Steinschlag, Scheibe austauschen, Versicherung

Diskutiere Steinschlag, Scheibe austauschen, Versicherung im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe heute entdeckt das ich ganz unten, an der Scheibe, ungefähr auf der Höhe wo die Fahrgestellnummer ist, einen Steinschlag habe,...

  1. SJ120

    SJ120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe heute entdeckt das ich ganz unten, an der Scheibe, ungefähr auf der Höhe wo die Fahrgestellnummer ist, einen Steinschlag habe, von diesem Steinschlag geht nun schon ein Riss in beide Richtung einmal quer über die Scheibe! Ich denke das ich nun die Scheiben austauschen muss oder?

    Ich würde gerne zum BMW- Händler gehen, und ich bin Vollkasko versichert, mit Selbstbehalt. Wie sieht das denn jetzt aus, bezahlt die Versicherung den Schaden ganz?

    Kann durch die Kälte oder durchs fahren die Scheiben platzen oder so?
     
  2. #2 enseignant, 30.01.2011
    enseignant

    enseignant 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Landshut
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Die Scheibe betrifft die Teilkasko und hat mit der Vollkasko nichts zu tun.
    Wenn du einen regensensor hast, dann würde ich zu BMW gehen, aber einen Scheibentausch betreffend gibt es auch schon diverse, auch nicht zu alte Threads.
     
  3. SJ120

    SJ120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ne hab keine Regensensor, Graukeil, nichts..
    okay, hab grad nachgeschaut, bei der Teilkasko hab ich 150€ Selbstbehalt!
    d.h. dann ich bezahle 150€ der Reperatur selber, und den Rest die Versicherung?!
     
  4. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Kommt drauf an,evtl hat deine versicherung ne partnerschaft mit carglass oder atu z.b. Oder du hast ne sonderklausel,dann kann es auch umsonst sein.
    Generell kann man nur empfehlen eine scheibe mit riss auszutauschen.
     
  5. SJ120

    SJ120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ok, dann muss ich morgen früh erstmal bei der DEVK anrufen und fragen wo ich des machen lassen soll.. Hätte halt am liebsten ne Original BMW scheibe.. und die qualität von Carglass ist ja eh nich die besste..
     
  6. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Klar muß die Scheibe bei einen Riß erneuert werden. Die Scheibe wird auch nicht repariert bei einem Riß. Abgerechnet wird über Teilkasko je nach Höhe deines Selbstbehaltes. Den mußte überall bezahlen (wenns reell)läuft.Manche
    "Scheibendienste" möchten unbedingt den Auftrag, die verrechnen das irgenwie über deine Versicherung.:roll: Und du zahlst 0€.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  7. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wenn du "keine" Werkstattbindung mit deiner Versicherung vereinbahrt hast,dann kannste überall reparieren lassen.:nod: Das steht in deinem Vers.-Vertrag im kl.gedruckten.
    Gruß Bernd.
     
  8. SJ120

    SJ120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    okay danke! Dann geh ich zum BMW Händler um die Ecke ;)
     
  9. #9 SJ120, 06.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2011
    SJ120

    SJ120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Leute,

    ich war letzten Donnerstag, dann endlich beim lokalen BMW-Händler, zwecks Steinschlag, hab das Auto morgens um halb 10 hingestellt und abends um 5 abgeholt!
    Der Serviceberater teilte mir dann mit das die Scheibe schon seit mittags verbaut war und das Auto seitdem draussen rumstand.
    Als ich zum Auto kam merkte ich das sie das auto gewaschen hatten, allerdings nachdem sie die Scheibe eingebaut hatten!

    Zuhause dann, hab ich gemerkt das sie bei waschen die Antenne nicht abgemacht haben, und diese jetzt abgeknickt runter hing..( hab ipod gehört, kein radio, habs also vorher nicht bemerkt)
    Dann hab ich gleich angerufen, ja ham se grad keine da, müssen se erst bestellen..

    Dann am Samstag, steig ich ein, Scheibe nass, ich drück aufn Scheibenwischer, aber Scheibe immernoch nass.. Geh ich mim finger innen an die Scheibe.. super, das Auto war von innen nass..
    Gleich wieder rein, bei BMW angerufen, es war 12.45, und um 13 ist bei denen ladenschluss.
    Die nette Dame am Telefon meinte dann, ja sie ham keine mechaniker mehr da, und keinen leihwagen und nix.. Super..
    Ich solls doch bei der Partner Filiale 30 km weiter versuchen.
    Dort hatten sie auch keinen mechaniker, aber wenigstens 1 Leihwagen..
    Ja den hab ich natürlich genommen( pro Tag 45€)

    So, morgen schaun se sich des Auto an(steht bei ihnen in der Werkstatt) und rufen mich dann mal an..

    Was meint ihr, machen sie? Reparieren sie die scheibe? Wer bezahlt die Reperatur, wer den Leihwagen?

    Echt toller service bei BMW -.-
     
  10. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Also ich würde mich da auf gar keine Diskussionen einlassen:
    Antenne -> BMW
    Scheibe -> BMW
    Leihwagen -> BMW

    Alle Schäden sind ja schliesslich von denen verursacht worden....
    Aber sowas schafft immer Vertrauen in die Werkstätten....
     
  11. SJ120

    SJ120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    okay, des muss ich dann am bessten mit dem Service Berater dann da vor Ort klären.. Kann ihm des ja erzählen das die andere Filiale da auch schon son schmarn gemacht hat..

    Ich berichte dann morgen mal wies gelaufen ist!
     
Thema: Steinschlag, Scheibe austauschen, Versicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Original bmw Scheibe versicherung

Die Seite wird geladen...

Steinschlag, Scheibe austauschen, Versicherung - Ähnliche Themen

  1. Gewinde Stoßfänger defekt - Austausch möglich?

    Gewinde Stoßfänger defekt - Austausch möglich?: Hallo zusammen, beim Lösen der 4 Schrauben (siehe Foto) ist ein Gewinde verreckt.War wohl festgerostet.... Die Schraube konnte ich normal...
  2. Austausch Antriebswelle & ABS Ring

    Austausch Antriebswelle & ABS Ring: Hallo Zusammen, bin neu hier und habe soeben mal die einzelnen Themen durchgeschaut, jedoch habe ich kein passendes gefunden, indem ich meine...
  3. Austausch Antriebswellen & ABS Ring

    Austausch Antriebswellen & ABS Ring: Hallo Zusammen, bin neu hier und habe soeben mal die einzelnen Themen durchgeschaut, jedoch habe ich kein passendes gefunden, indem ich meine...
  4. Bremsen "rubbeln" nach Scheiben und Belag wechsel.

    Bremsen "rubbeln" nach Scheiben und Belag wechsel.: Guten Tag zusammen, Ich habe vor etwa 15.000km meine Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne und hinten gewechselt. Vorne ist bis zum heutigen Tage...
  5. Vorsorglicher Austausch der Stoßdämpfer sinnvoll?

    Vorsorglicher Austausch der Stoßdämpfer sinnvoll?: Hallo zusammen. ich würde gerne mal Eure Einschätzung zu nachfolgender Sachlage erbitten. Ich war vor kurzem mit meinem 120d mit knapp über...