[E87] Steuerkette, Zündspule- Hilfe bekomme von der Werkstatt keine Info mehr!

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von luckybird1, 25.11.2014.

  1. #1 luckybird1, 25.11.2014
    luckybird1

    luckybird1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kurz zur Info:
    Ich hab einen 116i mit Bj 2006, den ich mir 2009 als Leasingsrücklauf von einem RA Rentner gekauft hatte. Ich dachte, ich gönne mir jetzt ein wertstabiles, robustes und wartungsfreundliches Auto....:narr:

    2010 hatte ich das erste Mal Probleme mit der Steuerkette. Nach 3maligem Suchen und erstmal nicht finden - was mich fast 500 € kostete - wurde der Kettenspanner und Überspringschutz getauscht. Die Arbeitszeit wurde auf Kulanz von BMW übernommen, das Material - ca. 200 € bezahlte ich. :cry:

    2012 trat das Geräusch wieder auf, ich also wieder zu BMW und musste den Wagen wieder gleich dort lassen. Diesmal wurde die Führung getauscht, das ganze kostete fast 900 €. :shock:

    Anfang 2014 trat der Spaß wieder auf, ich fuhr gleich zu BMW, dort meinte man, es wäre alles ok. Im April war es dann so laut, dass man es nicht mehr überhören konnte. Ich musste den Wagen wieder sofort dort lassen, da sonst Motorschaden drohe. 2 Tage später hieß es die Steuerketter hätte sich gedehnt, weil die Führung gebrochen wäre und durch das Schlagen der Kette an den Deckel müssten zusätzlich Ventile erneuert werden. Diesmal zahlte ich die Arbeitszeit, die Steuerkette, Kettenspanner und Überspringschutz, nur die Führung ging auf Garantie... welch ein Witz... Das ganze kostete fast 1.700 €. :crybaby:

    Anfang Nov. 2014 wurde beim Reifenwechsel in einer freien Werkstatt ein Motorgeräusch festgestellt, das da nicht hingehört, was ich selbst aber nicht hören konnte. Trotzdem fuhr ich 2 Tage später zum Freundlichen, doch auf dem Weg dorthin streikte mein 1er. Er stank, zog nicht mehr und lief total unruhig. Lt. BMW sollte ich den Wagen hinschleppen lassen. Also wurde am Die. 11.11. mein Wagen zum Freundlichen geschleppt. 1 Tag später wurde mir gesagt, es wäre die Zündspule gewesen, doch besagtes Geräusch ist zwar hörbar, aber sie können es sich nicht erklären. Am Freitag 14.11. rief ich wieder an, der Meister sandte per Mail eine Audiodatei an das BMW Werk nach München. Mo, 17.11. Rückmeldung aus München, man solle bei der Steuerkette suchen. Seit dem steht der Wagen bei BMW, doch wg. Krankheitsfällen konnte noch nichts an meinem Wagen gemacht werden, denn zuerst kämen die früheren Fälle dran. Wann mein 1er fertig ist, ist unklar, da man ja nicht weiß, ob es überhaupt die Steuerkette ist.

    Seit 17.11. werde ich nun von einem auf den nächsten Tag vertröstet, jedoch muss ICH immer nachfragen. Die zugesicherten Rückrufe oder Nachrichten per SMS werden NIE eingehalten. Auch auf Mails reagiert man nicht, rufe ich an, ist der Meister "im Kundengespräch". :eusa_liar:

    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, noch was an Kosten auf mich zukommt, was mich sehr belastet. Der Meister kennt mich schon gut, auch meine finanzielle Situation und hat sich immer bemüht die Kosten so gering wie möglich zu halten - sagt er. Auch diesmal sicherte er es mir zu, deshalb traue ich mich nicht, Druck zu machen. :icon_neutral:

    Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich jetzt weitermachen/mich verhalten soll, damit das Elend zu einem Ende kommt.
    Ich weiß nur eins: Sobald der 1er da ist, werde ich ihn verkaufen und NIE mehr einen BMW kaufen - ich bin geheilt.

    Viele Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SilberE87, 25.11.2014
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.549
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Falsches Modell (116i VFL) für die Vorstellungen,...

    ...falsche Marke (BMW) für das kleine Budget...

    ...und dann mal vor dem Kauf genauer erkundigen, was Du Dir leisten kannst und willst; die Steuerkettensorgen gab es schon 2009, das war kein Geheimnis.

    Viel Erfolg!
     
  4. #3 Maulwurfn, 25.11.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Das gilt dem Fragesteller jetzt alles sehr viel weiter. Danke für diesen Beitrag. :roll:

    Ich würde mal persönlich im Autohaus vorbeischauen. Irgendwer muss ja mit dir sprechen.
     
  5. #4 SilberE87, 25.11.2014
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.549
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Hat er doch geschrieben, dass er sich nicht traut, Druck zu machen. Da hilft nur eines: Mut antrinken :narr:

    Nee, schon klar, einfach vorbeischauen. Bedarf es für diesen Rat die Weisheit des Forums oder erscheint mir diese Lösung als zu naheliegend? Schließlich will er den Wagen ja irgendwann mal wieder abholen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Steuerkette, Zündspule- Hilfe bekomme von der Werkstatt keine Info mehr!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartungsfreundliches auto

    ,
  2. neue zündspule durch steuerkette

Die Seite wird geladen...

Steuerkette, Zündspule- Hilfe bekomme von der Werkstatt keine Info mehr! - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  3. Werkstatt Raum Siegen/Lackierer

    Werkstatt Raum Siegen/Lackierer: Hi zusammen, kennt jemand eine gute Werkstatt im Raum Siegen? Es müssten bremsen gemacht werden, sowie eine Inspektion (bei BMW wurde mir gesagt...
  4. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  5. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...