Starthilfe am F20 - nur Motorraum, o. auch an der Batterie direkt? Mit Automatik in Neutral parken?

Diskutiere Starthilfe am F20 - nur Motorraum, o. auch an der Batterie direkt? Mit Automatik in Neutral parken? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich habe einen F20 120d von 02/2019 mit Sportautomatik. Das Auto steht oft längere Zeit in einer recht engen Einzelgarage, wo ich...

  1. #1 schluerfi1978, 09.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Hallo zusammen,
    ich habe einen F20 120d von 02/2019 mit Sportautomatik. Das Auto steht oft längere Zeit in einer recht engen Einzelgarage, wo ich wegen eines Unterfahrregals die Motorhaube nicht öffnen kann.

    Nehmen wir mal an, während der Standzeit wird die Batterie leer - wie kriege ich das Auto dann wiederbelebt, bzw. aus der Garage raus? Ohne Strom kann ich ja wegen der Automatik auch nicht das Getriebe notentriegeln und das Auto rausrollen.

    Mir fällt folgendes ein:
    - Die Fahrertür kann ich mechanisch öffnen.
    - Den Kofferraum kann ich danach von innen per Notentriegelung öffnen.
    - (MIt Glück reicht die Batteriekapazität noch fürs normale Öffnen von Tür und Kofferraum)
    - Kann ich dann auch an der Batterie direkt Starthilfe geben? Oder ist das wegen moderner Batteriemanagementsysteme nur über (die dann für mich nicht zugänglichen) Stützpunkte im Motorraum gehen? In der Anleitung ist ja nur dieser Weg beschrieben.
    - Worst-case müsste ich also dann nach mechanischer Öffnung von Tür und Kofferraum die Batterie ausbauen und ans Ladegerät hängen.

    Alternativ: Abstellen des Autos in Neutral geht auch nicht, so dass man das Auto rausrollen könnte und dann vorne Starthilfe geben kann, oder?

    Grüße, Michael
     
  2. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    das Einfachste wäre das Fzg rückwärts in die Garage stellen und vorm abstellen die Motorhaube öffnen... dann kannst das Fzg ggf. Fremdbestromen wenn nötig
     
  3. #3 schluerfi1978, 09.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Das passt leider nicht, wegen des Regals und der Länge (Kürze) der Garage.
     
  4. #4 Laguna85, 09.05.2021
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    159
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Nachladen immer nur über die Stützpunkte im Motorraum.
     
  5. #5 FarAway1971, 09.05.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Notentriegelung sollte unter der Wählhebelmanschette sitzen. Manschette ausknipsen und die mechanische Verriegelung aushebeln.
     
  6. #6 schluerfi1978, 09.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Nein, das ist nicht so. Laut Anleitung geht die Entriegelung durch Betätigung des Anlassers. Da steht nichts von einem Entriegelungshebel, so was hatte mein vorheriges Auto, ein Skoda mit DSG --> daher meine Frage, denn: kein Strom, kein Anlasser.
     
  7. #7 OGOL_2016, 09.05.2021
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Andere Abstellmöglichkeit suchen, Erhaltungsladegerät nutzen oder das Risiko eingehen und Starthilfe direkt auf die Batterie geben. Viel mehr Optionen bleiben nicht.
    Manuelle Entriegelung durch den Fahrer ist nicht mehr so einfach möglich.
     
  8. #8 spitzel, 10.05.2021
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.277
    Zustimmungen:
    514
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Das Getriebe kann nur von unten entriegelt werden. Dazu muss das Fahrzeug von der Seite angehoben werden.
    Ich würde hinten nicht auf die Batterie gehen als Startunterstützung. Die Anschlüsse und Elektronik ist da empfindlich.

    was spricht gegen ein Ladegerät?
    Dazu einfach das Kabel in den Motorraum vor verlegen und an der Seite baumeln lassen.
    Aber so legen, dass es nicht quetscht oder die Kontakte an der Motorhaube Kontakt haben.
    Dann vorsichtig schließen. Könnte gut sein, dass sonst die Steuergeräte nicht in sleep Modus wechseln.
     
  9. #9 FarAway1971, 10.05.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Schade, da wird mal wieder am Sinnvollen gespart. Was ich mir jetzt erlesen habe ist die Möglichkeit, das Getriebe von unten zu entriegeln. Also Unterbodenschutz ab und kriechen ... so ein Müll. In der BDA steht auch, dass man den Wagen nur mit Hubbrille auf einen Abschlepper stellen soll - nicht ab- oder anschleppen. Für die Betriebswirte bei BMW: dann spart Euch auch gleich die Abschleppöse vorn ;) ... zum rangieren würd ich die eh nie in Betracht ziehen. Ach ne, dann geht das ja auch nicht mehr beim Handschalter.

    Und in die Waschstrasse (böse, böse - ich weiss) mit Schleppfunktion immer schön mit Zündung an ... und nach 15min schlägt die Getriebesicherung spätestens wieder zu. Also absichtlich mit "N" abstellen geht so auch nicht.

    Dank Corona hab ich mir ja auch ein Ctek besorgt. Ich mach die Haube nie ganz zu beim Laden. Hatte noch nie Probleme, dass die Steuergeräte da nicht mehr abschalten. Dann knicken auch keine Kabel. Wobei beim TE ja dann auch die Frage bleibt: selbst wenn er das Ladegerät anbringt, muss der Wagen ja dann noch in die Garage, damit die Schnauze unter dem Hängeregal zu stehen kommt.
     
  10. #10 schluerfi1978, 10.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Aber echt, wie kann man denn so eine Konstruktion ohne vernünftig zu erreichende Notentriegelung machen. In einer engen Garage das Auto seitlich hochbocken und drunterkriechen und dort notentriegeln - WTF? Und was macht man, wenn das Auto mal defekt in einem Duplexparker steht? Ist ja auch nicht unüblich - aber da kann man nicht mal das Auto hochbocken, um an die Notentriegelung zu kommen.

    Ich hab mir mal bei YT paar Videos von Hubbrillen-Abschleppern angeschaut, schon klasse - die fahren einfach ran, die Brille schließt sich automatisch, alles eine Sache von paar Sekunden. Wie ist das eigentlich beim xDrive - könnte man einen xDrive per Hubbrille bspw. aus einer Tiefgarage rausholen? Sprich: Ist die Vorderachse im stromlosen Zustand entkoppelt? Oder muss man diese elektronisch freigeben?
     
  11. #11 Tobi102, 10.05.2021
    Tobi102

    Tobi102 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.08.2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2015
    Das machen mittlerweile immer mehr Hersteller, dass es keine oder keine vernünftige (einfache) Notentrieglung mehr gibt. Hintergrund ist wohl (auch) Diebstahlschutz, dass die Diebe nicht einfach den Wagen in N stellen und dann aufladen können.

    Hubbrillen-Abschlepper und Allrad: Selbst wenn der Allrad nicht entkoppelt ist, kommen an die Achse, die nicht mit der Hubbrille angehoben wird einfach ein paar Radroller drunter und der Wagen kann abgeschleppt werden. Habs mal selbst so bei einem AWD gesehen. War dann statt 20s halt 3min wegen Anheben der anderen Achse :D

    Gruß
    Tobi
     
  12. #12 schluerfi1978, 10.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Na ja, in meinen beiden 80er Jahre Garagen würde aber kein Mensch rechts einfach so zwischen Auto und Wand passen, um einen Radroller unter die zweite Achse klemmen zu können. Und die Radroller stehen ja auch noch mal ein gutes Stück außen über. Oder in einem der besagten Duplexparker. Auf der Straße, klar, Radroller drunter, und los geht's.
     
  13. #13 Sixpack66, 10.05.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Wie ein xDrive abzuschleppen ist steht eindeutig im geheimen Buch. :1ser:
    -als pdf auf PC, Smartphone oder Tablet
    -als App für Smartphone oder Tablet
    -Onboard auf dem Navibildschirm
    -in Papierform im Handschuhfach

    Selbst wenn man die Sperrklinke der Parkbremse entriegelt bekommt, ist vom Abschleppen mit drehender Hinterachse abzuraten.
    Grund ist wohl die Ölpumpe im Getriebe, die ohne laufenden Motor nicht angetrieben wird.

    .
     
  14. #14 schluerfi1978, 10.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Es geht mir nicht drum, dass man einen xDrive über längere Strecke nicht abschleppen soll, sondern ob man einen xDrive per Hubbrille unter den Hinterrädern rückwärts bspw aus einer Parkbox in der Tiefgarage ziehen könnte, wenn nicht genug Platz ist, als dass man rankommt, um Radrollen unter die Vorderräder zu bringen.
     
  15. #15 Sixpack66, 10.05.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Auch das steht im geheimen Buch. :eusa_wall:
    Warum zum Teufel sieht da niemand rein?
    Getriebesperre entriegeln.jpg
     
  16. #16 Sixpack66, 10.05.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.736
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Abgesehen davon ist ein Laden im Kofferraum durchaus möglich, auch wenn es standardmäßig nicht so vorgesehen ist.
     
    Randberliner gefällt das.
  17. #17 schluerfi1978, 10.05.2021
    schluerfi1978

    schluerfi1978 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    58
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Du hast aber schon das Topic gelesen und gesehen, dass ich genau das Prozedere schon zitiert habe und dass es in dem Topic darum geht, welche Möglichkeiten man hat, wenn das Auto elektrisch tot ist? Also, keine Notwendigkeit für :eusa_wall: Emojis :eusa_hand:
     
  18. #18 OGOL_2016, 10.05.2021
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Beim meinem X3 war es jedenfalls problemlos möglich, so lange es nur einige Meter mit Schrittgeschwindigkeit sind sollte es dem System nichts ausmachen.
    In der Waschstraße fällt das Auto beim ziehen auch nicht auseinander.
    Ansonsten, siehe Post #7 für dein "konstruiertes" Problem.
     
  19. #19 FarAway1971, 11.05.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Wenn alle Stricke reißen, vielleicht das hier? Für die paar Meter reicht vielleicht auch schon ein 2er Set für die HA.
     
  20. #20 keyser1971, 11.05.2021
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Umsatteln auf 2er, der passt auch rückwärts unters Regal. :narr:
     
    TaifunMch, doesntmatter und Tobi102 gefällt das.
Thema:

Starthilfe am F20 - nur Motorraum, o. auch an der Batterie direkt? Mit Automatik in Neutral parken?

Die Seite wird geladen...

Starthilfe am F20 - nur Motorraum, o. auch an der Batterie direkt? Mit Automatik in Neutral parken? - Ähnliche Themen

  1. Starthilfe mit AGM - Gibt es was zu beachten?

    Starthilfe mit AGM - Gibt es was zu beachten?: Hallo zusammen, Wie ist das eigentlich, wenn ich mit der AGM Batterie vom 1er Starthilfe geben will. Also als Spender sozusagen. Gibt es da...
  2. [E87] Ladegerät, Starthilfe, Kompressor etc. in einem Kit?

    Ladegerät, Starthilfe, Kompressor etc. in einem Kit?: Hallo Liebe 1er Fans, ich bin mir nicht ganz sicher wo ich diese Anfrage posten kann/sollte. Falls ich hier falsch bin, bitte verschieben....
  3. Neuling benötigt Starthilfe für 1er Cabrio-Kauf

    Neuling benötigt Starthilfe für 1er Cabrio-Kauf: Liebe 1er Fans, da ich neu im Forum bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Bin eine begeisterte Cabriofahrerin und möchte mir nun ein neues...
  4. Ein Neuer braucht Starthilfe

    Ein Neuer braucht Starthilfe: Hallo zusammen! Seit gut 2 Wochen hab ich auch Freude am fahren (135) und stöbere auch fleißig im Forum. Kann mir einer von euch den...
  5. Batterie tot Starthilfe ohne Erfolg

    Batterie tot Starthilfe ohne Erfolg: Hallo Leute, habe folgendes Problem. Unser 118d wurde vor 8 Monaten abgemeldet und steht seitdem rum. gestern wollte ich ihn mal starten, Batterie...