber immer nur ab und an mal mitgelesen =). Also falls ich was...

  1. #1 Schellinger92, 13.11.2014
    Schellinger92

    Schellinger92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2005
    Vorname:
    Chris
    Guten Tag,

    ich bin neu hier - habe meinen 1er zwar schon ein Jahr, habe hier aber immer nur ab und an mal mitgelesen =). Also falls ich was falsch mache bitte gnädig sein! Ich habe in der Suchfunktion nichts passendes gefunden.

    Also ich habe heute beim Reifenwechsel gesehen, dass mein Stoßdämpfer (vorne links) ziemlich ölig aussieht und nichtmehr den besten Eindruck macht.
    Jetzt bin ich zu ner freien Werkstatt hingefahren und hab mir nen Kostenvoranschlag geben lassen -> 477€
    Pro Stoßdämpfer (Sachs) verlangt der gute Mann 105 Euro. Jetzt habe ich mal im Netz geschaut und habe
    Stoßdämpfer Vorderachse für Ihren BMW 1 (E81, E87) 116i (115Ps)
    hier die Stoßdämpfer für jeweils ca. 50 Euro gefunden.

    Da ich absolut keine Ahnung von sowas habe wollte ich fragen ob es dreist ist mit selbstbesorgenten Teilen in die Werkstatt zu gehen??

    Muchas Gracias!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StephanSt, 15.11.2014
    StephanSt

    StephanSt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eggolsheim
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2009
    Hi!

    Also bei Mister Auto würde ich nicht bestellen, hab ich einmal gemacht und hatte nur Schwierigkeiten (Falschlieferung, nicht passende Teile usw...). Ansonsten solltest Du die Werkstatt vorher fragen, ob sie Fremdteile einbauen. Kenne einige die dann halt beim Arbeitslohn teurer werden oder die Teile erst gar nicht einbauen wenn sie nicht bei ihnen gekauft wurden. Also besser vorher abklären!
     
  4. #3 Schellinger92, 15.11.2014
    Schellinger92

    Schellinger92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2005
    Vorname:
    Chris
    Ok! Super...vielen Dank für die Info =)
     
  5. #4 ExigeCup260, 15.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Also wenn ich irgendwo nicht sparen würde, dann bei Stoßdämpfern! Ich würde mir die besten reinmachen, die Federn gleich mitwechseln und die Lagerungen der Stoßdämpfer gleich mit machen lassen.
     
  6. #5 Schellinger92, 15.11.2014
    Schellinger92

    Schellinger92 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2005
    Vorname:
    Chris
    Ich dachte, dass die von Sachs ne super Qualität haben?!
    Naja...als Student versucht man doch jeden möglichen Euro zu sparen :D. Deswegen dachte ich ja, dass es besser ist sich die Teile selbst zu besorgen.
    Aber da ich selbst echt wenig Ahnung (eigentlich garkeine) besitze, was da an Material gebraucht wird (Ich dachte mit den Stoßdämpfern und dem Staubschutz wäre es getan), überlege ich, ob es nicht besser wäre doch auch alles von der Werkstatt besorgen zu lassen.
    Aber ich habe eben auch immer Angst übers Ohr gehauen zu werden (gerade weil ich keine Ahnung habe) -> Siehe Preise im Netz vs. Preise bei der Werkstatt
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rasterman, 16.11.2014
    Rasterman

    Rasterman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Peter
    Wenn du schon weit über 100 000KM drauf hast kann es sinn machen auch die Domlager zu wechseln,wenn das Federbein sowiso schon draussen ist.
    Sonst kann es sein das du in einem Jahr das ganze nochmal machen musst.
    Ich würde im Bekantenkreis nachfragen welche Werkstatt sie empfehlen und wo du das gefühl hast nicht übers Ohr gehauen zu werden.
    Eine Werkstatt kann auch alle Teile die möglicher weise noch getauscht werden müssen besorgen und nur das einbauen was wirklich nötig ist.
    Meine macht das jedenfalls so,der Rest wird zurück geschickt.
     
  9. #7 ExigeCup260, 17.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Ich bin auch nicht tief in der Materie, deswegen vielleicht mein unbedarfter Vorschlag, bei Stoßdämpfern eher das hochwertigste zu verbauen und die Federn und notwendige Peripherie (Domlager bspsw.) gleich mit zu tauschen. Stoßdämpfer sind nun mal essentiell um den Fahrbahnkontakt unter allen Umständen zu gewährleisten. Dann helfen auch die besten Reifen nichts, wenn die Stoßdämpfer nicht exakt zu den Federn passen.
     
Thema: Stoßdämpferwechsel bei Werkstatt (Sachs)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Stoßdämpferwechsel BMW 1

    ,
  2. Neue Stoßdämpfer bmw 116i

    ,
  3. welche Werkstatt wechselt Stoßdämpfer 1er MBW

    ,
  4. federbeine vorne wechseln bmw 116i baujahr 2006 werkstatt
Die Seite wird geladen...

Stoßdämpferwechsel bei Werkstatt (Sachs) - Ähnliche Themen

  1. Werkstatt empfehlung Region Hannover

    Werkstatt empfehlung Region Hannover: Moin zusammen, am 08.07. erhalte ich meinen 140er und möchte dann recht zeitnah ein paar optische Verschönerungen vornehmen lassen. Performance...
  2. Werkstatt

    Werkstatt: Hallo, Kennt jmd eine gute BMW Werkstatt im Kreis Borken oder Umgebung ? Muss nicht unbedingt eine Vertrags Werkstatt sein. Es geht um einem...
  3. Werkstatt für Federneinbau + Vermessung

    Werkstatt für Federneinbau + Vermessung: Hey Leute, ich suche in der Nähe von Landau i.d. Pfalz (Umkreis 30km) eine gute und günstige Werkstatt, die einem Tieferlegungsfedern einbaut...
  4. Werkstatt für Fahrwerkseinbau - Augsburg und Umgebung

    Werkstatt für Fahrwerkseinbau - Augsburg und Umgebung: Bin auf der Suche nach einer guten Werkstatt, die mir ein Gewindefahrwerk einbauen kann und noch die Achsvermessung macht. Ich traue das ATU nicht...
  5. Werkstatt des Vertrauens

    Werkstatt des Vertrauens: Hallo zusammen, wer kann mir im Raum Braunschweig eine gute BMW Werkstatt empfehlen? Da mir schon bei einigen Vertragshändlern Autos vermurkst...