Sternenhimmel

Diskutiere Sternenhimmel im Umbauten F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich habe mal etwas gemacht was man im deutschen Raum nicht so kennt. Man kann bei Rolls Royce Original nen Sternenhimmel bestellen, sind dann...

  1. Loccas

    Loccas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Lucas
    Ich habe mal etwas gemacht was man im deutschen Raum nicht so kennt. Man kann bei Rolls Royce Original nen
    Sternenhimmel bestellen, sind dann hunderte LEDs die leuchten.
    Sowas wollte ich im 1er auch. Als ich mit die Idee kam, meinten viele nur, das ist absolute Kirmes.
    Was man dafür braucht:
    -Ein Projektor mit 300 Lichtwellenleiter kabel(55€ AliExpress)
    -Ne Heißklebepistole
    -Panzertape
    -Ein ganzen tag Zeit.

    Schritt 1: Himmel ausbauen. Hab keine Anleitung gefunden also hab ich mir an tutorials vom F30 gehalten.
    Hat auch alles geklappt hab nur nen Clip von den Haltegtriffen zerstört. Natürlich nicht einzeln bestellbar, somit nen kompletten Haltegriff für 16€ :)
    Schritt 2: 300 Markierungen machen(wir haben einfach 300 Zahlen auf den himmel mit edding gemacht)
    Schritt 3: 300 Löcher mit Sicherheitsnadeln stechen und einzeln die Kabel durchführen.
    Schritt4: mit Heißkleber
    festkleben dann alles verlegen und befestigen.
    [​IMG]
    Dann sieht das ungefähr so aus.
    letzter Schritt: Alles wieder einbauen.
    Ergebnis kann sich eigentlich sehen lassen. Es ist nicht perfekt geworden, man sieht die Löcher schon wenn man es weiß, aber die lichter werden jetzt eh immer an sein, von daher sieht man die Unschönheiten nicht.
    [​IMG]
    Und Hier das Endergebnis:
    Sternenhimmel.mp4
    [​IMG]
    Mein Fazit: Mega Geil. Sehr eindrucksvoll für das wenige Geld. Und im nachhinein fanden es die meisten echt gut.
    Ist natürlich per Fernbedienung komplett Steuerbar(Sämtliche Farben und modi) aber auch per App.
    Hoffe ich inspirier auch ein paar von euch dazu auch sowas zu machen :D Nicht teuer nur viel Arbeit
    Gruß Lucas
     

    Anhänge:

    SilberE87, kair6 und saibot003 gefällt das.
  2. #2 Robinter, 13.04.2021
    Robinter

    Robinter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sehr eindrucksvoll, mir gefällts
    Wo hast du denn den Projektor eigentlich verstaut und angeschlossen? Und sind dir beim Einbau ein paar Lichtleiter abgebrochen?
     
  3. Loccas

    Loccas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Lucas
    Hab im Kofferraum die zusätzliche 12V Buchse und verlege ein Kabel in den linken Stauraum(da wo Verbandskasten usw ist) wo dann auch der projektor mit Klettverschluss klebeband festgemacht ist. Der Projektor ist auch nicht groß, kleiner als der Verbandskasten.
    Und Kabel sind nicht abgebrochen, nur geknickt als ich die durch den Himmel gesteckt habe, aber kann man ja beliebig abschneiden.
     
  4. #4 Johnnie, 13.04.2021
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.101
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Nen Foto bei Nacht wäre ganz gut. Ansonsten Respekt vor der Arbeit!
     
Thema:

Sternenhimmel

Die Seite wird geladen...

Sternenhimmel - Ähnliche Themen

  1. Sternenhimmel, entrauschen, schärfen, weißabgleich, etc.

    Sternenhimmel, entrauschen, schärfen, weißabgleich, etc.: Hallo zusammen, Das hat jetzt mal nichts mit dem BMW zu tun... ich habe mich im Urlaub an Langzeitbelichtung des Sternenhimmels auf Sardinien...
  2. [E8x] Projekt Sternenhimmel

    Projekt Sternenhimmel: Hallo Leute, ich möchte euch ein Projekt vorstellen, das vielleicht nicht jedermanns Sache ist. Dem einen gefällts, dem anderen nicht, aber die...