Sternspeiche 141 Reifengrösse ?

Diskutiere Sternspeiche 141 Reifengrösse ? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hi Leute :icon_smile: ich bräuchte mal einige Tipps von den Felgen Pro's hier. Also ich hab mir die Sternspeiche 141 gekauft.Bei der NL...

  1. #1 n1ghtmar3, 11.04.2010
    n1ghtmar3

    n1ghtmar3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Hi Leute :icon_smile:

    ich bräuchte mal einige Tipps von den Felgen Pro's hier.

    Also ich hab mir die Sternspeiche 141 gekauft.Bei der NL Dortmund.
    Für meinen 118d LCI.
    Nun sind aber die Sommer Reifen von Good Year drauf, die EAGLE NCT 5 Runflats.
    Da ich hier im Hause (Forum) nur Sch**** über die Reifen gelesen habe :unibrow: wollte ich nächsten Sommer non Rsc reifen drauf machen.
    Und nun die Frage , Serie ist 205-50-17 89V (RSC)
    würde auch 205-55-17 gehen ? als non runflat ?

    Oder gibts es ein pdf oder sonstiges über die Felgen/Reifen Kombi ?

    Vielen Dank :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_DC, 11.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Warum nimmst du nicht einfach 205/50 R17 als non-RFT?

    205/55 R17 darfst du ohne Einzelabnahme und Eintragung nicht fahren, da diese Reifendimensionen mit der 141er nicht ab Werk freigegeben ist.

    Der Abrollumfang der 205/55 R17 ist im Vergleich zu den 205/50 R17 um 3,2% größer. Für eine TÜV-Abnahme der 205/55 R17 müßte (mindestens) der Tacho angepaßt werden, wenn du es überhaupt abgenommen bekommst...
     
  4. #3 n1ghtmar3, 12.04.2010
    n1ghtmar3

    n1ghtmar3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    ah...Ok Danke Frank :icon_smile:
     
  5. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Würde da an deiner Stelle einfach bei 205/50 R17 bleiben, nur halt non-RFTs aufziehen!
     
  6. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Bevor du jetzt schon über einen Tausch nachdenkst, würde ich die Reifen erst einmal testen und danach entscheiden, ob diese so schlecht sind wie an mancher Stelle berichtet wird. Wenn du dein Fahrzeug nicht extrem sportlich bewegst, solltest du sicher keine Schwierigkeiten oder Enttäuschungen mit dem Reifensatz erleben.
    Zudem würde ich mir an dieser Stelle die Frage stellen, warum du nicht gleich einen individuellen Radsatz der V-Speiche 141 mit nRFTs bestellt hast. Der Satz wäre zwar eventuell um €100,- teurer geworden, doch ist diese Lösung noch immer günstiger, als
    in einem Jahr einen komplett neuen Reifensatz zu kaufen und aufziehen zu lassen.
    Wenn du als jetzt möglichst wenig Verlust erleiden willst, solltest du die Goodyear neu
    und ungebraucht verkaufen.
    Dein aktuelles Vorhaben macht aus meiner Sicht keinen Sinn, weil es Geldverschwendung
    ist. Wenn du aber in einem Jahr wechselst, solltest du die Reifendimensionen auf jeden Fall beibehalten.
     
  7. #6 Leonard, 12.04.2010
    Leonard

    Leonard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    (btw: Kann man auf den 141er nicht auch 225/45 nehmen? Wären auch günstiger weil gängiger)
     
  8. #7 Strichlemohler, 12.04.2010
    Strichlemohler

    Strichlemohler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Ich habe von Werk aus den NCT 5 in 18 Zoll drauf gehabt.
    Nachdem ich hier im Forum so vieles Negatives gelesen hab war ich auch der Meinung, der müsste sofort runter. :cry:

    Jetzt aber hab ich gemerkt, dass er gar nicht soo schlecht ist, wie oft gesagt wird.
    Klar gibt es bessere Reifen, aber der NCT 5 ist echt nicht schlecht, vielleicht kein ausgeprägter UHP-Reifen, aber als unsicher und gefährlich empfinde ich ihn überhaupt nicht.:nod:

    Diejenigen hier im Forum, die sowas schreiben, sind oft sehr sportlich orientierte Fahrer, die ihre Autos immer wieder bis in den Grenzbereich ausfahren, zu denen gehöre ich aber nicht, und ich habe im normalen Alltag jede Menge Spaß mit dem Goodyear, und ich bin sicher kein Schleicher ....

    Deshalb würde ich es erst mal ausprobieren, und nur wenn Du wirklich abgrundtief unzufrieden bist, würde ich tauschen, ansonsten einfach fahren und sich über das gesparte Geld freuen.

    Es gibt so manchen (berechtigten) Grund zur Kritik an der BMW Serienbereifung, klar, aber den NCT 5 grundsätzlich zu verteufeln halte ich für übertrieben.
    Er hält recht lange, ist für den Normalfahrer durchaus brauchbar, und wird (mit dem Sternchen versehen) vermutlich nicht ganz umsonst von BMW ab Werk montiert.

    Wenn ich beim nächsten Reifensatz das Fabrikat wechsle, dann bestimmt nicht wegen dem NCT 5, sondern weil die nonRFTs einfach billiger sind....
    Auch bei einem Blick auf reifentest.com wird klar, dass es wohl auch andere gibt, die den NCT 5 gerne fahren (560 Berichte, Durchschnitt Note 2,4).......
     
  9. Roter

    Roter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Oliver
    Spritmonitor:
    Wenn du mit Ballons herumfahren willst, sollte es kein Problem sein! :mrgreen:

    Die Felge ist mit der Größe 7Jx17 einfach zu schmal für eine 225er
    Bereifung, wodurch es zu einem ballonartigen Aussehen kommt.
     
  10. #9 Clamshell, 10.11.2013
    Clamshell

    Clamshell 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Peter
    Schon ein wenig älter das Thema...

    Aber, ich hab auf meinen Satz jetzt 225/45/17 drauf gezogen. Darf ich die gar nicht fahren? Bzw. bekomme ich die ohne weiteres eingetragen?:shock:
     
  11. #10 Maulwurfn, 11.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Musst du abnehmen lassen, da keine eingetragene Standardgröße. Sollte aber kein Problem sein.
     
  12. #11 Clamshell, 11.11.2013
    Clamshell

    Clamshell 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Peter
    Kann das der Knitter oder muss ich da zum TÜV?
     
  13. #12 Maulwurfn, 12.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Knitter?

    Du kannst alternativ auch zu DEKRA, KÜS oder GTÜ. :winkewinke:
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Clamshell, 12.11.2013
    Clamshell

    Clamshell 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Peter
    Ja, ist so ein GTÜ, weisst Du evtl. was das kostet?
     
  16. #14 Maulwurfn, 12.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    50 bis 60 Euro, schätze ich jetzt mal. Ist lange her, dass ich das das letzte mal gemacht habe.
     
Thema:

Sternspeiche 141 Reifengrösse ?

Die Seite wird geladen...

Sternspeiche 141 Reifengrösse ? - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll BMW M Sternspeiche 386

    18 Zoll BMW M Sternspeiche 386: Verkaufe Original 18 Zoll BMW Alufelgen M Sternspeiche 386 von meinem 1er Vorderachse: 7,5J x 18 ET 45 Bridgestone Potenza S001 225/40 R18 88Y...
  2. BMW Sternspeichen-Felgen 379 auf E87

    BMW Sternspeichen-Felgen 379 auf E87: Hallo zusammen, ich habe die Möglichkeit über bekannte an BMW Sternspeichen-Felgen 379 zu kommen. Die sind aber eigentlich für den neuen 1er f20...
  3. Sternspeiche 264 8,5 x 18

    Sternspeiche 264 8,5 x 18: Hallo zusammen, ich suche eine hintere Sternspeiche 264 8,5 x 18. Alles anbieten. MfG
  4. BMW Sternspeiche 264 Farbton

    BMW Sternspeiche 264 Farbton: Hallo zusammen, hat jemand ne Ahnung was für ein Farbton die Sternspeiche 264 hat? MfG
  5. [F20] Sternspeiche 142 auf M135i möglich (ET)?

    Sternspeiche 142 auf M135i möglich (ET)?: Hallo Leute Ich habe meinen E87 123d nun gegen einen F20 M135i getauscht :) Als Winterreifen sind ja 205/50R17 eingetragen, so wie bei meinem...