Steinschlag nach nicht mal 1.200 km!!!

Diskutiere Steinschlag nach nicht mal 1.200 km!!! im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo Leute, jetzt habe ich gerade mal knapp 1.200 Kilometer und schon den ersten (kleinen) Schaden an meinem Kleinen! :( :( Auf der...

  1. #1 Crusader, 19.08.2006
    Crusader

    Crusader 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Leute,

    jetzt habe ich gerade mal knapp 1.200 Kilometer und schon den ersten (kleinen) Schaden an meinem Kleinen! :( :(

    Auf der Autobahn hat es den bekannten, fiesen lauten Knall gegeben als ein kleines Steinchen vermutlich aus dem Hinterreifen meines Vordermannes in den Lack meiner Motorhaube eingeschlagen ist. Natürlich schön direkt neben das BMW-Logo, so dass man es auch besonders gut sehen kann :evil: :evil:

    Naja es ist kein großer Schaden, aber man sieht halt dass der Lack an der Stelle abgeplatzt ist und untendrunter guckt die weiße Grundierung durch! :shock:

    Was mach ich jetzt? Besser gleich ausbessern lassen? Kann das sonst passieren dass mein Auto an der Stelle anfängt zu rosten? Zahlt das die Versicherung oder bleibt das an mir hängen?

    Würde mich über Tipps von Euch sehr freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elias118md, 20.08.2006
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    Mach dir keinen Kopf deswegen, das ist eben der normale Verschleiß bei einem Auto. Und je nach dem wie man fährt (dicht auffährt oder net) ist halt dieser Verschleiß unteschiedlich! Ich würde mal sagen bei uns BMW-fahrer ist er immer ein bischen höher :wink: Ich versuche immer vor allem wenn ich hinter LKW´s fahre einen riesigen Abstand zu halten weil da ist es am schliemmsten aber auch sonst fahre ich mit größerem Abstand zum Vorderman genau aus diesem Grund - den Steinschlägen und natürlich für die Sicherheit! Ergebnis bisher: 6 Steinschläge bei 30 TKM :( also auch wenn man drauf aufpasst ist es nicht zu vermeiden! Was ich dir empfehlen kann ist (hab ich auch gemacht): Den originalen Lackstift bei BMW in der richtige Farbe für ca. 10 € inklusive Klarlackstift besorgen und ausbessern oder am besten ausbessern lassen z.B. von einem Lackaufbereiter, lass ich auch machen man sieht dann sogut wie gar nichts wenn man die Stellen nicht kennt!

    Ich hoffe ich konnte helfen

    Schönen Gruß

    Elias
     
  4. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Kopf hoch du :wink:

    seit dem ich den bmw hab habe ich auch schon 2 bis 4 je nach wetter ;)
    Steinschläge > 1Jahr ca 16 tkm ...

    >Vorher fast 3 Jahre Opoel gefahren ca 40 tkm und nicht 1 Steinschlag auf der Motorhaube !

    Es ist korrekt wenn man einen BMW fährt dann fährt man fast schon
    bilind immer auf --- woran das wohl liegt :lol:


    >Heckantrieb,
    >50:50 Gewichtverteilung
    >super Fahrwerk
    >super Handling
    >300 NM druck genug :lol:
     
  5. #4 Crusader, 21.08.2006
    Crusader

    Crusader 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo und Danke fürs Mitgefühl!

    Also ich würde natürlich nieeeee jemandem hart auffahren!!! :oops: :wink:

    Aber andererseits: Bin 13 Jahre lang Opel gefahren und ich kann mich gar nicht erinnern daß mir das jemals passiert wäre. Bestimmt schon ein paar mal, aber es war halt net so wichtig. :roll:

    Komisch, man bekommt irgendwie automatisch ein ganz anderes emotionales Verhältnis zu einem neuen BMW, da tut einem so ein Steinschlag körperlich mehr weh als dem Auto :oops:

    Kann das sein?
     
  6. #5 ChiliRed, 21.08.2006
    ChiliRed

    ChiliRed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Mach Dir nix draus... Hab mir meinen ertsen Steinschlag bei meinem 1er bei einem Kilometerstand von sage und schreibe 121 km eingefangen... War grad locker dabei nen Lkw zu überholen, sehe noch, wie was von der Ladefläche springt einmal auf der Fahrbahn aufdopst und mit nem hässliche Knall mir vorn neben dem BMW-Zeichen auf die Haube donnert... Danke des BMW-Lackstiftes ist aber nur bei genauem Hinsehen was zu erkennen :wink:
     
  7. #6 tom@130i, 21.08.2006
    tom@130i

    tom@130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    war bei mir genau so, hab meinen Weißen auch mit nem Steinschlag bekommen. Mein Freundlicher hat das dann gleich noch mit Lackstift ausbessern lassen. Man muss schon genauer hinschaun, um etwas zu sehen.. 8)
     
  8. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Fantastisch!
    Ich bin nicht alleine!

    Mich hat der erste Steinschlag nach ca 2 Monaten auch total fertig gemacht.
    Mittlerweile habe ich schon einige mehr, die immer wieder ausgebessert werden.
    Eine Stelle habe ich, die kann man nicht ausbessern... EINE BEULE IM BLAUEN TEIL DES BMW LOGOS auf der Motorhaube!!! :evil:

    Und letzte Woche war dann der Supergau: BAB 4 Eisenach -> Dresden 3 Spurig, freigegeben... Ich ca. 180, vor mir in reichlich Entfernung ein uralter Audi 80 mit USA-Kennzeichen "Alaska". Auf einmal verabschieden sich diverse Motorteile dieser Uraltkrücke durch den Auspuff... :shock:
    Ergebnis: Viele, viele Einschläge auf Motorhaube, beiden Kotflügeln und der Stoßstange. Dazu 2 Einschläge mit kleinen Vertiefungen in der Frontscheibe... Das habe ich aber alles erst zu Hause festgestellt. D.h. Keine Versicherung die das übernimmt, außer die eigene Vollkasko :x
    *Heul*
     
  9. #8 Crusader, 23.08.2006
    Crusader

    Crusader 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    @TobiB: Au weia, das ist ja echt der Horror! :shock: :evil:
    Tut mir echt leid für Dich, hoffe dass sich das alles wieder machen läßt und dass es nicht zu teuer wird....

    Poste mal wie die Sache ausgegangen ist...
     
  10. #9 Elias118md, 23.08.2006
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    @ehemalige Opelfahrer :wink: ,

    es wird wohl so sein das ihr bei euren Opels nie Steinschläge hattet weil es euch nie gekümmert hat ob überhaupt welche da sind! Das dies sich beim Besitz eines BMW´s ändert das ist vollkommen normal. Für einen BMW hat man Gefühle den der hat auch Gefühle :lol: mir haben Steinschläge sogar bei meinem alden e30 wehhhhhgetan

    Schöne Grüße

    vom bmwlover :twisted:

    Elias
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 svenobmw, 24.08.2006
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Hatte bei meinem E39 innerhalb des Ersten Jahres drei Steinschlagschäden immer ne neue Scheibe :evil:
    Der Erste war auf dem Heimweg von der Abholung, liegt waohl an der Fahrweise. :wink:
     
  13. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hatte auch in der 1. Woche einen. Ist sogar etwas Lack abgeplatzt am Schweller auf der Beifahrerseite. Für mich schlecht lackiert. Naja mal kucken was rauskommt...

    Phil
     
Thema:

Steinschlag nach nicht mal 1.200 km!!!

Die Seite wird geladen...

Steinschlag nach nicht mal 1.200 km!!! - Ähnliche Themen

  1. [E87] Verkaufe 118i / M-Paket / Wenig KM / Top zustand

    Verkaufe 118i / M-Paket / Wenig KM / Top zustand: Hallo, Ich Verkaufe hier meinen Bmw 118i. Das Fahrzeug ist im Top zustand. Ausstattung: M Sportpaket ( M Sportfahrwerk, M Lederlenkrad, M...
  2. Kilometerkönig ; Wieviele km habt ihr schon runter?

    Kilometerkönig ; Wieviele km habt ihr schon runter?: Hallo zusammen, analog zu dem Kilometerkönig Thread der alten Einser Generation hätte ich gerne das gleiche für die F Reihe ins Leben gerufen, da...
  3. [E87] Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?

    Riemen abgesprungen - 60 km gefahren - Motor kaputt?: Hallo Zusammen, ich habe heute einen folgenschweren Fehler begangen. Nachdem ich 20 Minuten gefahren bin, ging die rote Batterieanzeige an, habe...
  4. Auspuff M140ix 2.000 KM gelaufen

    Auspuff M140ix 2.000 KM gelaufen: Hallo Zusammen, ich biete hier den Serienauspuff meines M140ix zum Verkauf an. Der Auspuff war nur knapp 2.000 KM verbaut und stammt von einem...
  5. Dann will ich mich mal vorstellen

    Dann will ich mich mal vorstellen: Hallo, mein Name ist Florian, ich bin 29 Jahre alt und komme aus dem Großraum Hamburg. Beruflich bin ich Soldat im Endstadium bzw. angehender...