[E87] Sternspeiche 383 M von F20 auf E87

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von eagle1987, 15.01.2014.

  1. #1 eagle1987, 15.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2014
    eagle1987

    eagle1987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leingarten
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Frederik
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier im Forum und nach einigen Audi und Mercedes "Ausflügen" nun bei BMW gelandet. Ein 118D sollte es sein, der mich bei meinen ca. 45.000 Jahreskilometern sparsam begleiten soll. Bisher macht er seinen Job wirklich klasse und ich muss sagen : Die Freude am Fahren ist tatsächlich spürbar! :lol:

    Ich möchte nun gerne die Sternspeiche 383 M in 17 Zoll auf meinem E87 fahren. Fahrwerk ist Standard (kein M, kein tiefer...).

    Gibt es Erfahrungen hierzu? Fährt jemand diese Kombination?
    Weder mein Händler, noch der TÜV konnte mir genaues sagen! Ich möchte natürlich nicht einen "Haufen" Geld investieren... um dann beim TÜV zu stehen.. und der "Dumme" sein.
    Ach ja, ich möchte weder Spurplatten noch Arbeiten am Kotflügel vornehmen!
    Der TÜV hatte speziell an der HA bedenken... wegen der ET von 53...

    Brauche Eure Hilfe! Und Eure Erfahungswerte!! Danke

    VA 7,5J x 17 ET 43 LK. 5x120 Reifengröße: 225/45 R17 91W

    HA 8,0J x 17 ET 53 LK. 5x120 Reifengröße: 245/40 R17 91W

    Laut Reifenrechner ergibt sich folgende Differenz beim Abrollumfang:

    VA + 0,4 Prozent HA - 0,6 Prozent

    Das wäre doch in Ordnung?!

    Vielen Dank!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Drauf passen werden die genannten Größen auf jeden Fall auf den E87 ohne Umbauten, Spurplatten oder sonstige Faxen. Die 18er ab Werk beim M-Paket (M208 oder ähnliche) hatten 8,5x18 ET 52 mit 245/35R18.
    245er auf einer 8" breiten Felge wird schon ordentlich nach Ballonreifen aussehen. Bei mir bauen schon die Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 in 225/45R17 breiter als eine 8" breite Felge.

    Gibt es einen Grund warum du unbedingt Mischbereifung fahren willst? Ringsrum 225er funktionieren wunderbar - mit weniger Untersteuerneigung als Mischbereifung. Die kannst du sowohl auf die genannte Felgenkombi als auch 4x auf die gleiche Felge schrauben - egal ob auf die 7,5" breite von der Vorderachse oder die 8" von der Hinterachse. Musst du dann nur per Einzelabnahme abnehmen lassen. Dafür benötigst du ein Traglastgutachten und die Freigabe vom Reifenhersteller für die jeweilige Felgenbreite
     
  4. #3 eagle1987, 15.01.2014
    eagle1987

    eagle1987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leingarten
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Frederik
    Hallo und vielen Dank für deine Antwort.
    Das ist ganz einfach. Mir wären natürlich 205er und 225er oder rundum 225er wie du empfiehlst wesentlich lieber. Die Felgen wurden so beim f20 ausgeliefert samt Bereifung. Und der Besitzer möchte diese nun loswerden... Nagelneu gerade 20km gefahren. Und das ganze für ca. 1000 Euro. Das ist, denke ich, ein ganz gutes Angebot. Da ich aber sehr viel fahre mache ich mir ein wenig Gedanken bei Verbrauch und dem Leistungsverlust... Wie seht ihr das? Und natürlich ist mir bewusst, dass ich ein wenig mehr Verbrauch einkalkulieren muss. Aber dass St es mir wert! Sonst würde ich erst garnicht suchen und meine 16er im Frühjahr montierten...

    Ich habe auch noch die originalen m Paket 207 m vom e87 im Auge. Aber irgendwie sind die nicht wirklich so super toll und wesentlich "geiler" im vgl zu meinen 16 Zoll die beim Autohaus dabei waren...

    Aber klasse dass ich endlich mal eine Antwort habe! Hier im Forum ist man dann doch am besten aufgehoben! :daumen:
     
  5. #4 eagle1987, 17.01.2014
    eagle1987

    eagle1987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leingarten
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Frederik
    So, falls einer von euch mal auf die gleichen Felgen und Reifengröße stößt und diese montieren möchte:

    TÜV hatte nur bedenken mit der HA. Hatte gestern Kontakt mit BMW München. Sehr freundlicher und kompetenter Mitarbeiter. Hat sich alle Daten angesehen und sieht überhaupt kein Problem.
    Laut Werk ist eine 8,5x18 Felge mit 235er Reifen mit ET 52 zugelassen. Dementsprechend ist die o.g. Größe problemlos zu montieren. Juhu :aufgeregt:

    Traglastgutachten und Übersicht der werkseitig zu verbauenden Größen kam dann prompt per Email.:daumen:

    Grüße
     
  6. #5 Bull, 21.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Kannste so nicht sagen. Was sagt der Rechner zur Tachoabweichung?
    Weil Zitat:
    "Der Tacho darf 7% bis 10% zu viel anzeigen und kein km/h zu wenig."
    Zitat Ende.
     
  7. #6 eagle1987, 21.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2014
    eagle1987

    eagle1987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leingarten
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Frederik
    Hallo Bull,

    verstehe ich jetzt nicht so richtig. Ich habe die Daten alle beim Tachorechner eingegeben und mit der Standardgröße von 205/55 R16 verglichen. Dort ergab sich dann eine Differenz von einmaal 0,4 Prozent und einmal 0,6 Prozent. Was, laut meinem Wissen und deinem Zitat, auch in der Tolleranz liegen würde.

    Oder?:shock:

    EDIT: Zum Thema Tachoabweichung. Laut Werk dürfen auch folgende Größen verbaut werden:

    VA 215 40 R18
    HA 245 35 R18

    Im Vergleich zu diesen Werten würde sich bei:

    VA 225 45 R17
    HA 245 40 R17

    eine Abweichung von:

    VA 0,4 Prozent
    HA 0,1 Prozent

    Ergeben. Das würde bedeuten, dass auch eine Tachoabweichung (an der Vorderachse) um 1 km/h bestehen würde. Also ist dein Einwand sicher nicht unberechtigt-

    Was mich wundert ist die Aussage von Bridgestone. Dort habe ich bezgl. des optimalen Ludtdrucks angefragt und folgende Antwort (in Auszügen) erhalten:

    Nach Prüfung der Daten, ergeben sich hier noch Rückfragen.
    Sind Sie sicher, dass Sie hier genau diese Größen verbaut haben?
    Das Problem besteht darin, dass die Abrollumfänge der Reifen sich von den Modellen E87 zu F20 verändert haben.
    Dadurch kann es zu massiven Beeinträchtigungen in elektronischen Regelsystemen (ABS / ESP / ASR usw.) kommen.

    Sollten Sie diese auf Ihrem Fahrzeug verbaut haben, müssen wir Ihnen dringend davon abraten.
    Von daher können wir Ihnen auch leider keine Luftdruckempfehlung oder Herstellerbescheinigung erstellen.


    Also das kann ich mir nun wikrlich sehr schwer vorstellen bei einer solch minimaloen Abweichung. Wie seht ihr das?
    Felgen liegen mittlerweile eh frishc geputzt im Keller und warten auf den Frühling...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 eagle1987, 22.01.2014
    eagle1987

    eagle1987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leingarten
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Frederik
    :swapeyes_blue:

    So nun der Vollständigkeit halber hier die Antwort von Bridgestone:

    nach der theoretischen Berechnung (gemäß ETRTO 2014) ist der Luftdruck wie folgt einzustellen:

    Vorne: 2,2 bar
    Hinten: 2,3 bar

    Dies sind die Mindestluftdrücke im Volllastbereich. Im Teillastbereich können diese um 0,2 Bar gesenkt werden.
    Bei der Verwendung dieser Luftdrücke ist auf das Reifenabriebsbild zu achten, da für die Berechnung nur theoretische Daten zu Grunde liegen.

    Die von Ihnen angegebenen Abrollumfangsdifferenzen sind aber so nicht ganz korrekt.
    Für eine Eintragung bei einem technischen Überwachungsverein wird als Referenz immer die im Fahrzeugschein eingetragene Reifengröße
    zur Berechnung heran gezogen. In Ihrem Fall ist es hier VA & HA 195/55 R16. Somit ergibt sich eine Differenz der Abrollumfänge von:

    VA: +2,11%
    HA: +1,1%
     
  10. #8 eagle1987, 31.03.2014
    eagle1987

    eagle1987 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leingarten
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Frederik
    So nun der Vollständigkeit halber noch die Info:

    TÜV hat die Rad Reifen Kombi abgenommen und mir sogar noch für die Hinterachse Spurplatten empfohlen (damit es dann auch schön bündig ist)
    Ja auch so kann ein TÜV Besuch ablaufen. Auch die Abweichung im Abrollumfang war kein Thema. Alleinig die zusätzliche Eintragung in die Fahrzeugpapiere geht noch ein wenig ins Geld.

    Also alle die gerne vom f20/21 die Felgen und Reifen fahren möchten. Keine Sorge!
     
Thema: Sternspeiche 383 M von F20 auf E87
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 m felgen 383

    ,
  2. bmw 383 traglast

    ,
  3. bmw sternspeiche 383 m

Die Seite wird geladen...

Sternspeiche 383 M von F20 auf E87 - Ähnliche Themen

  1. E88 M Heck am E87

    E88 M Heck am E87: Abend Leute, Weiß jemand wo es die gibt ??? MfG Luis118i
  2. [E87] Sportauspuff

    [E87] Sportauspuff: Hallo Leute! Hab mal eine Frage bezüglich einem anderen Auspuff. Und zwar wollte ich wissen ob man nur beim BMW Performance ESD ein Stück von der...
  3. 120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder

    120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder: Hallo liebe Forengemeinde, steinigt mich bitte nicht für diese dumme Frage, aber ich blicke hier aktuell nicht durch! Ich möchte mir gerade...
  4. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. Suche Schmutzfänger / Spritzlappen für E81 E87 LCI

    Suche Schmutzfänger / Spritzlappen für E81 E87 LCI: Suche Schmutzfänger für den E87 Facelift für nur hinten oder vorne und hinten.E81 müsste auch passen. Und ich meine damit nicht die kleinen...