[E87] Startprobleme nur kalte Temps

Diskutiere Startprobleme nur kalte Temps im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Zusammen, ich möchte Euch mal eine kleine Geschichte am Rande erzählen. Mein Fahrzeug sprang bei Temperaturen unter -5C einfach...

  1. #1 Resident-Evil, 13.02.2012
    Resident-Evil

    Resident-Evil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÜRBURGRING
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Stefan
    Hallo Zusammen,

    ich möchte Euch mal eine kleine Geschichte am Rande erzählen.

    Mein Fahrzeug sprang bei Temperaturen unter -5C einfach nicht direkt an.
    Nach mehrmals Zündung Ein - Aus zeigte der Wagen plötzlich das Vorglühsymbol an und dann hatte er keinerlei Probleme...

    1. Diagnose
    - Glühkerzen defekt

    Nach Austausch der Glühkerzen bekam ich das Fahrzeug zurück. Als es jetzt wieder sehr kalt wurde hatte ich das selbe Problem wieder. Der Wagen glüht einfach nicht vor und kann nicht starten... 15 mal Zündung Ein - Aus und das Vorglühsymbol geht an und der Wagen springt an.

    2. Diagnose
    - Batterie defekt

    Jetzt wurde die Batterie getauscht, da lt. BMW di Systeme nicht genügend Saft bekommen...
    !das selbe Problem wieder :evil:. Der Wagen glüht nicht vor!

    3. Diagnose
    - Vorglühsteuergerät defekt

    Das Gerät wurde ebenfalls wieder getauscht. Er sprang wieder nicht an!!! :evil:

    4. Diagnose
    - Kühlmitteltemperatursensor defekt

    Jetzt wurde das Fahrzeug auf Herz und Niere überprüft. Lt. BMW zeigt das Fahrzeug bei einer Außentemperatur von -18° C eine Kühlmitteltemp von +4° an. Also gaukelt der Sensor anscheinend falsche Werte vor.

    Das Gerät wird heute eingebaut... . Ich halte Euch auf dem laufenden...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Resident-Evil, 14.02.2012
    Resident-Evil

    Resident-Evil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÜRBURGRING
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Stefan
    Also nach Rückfrage sprang der Wagen heute wie eine rakete an. Leider war es aber auch nur -2°C. Nach erneuter Messung der Temperaturwerte zeigte das Fahrzeug auch alle gleich an.

    Jetzt kann ich nur abwarten das es kälter wird und hoffen! Vielleicht weiß ich erst nächstes JAhr ob es daran gelegen hat.

    Vielleicht kann dieser Beitrag dem Einen oder Anderen weiterhelfen....
     
  4. #3 Resident-Evil, 29.10.2012
    Resident-Evil

    Resident-Evil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÜRBURGRING
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Stefan
    Also, am Wochenende waren ja die ersten Minustemperaturen... und siehe da.... mein Einser springt einfach nicht an. Der Anlasser läuft, aber das Fahrzeug springt einfach nicht an.
    Wenn die Zündung dann länger brennt, springt dieser direkt an! Habt ihr da eine Lösung?

    getauscht wurde:
    - Batterie
    - Glühkerzen
    - Glühkerzensteuerung
    - Temperatursensor Kühlmittelkreislauf

    Eine Fehlermeldung zeigt er mir an, dass die Klappen im Kühlmittelkreislauf. Ob das nur was damit zu tun hat?????
     
  5. #4 bitbuerster, 19.02.2013
    bitbuerster

    bitbuerster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe ähnliche Probleme, wie Du sie beschreibst (120d, Baujahr 2006):
    - bei kalten Temperaturen ruckt der Anlasser ein bisschen, dann blinken die Anzeigen schön bunt und es tut sich nix; hartnäckig 2..3min immer wieder starten und irgendwann kommt er dann; eine Vorglühphase kann ich dabei nicht feststellen, er versucht sofort zu starten
    - aber das Problem tritt nicht immer auf -man könnte sagen je nach "Tagesform"
    - wenn es aber auftritt, dann nur bei kalten Temperaturen (so ab ersten Minusgraden)
    - im Sommer noch nie gehabt
    - Batterie wurde von der Werkstatt durchgemessen, Fehlerlog ausgelesen, Auto auch mal über Nacht in der Kältekammer der Werkstatt belassen: Null Befund, dafür viel Geld verblasen.. :-(

    Daher die Frage:
    - welchen BMW-Typ fährst Du genau?
    - hatte die Werkstatt bei Dir im Fehlerlog irgendwas gefunden?

    Danke!
     
  6. #5 spitzel, 20.02.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Wäre ganz gut zu wissen welches Baujahr der Wagen hat.
    Warum wird nicht mit Kältespray das defekte Teil gesucht?
    Hast du mal die Werkstatt gewechselt?



    Sent from Arcas 737
     
Thema: Startprobleme nur kalte Temps
Die Seite wird geladen...

Startprobleme nur kalte Temps - Ähnliche Themen

  1. [F20] Unruhiger Motor im kalten Zustand und bei Standgas

    Unruhiger Motor im kalten Zustand und bei Standgas: Hallo zusammen, ich habe ein F20 116i bj. 2012 mit 60000km und folgendem Problem. Wenn der Motor kalt ist und wenn ich an der Ampel stehe, dann...
  2. [F2x] B58 Startprobleme

    B58 Startprobleme: Ich hoffe ich darf mich mit meiner Frage anhängen: Habe immer wieder die gleichen 3 Fehler im Infospeicher, BMW meinte soll ich erstmal...
  3. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  4. bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist

    bei Kälte gefriert Türe zu und Windschutzscheibe ist extrem vereist: hallo zusammen, weiß jemand was ich dagegen tun kann..................... gruß thomas
  5. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...