[E87] Steuerkette Schaden, was tun?

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von HKSibir, 06.11.2014.

  1. #1 HKSibir, 06.11.2014
    HKSibir

    HKSibir 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hey , es ist eingetreten was ich befürchtet habe.

    Ende August hab ich den 1er gekauft beim freien Händler. Es ging direkt los mit Problemen der Valvetronic. Motor hatte kaum noch Leistung. Händler hat dann Zündkerzen getauscht und Fehler behoben.

    Nach einer Zeit merkte ich, dass der Motor beim starten krass laute Rattergeräusche machte. Hatte mich im netz durchgelesen und es wurde gesagt ist die Steuerkette. Ich also zum Händler, ihm das gesagt.

    Der meinte auch die Elektronik wäre kapputt und die Handbremse defekt. Ich hatte dem aber ganz klar gesgat dass die Geräusche vom Motor nicht normal wären und der sich das angucken soll. Nach 1 Tag ruft der an und meint, Auto ist fertig und abholbereit.

    Naja gut ich habe ihn abgeholt aber konnte irgendwie keine Änderung feststellen. Ok die Elektronik und Handbremse waren behoben aber der Motor machte immernoch dieselben Geräusche. Da ich aber dringend in den letzten 4 Wochen aufs Auto angewiesen war, hab ich da nichts weiter drum gemacht.

    Heute morgen dann zum Bäcker gefahren, Wagen abgestellt, Brötchen geholt, wieder eingestiegen und bäms, Motor springt nicht an. Gelde Motorkontrolleuchte leuchtet dauerhaft.

    Hab paar Leute von einer örtlichen Werkstatt gerufen, die haben den Fehler ausgelesen und gesgat: Steuerkette ist gesprungen. Kosten so um die 3000€.Als ich denen die Sache mit dem Händler erklärt habe, meinten die ich soll mich dahin wenden und notfalls mit Anwalt drohen. Garantie hab ich nicht, aber in den ersten 6 Monaten muss der doch beweisen dass der Fehler nicht vorher da war oder so. Außerdem war ich ja schonmal bei dem und hab dem das gesagt, nur hat der da anscheinend nichts drann gemacht.

    Das Auto steht immernoch da vor dem Bäcker. Die von der Werrkstatt meinten besser stehen lassen, sonst sagt der Händler nachher eine andere Werkstatt hätte da schon die Finger drann gehabt und so und würden sich rausreden wollen.

    Bevor ich mich jetzt an den Händler wende wollte ich um paar Tips bitten wie ich jetzt am besten das anstelle das die das übernehmen ???

    PLS HELP danke im voraus !!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Macklemore, 06.11.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Freier Händler oder BMW Niederlassung?

    Baujahr / Kilometerstand?


    Gruß
     
  4. #3 HKSibir, 06.11.2014
    HKSibir

    HKSibir 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Freier Händler, Bj 10/05 , 97.000km
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    wieso keine Garantie ?
     
  6. #5 HKSibir, 06.11.2014
    HKSibir

    HKSibir 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich habe halt diese 1 jährige Gebrauchtwagengarantie
     
  7. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.958
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo

    die sollte das abdecken :wink:
     
  8. #7 Macklemore, 06.11.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Davon mal abgesehen sind 3.000€ ziemlich hochgegriffen. Wenn die Steuerkette "nur" gewechselt werden muss biste bei 1-1.500€. Wenn allerdings ein Motorschaden vorliegt isses was anderes.
     
  9. #8 HKSibir, 06.11.2014
    HKSibir

    HKSibir 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wirklich so einfach ? Was wenn die sagen: " Tja sie hätten ja nachdem sie bemerkt haben, dass der Motor immernoch Geräusche macht, zu uns kommen können und nicht warten bis es passiert ? ".

    Oder was wenn die sagen, ich wäre niemals bei denen gewesen wegen den Motorgeräuschen oder hätte das nie erwähnt ?

    Und diese Garantie ist die, die jeder hat, wenn er bei einm Händler 'nen Wagen hat, also die gesetzliche Gewähleistungs Dings Da, ich hab auch jedenfall keine Zusatzgarantie abgeschlossen oder so.

    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ich da morgen einfach anrufe, denen das sage und die mir sagen: "Hmm, jaja wir holen den Wagen und reparieren natürlich alles, bzw. sie kriegen einen neuen Motor, geht alles auf unsere Kappe " . Oder etwa doch?
     
  10. #9 Alex_306, 06.11.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Also, wenn du keine zusätzliche Garantie abgeschlossen hast, hast du "nur" das gesetzliche Gewährleistungsrecht bzw. die Sachmängelhaftung seitens des Händlers. Wie du bereits festgestellt hast, muss der Verkäufer im Fall eines Schadens innerhalb der ersten 6 Monate beweisen, dass der Mangel zum Kaufzeitpunkt noch nicht vorgelegen hat. Erst dann kippt die Beweislast und du müsstest beweisen, dass der Mangel zum Kaufzeitpunkt vorgelegen hat.

    In deinem Fall würde ich den Händler anrufen und erst mal schildern was passiert und darauf hinweisen, dass er zu reparieren hat. Ich würde noch nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber trotzdem den Gedanken "Anwalt" schon mal im Hinterkopf haben.
     
  11. #10 SilberE87, 07.11.2014
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    139
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Erstmal den Dialog zum Händler suchen, eh hier im Internet alle erdenklichen Szenarien (wieder mal, bist ja nicht der Erste, dem soetwas passiert) ausgemalt werden. Bringt Dich weiter.
     
  12. #11 HKSibir, 08.11.2014
    HKSibir

    HKSibir 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.08.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Händler war weder gestern noch heute erreichbar. Haben den Wagen heute abgeschleppt (vor meine Haustür) und mal genauer angeschaut.

    Wenn es die Steuerkette wäre, dann müsste der Wagen doch trotzdem anspringen, tut er aber nicht ? Als ich den Wagen damals starten wollte, hätte es auch einen Knall/Geräusch geben müssen, wenn die gesprungen wäre, waar aber nichts.

    Könnte vllt. Nockenwellensensor sein oder sonst was. Naja jetzt heisst es bis Montag warten und nochmal versuchen den Sche*** Händler zu erreichen
     
  13. #12 Macklemore, 08.11.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Wenn du beim ADAC bist hättest die auch mal anrufen können, die könnten den Fehler auslesen.
     
  14. Artur

    Artur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Artur
    "Ende August hab ich den 1er gekauft beim freien Händler. "

    Freier Händler oder BMW Niederlassung?

    "Hab paar Leute von einer örtlichen Werkstatt gerufen, die haben den Fehler ausgelesen ..:"

    Wenn du beim ADAC bist hättest die auch mal anrufen können, die könnten den Fehler auslesen.

    Stand alles im Anfangspost... Lesen??
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Artur

    Artur 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Artur
  17. #15 Macklemore, 11.11.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Heul nicht rum, ich lese mir doch nicht die kompletten Threads durch.
     
Thema: Steuerkette Schaden, was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steuerkettenschaden

Die Seite wird geladen...

Steuerkette Schaden, was tun? - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  3. [E87] BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?

    BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?: Moin moin, da dies mein erster Beitrag ist werde ich versuchen mein Problem genauestens zu schildern. Ich fahre seit nun 26 Monaten einen 1er BMW...
  4. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  5. Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87

    Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87: Hallo Leute, Ich hatte vor einem Jahr meinen e87 bei BMW wegen eines Lackschadens. Nach der Reparatur rief BMW mich an und sagte es müsse der...