Steuerkette, Magnetventile und Vanos ersetzen

Diskutiere Steuerkette, Magnetventile und Vanos ersetzen im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Liebe 130i-Fans, ich war heute beim Freundlichen um 1. einen Fahrwerk Austausch zu besprechen und 2. den Fehlerspeicher auszulesen, nachdem ich...

  1. #1 HubraumHolger, 19.08.2022
    HubraumHolger

    HubraumHolger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    DK
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Liebe 130i-Fans,

    ich war heute beim Freundlichen um 1. einen Fahrwerk Austausch zu besprechen und 2. den Fehlerspeicher auszulesen, nachdem ich seit ein paar Wochen ab und zu mal die Motor-Lampe leuchtete und die Drehzahl schwankte. Nach 30 Minuten kam der Serviceleiter und sagte "Vergessen Sie das Fahrwerk. Steuerkette, Magnetventile und Vanos müssen ersetzt werden". Kostenvoranschlag ca. 3.700 EUR.
    Mein E81 130i hat 230.000 Km runter und kaum Ôlverbrauch. Lief bisher problemlos. Welche Überlegungen würdet Ihr machen? Schon im voraus vielen Dank. PS Wohne im Norden.
     
  2. #2 SilberE87, 19.08.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    2.510
    Ort:
    Norddeutschland
    Überlegung: „Fahrwerk muss ersetzt werden“ Sicher, dass Du nicht bei ATU warst? :mrgreen:
    Das Fahrwerk kannst Du selbst tauschen oder in der freien Werkstatt machen lassen. Zu den anderen Plänen die tatsächliche Notwendigkeit durch dritte Dienstleister prüfen lassen und dazu gleich Angebote von diesen Dienstleistern einholen und dann vergleichen.
     
    HubraumHolger gefällt das.
  3. #3 mehrfreudeamfahren, 19.08.2022
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    632
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Die Überlegung ist finanziell und emotional getrieben.

    Finanziell - weil es halt kein Pappenstiel ist und man sich überlegen muss, ob man so viel in ein so altes Auto investiert. Das Risiko ist, dass es eine Salami-Reparatur wird und immer mehr kommt. Dann schaust auf den Automarkt und überlegst ob du ein jüngeres KFZ mit potentiell geringerem Wartungsaufwand bekommst.

    Emotional - weil es diesen Motor nicht mehr gibt und zum Liebhaber Objekt wurde, weil der Sound-Charakter unerreicht ist.

    Ich würde mir 8-10TEur an Reparatur Budget zur Seite legen und den R6 genießen.

    Wenn dich irgend etwas am 130i stört oder du wünsche nach einem anderen Auto hast - verkaufen.
     
    HubraumHolger gefällt das.
  4. #4 HubraumHolger, 19.08.2022
    HubraumHolger

    HubraumHolger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    DK
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    :) Ich war bei Raudzus BMW Service in Niebüll (Sylt Ecke). Das neue Fahrwerk von KW (Sportline ST für 130i) liegt hier schon. Wollte nur geprüft haben, ob Lenker, Stabis, Buchsen usw. noch in Ordnung sind. Aber der N52 hat natürlich oberste Priorität. Aber danke.
     

    Anhänge:

  5. #5 HubraumHolger, 19.08.2022
    HubraumHolger

    HubraumHolger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    DK
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Danke. Du hast Recht. Es stört mich absolut nichts. Ich hatte bislang über 7 Jahre Genuß pur, während 140.000 gefahrene Km. Ich spüre schon, das Herz wird die Sache entscheiden :) Werde nach Alternativen zum Freundlichen suchen.
     
    SilberE87 gefällt das.
  6. #6 powercar130, 19.08.2022
    powercar130

    powercar130 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Raum Südschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Es ist schon 3 Jahre her, „da hingen auch unerwartet viele, dunkle Wolken über meiner geschätzten Sechsmachine“. Da sich das Ganze leider schon bei gerade Mal 95 Tkm abspielte, gab es auch nicht viel zum überlegen: Für meine nach- wie vor ungebrochene „130er- Leidenschaft“, war mir die Investition in eine Instandsetzung unbedingt Wert!

    Ja, es war ziemlich heftig- da kam einiges zusammen: Es mussten nicht nur die beiden Magnetventile ersetzt werden, sondern es gab auch gravierende Probleme mit den beiden Vanos- Verstelleinheiten. Im Rahmen dieser Maßnahmen habe ich auch gleich die Steuerkette mit ersetzen lassen.

    Ich war stets der Überzeugung, dass dieser famose Reihensechser-Saugmotor als „unverwundbar“ galt (es deutete tatsächlich ja auch vieles darauf hin). Diese Annahme musste ich allerdings korrigieren: Solche Probleme habe ich bei einer, für einen Reihen-Sechszylinder doch geringen Laufleistung, niemals für möglich gehalten! Diese Erkenntnis war sehr enttäuschend gewesen…

    Aktueller Stand: Weiterhin problemlose „Freude am Genießen…“
     
    Coach60, WhiteWolf, gotcha43 und 2 anderen gefällt das.
  7. #7 HubraumHolger, 25.08.2022
    HubraumHolger

    HubraumHolger 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    DK
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    UPDATE
    Bin diese Woche zu einem anderen Freundlichen aber diesmal hier in Dänemark, wo ich lebe. Nach etwa eine Stunde Fehlersuche kam der Serviceleiter mit dem Deckel vom Ölfiltergehäuse. Das Teil in der Mitte war abgebrochen und somit konnte nicht genügend Öldruck erzeugt werden. Deshalb die Vanos-probleme. Neues Deckel besorgt, Magnetventile gereinigt, alles für weniger als 100 EUR. Und es läuft :)
     
    WhiteWolf, DaniloE31, JhonyE87 und 5 anderen gefällt das.
Thema:

Steuerkette, Magnetventile und Vanos ersetzen

Die Seite wird geladen...

Steuerkette, Magnetventile und Vanos ersetzen - Ähnliche Themen

  1. 140i B58 Steuerketten Probleme?

    140i B58 Steuerketten Probleme?: Guten Morgen, ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines 140i's. Ich komme von einem Z4 23i also N52 Motor. Der hat im Kaltstart und auch sonst...
  2. Steuerkette N47

    Steuerkette N47: Moin Jungs. Habe Letztes Jahr 123d Bj 2009 e82 gekauft. Habe viel gewechselt, wie Öl überall wo es sein kann, DPF gereinigt etc. Aber eine Sache...
  3. Steuerkette auswechseln

    Steuerkette auswechseln: Hallo, nachdem die Vakuumpumpe gewechselt wurde . Kam jetzt die Diagnose Steuerschiene ist beschädigt und es sin d Späne in der Ölwanne . Wer hat...
  4. Steuerkette mal anders

    Steuerkette mal anders: Moin in die Runde! Es gibt zwar viele Beiträge zur Steuerkettenproblematik, ich habe aber nirgendwo mal einen Verweis auf Fachartikel oder...
  5. [E87] Steuerketten rasseln bei Gas wegnahme

    Steuerketten rasseln bei Gas wegnahme: Servus, folgendes Problem habe ich bei meinem BMW e87 116i N45. Meine Steuerkette hatte es übersprungen, daraufhin habe ich folgendes...