[E87] Steuerkette im Öldeckel prüfen

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Digitoxyn, 01.05.2015.

  1. #1 Digitoxyn, 01.05.2015
    Digitoxyn

    Digitoxyn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohekreis
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Hannes
    Ich habe schon häufiger gelesen, dass man die Steuerkette prüfen kann, indem man den Öldeckel abschraubt und schaut, ob die Steuerkette beweglich ist.

    Ich habe das bei meinem 118i vor ca. einem 3/4 Jahr gemacht. Damals saß sie bombenfest, sodass ich sie nichtmal 1mm anheben konnte. Seit 2 Tagen macht das Auto während der fahrt so kleine Miniruckler ähnlich wie das Kupplungsrupfen. Das ganze tritt ab ca. 50-60 km/h auf. Zündspulen sind gewechselt. Injektoren auch sauber. MKL zeigt keinen Fehler an

    Liegt das an den Steuerzeiten?

    Mittlerweile kann ich die Steuerkette im Ölbehälter ca. 2-3 mm anheben. Sie ist auf jeden Fall beweglicher, als früher.

    Wie verhält sich das bei euch? Könnt ihr die Kette anheben? Ist das normal?

    Danke für euere Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.184
    Zustimmungen:
    810
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Kann meine nicht anheben.

    Wobei das Rucklen eher für Zundspulen spricht.
     
  4. #3 Martin G.ER, 01.05.2015
    Martin G.ER

    Martin G.ER 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Martin
    Hi,
    also ich kann meine auch anheben. Und zwar soweit wie möglich wie ich nach links komme auf diesem Plastikführungsteil. Dort sogar geschätzt bis zu 1cm.
    Nun steht das auto aber auch schon ewig, da Saisonauto. (118i N43 Cabrio
    von 2008)

    Ich bin mir aber über die Aussagekraft dieser Aktion nicht ganz sicher.
    Es ist ja zwischen den beiden Nockenwellen wo man die Kette anhebt
    und der Kettenspanner spannt ja nur beim Laufen richtig da er mit Öldruck erst richtig funktioniert soweit ich hier gelesen habe.
    Vielleicht mal explizit bei ganz kaltem also ne nacht oder länger gestandenem Motor und dann bei warmem Motor testen und vergleichen. Ich wollte aber dafür aber nicht extra meinen Boliden anschmeissen :)

    Vielleicht gibts hier ja nen Motoringenieur oder so der da mal was standfestes zu sagen kann.

    Mein Auto fährt ganz normal ohne komische Geräusche oder Ruckler.
     
  5. infla

    infla 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    10/2016
    Spritmonitor:
    Die Kette muss fest sein!
     
  6. #5 1 er lifestyle, 02.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    So jetzt gebe ich auch noch meinen Senft dazu,
    da ich das gerade ausprobiert habe mit dem Öldeckel.
    Also zum Fahrzeug e87 mit N 43 Motor Baudatum 3 / 2011 Kilometerstand 52000 km habe das Fahrzeug über Nacht stehen gelassen und im kalten quasi den Öldeckel aufgemacht und siehe da,Kette wackelt hin und her auch nach oben läßt Sie sich gut Ziehen,dann gleich mal Warmgefahren und nochmal geschaut gleich mal die Finger an der Kette verbrannt, also wenn ich jetzt hin und her bewege ist es schon viel strammer seitlich aber mit Gewalt läßt Sie sich nur minimal auf den Zahnrädern im warmen Zustand bewegen,nach oben kann ich Sie fast gar nicht mehr ziehen ist aber auch sau heiß das ganze.

    So das war mein erster Eindruck habe nächstes Monat eh einen Kundendiensttermin beim freundlichen und werde das ansprechen,ob es was gibt für meinen kleinen.

    Hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen,bei mir klappert noch nix.:blumen:
     
  7. #6 andi040, 02.05.2015
    andi040

    andi040 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH/St.Pauli
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    bei mir exakt dasselbe. sollte dann wohl normal sein...
     
  8. #7 Digitoxyn, 03.05.2015
    Digitoxyn

    Digitoxyn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohekreis
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Hannes
    Je weiter links man versucht die Kette anzuheben, desto besser geht es. D. h. auf der rechten Seite sitzt die Kette strammer.

    Die Zündspulen schließe ich eigentlich aus. Diese wurden schon durch den Rückruf getauscht. Ich habe evtl. noch die Injektoren im Verdacht. Hab jetzt mal Injector Reiniger von Liqui Moly reingekippt. Ich hoffe es hilft.

    Hat jemand von euch noch nen Plan, was das sein könnte?
     
  9. #8 fressraupe, 04.05.2015
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Jörg
    So ist es bei mir auch und ich habe einen komplett neuen Kettentrieb erhalten.
     
  10. #9 Digitoxyn, 04.05.2015
    Digitoxyn

    Digitoxyn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohekreis
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Hannes
    Ging das bei dir auf Kulanz oder Garantie?
     
  11. #10 andi040, 04.05.2015
    andi040

    andi040 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH/St.Pauli
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    war es vor oder nach dem tausch so?
     
  12. #11 fressraupe, 05.05.2015
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Jörg
    Also, es ging auf Kulanz, EZ 5/2010 (BJ.12/2009) mit knapp 40.000 km.
    Der Servicemensch hat zu mir gesagt das BMW bei der Kette bis 7 Jahre oder/ und 150.000 km sehr kulant ist. Bedingung, es sind alle Stempel im Serviceheft.

    Vor der Reparatur war das mit der Kette genau so.
    Nach einer Standzeit von mehren Stunden (z.B. über Nacht) lässt und lies sie sich anheben und bewegen. Teste ich das ca. 1 Stunde nach abstellen des Motors ist und war sie stramm. Bemerkbar hat sich die Kette durch plötzliches starkes Ruckeln und der gelben Motorlampe gemacht, Weiterfahrt war nicht möglich.
     
  13. #12 andi040, 05.05.2015
    andi040

    andi040 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.12.2013
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH/St.Pauli
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Andi
    ok, deine kette wurde getauscht wegen ruckeln und der gelben motorkontrollleuchte,
    nicht zwingend wegen der kette, die du im kalten zustand bewegen konntest.
    wäre jetzt interessant, ob das zusammenhängt.

    wie gesagt, bei meinem bewegt sich die kette auch, wenn er kalt ist.
    habe aber weder ruckeln, noch leuchtet meine lampe. er fährt bisher top...mit 68tkm auf der uhr.
     
  14. #13 1 er lifestyle, 05.05.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Exakt wie meiner 52000 Kilometer auf der Uhr. Wie ich oben schon geschrieben habe. Gut ruckeln tut meiner auch, aber das kommt von dem scheiß Kat angeschwefelt und ich kann nicht jeden Tag oder in der 1 x in der Woche 120 km/h ne halbe Stunde konstant fahren, zwecks entschwefeln Spülen und Nox Sensor wurden schon auf Kulanz getauscht. Fahre zwar jeden Tag Landstraße zur Arbeit aber die Entschwefelung beginnt erst ab 120 km/h. Das ist absoluter Mist von BMW die nehmen das Geschwindigkeitssignal andere Hersteller machen dies über die Drehzahl am Laptop.Die freundlichen sagen ich wäre Kurstrecke obwohl mein Auto warm wird,da ich gut eine halbe Stunde ( 28 Kilometer einfach ) in die Arbeit fahren muß durch Stadt und Landstraße genügt aber laut denen nicht da ich wie gesagt unter den 120 km/h bleibe. Ist zwar ein anderes Thema aber da muß ich mich schon ärgern ich fahre ja keine Diesel. Kommt von diesen komischen Kats.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 fressraupe, 06.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2015
    fressraupe

    fressraupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    (C)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Jörg
    meine Kette war definitiv gelängt...im Fehlerspeicher war eine Meldung das die Steuerzeiten nicht stimmen abgelgt.
    Ich wollte mit meinem Post nur zum Ausdruck bringen das mit gebrauchtem und repariertem Kettentrieb ein anheben/bewegen der Kette bei kaltem Motor möglich ist und dies somit nicht auf eine Längung der Kette deuten kann.
    Edit: Ruckeln tut meiner eher selten, und nur wenn ich unter 1.500 U/min komme,
    Mein Arbeitsweg einfach sind 20km, davon 14 km Autobahn. Da muss er -wenn Verkehr und Wetter es zulassen- immer ordentlich ran.
    Ansonsten gibts 2x im Jahr den Injektionsreiniger und gut ist.
     
  17. #15 Digitoxyn, 06.05.2015
    Digitoxyn

    Digitoxyn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hohenlohekreis
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Hannes
    Hab den Injektorreiniger verwendet und heute insgesamt knapp 100km gefahren. Am Anfang hat er noch etwas gestockt. Dann nach ca 10-15 min fahrt lief er wie eine 1. Der Injektorreiniger ist der Hammer!

    Mittlerweile vermute ich, dass meine ursprüngliche Problematik nicht auf die Steuerkette, sondern auf verdreckte Injektoren zurückzuführen ist.

    Baujahr 09/2007

    gabs da nicht eine Rückrufaktion von den Injektoren? Gibts da neuere bessere Modelle mit weniger Problemen?
     
Thema: Steuerkette im Öldeckel prüfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw steuerkette prüfen

    ,
  2. steuerkette prüfen

    ,
  3. steuerkette muss fest sitzen

    ,
  4. 1er BMW E87 Steuerkette prüfen,
  5. steuerkette prüfen bmw,
  6. öldeckel steuerkette,
  7. Wo kann steuerkette von bmw überprüfen ,
  8. e87 steuerkette stramm,
  9. kontrolle steuerkette e87,
  10. bmw 1er steuerkette hat spiel,
  11. steuerkette bewegt sich nicht ,
  12. wie fest muss die steuerkette sein,
  13. bmw 318i muss die steuerkette auf spannung prüfen,
  14. steuerketten spiel,
  15. spiel steuerkette,
  16. 1er bmw öldeckel öffnen,
  17. steuerkette bmw prüfen,
  18. n43 wie erkenne ob die steuerkette zu viel spiel hat,
  19. steuerkette testen,
  20. bmw steuerkette länge prüfen ,
  21. bmw kettenlängung messen,
  22. e87 benziner steuerzeiten prüfen,
  23. 1er bmw über öldeckel an steuerkette,
  24. bmw 1er steuerkette überprüfen,
  25. steuerketten spannung prüfen
Die Seite wird geladen...

Steuerkette im Öldeckel prüfen - Ähnliche Themen

  1. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  2. Was vor Garantie noch prüfen...

    Was vor Garantie noch prüfen...: Hallo, ich habe einen m135i xDrive und in Kürze läuft meine Garantie aus. Wollte mal kurz nachfragen ob ich noch irgendwas checken lassen sollte....
  3. [E87] BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?

    BJ 2005 118i Pleullagerschaden o. Steuerkette ?: Moin moin, da dies mein erster Beitrag ist werde ich versuchen mein Problem genauestens zu schildern. Ich fahre seit nun 26 Monaten einen 1er BMW...
  4. Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87

    Aktuelle Puma Maßnahme, Steuerkette e87: Hallo Leute, Ich hatte vor einem Jahr meinen e87 bei BMW wegen eines Lackschadens. Nach der Reparatur rief BMW mich an und sagte es müsse der...
  5. [E88] Steuerkette wechseln 800.- incl. MwSt.

    Steuerkette wechseln 800.- incl. MwSt.: Hallo Leute, insbesondere die Mitglieder aus Bereich Nord Baden-Württemberg, Vor ein paar Monaten hatte ich plötzlich schabende Geräusche aus dem...