Steigende Lebenserhaltungskosten...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Tommy1, 20.04.2012.

  1. Tommy1

    Tommy1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Habe grade für 1,73 € Super getankt und muss jetzt mal meinem Ärger freien Lauf lassen. Es kann ja nicht sein, dass wir immer mehr zahlen müssen aber nichts zurückkriegen. Die Politiker stopfen sich ihre Taschen schön voll und wir können zusehen, wie wir Sprit, Lebensmittel und Versicherungen noch bezahlen. Mein Stromanbieter hat jetzt auch wieder den beitrag erhöht, hab zwar im Netz mal nen Stromvergleich gemacht, aber ich denke, dass ich bei nem Anbieterwechsel eh nur mit einem vermeintlich niedrigen Preis gelockt werde, der dann kurze Zeit später eh wieder hochgesetzt wird. So ist das eben in unserer Beschissgesellschaft. Mit uns kann mans ja machen. In Frankreich gehen die Leute direkt auf die Straße, hier lassen wir uns alles gefallen. Sorry, aber das musste mal raus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcel-bonn31, 20.04.2012
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    kann deine wut verstehen.

    ich weiß noch vor knapp 3 jahren , als ich gerade meinen führerschein hatte, da war man am meckern wenn der sprit über 1,30 war. Jetzt wäre sowas einfach nur toll.

    Ich merke auch bei der Arbeit in einem Lebensmittelladen in meiner Nähe ,dass alles teurer wird. so gut wie alle artikel sind 5-20 cent teurer als noch vor einem Jahr
     
  4. #3 joe266, 20.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.04.2012
    joe266

    joe266 Guest

    +1

    Ich fahre täglich an einer Avia Tankstelle vorbei. Was muss ich da heute sehen. S+ 1,779 :shock:
    btw der Rohölpreis pendelt seit Wochen bei ca 103 Dollar / Barell. Da sieht man wie willkürlich das ist.

    Heute Morgen höre ich noch in den Nachrichten, dass irgendso ein Politik Troll die Penderpauschale abschaffen will. Stattdessen sollen die Pendler mehr steuern bezahlen. Die "Stadtbewohner" seien ja durch höhere Mieten stärker belastet bla bla.

    Wir scheinen ja eine ziemlich hohe Schmerzgrenze zu haben.......
     
  5. #4 cuba libre, 20.04.2012
    cuba libre

    cuba libre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seebach (Ortenaukreis)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Die Politiker haben alle gut reden, bei solchen Jahreseinkommen ist das denen doch bumms egal was der Liter Sprit kostet.... da bekomm ich so nen Hals!!!!!

    :fire_red::fire_red:
     
  6. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.918
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Wenns denn nur der Sprit wär.. in der Kaufhalle geht das viel schleichender und trotzdem deutlich! Banales Beispiel: Letztens mal wieder meinen Lieblings-Fleischsalat gekauft, 400g-Becher. Vor 6 Jahre bin ich hier her gezogen und habe mich damals darüber geärgert, dass der hier 1,39€ kostet, wo er in meiner alten Gegend 1,19€ gekostet hat. Inzwischen kostet genau das gleiche Produkt 1,99€ Normalpreis. Auf viele andere Lebensmittel übertragbar, nur ein beliebiges Beispiel.
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.913
    Zustimmungen:
    25
    Deswegen ist der Sprit in Frankreich auch so viel billiger...:eusa_liar:
     
  8. #7 spacegrau, 20.04.2012
    spacegrau

    spacegrau 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Dingolfing
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Alexander
    Naja solange sich der Deutsche sein liebstes Kind - das Auto - leisten kann wird er nicht wie die Franzosen auf die Straße gehen.
     
  9. Nivea

    Nivea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Hatte euer Stammtisch heute geschlossen?
     
  10. #9 Cooper175, 21.04.2012
    Cooper175

    Cooper175 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2011
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Vorname:
    Alex
    Der Spirt war in den 60er und 70er Jahren teuerer als heute gemessen an der Kaufkraft.

    Gut der Rohöl der Sorte Brent kostet derzeit 118 USD/Barrel
    WTI kostete gestern Abend 104 USD/Barrel spielt aber für die den Spirtpreis nicht so die rolle.
    Die gestiegenen Rohölpreise sind darauf zurück zu führen dass viele Banken z.B. Citibank oder auch Morgan Stanley derzeit wieder viele Tanker chartern und einfach Öl bunkern, um zu spekulieren dass bald im Nahen Osten wieder ein Krieg ausbricht. Iran vs. Türkei; Iran vs. USA, Iran vs. Israel. Außerdem steigt die Nachfrage stetig.

    Des Weiteren ist der Euro im Verhältnis zum USD sehr schwach. Dies wird sich nach den neusten Spekulationen bezüglich Spanien nicht mehr ändern.

    Zudem wirkt sich die 19% Umsatzsteuer auf den Spritpreis aus, da dieser ja etwas überproportional steigt. Die Bundesregierung ist der größte Gewinner!!!
    Das österreichische oder australische Modell würde dem Staat noch mehr Kohle bringen, da der Spirtpreis eher steigen wird und konstant bleiben wird. Ebenfalls würden die Ölkonzerne noch mehr verdienen, da ein sinkender Ölpreis nicht mehr unbedingt weitergegeben wird.

    Im vergleich zum restlichen Europa sind die Preise bei uns halbwegs moderat.
     
  11. efrank

    efrank 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hannover
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Enrico
    Genau!

    OK, der Spritpreis nervt mich auch, aber gehe mal in den Supermarkt und vergleiche mal die Preise in Deutschland für Fleisch, Wurst, Milch etc. mit den Preisen in anderen Ländern. Da haben wir in Deutschland mit die geringsten Preise...
    und das sind die wirklichen Lebenshaltungskosten ;-)

    Gruß

    Rico
     
  12. #11 misteran, 21.04.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Irgendwann kommt der Punkt wo es keinen Sinn mehr macht arbeiten zu gehen. Weil am Ende vom Monat nichts mehr übrig bleibt.

    Dann kann man auch gleich Harzen gehen.
     
  13. #12 marcel-bonn31, 21.04.2012
    marcel-bonn31

    marcel-bonn31 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Marcel
    trotzdem steigen langsam auch hier die preise.

    allein coca cola produkte sind in allen bereichen teurer geworden.
     
  14. #13 WhiteWolf, 21.04.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Find ich ebenfalls ne riesen sauerei!
    Erst wollten die den Diesel um 20-30 Cent erhöhen (Wurde ja zum Glück gekippt) und dann sollen auch noch Pendler Zahlen, weil sie nicht einsehen, in ne Drecks Stadt zu ziehen?
    Armes Deutschland...Unsere Poltiker können einfach nichts...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TobiMontana, 21.04.2012
    TobiMontana

    TobiMontana 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)

    muss ja auch so sein, damit man überhaupt überleben kann bei dem riesigen niedriglohnsektor in deutschland.
     
  17. Elle76

    Elle76 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Kai
    Ich bin die Woche mit dem Auto in England gewesen. Die Spritpreise haben mich echt geschockt. Teilweise über 1,8€ für den Liter Super. In England haben wie 1,54 Pfund für den Liter Diesel bezahlt.

    Wir werden demnächst umziehen. Meine Frau wird dann zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur arbeit fahren/gehen und somit werden wir ein Auto verkaufen. Ich selber bin eh beruflich viel unterwegs und brauche mein Auto relativ selten.
     
Thema:

Steigende Lebenserhaltungskosten...

Die Seite wird geladen...

Steigende Lebenserhaltungskosten... - Ähnliche Themen

  1. [E87] Achtungzeichen mit steigender Zahl daneben

    Achtungzeichen mit steigender Zahl daneben: Hallo, im ganz unteren Display wird bei meinem 120er ein Achtungzeichen mit ständig steigender Zahl. Gestern waren es noch 78. Eben war ich...
  2. Steigender Dieselpreis, entscheidend für Autokauf?

    Steigender Dieselpreis, entscheidend für Autokauf?: Hi, es wird ja momentan groß diskutiert ob es eine neue Regelung geben soll und somit der Dieselpreis steigen soll... Da ich momentan vor...
  3. Steigende Preise bei Gebrauchten ?

    Steigende Preise bei Gebrauchten ?: Hallo allerseits, ich bin schon länger auf der Suche nach einem günstigen Gebrauchten mit Vollaustattung. Da die Medien dauernd eine...
  4. Einfahren: sinkender Verbrauch, steigende Leistung?

    Einfahren: sinkender Verbrauch, steigende Leistung?: Moin, Ich habe meinen neuen 118d FL mittlerweile seit knapp 2 Wochen und habe mittlerweile 600km drauf, am WE kommen weitere 700 dazu. Mein...
  5. Leistungszunahme bei steigender km-Laufleistung

    Leistungszunahme bei steigender km-Laufleistung: Seit mittlerweile 5 Wochen bin ich Besitzer eines 123d 3-Türers in "Alpinweiß" mit M-Sportpaket. Dem Bericht von nightperson kann ich mich...