Steinschlag...

Dieses Thema im Forum "Mängel an der Karosserie" wurde erstellt von marco2107, 28.03.2009.

  1. #1 marco2107, 28.03.2009
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    HAllo,
    will mir mit großer wahrscheinlickeit morgen nen 120d kaufen.
    Der hat jedoch recht viele kleine steinschläge.(viel Autobahn)
    Gibts da eine andere "sinnvolle" methode außer lackieren diese verschwinden zu lassen??

    Gruß marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Turbo-Fix, 28.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    :?
    ein bekanntes Problem...
    da hilft nur spachteln und lackieren lassen
     
  4. #3 marco2107, 28.03.2009
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    achso schade, naja kann man nichts dran machen. Lackieren kommt für mich nicht in frage, da ich auch fast jeden Tag 100km auf der AB zurücklege. Und ich denke dann sind ganz schnell wieder neue steinschlaäge drauf... :cry:
     
  5. #4 Turbo-Fix, 28.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wenns neu lackiert ist, könnte man es ja mit durchsichtiger Folie schützen :D
     
  6. #5 oVerboost, 28.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Fahr auch viel Autobahn, hab aber kaum Steinschläge. Wüsste eig fast gar keinen. Vllt liegts ja daran, dass ihr so dicht auffährt?
    Hab auch noch nie ne neue Windschutzscheibe gebraucht. :wink:
     
  7. #6 Turbo-Fix, 28.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    vielleicht fährst du einfach nicht so viel mit über 200km/h, auf der BAB herum 8)
     
  8. #7 Stuntdriver, 28.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Mir schmeißen meist die LKW's die Streubomben vor's Auto. Den Rest besorgen die Splitfelder auf den Straßen.
     
  9. #8 oVerboost, 29.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Richtig. 8)
     
  10. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hat nicht zwingend was mit dicht auffahren zu tun... wenn du schaust was für eine Dynamik so ein Stein bekommen kann... ein kleines bis mittelgroßes Exemplar kann wenn zb von der Ladefläche eines LKW's mehrere hunderte Meter auf der Fahrbahn rumspringen bevor er wieder zur Ruhe kommt... die Dinger siehst aber kaum und wer kann schon 500 m Abstand zu jeden LKW auf der AB halten... also im Prinzip net schaffbar... ausserdem gegen die Profilsteine kannst auch nix machen... wenn sich einer in deine Spur zwickt und vor dir ist und dann plötzlich löst sich ein Stein...

    Hilft nur lackieren und beschichten, mit z.B. erwähnter Folie... aber unterschiedliche Produkte schützen unterschiedlich gut... vielleicht hat ja jemand Erfahrung gemacht...
     
  11. #10 marco2107, 29.03.2009
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    das wäre echt eine überlegung wert mit der besagten folie...
    Was wollen die lacker denn ungefähr haben, um stoßstange und haube zu lacken? hat das jemand bereits machen lassen?

    gruß marco
     
  12. #11 Kampf_Frettchen, 29.03.2009
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Also das is mit Sicherheit kein Grund ;)

    Hab vor kurzem fast nen Scheibendurchschuss erhalten von nem Audi. Und hatte bei Tempo 140 5 Sekunden Abstand ;)
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Sag ich ja, die kleinen Mistdinger bekommen ne unglaubliche Dynamik...

    von dem abgesehen... ein Tipp: nach dem lacken ausreichend Zeit (mind. 1 Woche) zum "ausdampfen" lassen.. sonst hast Blasen in der Folie...
     
  14. KoKos

    KoKos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remstal (bei Stuttgart)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Muss mich hier mal einklinken.

    Habe den Thread leider erst zu spät entdeckt, sonst hätte ich diese Folie mal beim Händler angesprochen.

    Wir haben einen weißen 120d mit M-Paket.
    Ist ja *Plastik* die Frontschürze.

    Mal gerade 900 km gefahren und schon 2 (kleinere) Steinschläge, die aber
    unschön aussehen.. Der "Lack" hängt noch als *Brösel*dran.
    Also durch bis zum Untergrund.

    Da ist auch mit Politur nix zu machen.

    Finde es einfach schade, dass es so aussieht, nach grad mal ~4 Wochen.

    Ist das bei Euch auch so?? Wurde da gespart?
    Will mir gar nicht vorstellen, wie das nach 1 Jahr aussieht.
    Dabei waren wir noch nicht mal auf der Autobahn, nur freie Fahrt auf Bundesstraßen.


    Grüßle KoKos
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Eifelblitz, 03.04.2009
    Eifelblitz

    Eifelblitz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln und Feusdorf/Eifel
    Ich hab gestern beim Waschen vorne links neben dem BMW-Emblem auch nen fetten Steinschlag entdeckt. ca. 1mm im Durchmesser. Sieht aus als wenn der Lack richtige weggeplatzt wäre. Mann schaut durch bis auf ne silbern- oder alufarbende Schicht. Keine Ahnung ob das schon das Blech ist oder noch ne Grundierung.

    Bin jedenfalls vollkommen entsetzt und weiß nicht ob ich es erstmal lassen soll oder ob ichs gleich beheben lassen soll :shock:

    Das Fahrzeug ist jetz 3 Monate alt und hat 4300 km runter .....
     
  17. KoKos

    KoKos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remstal (bei Stuttgart)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    @eifelblitz

    beim BMW Emblem ist ja Blech drunter.
    Bei unseren Steinschlägchen ist ja Kunststoff drunter.
    Bin mal gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
    Mich stört sowas auch.
    Vor allem bei so wenig Kilometern, das nervt.
    Werde mal bei Gelegenheit beim Händler vorbei fahren und fragen.
    Bevor das aussieht wie Sau :roll:
     
Thema:

Steinschlag...

Die Seite wird geladen...

Steinschlag... - Ähnliche Themen

  1. [E87] Steinschläge/Rost

    Steinschläge/Rost: Hallo, ich habe auf der Haube und am linken vorderen Kotflügel zwei kleine Steinschläge, in denen sich anscheinend Rost bildet. :shock: Ist...
  2. Steinschlag-Magnet?

    Steinschlag-Magnet?: Hallo zusammen, fahre meinen Wagen seit dem 06.03. und habe seitdem ca. 10 eigene Steinschläge am Wagen bemerkt...7 Frontal, 1 Motorhaube, 1...
  3. Frontscheiben Varianten? Steinschlag...

    Frontscheiben Varianten? Steinschlag...: Hi, da ich leider nen ziemlichen Steinschlag im Sichtbereich abbekommen hab an meinem Coupe wollte ich mal fragen ob es da verschiedene...
  4. [E87] Absolut kein Steinschlag

    Absolut kein Steinschlag: Habe heute meinen 1 er 2008 aus der Werkstatt abgeholt... Die Farbe auf der Stoßstange ist noch so gut... fast keine Steinschläge ... Wie...
  5. Steinschlag Erfahrungen / Steinschlagschutz

    Steinschlag Erfahrungen / Steinschlagschutz: Habe nun nach nur knapp 2 Monaten meinen ersten kleinen Steinschlag in der Stoßstange gefunden. Die Stoßstange scheint ja aus ultraweichem...