Steuerkettenproblem

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Jenny43, 23.08.2014.

  1. #1 Jenny43, 23.08.2014
    Jenny43

    Jenny43 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Jenny
    Ich habe mit meinem 116i ein großes Problem. Im März diesen Jahres bin ich mit Kühlwasserverlust in die Werkstatt gefahren. Nachdem er unter die Lupe genommen wurde, stellte sich auch heraus, dass die Steuerkette locker ist. Da ich noch eine Gebrauchtwagengarantie hatte, holte das Autohaus wo ich es gekauft hatte das Auto zu sich.

    Zur Ursache des Kühlwasserverlustes wurde der komplette Zylinderkopf auseinandergebaut und es hat sich herausgestellt, dass er sich aus unerklärlichen Gründen verschoben hat. Die Info der Werkstatt, es muß ein kompletter Motor eingebaut werden. Seit dem 04.Juli steht mein BMW in der Werkstatt.

    Gestern wurde mir dann mitgeteilt, dass es nicht nur ein Steuerkettenproblem ist sondern auch noch die Verbrennung nicht funktioniert. Es muß ein komplett neuer Motor eingebaut werden. Der Motor würde wohl überarbeitet werden und erst mal in nur kleinen Stückzahlen produziert.

    Die Lieferzeit des neuen Motor´s wird wohl erst im Dezember möglich sein. Ich dachte ich höre nicht richtig. Es gibt wohl schon ein Fahrzeug, was seit März mit diesem Problem auf einen Motor wartet.

    BMW Kundenservice hält sich dezent zurück, warte da auch schon seit einer Woche auf eine Antwort. Bin sehr enttäuscht über den Kundenservice.

    Wer hat die gleichen Probleme und hat sich der Hersteller dazu mal geäußert?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benzo

    Benzo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    Spritmonitor:
    Du bist im März in die Werkstatt und hast einen gebrauchten Austauschmotor bekommen, bei dem jetzt wieder Probleme aufgetreten sind und dein Auto deshalb seit 1,5 Monaten in der Werkstatt ist.. verstehe ich das richtig?

    Hast du noch Gebrauchtwagengarantie? Hast du einen speziellen BMW-Service, z.B. Premium Selection? Dann bekommst du einen Ersatzwagen. Wenn nicht, kann BMW dir da auch wenig helfen.. einen Ersatzwagen werden sie dir geben, den musst du aber ggf. bezahlen.. wenn du noch Ansprüche hast, mach Druck beim Händler und der Kundenbetreuung. Die können dich nicht fast ein halbes Jahr ohne Auto dastehen lassen.
     
  4. #3 Jenny43, 24.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2014
    Jenny43

    Jenny43 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Jenny
    Nein ich habe noch keinen Motor bekommen, darauf warte ich ja seit Juli. Mein Autohaus sagte mir dass es einen Kunden gibt mit dem gleichen Problem und das Auto steht schon seit März in der Werkstatt. Da kann ich mir ausrechnen, wann ich dran komme.
    BMW kennt das Problem wohl und bezahlt seit dem Juli meinen Leihwagen.
    Von der BMW- Kundenbetreuung direkt bekomme ich keine Antwort, warum sie für einen neuen Motor 6 und mehr Wochen zur Lieferung brauchen.

    Der Wagen ist scheckheftgepflegt und meine Gebrauchtwagengarantie läuft im November aus, das wird wohl noch einen Spaß geben, wenn es dann um die Bezahlung geht.
     
  5. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    der schaden wurde doch in der garantiezeit gemeldet und hast was schriftliches , dann solltes es doch keine probleme geben, würde einfach mal nachfragen was dann passiert, wenn garantie ausläuft
     
  6. #5 dalaimoc, 24.08.2014
    dalaimoc

    dalaimoc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Solange BMW den Leihwagen übernimmt ist das doch Wurst.

    Bei meiner Steuerkettenkulanz war der Wagen 4 Wochen in der Werkstatt, da die Zylinderkopfdichtung europaweit nicht lieferbar war.

    Bin ich halt 4 Wochen den neuen Mini Cooper gefahren und hab die Kilometer auf meinem Auto gespart :-)
     
Thema:

Steuerkettenproblem

Die Seite wird geladen...

Steuerkettenproblem - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. Klassisches Steuerkettenproblem 90Tkm

    Klassisches Steuerkettenproblem 90Tkm: Hallo Zusammen, wie der Name schon verrät, habe ich vor Kurzem eine anhaltende gelbe Motorleuchte gekriegt. Es war schon ein Ketten-"surren" zu...
  3. Steuerkettenproblem auch bei 118d 06/2005?

    Steuerkettenproblem auch bei 118d 06/2005?: Hallo, bin neu hier :) Ich habe heute einen 1er 118d Bj 06/2005 bei direkt bei BMW erstanden. Super Austattung und Top Preis haben mich dazu...
  4. [E81] Habe ich ein Steuerkettenproblem?

    Habe ich ein Steuerkettenproblem?: Hallo, Ich bin die Mona und neu im Forum. Hab mich unter "Vorstellungen" bereits eingetragen ;). Leider hab ich die Befürchtung vom...
  5. [E87] 118i vom Steuerkettenproblem betroffen?

    118i vom Steuerkettenproblem betroffen?: Hallo Leute, mein Auto: 118i BJ 2009, 40.000 km gelaufen Ich höre seit einigen Wochen beim Kaltstart ein komisches Geräusch aus dem Motor...