Steuerkette übersprungen und weitere Fehler

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von maverick0279, 15.09.2010.

  1. #1 maverick0279, 15.09.2010
    maverick0279

    maverick0279 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo



    Habe seid Tagen das Problem das mein 116i Bj 05/2005

    Beim Start ruckelt und im Leerlauf. Sei's dem 13.09.2010 geht er auch mal aus wenn ich zb über die Autobahn fahre und in Der abfahrt brese und Kupplung Drucke. Bin dann zum Händler und der hat in der diagnose folgende Fehler:



    Vanos deme Einlass

    Vanos dem Auslass

    Nockenwellensensor Einlass

    Nockenwellensensor Auslass



    Er meinte das die Kette gesprungen sei, kann mir noch nichts genaueres sagen. Der Wagen hatte damals auch die kettenaltion mitgemacht wie kann das den dann sein ?

    Der Wagen ist fahrbereit ruckelt an der Ampel und geht evtl nicht beim ersten Start an, ist das dann schon ein Motorschaden ?


    So Heute nun in der Werkstatt:


    so die NW Versteller wurden beide gewechselt und ein neuer Kettenspanner verbaut. Das Problem des ruckelnden Motors ist anber immer noch da und die Kette ist wieder in der Werkstatt übersprungen.

    Nachdem man dann die Magenetventile ausgebaut hat wares diese total verschlammt. Saubergamecht und gestartet und immer noch das gleiche Problem. Magnetventile wieder raus und sie waren wieder total verschlammt. Neue Magentventile rein,aber immer noch keine Besserung. Jetzt weis man nicht warum der Motor bei 94000 km so verschlammt ist und warum der Motor immer noch ruckelt. Weiterhin hat man das gefühl das die Kette zu lang ist und dadurch immer springt, will man jetzt wohl auch mal testen.



    Bin in der Zwiaschenzeizt aus dem Urlaub zurück und habe den Wagen dort gelassen.



    Hat hier jemand eine Ahnung ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blondes_Wunder, 15.09.2010
    blondes_Wunder

    blondes_Wunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Janin-Madlen
    das die kettespringt ist eine 1er krankheit und steht als rückruf vermerkt. hatte ich auch bei meinen beiden 1ern. einfach im autohaus termin machen, dann wird es gewechselt auf bmw kosten.

    das problem wird bei dir, wie bei so vielen anderen die steuerkette sein. da es bmw weiss zahlen sie es dir.
     
  4. #3 maverick0279, 15.09.2010
    maverick0279

    maverick0279 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    das wurde damals gemacht.

    Nur springt das Teil immernoch und der Schlamm im Motor.
     
  5. #4 blondes_Wunder, 15.09.2010
    blondes_Wunder

    blondes_Wunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Janin-Madlen
    komm nach zwickau, dann wird dir geholfen :)
     
  6. #5 Blaumann, 15.09.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Für welche Modelle gabs denn diese Rückrufaktion?
     
  7. #6 blondes_Wunder, 15.09.2010
    blondes_Wunder

    blondes_Wunder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.08.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Janin-Madlen
    genau weiss ichs nicht, aber ich hab zwei 116i der eine bj 2004 der andere 2006 und bei beiden wurde die kette zurück gerufen.
    am besten mal bei einem bmw händler anrufen deine fahrzeugdaten durchgeben und nachfragen ob die event. gewechselt werden muss, da bist du auf der sicheren seite.
     
  8. #7 ADizzle, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2010
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    :roll:
    ...betrifft 116i bis beginn 2007
    ...die Steuerkette kann natürlich immer noch überspringen auch mit modifizierten Kettenspanner, ist mir z.B. passiert
    ...BMW übernimmt die Kosten eigentlich, kommt aber natürlich auf die KM an und ob man auch die Wartungen gemacht hat
     
  9. #8 maverick0279, 16.09.2010
    maverick0279

    maverick0279 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Erste einmal Danke für eure Antworten.


    Dasd Problem liegt ja wohl woanders aktuell. Kette ist Übersprungen und deswegen hat man den Kettenspanner und die NW Versteller gewechselt und die Steuerzeiten wieder eingestellt. Trotzdem springt die Kette in der Werrkstatt wieder runter.

    Man hat bereits 2 neue Magentventile testweise auch eingebaut dennoch tritt das Problem weiter auf das der Wagen im Leerlauf holpert und stottert und dann aus geht.
    Jetzt denkt man das im Motor zu viel Dreck ist da die Magnetventile immer schnell an den kleinen Filtern verschlammt sind. Jedoch habe ich alle Wartunegn und jeden Ölservice durchführen lassen, der letzt ewar vor 17 tkm.

    Sie wollen jetzt weiter schauen und wenn der Fehler fest steht bei BMW nach Kulanz fragen, der Der Wagen hat zwar schon 94 tkm auf der Uhr und ist 5 Jahre, aber der kann doch nicht schrott sein. Aktuell beläuft sich die Reparatur schon auf 1000 € und wenn Sie die Kette wechseln weil man glaubt das die sich gelängt hat sind das wohl nochmal 1000 € und die Motorspülung und Ölwechseln dann.

    Gott ich hasse dieses Auto mittlerweile da ich seid dem Kauf nur Probleme hatte damit.
     
  10. #9 Nerothan, 16.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Locker bleiben! Erstmal abwarten was sich in Sachen Kulanz noch so ergibt!

    Jeder hat halt mal pech und muss ins klo greifen.

    Zum Thema Kette. Meiner ist Erstzulassung 03.2007 116i vfl und ich habe 2008 auch mal bei einer Wartung gefragt was denn mit meinem Kettenspanner sei? Daraufhin kam nur ein "Oh sehe gerade müssten wir mal nachrüsten".
    Seitdem bin ich beruihgt und meiner läuft noch recht gut.

    Ich werde meinen aber wohl nächstes Jahr verkaufen und mir ein 120d QP holen.

    Ich finde mit den Diesel Motoren gibt es nicht so viele Probleme.
     
  11. #10 maverick0279, 17.09.2010
    maverick0279

    maverick0279 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mal wieder,

    die Werrkstatt hat sich gemldet. Man hat den Fehler jetzt wohl gefunden. Das Kettenrad und die Führungsschienen sind vollkommen abgenutzt und davon sind wohl sogar stücke abgebrochen. Man rechnet gerade mal dcie Kosten zusammen und wird dann einen Kulanzantrag an BWM stellen. Was meimt Ihr darf das nach 94 tkm und 5 Jahren passieren ?

    Wie verällt es sich mit den bis jetzt eingebauten Ersatzteilen die ja anscheinend nicht die Ursache waren muss ich die im Fall der Fälle bezahlen, den die Nockenwellenversteilleinheiten die zusammen 400 € kosten waren es ja dann wohl nicht.

    Ach ist das ein Mist.
     
  12. #11 Blaumann, 17.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Man was man hier alles so liest :roll:
    Hätte ich das Forum vorm Autokauf gekannt hätte ich mir eher den Polo gekauft oder einen Japaner.
     
  13. #12 Nerothan, 17.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel

    Meinst du bei denen ist es besser?:lach_flash::narr:

    Solche Probleme kannt man bei jedem Hersteller bekommen.
     
  14. #13 Blaumann, 17.09.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Ja da ist was dran. Mein Schwiegervater hat ja auch als Problem Audi. Ich persönlich finds aber ganz schön extrem welche Probleme hier als auftreteten. Dazu kommt noch, dass die 1er ja nicht mal viele Kilometer auf dem Buckel haben. Da wird man ja schon fast gezwungen seine Inspektionen bei Bmw abzuliefern um die nächste Kulanz erhaschen zu können:swapeyes_blue: Eigentlich ist ja man schon fast von denen abhängig.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 maverick0279, 17.09.2010
    maverick0279

    maverick0279 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    bis jetzt habe ich noch keine genauen Angaben zu den Kosoten erhalten, jedoch will das Autohaus eine Kulanzanfrage an BMW senden. Ich habe bereits vor Tagen mal eine Mail an BWM geschickt und habe gestern eine Antwort bekommen das Sie noch mehr Infos benötigen. Habe heute dann eine ausführliche Mail an BMW per Cc ans Autohaus geschickt mit meiner Historie an Fehlern die ich seit dem Kauf hatte.

    mal die Liste hier:

    Nach dem Kauf des Wagens haben die Bremsen immer gequitscht, dieses konnte auch durch Wechsel der Bremsbeläge nicht zu 100% behoben werden, wobei ich dabei die Bremsen auch selbst gezahlt habe.

    - Motorruckeln beim beschleunigen und Kraftstoffverbrauch Datum 09.02.2006
    - Türgriffe klemmen und bleiben Außen stehen / alle 4 erstezt Datum 25.10.2006
    - Gummiabdeckung Sitzschiene Fahre und Beifahrer gerissen / beide ersetzt (sind wieder gerissen) Datum 25.10.2006
    - Quietschende Lenkung / man hat dort ein Spray in die Säule gesprüht (Problem besteht heute noch) Datum 27.10.2006
    - Türdichtungen vorn Fahrer und Beifahrer eingerissen / Kantenschutz komplett alle erneuert Datum 02.11.2006
    - Wassereintritt im Fußraum Beifahrerseite / Folie erneuert Datum 25.10.2006 aufgenommen und am 02.11.2006 wieder Wassereintritt an der Beifahrerseite
    - Quietschende Bremsen hinten / nach PUMA erneuert Datum 06.11.2006
    - Fahrergurt Quichtscht Datum 02.01.2007
    - Bremsen Quietschen Datum 02.01.2007
    - Druckleitung für Hydrolenkung das Lenkung noch quietscht / wurde ersetzt Datum 21.02.2007
    - Fehler Labdasonde bei 79053 km / Softwareupdate wurde durchgeführt Datum 16.03.2009
    - Wassereintritt hinten links / Schallisolierung Vordertür linkt ersetzt Datum 19.06.2009
     
  17. #15 Nerothan, 17.09.2010
    Nerothan

    Nerothan 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Daniel
    Das hört sich ganz nach einem Montagsauto an...

    Ich kann dir nur abschieben und was anderes suchen empfehlen.
     
Thema: Steuerkette übersprungen und weitere Fehler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er fehlercode 2a83

    ,
  2. 2a83 bmw

    ,
  3. bmw fehlercode 2a83

    ,
  4. bmw 116i vanos,
  5. bmw nockenwellen magnetventil,
  6. 1-er bmw vanos einlass,
  7. bmw fehlercode 2c55 2A88 2A83,
  8. n45 ohne verstellung,
  9. bmw fehlercode 28d7,
  10. bmw 1er diagnose magnetventil ,
  11. einlass nockenwellensteuerung 1er bmw,
  12. auslass nockenwellensteuerung beim 1er bmw,
  13. bmw 116i steuerzeiten und vanos,
  14. n45 steuerkette,
  15. bmw n45 auslassnocke adaptionsgrenze,
  16. vanos ventil keine verstellung der nockenwelle,
  17. nockenwellensteuerung bmw n45,
  18. steuerungskettenproblem bmw 116,
  19. bmw N45 kette streift magnetventil,
  20. bmw 1er nockenwellensensor verschlammt,
  21. vanos reparatur n45,
  22. nockenwellensensor bank 1 auslass regelung am oberen anschlag bmw 116i,
  23. nockenwelleneistellung bmw 116i,
  24. nockenwellenpositionssensor und steuerkette.?,
  25. bmw n45 vanos problem
Die Seite wird geladen...

Steuerkette übersprungen und weitere Fehler - Ähnliche Themen

  1. [E87] Getriebeuebersetzung Fehler 004F90

    Getriebeuebersetzung Fehler 004F90: hallo habe ein e87 bj 2009 km 1670000 km. Heute zeigt im Bordcomputer Den Fehler auf Getriebeubersetzung Fehler 004F90 ausgelesen mit Carly...
  2. Fehler Menü MASK II Kartendarstellung

    Fehler Menü MASK II Kartendarstellung: Hey, ich habe leider kein bestehendes Thema gefunden wo es um das Problem ging, daher traue ich mich mal ein neues aufzumachen ;) Zuerst mal...
  3. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  4. 130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor

    130i E87 springt nicht an mit Fehler Stellmotor: Hallo, bin seit einem Jahr glücllicher Besitzer eines 130i E87 (Bauj. 2008) und bin am Vortag normal gefahren. Am nächsten Morgen springt er nicht...
  5. Öllampe ,Fehler CC-ID 212

    Öllampe ,Fehler CC-ID 212: Hallo, ich brauche dringend hilfe. seit 2 Jahren fahre ich einen 116 BWM Erstzulassung 12/07 PS 121 KM Stand 97200 Seit einiger Zeit habe ich...