[E82] Steptronic Schaltverhalten

Diskutiere Steptronic Schaltverhalten im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Gemeinde, wenn mich eines noch stört an meinem 125iA, dann ist es das Schaltverhalten der Steptronic, besonders im Kaltzustand: - Im...

  1. #1 griffin92, 26.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Hallo Gemeinde,

    wenn mich eines noch stört an meinem 125iA, dann ist es das Schaltverhalten der Steptronic, besonders im Kaltzustand:

    - Im Winter besonders merkbar: beim Schalten vom 2. in den 3. Gang braucht er im kalten Zustandbesonders lang, überdreht mehrfach bis der 3. Gang drin ist
    - im kalten Zustand wandelt er sehr stark, tret aufs Gas, der Motor dreht von 1500 auf 3000 hoch ohne wirklich zu beschleunigen

    - auch im warmen Zustand bin ich nicht so zufrieden, Schaltzeiten mal länger mal kürzer, weiß man nie, trotz gleicher Fahrweise.

    Wie sind Eure Erfahrungen? Außer reseten andere Erkenntnisse, die weiterhelfen? Ich geh davon aus, das ist so nicht Standard?

    Danke Euch
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Hat meiner auch: 123d (A) E81, von 5/2011. Von Anfang an. Allerdings nur das Rutschen der Kupplung vom 2. in den 3. Gang bei kaltem Getriebe. BMW möchte von einem "Schaden" nichts wissen. Von dem Problem lese ich selten, aber es gibt es. "Tolle" Sache von ZF!
    Bei dir rutschen offensichtlich die Kupplungen. Frag bei BMW, was die dazu sagen.
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 27.01.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    die kupplungen?

    das getriebe im 25i ist nicht von zf sondern von GM!

    bauartbedingt ist der wandlerschlupf bei kaltem getriebeöl recht groß. paar meter fahren und dann zufrieden sein.
     
  5. #4 griffin92, 27.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Paar Meter? Nach ca. 3km Überland funktioniert es meinst erst normal (bei ca. 3°C Außentemp.)

    Habe ich in der Werkstatt beim letzten Service auch schon mal reklamiert, die wollen aber nichts unnormales feststellen
     
  6. #5 misteran, 27.01.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Lass mal das Getriebeöl wechseln.
     
  7. #6 griffin92, 27.01.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    hm, das hatte er quasi von Anfang an, hatte ich mit 4000km gekauft. Soll da schon was am Öl sein?
     
  8. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    Wir sind mit dem Verhalten der Automatik auch nicht zufrieden. Gleiche "Probleme" wie hier geschildert werden, also absolut unruhiges Schalten und teilweise Hochdreher beim bergab fahren.

    Ich bin froh, dass ich den 1er mit Automatik nicht fahren muss. Absolut unsportlich und der Zeit hinterher.

    Hoffe das DKG ist besser :shock: !
     
  9. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    ^^ Hochdreher beim bergabfahren - Du meinst jetzt aber nicht die Motorbremse? Wenn Du bergab (?) nur rollen lässt und bremst, erkennt die Automatik das und bleibt im selben Gang. (=dreht höher, wenn Du schneller wirst) Wird durch gasgeben deaktiviert.

    Zumindest beim E90 ist es so, schätze mal stark, dass es beim 1er nicht anders ist.
     
  10. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Die Automatik schaltet sogar in Gefällestrecken runter, wenn man längere Zeit bremst, um die Motorbremswirkung zu erhöhen.
    Ich finde das sehr sinnvoll.

    Das Hochdrehen bei kaltem Motor hast du auch beim DKG.
    Das ist aus Emissionsgründen so programmiert, damit der Kat möglichst schnell auf Temperatur kommt.
     
  11. #10 griffin92, 18.02.2015
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Das Bergabfahren mit Motorbremse is ja völlig legitim, finde ich o.k.

    Aber das Kaltverhalten... Tja, was einprogrammiert ist, muss man doch auch ausprogrammieren können. Wer kann so was?
     
  12. #11 Cabrio Driver, 18.02.2015
    Cabrio Driver

    Cabrio Driver Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ering am Inn
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Daniel (Da Metzga)
    Hab den 125er mit Autom. auch probegefahren und hab mir dann einen Schalter gekauft.Der Autom. stand knapp ein jahr beim Händler wegen der Automatic wollte den keiner haben.NP war fast 60000 und er war ein jahr alt hatte erst 4000Km drauf und und sollte noch 29000 Kosten.
     
  13. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    15
    darum geht es.

    wir müssen hier einen steilen berg runter fahren. am ende es berges befindet sich die dorfeinfahrt. die automatik schaltet dann teilweise so heftig runter, dass man mit 4.000 u/min da ankommt und das hört sich einfach nur lächerlich an. dieses schaltverhalten würde ich gerne deaktivieren.
     
  14. #13 Timy, 19.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2015
    Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    5
    Weis nicht was ihr alle habt.
    Ich finde die Automatik super und mir kommt nix anderes ins Haus.
    -schnelles Schalten
    -Schaltvorgänge kaum spürbar
    Steht mir damit einem DKG in nix nach.

    Und wenn die Motorsteuerung noch "entkorkt" wurde geht die Post erst richtig ab.

    Wegen dem Bergabfahrproblem würd ich vorschlagen die angelernte Steptronic mal zurückzusetzen, weil sie sich deinem Fahrverhalten anpasst und vll. liegt da das Problem, das sie irgend falsch gelernt hat.
    Und notfalls gibt es immer noch den manuellen Modus.

    @Cabrio Driver
    War das Angebot aus Gold?
    Ein 125 für NP 60000 € (das muss ja mehr als "nur" Vollausstattung gewesen sein)
    ????
    Noch nie gesehen.
    Und mit 4000km für 29000 € ?

    Die würden sich hier darum schlagen!
     
  15. #14 alpinweisser_120d, 19.02.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    das getriebe ist ganz gut, aber der vergleich mit dem dkg ist etwas übertrieben andi ;) wenn du mal ein dkg gefahren bist, dann wärst du meiner meinung.
     
  16. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    5
    Ja stimmt, aber meinte damit in der Aussage das es nicht schlecht ist.
    Für mich besser als jede Handschaltung.
    Natürlich für die, die das "feeling" haben wollen dann eine Handschaltung.

    Und zum Thema schlechte Automatik:
    Fahrt mal einen nigelnagelneuen Fiat 500L mit Automatik..... :ich_muss_kotzen:
     
  17. #16 Fangio, 19.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2015
    Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich habe 5 Jahre den125er mit Wandler gefahren und jetzt den 135er mit DKG, und glaubt mir, der Unterschied ist nicht sehr gross(ausser, dass man mit dem Wandler geschmeidiger anfahren und rangieren kann).

    Die Schaltstrategie des DKG im Automatikmodus ist der beim Wandler sehr ähnlich.
     
  18. PePe92

    PePe92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2014
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Basti
    Fährt das DKG im D Modus auch im 2. Gang an?
     
  19. #18 alpinweisser_120d, 19.02.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.967
    Zustimmungen:
    567
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    im sportmodus ist die schaltzeit aber deutlich kürzer als beim 125i.

    die neue 8hp würde ich aber absolut auf dkg niveau ansiedeln.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 306Pferde, 19.02.2015
    306Pferde

    306Pferde 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    ich bin schon einen Smart gefahren mit Automatik... :mrgreen:

    Ich hab auch mal einen 135i DKG gefahren, war ganz cool und auch witzig mal gefahren zu haben; aber für mich wär das nichts. Hab mich nur mit den Paddels gespielt, selbst das war mir nach ner Stunde schon zu langweilig. Da war ich froh als ich wieder in meinen einsteigen konnte :P

    Der Sound ist aber richtig geil, mit PP Auspuff oder sogar noch Downpipe, hört sich das schalten extrem geil an. Gefällt mir z.B. bei den AMG 4 zyl. überhaupt nicht
     
  22. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Nein, das DKG fährt im ersten an, es fehlt halt der Drehmomentwandler.
    Das Anfahren geschieht aber häufig mit einem deutlichen Ruck und Reifenquietschen, wenn man keinen sehr zärtlichen Gasfuss hat - das kann aber auch am hohen und früh anliegenden Drehmoment des Turbomotors liegen.

    Klar sind die Schaltzeiten beim DKG sicher schneller, aber für mich als Laien in der Praxis nicht wirklich spürbar.

    Wie gesagt ist die Schaltstrategie ähnlich dem Wandler, mein Wagen schaltet zum Beispiel an der selben Gefällestrecke runter wie der vorherige.
    Das kann man übrigens ganz einfach unterbinden, indem man manuell einen Gang einlegt, wo man nicht die ganze Zeit auf der Bremse stehen muss. Dann schaltet er auch nicht automatisch runter, weder Wandler noch DKG.
     
Thema: Steptronic Schaltverhalten
Die Seite wird geladen...

Steptronic Schaltverhalten - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] BMW Performance Lenkrad ohne Steptronic 1er

    BMW Performance Lenkrad ohne Steptronic 1er: Hallo, verkaufe hier meinen BMW Performance Lenkrad ohne Steptronic. Das Lenkrad war ca. 15.000km eingebaut. Das Lenkrad befindet sich in einem...
  2. BMW Automatikwahlhebel Steptronic 8-Gang

    BMW Automatikwahlhebel Steptronic 8-Gang: Hallo, biete hier einen originalen BMW Wahlhebel des 8-Stufen-ZF-Automatikgetriebes an. Dieser war in meinem F20 verbaut und ist in gutem...
  3. [E87] Steptronic

    Steptronic: Hi Leute, und zwar ich hab ne Frage ich möchte mir das PP Lenkrad mit Bildschirm zulegen, aber da gibt es 2 Arten einmal mit Steptronic und...
  4. Frage zum 120i LCI mit Steptronic

    Frage zum 120i LCI mit Steptronic: Hallo zusammen, ich hab den 120i LCI als nächstes Fahrzeug für mich in der engeren Auswahl. Von der Motorisierung her kommt eigentlich nur der...
  5. Schaltverhalten Automatik M135i Kaltstart

    Schaltverhalten Automatik M135i Kaltstart: Hallo zusammen, mein Wagen ist morgens beim Kaltstart bzw. in den ersten 10 Minuten nicht auszuhalten...Der 1. und 2. Gang wird derart lang...