[E87] Steuerkette übersprungen und jetzt Totalschaden?!

Diskutiere Steuerkette übersprungen und jetzt Totalschaden?! im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, vor drei Wochen ging der Motor nach einem kräftigen beschleunigen im 1. Gang plötzlich aus. Also mitten in der Nacht abgeschleppt...

  1. #1 Gunni_xf, 09.10.2015
    Gunni_xf

    Gunni_xf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vor drei Wochen ging der Motor nach einem kräftigen beschleunigen im 1. Gang plötzlich aus. Also mitten in der Nacht abgeschleppt worden zu einer freien Werkstatt bei welcher ich seit über 10 Jahren (eigentlich zufriedener) Kunde bin.

    Die meinten sie hätten das ensprechende Spezialwerkzeug falls es die Steuerkette wäre und mehr könne man erst sagen sobald der Motor auf sei.
    Es ging eine weile und schliesslich wurde der Motor geöffnet. "Alles OK!" hiess es neue Steuerkette und ein Teil an der Nockenwelle und er müsste wieder laufen. Steuerkette nicht gerissen sondern übergesprungen.

    Soweit also so "gut". Kostenpunkt sollten 1600.- sein.

    Jetzt meldet die Werkstatt heute man müsse den Motor jetzt ein drittes mal aufmachen da er einfach nicht rund laufen würde und es "sieht nicht gut aus"..........

    Ich bin natürlich sauer und frage mich: Hat die Werkstatt jetzt dem Wagen den Rest gegeben?!!

    Gruss

    Gunni
     
  2. #2 driver-118i, 09.10.2015
    driver-118i

    driver-118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Frechen bei Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Bert
    Verklagen. :haue:
     
  3. #3 Maulwurfn, 09.10.2015
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
    Kein Mensch kann dir über das Internet sagen, ob der Schaden vorher bestand, oder die Werkstatt einen Fehler gemacht hat, auch wenn dein Gewissen gerne eine Antwort hätte. ;)
     
  4. #4 Gunni_xf, 09.10.2015
    Gunni_xf

    Gunni_xf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage die sich stellt ist auch die: Wie weiter verfahren falls der Motor platt ist?
     
  5. #5 Reiki San, 09.10.2015
    Reiki San

    Reiki San 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.08.2011
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Tyler
    Ich verstehe nicht so richtig, dass du dich über die Werkstatt beschwerst. Natürlich ist es ärgerlich, wenn dein Motor kaputt geht, aber da muss doch die Werkstatt nicht zwangsläufig verantwortlich sein.

    Wenn du mit der Werkstatt zufrieden bist, dann gibt es doch keinen Grund an deren Aussagen bzw. Bemühungen zu zweifeln?

    Sie haben erstmal versucht die kostengünstigere Alternative zu realisieren. Wenn das nichts gebracht hat, ist das zwar schade, aber so sollte doch eine gute Werkstatt vorgehen.

    Vielleicht kommen Sie dir ja etwas entgegen, sodass die erste Bemühung für dih finanziell garnicht so schlimm sein muss. Das ist ja ein guter Verhandlungspunkt für dich. Wenn der Motor platt ist, muss geklärt werden, ob eine Reparatur wirtschaftlich sinnvoll ist. Wenn nicht muss eben ein neuer bzw. ein gebrauchter Austauschmotor rein. Preise dafür kannste hier per Suchfunktion ermitteln. Wenig ist es aber leider oftmals nicht. :?
     
  6. #6 Gunni_xf, 11.10.2015
    Gunni_xf

    Gunni_xf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was mich wundert ist, der Motor wurde geöffnet inkl dem Entfernen der Nockenwelle und man gibt dann quasi grünes Licht. "Alles OK!" Nur die Steuerkette muss gewechselt werden und dann heisst es nach ein paar Tagen nach 2-maligem Auseinanderbauen und wieder Zusammenbauen: "Ohoh!

    Ich meine, ich war ja sogar dort an einem der ersten Tage und konnte in die Töpfe etc reingucken, also hätte ein fachmann da nicht sehen müssen das Spähne rumfliegen oder die Ventile einen Schaden haben? Der Zylinderkopf war ja schliesslich ab und alles mehr oder wniger offen.
     
  7. #7 Gunni_xf, 11.10.2015
    Gunni_xf

    Gunni_xf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nochmals im Detail:

    Am Freitag ruft er mich an und meint das sowohl Steuerkette als auch etwas an der Nockenwelle gemacht werden müsse. Kostenpunkt 1600.-
    Am Montag bin ich in der Werkstatt und der Motor ist komplett offen, siehe Foto, und man sagt mir alles Ok Mittwoch müsste er fertig sein.
    Am Mittwoch heisst es Freitag müsste er fertig sein.
    Und Freitag heisst es, es gibt Probleme, man hätte jetzt schon zweimal auseinandergebaut und wieder zusammen. Es sähe nicht gut aus.

    Jetzt frage ich mich weshalb konnte am Montag der Schaden nicht erkannt werden?!

    Hier das Bild vom Montag:

    [​IMG]
     
  8. #8 mb_120i, 12.10.2015
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Leider ist es im Zivilrecht so, dass der, der Schadenersatz fordert, auch beweisen muss, dass die Gegenseite zum Schadenersatz verplichtet ist.

    Ein bei einem Rechtsstreit mit Sicherheit eingeschalteter Gutachter wird zwar den Geamtumfang des Schadens feststellen können, nicht aber, ob dieser beim ersten Eintreffen des defekten Fahrzeugs schon vorhanden war oder von der Werkstatt noch behoben werden konnte, aber "verschlimmbessert" wurde. Das musst schlussendlich Du Deiner Werkstatt nachweisen. Und das wird schwierig werden.

    Also lieber mit denen verhandeln und versuchen, auf dem Kulanzweg etwas zu erreichen. Nach dem Motto: Sie sagten mir am Montag noch, dass der Motor repariert werden kann und ich den Wagen am Mittwoch vollständig repariert zurückbekomme. Und am Freitag hieß es, das es doch größere Probleme geben würde. Das hätten Sie auch schon am Montag beim Öffnen des Ventildeckels erkennen müssen. Du verstehen :wink:

    Falls sie sich dann immer noch querstellen, deutest Du an, dass Du ggf. anwaltliche Unterstützung anforderst, weil Dir das Ganze doch sehr suspekt vorkommt. Auf die Reaktion warten. Vielleicht tut sich was. Und falls alle Stricke reissen, konkret mit dem Rechtsweg drohen. Es wird aber auf jeden Fall auf einen Vergleich rauslaufen. Also erst mal mit Deiner Werkstatt verhandleln. Da kannst Du mehr gewinnen!

    Würd ich so machen...:wink:
     
  9. #9 Bundesfowi, 12.10.2015
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    :daumen:
     
  10. #10 Bundesfowi, 12.10.2015
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk

    Dem kann man nichts hinzufügen!
     
  11. #11 Gunni_xf, 13.10.2015
    Gunni_xf

    Gunni_xf 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Klagen ist sicherlich nicht der Weg den ich gehen würde. Auch weil ich schon seit langer Zeit bei der Werkstatt bin und ungern Klagen würde.

    Der Wagen wurde mittlerweile zum BMW-Händler gebracht nachdem dieser einen Mechaniker vorbei geschickt hatte. Morgen soll es weitergehen.

    Ich frage mich mittlerweile etwas anderes: Mal angenommen der Motor ist platt. Wer zahlt dann die ganzen Motorbasteleien der letzten Tage? Ich meine mit mir wurde zu Beginn abgemacht es kostet 1600.- und seitdem wurde über Kosten kein Wort verloren und ich höre immer im nachhinein was so alles passiert ist.

    Eine Rechnung über 4000.- wäre meines Erachtens vollkommen unakzeptabel.
     
  12. #12 Bundesfowi, 14.10.2015
    Bundesfowi

    Bundesfowi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover/LK
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Dirk
    Es ist dein Auto, also entscheide!
    Wer sonst?
     
Thema: Steuerkette übersprungen und jetzt Totalschaden?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was passiert wenn die steuerkette überspringt

    ,
  2. steuerkette übersprungen bwm e87

    ,
  3. 116i steuerkette übergesprungen

    ,
  4. bmw 118i probleme steuerkette,
  5. bmw e87 steuerkette gerissen,
  6. steuerkette übersprungen,
  7. bmw 120i steuerkette übersprungen,
  8. forum bmw 1er ist der motor kaput wenn steuerkette überspringt
Die Seite wird geladen...

Steuerkette übersprungen und jetzt Totalschaden?! - Ähnliche Themen

  1. [E81] Schlossträger Frage und Steuerkette Problem

    Schlossträger Frage und Steuerkette Problem: Hallo, Bin neu hier und habe natürlich einige Fragen .. 1) bei meinem 1er (2008er 120i) muss der schlossträger gewechselt werden. Habe einen neuen...
  2. Bmw 118i Steuerkette & Ölpumpe wechseln

    Bmw 118i Steuerkette & Ölpumpe wechseln: Hallo zusammen, mein Name ist Lena, bin 24 Jahre alt und habe mir vor ~2 Monate einen gebrauchten BMW 118i mit N43B20 Motor gekauft. Leider hat...
  3. Steuerkette gewechselt nun Schwierigkeiten

    Steuerkette gewechselt nun Schwierigkeiten: Bisher habe ich die Beiträge immer nur anonym gelesen. Jetzt habe ich nun selbst eine Frage. Mir ist vor einer Woche der Motor im Stand...
  4. [E87] 118i FL 2009 Kurbelwelle / Auslassnockenwelle Fehler (Steuerkette ???)

    118i FL 2009 Kurbelwelle / Auslassnockenwelle Fehler (Steuerkette ???): Servus. Heut früh mal wieder Motor Kontroll Lämpchen aktiv gehabt. Ausgelesen und wieder die gleichen Fehler. In der Werkstatt (freie) war ich...
  5. Hilfe! Steuerkette & Luftmassenmesser lassen mich verzweifeln!

    Hilfe! Steuerkette & Luftmassenmesser lassen mich verzweifeln!: Hallo Zusammen, Vor 3 Wochen habe ich aufgrund von Fehlermeldungen im Speicher Lamdasonde und Luftmassenmesser tauschen lassen. Das Auto hatte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden