[E87] Steuerkette

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Balerion, 13.06.2012.

  1. #1 Balerion, 13.06.2012
    Balerion

    Balerion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Niko
    Hi,ich habe jetzt ma im Forum ein wenig mich informiert,bin aber nicht schlau geworden!

    Mein BMW ist ein 116i mit 122PS und Erstzulassung 27.06.2008 und mittlerweile 43000km,hab ihn voriges Jakr im November mit einwenig über 30000 km bei einem BMW Händler gekauft.
    Hat meiner jetzt auch dieses Steuerkettenproblem oder fällt der da nicht drunter?
    Und noch eine Frage hab ich einen E87 oder E81?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ringelpiez, 13.06.2012
    Ringelpiez

    Ringelpiez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Dein Motor hat nicht das Steuerkettenproblem. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn dein Auto aber Ruckeln sollte, Drehzahlschwankungen oder kein Gas annimmt, ab zu BMW. Dann gibt es neue Zündspulen. Dein Motor ist davon leider Betroffen. Aber keine Sorge, alles auf Kulanz! Fahr ruhig mal vorbei. Kostet nix! ;-)

    E81 3 Türer
    E82 Coupé
    E87 5 Türer
    E88 Cabrio
     
  4. #3 Turbo1976, 14.06.2012
    Turbo1976

    Turbo1976 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hab das gleiche Baujahr und kann das mit den Zündspulen nur bestätigen. Eine ist im November im letzten Jahr kaputt gegangen. Auto musste abgeschleppt werden. Dann vor einer Woche die Rückrufaktion und es gab nochmal neue Zündspulen...
     
  5. #4 Balerion, 16.06.2012
    Balerion

    Balerion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Niko
    Hab aber noch nix bekommen zwecks rückrufaktion für diese Zündungsgeschichte?Sollt ich da ma anrufen,oder wird man nicht mehr angeschrieben,wenn einem das Fahrzeug gehört?
     
  6. #5 Ringelpiez, 16.06.2012
    Ringelpiez

    Ringelpiez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Nur mal hinfahren und den Schlüssel Auslesen lassen. Dann wird dir gesagt, ob was bei dir gemacht wird. Natürlich kannst du auch bis zum Service warten. Der Fehler kommt meist eh plötzlich.
     
  7. #6 Balerion, 17.06.2012
    Balerion

    Balerion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Niko
    Ist das definitiv sicher,dass das auf Kulanz gemacht wird,hab gelesen hier im Forum das bei manchen nicht die volle Kulanz gegriffen hat,also die mussten was drauflegen!
    Wenn ich bis zum Service warte und das noch nicht bis dahin gemacht wurde,wird das dann auf jden Fall gemacht,oder muss man da einwilligen oder wie läuft das?Wird die Werkstatt das dann mir mitteilen,wenn die Zündspulen gewechselt wurden,oder läuft das im Hintergrund ab?
     
  8. sporky

    sporky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wenn für den Kunden keine Kosten entstehen, kann es durchaus möglich sein, dass du von all dem nichts mitbekommen wirst.
    Aber sollten dabei Kosten auf dich zukommen, MÜSSEN sie dich VORHER kontaktieren und deine Zustimmung einholen bzw. dich Informieren.
     
  9. #8 Balerion, 17.06.2012
    Balerion

    Balerion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Niko
    Aber eigentlich müsste es doch kostenlos gemacht werden,ich habe ja noch Gebrauchtwagengarantie und habe eine Versicherung,die Santander AutoCare abgeschlossen?
    Kann man da eigentlich einfach so hinfahren und sagen schaut mal nach,und wenn es noch nicht gemacht wurde sagen,es soll gemacht werden,oder muss man warten bis der Fehler auftritt?
     
  10. #9 Ringelpiez, 17.06.2012
    Ringelpiez

    Ringelpiez 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Solange dein Fahrzeug sauber läuft ist ja alles ok. Bei mir war es so. Mein Auto hat Gebrauchtwagengarantie die noch bis Februar 2013 gilt. Also habe ich den Service schleifen lassen. Mein Auto wollte im Januar 2012 bereits zum Service. Als mein Auto im Mai aber anfing zu ruckeln habe ich überlegt wie ich das nun abwickel. Die Gebrauchtwagengarantie greift nur bei einem lückenlosen Scheckheft nach Herstellervorgaben. Toll.. Naja bin zu BMW Gefahren und habe den Service machen lassen. Morgens das Auto abgegeben. Mittags der Anruf, was mit dem Auto los sei. Nebenbei erwähnt, dass sie bei mir alle Zündspulen getauscht haben. Vorgabe von BMW zur Technikoptimierung oder so ähnlich.

    Service, Öl, alle Filter und Bremsflüssigkeit für 280. Da ist kein Platz für weitere Kosten und mein Wagen wollte schon vor 5 Monaten zum Service! ;-)
     
  11. sporky

    sporky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Auch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt als Neuling in diesem Forum viele hassen, muss ich eines los werden.

    Es gibt nicht ohne Grund die Serviceintervalle und wer diese nicht einhält, muss sich auch nicht wundern, wenn die Garantie flöten geht.
    Ich habe oft genug mit Autos (sämtlicher Marken) zu tun, bei denen die Besitzer meinen, sich nicht dran halten zu müssen.
    Öle halten sich nicht ewig und irgendwann lassen deren positive Eigenschaften nach, was nicht selten einen Motorschaden zur Folge hat.

    Erst kürzlich habe ich hier einen Thread erstellt, der diese Problematik schildert.

    Die Intervalle bewegen sich schon mit 30.000km bzw. 2 Jahren am Limit.
    Selbst wechsel ich mein Öl jedes Jahr oder aller spätestens nach 20.000km.
    Dafür dankt es mir mein Motor mit inzwischen 260.000km auf der "Uhr".

    Auto fängt mit A an und hört mit O auf, in der Mitte kommt ein T wie TEUER!

    Der Motor ist das Herz eines jeden Autos und da sollte man nicht am Ölwechsel sparen, ganz ehrlich!
    Scheiß auf Beulen, Kratzer, Dreck... einfach die Optik, aber die Technik muss stimmen!

    In diesem Sinne, behandelt eure Autos so, wie ihr behandelt werden wollt, dann danken diese es euch.
     
  12. ko100

    ko100 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RE
    Hi, habe auch ein steuerkettenproblem, alle ventile verbogen...Motorschaden...
    116i, Bj 2005, 160.000km.
    Hätte ich auch eine chance auf kulanz??
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. 118erM

    118erM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Soest
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Kann mir jemand sagen was später mal nach ca. 150000km nur der Einbau einer neuen Steuerkette kostet. Beim 118d mit 143ps
     
  15. sporky

    sporky 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn kein Defekt besteht, ist ein Steuerkettenwechsel nicht notwendig.
    Laufleistungen von 300.000km und mehr sind realistisch, die richtige Wartung vorausgesetzt.

    Aber um deine Frage zu beantworten...
    Für den kompletten Wechsel des Kettentriebs musst du mit ca. 700€ rechnen.
    Teilekosten müssten so bei ca. 300€ liegen, rest ist Arbeitslohn, Öl...

    Nur die Kette würde ich nicht wechseln, wenn dann komplett.
     
Thema: Steuerkette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. santander autocare erfahrungen

    ,
  2. santander autoflat erfahrungen

    ,
  3. bmw 116i 2012 steuerkette

Die Seite wird geladen...

Steuerkette - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. [E87] BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?

    BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?: Moin moin, da dies mein erster Beitrag ist werde ich versuchen mein Problem genauestens zu schildern. Ich fahre seit nun 26 Monaten einen 1er BMW...
  3. Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87

    Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87: Hallo Leute, Ich hatte vor einem Jahr meinen e87 bei BMW wegen eines Lackschadens. Nach der Reparatur rief BMW mich an und sagte es müsse der...
  4. [E88] Steuerkette wechseln 800.- incl. MwSt.

    Steuerkette wechseln 800.- incl. MwSt.: Hallo Leute, insbesondere die Mitglieder aus Bereich Nord Baden-Württemberg, Vor ein paar Monaten hatte ich plötzlich schabende Geräusche aus dem...
  5. Steuerkette/Schienen befestigung & Öldruck Problem

    Steuerkette/Schienen befestigung & Öldruck Problem: Hi, da ich seit kurzem einen 1er E81 mit dem Motor N43B20A fahre, habe ich mich direkt mal dem Thema Steuerkette angenommen, da mein Motor...