[E87] Steuerkette Vorsorge?

Diskutiere Steuerkette Vorsorge? im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Kollegen, ich fahre seit wenigen einen 2008er 116i, 1,6l und knacke bald die 90.000km. Da dies mein erste BMW ist, habe ich viel gelesen,...

  1. #1 Mortiis, 18.09.2014
    Mortiis

    Mortiis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Michael
    Hallo Kollegen,

    ich fahre seit wenigen einen 2008er 116i, 1,6l und knacke bald die 90.000km. Da dies mein erste BMW ist, habe ich viel gelesen, gutes wie schlechtes.
    Mein 1er ist Scheckheft gepflegt, hat den letzten Check allerdings nicht beim BMW-Händler bekommen, sondern vom Toyota/Opel-Händler, wo ich ihn erworben habe. Darüber habe ich auch noch über ein halbes Jahr eine CarGarantie.
    Nun die Frage, ob es Sinn macht auf die Steuerketten-Problematik überprüfen zu lassen und wenn ja, bei BMW vor Ort, beim Verkäufer oder bei einer BMW orientierten freien Werkstatt, die es hier in der Gegend gibt? Für Tipps wäre ich dankbar!

    Grüße!!
     
  2. #2 Macklemore, 18.09.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
  3. RS187i

    RS187i 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Rafi
    Spritmonitor:
    Das was Macklemore gesagt hat, ist sehr wichtig!
    Viel mehr Möglichkeiten zum vorsorgen gibt es nicht. Man kann den nächsten Ölwechsel vorziehen und sollte Kurzstrecke vermeiden bzw. den Wagen ab und zu mal schön warm eine längere Strecke bewegen... Ansonsten bleibt nur Daumen drücken :wink:
     
  4. #4 Mortiis, 19.09.2014
    Mortiis

    Mortiis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Michael
    Das einzige, was manchmal ist, ist ein leichtes Tickern im Motorlauf, aber dass so nichts ungewöhnliches sein, hab ich gehört??
    Ich fahre mit meinem täglich gut 20km eine Strecke zur Arbeit, also warm wird der eigentlich immer. Das mit dem Spanner werd ich mal abchecken! Danke!
     
  5. #5 BMWrazr, 20.09.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    5
    Na toll. Mein Arbeitsweg beträgt einfach 9 km. :?

    Naja, habe einen potenziellen Motortausch schon bei mir im Hinterkopf vorgemerkt im Falle des Falles. :roll: Wenns meinen mal erwischen sollte, führt eben kein Weg dran vorbei.
     
  6. #6 Mortiis, 26.09.2014
    Mortiis

    Mortiis 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Vorname:
    Michael
    So, nun einfach mal beim freundlichen beraten lassen:

    Der Berater meinte, dass die Steuerketten nunmal keine 200.000 halten. Ob die nun bei 100.000 oder 150.000 in die Binsen gehen oder vllt gar nicht, könne niemand abschätzen. Auch ein Wechsel des Kettenspanners wäre nur bedingt sinnig, weil wenn die Kette eh schon erste Anzeichen einer Längung haben würde, kann ein neuer Spanner auch nicht mehr viel besser machen.

    Mein Fahrzeug geht nun auf die 7 Jahre und 90.000km zu (Scheckheft bei BMW bis auf den letzten Check beim Toyota/Opel-Händler, wo ich ihn gekauft habe). Lt. seiner Aussage würde BMW für Fahrzeuge im Alter von 7 bis 8 Jahren und einer "gängigen" Laufleistung oftmals die Steuerkette etc. auf Kulanz erneuern, sofern der Händler vor Ort eine entsprechende Empfehlung formuliert.

    Also gleich spontan online eine Anfrage eingereicht und umgehend die Bestätigung einer 100%igen Übernahme der Kosten bekommen! Alleine die Kosten für den Ölwechsel, der wohl standardmäßig dabei gemacht wird, + Ersatzfahrzeug müsse ich tragen. Das wären so ca. 150 - 200Euro. Klingt doch besser als eine Reparatur von 1500 - 2000Euro, oder?

    Für Anfang Oktober erstmal nen Termin gemacht...
     
  7. #7 BMWrazr, 26.09.2014
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    5
    Das hört sich wirklich nicht verkehrt an. :nod:
     
Thema: Steuerkette Vorsorge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er steuerkette vorsorge

Die Seite wird geladen...

Steuerkette Vorsorge? - Ähnliche Themen

  1. Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?

    Welche Teile müssen ausgetauscht werden beim Steuerketten Wechsel?: Hallo, Kurze Frage habe einen bmw 118d n47 Motor aus dem Baujahr 2007 er hat 160.000km gelaufen jetzt muss die Steuerkette dran glauben aber...
  2. "motorschaden Pleuel raus" kurz davor wurde Steuerkette

    "motorschaden Pleuel raus" kurz davor wurde Steuerkette: Hallo ich bin neu hier habe folgendes Problem: "motorschaden Pleuel raus" kurz davor wurde Steuerkette erneuert.
  3. E87 klackert trotz wechsel der Steuerkette

    E87 klackert trotz wechsel der Steuerkette: Die Steuerkette meines 1er's wurde von dem Verkäufer (vor etwa 30-40t Km) gewechselt. Nun habe ich seit etwa einem halben Jahr dieses Rasseln:...
  4. Steuerkette neu - seit dem nur Probleme

    Steuerkette neu - seit dem nur Probleme: Hallo 1er Freunde, seit dem vor 3 Mon. meine Steuerkette ern. wurde habe ich nur noch Probleme. Es fing schon damit an, dass die freie Werkstatt...
  5. [E87] Unruhiger Leerlauf durch lockere Steuerkette?

    Unruhiger Leerlauf durch lockere Steuerkette?: Hallo, unser e87 N46 läuft im Leerlauf bei niedrigen Drehzahlen ab und an sehr unruhig (Beim Einparken zB). Heute habe ich durch den Öldeckel die...