[E87] Steuerkette gerissen

Diskutiere Steuerkette gerissen im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Meiner hat diese Maßnahmen bereits hinter sich, Geräusche sind immer noch wahrnehmbar. Ich nehme es nun so hin... Vielen dank für die Puma Infos!

  1. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Meiner hat diese Maßnahmen bereits hinter sich, Geräusche sind immer noch wahrnehmbar. Ich nehme es nun so hin...


    Vielen dank für die Puma Infos!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    @118d 61 was ist denn die Grundlage der Anklage? Ich erkenne da keine gesetzlich Verpflichtung seitens BMW!
    Es besteht auch keine Gefahr im Straßenverkehr!
    Die neue 3.0 Puma wurde schon im anderen Thread des 118d Forums veröffentlicht!
    @ patte schade, dass es bei dir nicht besser wurde. Evtl war es bei dir nicht die Kette. Wann wurde deiner repariert?



    Sent from Arcas 737
     
  4. #123 Automarkenwechsler, 30.12.2012
    Automarkenwechsler

    Automarkenwechsler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...an der Elbe...
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Sehe auch keinen Grund für eine wie auch immer geartete Klage, noch viel weniger irgendwelche Erfolgsaussichten.

    Du reisst Dir bestenfalls ein Loch in die Tasche weil Du den Anwalt usw finanzieren musst, und in München wird eine ganze Abteilung von Anwälten einmal müde lächeln. Ich bin mir sicher, bevor die solche Probleme "abwimmeln" haben die sich schon vorher mit der Rechtsabteilung über Risiko und Nutzen besprochen...

    Ich glaube eher ans Ziel würdest Du kommen wenn Du Dich lautstark an die Autopresse im Lande (und im deutschsprachigen Ausland evtl) wendest, die freuen sich ja eigentlich immer über sowas. Autobild, ADAC motorwelt usw.

    Von einer unrühmlichen Erwähnung in der Presse hat BMW deutlich mehr Nachteile ("Akustik ist momentaner Technikstand"), und Du erreichst Dein Ziel andere 18er Fahrer (ob nun 1er oder 3er) auf das Problem aufmerksam zu machen auch eher.
     
  5. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Eingebaut wurde alles im Oktober 2011, laut meinem freundlichen ist das der aktuelle stand (also aktuelle teile)
     
  6. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy

    Also von der Maßnahme 43863106-03 bist du schon mal nicht betroffen, weil die nur für Motoren ist, weit vor deinem Baujahr.

    Und nochmal zu der angestrebten Klage.
    Hier hilft die Maßnahme 43863106-03 denke ich nicht als Argument oder Grundlage.

    In der Maßnahme ist nur von Geräuschen die Rede, die damit behoben werden.
    Es ist kein Wort von Materialfehler oder minderwertigem Material die Rede. Auch gibt es keinen Rückruf im Zusammenhang mit dieser Maßnahme.

    Aber halte uns bitte trotzdem auf dem Laufenden, wie sich die Sache mit der Klage entwickelt.
     
  7. 118d 61

    118d 61 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    Grundlage und gesetzliche Lage hin oder her.
    Es ist doch eindeutig, dass fehlerhafte/minderwertige Teile eingesetzt wurden. Von einem Premiummarkenhersteller erwartet man, dass so ein Problem auf Kulanz geregelt wird. Wenn schon Maßnahmen ausgearbeitet werden, sind die Motorschäden keine Einzelfälle..............

    Ob eine Gefahr im Straßenverkehr besteht oder nicht, ist erst einmal unrelevant.

    Die Autopresse habe ich auch bereits angeschrieben (trotzdem danke für den Tipp).............

    Naja, wir werden sehen..................
     
  8. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy

    Und genau das muss du eben irgendwie belegen bzw. "beweisen".
    Vor Gericht sind ein paar Fälle in irgendwelchen Foren und eine Maßnahme zur Geräuschreduzierung bei weitem nicht ausreichend.

    Im Endeffekt wird sich der Hersteller auf "normen" Verschleiß beziehen.
    Und bei 150.000 km ist das ja auch nicht so abwegig.

    Deshalb ja auch weiter oben meine Frage, was so ein prophylaktisch Kettentausch kosten würde. Weil das wäre dann meiner Meinung nach der einzige Vorwurf, den man den Jungs von BMW machen könnte. Dass der Kettentausch nicht bei einem normalen Wartungszyklus bei z.B. 100.000 km vorsehen ist, so wie es auch beim Zahnriemen vorgesehen ist.


    Nochmal, vom Grundsatz teile ich deine Ansicht. Ich sehe da nur keine Erfolgsaussichten.
     
  9. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wie im anderen Thread schon erwähnt gibt es seit sept 2012 eine neuerung. Die ich jetzt auch verbaut habe, da meine von 06/2011 wieder geklappert hat. Versuch es nochmal vewerten zu lassen. Wenn du damals eine beteiligung hattest hast du garantie darauf.


    Sent from Arcas 737
     
  10. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Naja so ganz stimmt das nun auch wieder nicht. Betroffen können alle Motoren sein, welche nicht die letzte neuerung erhalten haben. Laut etk sind die neuen bauteile im august 2012 in die produktion eingeflossen!
    Sprich alles davor bis 2009 kann Steuerketten haben, welche sich längen und dann schlagen.
    Wie gesagt meine Kette hat nichtmal 30.000km gehalten bis sie sich gelängt hat. Wir sprechen hier nicht mehr, übrigends BMW auch nicht mehr von nur laufgeräuschen!!!!


    Sent from Arcas 737
     
  11. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    Ich habe nur die Maßnahme 43863106-03 zitiert ;-)
    Und darin stand eben, dass Motoren nach 03/2011 von dieser konkreten Maßnahme nicht mehr betroffen sind.

    Kann ja durchaus sein, dass es noch ein anderes Problem oder auch eine weitre Maßnahme im Zusammenhang mit der Kette gibt.
     
  12. #131 Automarkenwechsler, 30.12.2012
    Automarkenwechsler

    Automarkenwechsler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...an der Elbe...
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Das ist (essentiell) reiner Kapitalismus.

    Was hat der "Premiumhersteller" denn zu verlieren und zu gewinnen? Mit nem Rückruf verliert er Ansehen, mit einem großangelegten Austausch verliert er Geld. Wenn er die Füße stillhält, das Klötern als Stand der Technik bezeichnet und lächelt verliert er nur ein paar Kunden (und dazu noch welche die "nur" einen mickrigen 1er gekauft haben...

    Nicht falsch verstehen, ich versteh Dich und Deinen Zorn durchaus, aber das Geld das Du für diese Klage aufwenden musst kannst Du eigentlich auch gleich Silvester verbrennen, das geht schneller.

    BMW gibt halt 2 Jahre Gewährleistung / Garantie und danach bei gutem Wetter Kulanz. Das einzuklagen... da kriegste nur graue Haare. Kauf Dir ne Schrottkiste aus dem Ausland nächstes Mal, die geben 4 oder 5 Jahre Garantie, nicht mickrige 2... (meine ich nur halbscherzhaft, diese arrogante Minimalgarantie die BMW gibt wäre für mich im Vorfeld beinahe ein Ausschlussgrund für ein Auto dieser Marke gewesen...)

    Damit haste alles getan was IMO Erfolg verspricht. Hoffe die melden sich bald im neuen Jahr und greifen die Sache auf.
     
  13. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  14. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Muss ich im neuen Jahr nochmal ansprechen, aber es wurde damals alles über die Garantie+Kulanz geregelt, somit sieht's wohl eher Mau aus. :(
     
  15. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.103
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Fragen kostet nichts ;-)
    Wenn es möglich ist eine zweite Meinung einholen.


    Sent from Arcas 737
     
  16. #135 rascel, 29.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2013
    rascel

    rascel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Joachim
    Spritmonitor:
    Kettenprobleme am BMW 118d

    Hallo bluemax,
    auf meine Anfrage auf Kulanz zum BMW 118 d, Bj. 5/2008, 47.000 km mit dem Problem des Kettenrasseln schreibt BMW am 22.08.2013:
    "Wir bedauern sehr, dass an Ihrem BMW 118d die geschilderten Beanstandungen aufgetreten sind. Ihre Enttäuschung können wir nachvollziehen.
    Ihren Wunsch nach einer Kulanzregelung haben wir gerne geprüft. Kulanz soll nach unseren Vorstellungen immer eine individuelle Entscheidung sein, die sich letztlich an den Fahrzeugdaten orientiert.Wesentliche Kriterien sind sicher die Schadensursache und der Km Stand aber auch die Betriebszeit. Nach fünf Jahren Fahrzeugeinsatz wird sich jeder Fahrzeughersteller mit einer freiwilligen Leistung schwer tun. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Ihnen deshalb keine Kostenbeteiligung mehr anbieten können.
    Es tut uns leid, dass der Sachverhalt keine andere Entscheidung zulies. Für die Zukunft wünschen wir Ihnen eine gute und sichere Fahrt."

    In dem Hochglanzprospekt zum diesem Fahrzeug habe ich nicht lesen können, dass Kurbelwellen, Kettenritzel und Gleitschiene ein Verfallsdatum von 3 bis 5 Jahren haben.

    Ich wünsche Ihnen, dass Ihr Optimismus hinsichtlich der Kosten Früchte tragen wird.

    Nachtrag:http://www.1erforum.de/images/icons/icon7.gif
    Meinen BMW hatte ich Anfang September in die Werkstatt gebracht, um dass Kettenrasseln beseitigen zu lassen. Behoben wurde der das Kettenrasseln (Austausch Kurbelwelle, Kettenritzel, Antriebsketten Gleitschienen sowie einer Nockenwelle) in einer BMW-Werkstatt in näherer Umgebung. Erfreulich, dass ich nur die Lohnkosten zur Hälfte tragen mußte.
     
  17. #136 oVerboost, 29.08.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Da kommt einem ja die Galle hoch!
     
  18. #137 alpinweisser_120d, 29.08.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    +1 rechtsschutz sofort vor gericht!
     
  19. Ll112

    Ll112 Gesperrt!

    Dabei seit:
    31.10.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ....
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009

    Morgen wo kann ich den Kulanz Antrag denn hinschreiben ? Haben sie da eine Email Adresse wo ich sowas auch hinschreiben kann . Da ein Kumpel von mir auch das Problem hatte der ist zu bmw Gefahren die sagten mir machen ein Kulanz Auftrag 3 Wochen später sagte der bmw Händler es wurde abgelehnt .

    Da mein Kumpel einen bei bmw kennt hat Ehr mal im Computer nachgeschaut ob überhaupt ein Kulanz Antrag gestellt wurde . Das Ergebnis nein es wurde kein Kulanz Auftrag gestellt . Somit wurde Ehr bei bmw verascht .

    Sprich wenn man keine Beziehungen hat ist es schwer deswegen meine frage kann man selb mal bei bmw in München hinschreiben gibt es da eine Email Adresse ?

    Danke
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 alpinweisser_120d, 30.08.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.977
    Zustimmungen:
    576
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    3ste story. sofort kundenservice anrufen und alles melden! gleichzeitig mit dem anwalt sprechen wenn rechtsschutz vorhanden.
     
  22. #140 oVerboost, 30.08.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
Thema: Steuerkette gerissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er steuerkette gerissen

    ,
  2. bmw m47 steuerkette wechseln

    ,
  3. steuerkette bmw 1er

    ,
  4. m47 motor probleme,
  5. bmw m47 steuerkette,
  6. bmw m47 probleme,
  7. bmw e87 steuerkette,
  8. 118d steuerkette gerissen ,
  9. bmw 1 er steuerkette gerissen,
  10. bmw m47,
  11. bmw m47 motor steuerkette,
  12. ventile wechseln kosten beim bmw 118,
  13. bmw steuerkette gerissen,
  14. steuerkette gerissen,
  15. bmw 116i steuerkette gerissen,
  16. steuerkette gerissen bmw 1er,
  17. bmw 1er steuerkette defekt,
  18. m47 steuerkette,
  19. bmw motorkette,
  20. bmw 118d steuerkette gerissen kosten,
  21. bmw m47 motor probleme,
  22. 120d steuerkette gerissen,
  23. bmw 1er steuerkette kosten,
  24. steuerkette wechseln kosten bmw 116i,
  25. bmw 118d steuerkette
Die Seite wird geladen...

Steuerkette gerissen - Ähnliche Themen

  1. Zusammenhang zwischen Steuerkette und NOX Sensor

    Zusammenhang zwischen Steuerkette und NOX Sensor: Hallo an alle! LEider konnte ich bisher keinen Thread und auch keine Antwort im Forum finden zum Thema "Zusammenhang zwischen Steuerkette und NOX...
  2. Spezialwerkzeug Steuerketten wechsel N47 Diesel

    Spezialwerkzeug Steuerketten wechsel N47 Diesel: Hey Leute Ich suche für meinen BMW 123d (N47 Diesel motor) Spezialwerkzeug zum Wechseln der Steuerkette(n). Da man sowas im normalfall ein mal...
  3. [E87] BMW 120D Steuerkette Geräusch / Aufbau

    BMW 120D Steuerkette Geräusch / Aufbau: Hallo Ich habe folgende Frage und zwar habe ich mir einen BMW 1er 120D BJ2006 M47/T2 2.0 Diesel gekauft. Und so wie es aussieht sind Geräusche...
  4. Habe eine Bitte. Steuerkette auf Spiel überprüfen

    Habe eine Bitte. Steuerkette auf Spiel überprüfen: Hallo Leute, habe eine Bitte an die, die ein Motor der M47-Familie fahren. Und zwar, könntet ihr bitte die Steuerkette im kalten Zustand (am...
  5. [E81] Fragwürdige Händler-Nachbesserung. Fehlercode-Analyse, Steuerkette

    Fragwürdige Händler-Nachbesserung. Fehlercode-Analyse, Steuerkette: Hallo zusammen, habe im Januar einen 116i, 122PS, EZ 12/07, 122.000 km gekauft. Nach einem Monat musste eine Zyndspule ausgetauscht werden (auf...