[E87] Steuerkette / Kulanz

Diskutiere Steuerkette / Kulanz im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen. Letzte Woche ging beim 120i die Motorwarnleuchte an, ab zum BMW Händler. Die Steuerkette ist gelängt... Kulanzantrag vom...

  1. #1 Kai der Hai, 02.05.2013
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Hallo zusammen.
    Letzte Woche ging beim 120i die Motorwarnleuchte an, ab zum BMW Händler.
    Die Steuerkette ist gelängt...
    Kulanzantrag vom Händler an Bmw wurde abgelehnt. Mein telefonischer Kulanzantrag bei Bmw auch. Noch nicht mal 50:50 wollten die machen.
    EZ des Fzg ist 05/2007, hat 63000 km runter und ist Scheckheft geplegt.
    Gibt es bez. der Steuerkette eine Puma bzw. hat jemand ähnliche oder bessere Erfahrungen gemacht?
    Viele Dank für die Antworten
    Gruß
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackraven, 02.05.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    BMW scheckheftgepflegt oder einfach "nur" scheckheftgepflegt?

    Würde da direkt noch mal an BMW Schreiben oder mich an den Serviceleiter der Filiale wenden und den Fall schildern. Da die Steuerkette wartungsfrei ist und ein Autoleben lang halten soll, dann muss bei 63.000 tkm doch schon auf ein Fehler von BMW zurückzuschließen sein. Ist ja kein Verschleißteil und selbst nen Keilriemen hält länger. Das soll er dir mal erklären, wie das eine Premiummarke rechtfertigt.
     
  4. #3 Kai der Hai, 02.05.2013
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Das ist ja gerade das Ärgerliche an der Sache, das Fzg. ist BMW - Scheckheft gepflegt.
    Warum also zu Freundlichen gehen und da alles machen lassen , wenn es eh nichts bringt..
     
  5. #4 blackraven, 03.05.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Wie gesagt, geh am besten zum Chef vor Ort oder Schreibe an BMW. Die BMW Kundenbetreuungshotline wird keine Kulanzentscheidungen am telefon treffen können.
    Ansonsten noch mal bei ner anderen Niederlassung probieren.
     
  6. #5 Kai der Hai, 03.05.2013
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Kulanzantrag

    Wie bereits geschrieben, der örtliche Händler hatte bereits schon einen Kulanzantrag an BMW geschrieben und dieser wurde abgelehnt. Darauf hin habe ich nochmals mit BMW telefoniert und nochmals mündlich einen Kulanzantrag gestellt hierzu bekam ich dann 1 Tag später einen Rückruf mit einer abermaligen Ablehnung.
    Wir holen heute die Mähre ab und bezahlen den Sch..., da meine Frau das Auto braucht.
    Schade, hätte ja sein können, daß Andere bessere Erfahrungen gemacht haben. Wird wohl unser erster und letzter BMW gewesen sein.
    Gruß
    Kai
     
  7. #6 blackraven, 03.05.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Sag mal...du kannst dir dein "wie bereists geschrieben" verkneifen, solltest dich aber mal klarer ausdrücken...keine Panik ich kann lesen und habe deinen Beitrag auch aufmerksam gelesen. "Dein Händler" kann für mich ja sonstwer sein, der Fensterputzer, der Mechaniker, die Kaffeetussi...gehören alle zu deinem Händler, fakt ist aber, dass die wohl keine Entscheidungsbefugnis haben. Und wenn du dich nicht klar ausdrückst, brauchste deine Beiträge auch nicht noch mal betonen.

    Aber wie ich bereits geschreiben habe, geh zum CHEF, Leiter Service oder wende dich schriftlich. an BMW München. In dem Schreiben darfste auch gerne auf diverse Probleme mit der Steuerkette in der vFL Baureihe hinweisen. Genung Themen gibt es hier im Forum ja -> Suche.
     
  8. #7 combatant, 03.05.2013
    combatant

    combatant Guest

    Fand ich jetzt etwas unhöflich.:eusa_snooty:
     
  9. #8 Kai der Hai, 03.05.2013
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Ich weiß halt nicht WIE deutlich ich das Thema hätte beschreiben sollen.
    Ist halt so...
    Schönes, unfallfreies WE
    Gruß Kai
     
  10. #9 blackraven, 03.05.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Manchmal gehts nicht anders. :blumen:

    Zudem können wir können ja wohl kaum ahnen, wie der Gesprächsablauf beim Händler/Telefon war. Wenn er da so wie ein Mauerblümchen ums Thema rumgeeiert hat, dann wunders mich nicht, warum der Sachbearbeiter oder wer auch immer von seinem Händler die Kulanzanfrage "abgelehnt" hat.

    Er sagt ja nicht was los war und/oder mit welcher Begründung abgelehnt wurde. Muss er mal präziser werden, statt zu motzen und sich zu wiederholen.

    Erfahrungen mit der Steuerkette gibts ja genug, ist aber nicht unbedingt nen 120i Problem. Wenn er sich aber so leicht abspeisen lässt, dann braucht er nicht über die Markte ärgern, das machen andere genauso.
     
  11. #10 Kai der Hai, 04.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2013
    Kai der Hai

    Kai der Hai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Fuldabrück
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

    Mein Händler hat schon von sich aus mit unserem(logischen) Einverständnis einen Kulanzantrag bei BMW in München gestellt. Also nix Sachbearbeiter beim Händler. Unser " Freundlicher"hat sich absolut korrekt und super verhalten.
    Die Ablehnung basiert auf dem Alter des Fzg (05/2007). Habe das Gespräch während einer Autofahrt geführt.Kann also den genauen Wortlaut bei dem Geseiere vom Telefonboy aus München nicht mehr wiedergeben.
    Das Kulanzverhalten ist bei anderen besser, gerade wenn es sich um "Marken"-Scheckheft gepflegtes Fzg handelt. Wir sprechen schließlich hier von einem "Premium" Hersteller und da erwarte ich halt auch ne "Premium"Steuerkette. Und wenn das nicht möglich ist eine "Premium"Kulanz
    Und da ich mich nicht so leicht abspeisen lasse, habe ich hier eigentl. auf konstruktive Vorschläge bzw. Erfahrungswerte gehofft. Stattdesssen hier so ein Pimpernellengetue.
    Nun isser wieder da und wir müssen sagen, daß nach dem Wechsel der Steuerkette der Bock viel besser am Gas hängt. Besonders im 2 Gang bzw. über 5000u/min.
    Gruß
    Kai
     
  12. #11 Macklemore, 03.12.2013
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Sorry wenn ich das alte Thema neu aufwühle aber mein Ende 2007er - 120i hatte jetzt auch das Problem mit der Steuerkette und BMW übernimmt 80% der Kosten! 87.000 KM zur Zeit.

    Am Sondermodell "Limited Sport Edition" kann es auch nicht liegen oder ? :D
    Würde mich nochmal beschweren!


    *Wie hoch waren deine Kosten für die Reparatur?


    Gruß
     
  13. #12 Henning209, 03.12.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Ich verstehe nicht, wieso nicht der allseits bekannte, sich über mehrere Seiten erstreckende und informative Thread von Spitzel benutzt wird..^^


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  14. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    also ich hab das selbe problem, was morgen gelöst wird hab kulanz bekommen 50% bei jeweils arbeit und teilen ohe kulanz käme ich auf 1400€ meiner is von 2009 und hat jetzt 76000 runter und hab nur die ersten zwei service bei bmw machen lassen aber die alle abreiten ins heft eintragen lassen von meiner werkstatt
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Motorsound-Genießer, 03.12.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    vielleicht weil es dort um den N47 - also um die Diesel geht - und hier der 120i Bereich ist? :mrgreen:
     
  17. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    weil so ein forum zum austausch von erfahrungen nunmal gedacht ist
     
Thema: Steuerkette / Kulanz
Die Seite wird geladen...

Steuerkette / Kulanz - Ähnliche Themen

  1. [E81] Fragwürdige Händler-Nachbesserung. Fehlercode-Analyse, Steuerkette

    Fragwürdige Händler-Nachbesserung. Fehlercode-Analyse, Steuerkette: Hallo zusammen, habe im Januar einen 116i, 122PS, EZ 12/07, 122.000 km gekauft. Nach einem Monat musste eine Zyndspule ausgetauscht werden (auf...
  2. Ölwechsel nach Ablauf der Garantie/Kulanz

    Ölwechsel nach Ablauf der Garantie/Kulanz: Hallo Leute, bei meinem läuft jetzt dann bald die Anschlussgarantie ab und über die 5 Jahre bin ich auch schon drüber. Daher würde ich so langsam...
  3. (N47D20) Welche Ersatzteile benötige ich zum Steuerketten Wechsel?

    (N47D20) Welche Ersatzteile benötige ich zum Steuerketten Wechsel?: Hey Leute Ich habe vor in zwei Wochen meine Steuerkette zu Wechseln und wenn ich schon mal dabei bin, würde ich auch das...
  4. Kommt das Geräusch von der Steuerkette? (mit Video)

    Kommt das Geräusch von der Steuerkette? (mit Video): Hey Leute Ich habe mir vor ca. 2 Monaten einen Bmw 123d Gekauft mit 163 Tkm auf der Uhr. Habe schon immer Dieses Rasseln, klackern (oder wie man...
  5. Kauf eines BMW 116i EZ 2004 (Steuerkette nicht gewechselt)

    Kauf eines BMW 116i EZ 2004 (Steuerkette nicht gewechselt): Hallo zusammen, ich bin zurzeit auf einer Autosuche und der 1er BMW hat es mir total angetan. Heute war ich bei einer Besichtigung und Probefahrt...