Start Stopp Automatik startet selbstständig

Diskutiere Start Stopp Automatik startet selbstständig im Mängel am Motor / Elektrik Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; hallo, bei meinem 120d QP verhält sich die start stopp automatik meiner meinung nach seltsam . der motor geht wie geplant aus, aber nach...

  1. #1 120d QP, 19.06.2008
    120d QP

    120d QP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    hallo,

    bei meinem 120d QP verhält sich die start stopp automatik meiner meinung nach seltsam .
    der motor geht wie geplant aus, aber nach mindestens einer minute startet der motor wieder selbstständig , und zwar immer dann wenn die klimaanlage mit eingeschaltet ist, aber auch wenn sie nicht sonderlich kühlen muss, sondern einfach mitläuft
    mein händler meinte das sei normal "weil die elektronik da eben was regelt und den motor wieder startet"

    aber das kann doch nicht der sinn einer solchen sache sein, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 19.06.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Doch...
    Die Klimaanlage muss ja auch irgendwie an die kühle Luft ran kommen :wink:

    Ansonsten :arrow: :such_doch:

    Grüße
    Christoph
     
  4. #3 Kampf_Frettchen, 19.06.2008
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Die Start/Stopp checkt auch, ob zuviele Verbraucher an der Batterie hängen und es zu Lasten der Batterie gehen könnte.

    So wird es sein, dass er mit der Zeit draufkommt, dass die Klima und Radio ect. zu sehr saugen, also startet er den Motor wieder.

    Vollkommen normal, habe ich auch ;)
     
  5. #4 Spiderin, 20.06.2008
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    laut dem Buch, das man nie öffnen und auf keinen Fall lesen sollte :) :idea: bevor man in einen 1er einsteigt:

    Der Motor startet selbständig bei:
    sich stark aufheizendem Innenraum und eingeschaltener Klimananlage,
    bei beginnendem Scheibenbeschlag und Klimaautomatik,
    bei stark entladener Batterie,
    bei niedrigem Bremsunterdruck,
    bei anrollendem Fahrzeug
     
  6. #5 LightingMcQueen, 23.07.2008
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Doch, denn man will ja nicht, dass man Sprit spart und die Kiste an der Ampel nicht mehr anspringt...

    Die Klima braucht tierisch viel Energie - nicht umsonst sinkt der Spritverbrauch um 0,5 bis 1,5 Liter wenn man sie auslässt...
     
  7. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die Funktion wäre soweit richtig.

    Bei mir stellt sich das anders dar, das Ding macht was es will :shock:

    Mal passiert es das der Motor sich abstellt, u. sofort, also ohne Wartezeit wieder startet, dann wieder ausgeht, oder er macht das ohne das er wieder ausgeht, dafür stellt er sich an der nächsten Ampel ab, kommt dann grün, trete ich die Kupplung, aber nichts passiert, ich darf dann über den Knopf starten :shock: , ganz gemein ist das wenn ich den Schlüssel in der Hosentasche habe (Passiv Go), dann schalte ich nämlich die Zündung aus u. darf dann den Knopf gleich mal mehrmals drücken, damit er wieder anspringt.
    Wenn er in der Sonne steht, dann schaltet sich der Motor schon nach 100Meter an der Ampel ab, obwohl der Motor kalt ist, das dürfte er gar nicht :shock:

    War heute damit beim Händler, der hat keine Zeit u. keinen Ersatzwagen da Urlaubszeit, ich soll mich Mitte September wieder melden :evil:
     
  8. #7 helldriver, 14.08.2008
    helldriver

    helldriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Cuxhaven
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Jens
    @ombre
    der händler hat keine zeit für probleme des kunden ?? ich glaub´ mich streift ein bus.

    da würde ich mir mal nen neuen händler suchen. sowas geht garnicht. und dann auch gleich vier wochen ins land streichen lassen...

    nee nee...das geht nicht. DU bist KUNDE und nicht er....
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sunny

    Sunny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Elvira

    :rote_karte: Na das geht doch mal gar nicht! Hast du dein Auto bei diesem Händler gekauft? Neu oder gebraucht? Dem würd ich mal auf die Finger steigen! Mach ihm Feuer unterm Axxxxx!

    LG
    Sunny
     
  11. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Nein, habe ich nicht von dem Händler, den habe ich mit 11Monaten und 13 000Kilometer direkt von BMW gekauft.
    Bei dem Händler wo ich war, der hatte früher eine Rover Vertretung, dann hatte er noch Mini dazu, jetzt Mini u. BMW, er hat auch etwas Blöd geschaut als ich ihm die Probleme erklärt habe.
    Ich werde jetzt noch bei unseren zweiten Händler nachfragen, mehr haben wir nicht :wink: , allerdings muss ich zu dem deutlich weiter fahren :cry:
     
Thema: Start Stopp Automatik startet selbstständig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118 d motor stoppautomatik

Die Seite wird geladen...

Start Stopp Automatik startet selbstständig - Ähnliche Themen

  1. Start-Stop funktioniert nicht, Kofferraum öffnet nicht

    Start-Stop funktioniert nicht, Kofferraum öffnet nicht: Hallo, ich habe meinen E88 120i 2010 gerade erst aus der Werkstatt geholt. Kurz danach ging die Start-Stop Automatik nicht mehr. Auch der...
  2. [E87] Automatische Heckklappe schließt nicht richtig

    Automatische Heckklappe schließt nicht richtig: Hallo zusammen,:winkewinke: ich habe heute meine Heckklappe umgebaut so dass sie automatisch öffnet sobald man den Knopf am Schlüssel drückt....
  3. 118i Problem mit Start/Stop Funktionen

    118i Problem mit Start/Stop Funktionen: Hallo zusammen,ich habe einen 118i E88 Cabrio B.J. 2008. Ab und an geht an der Ampel die Start/Stop Automatik nicht. Und dann hatte ich schon mal...
  4. Hilfe! E88 automatik Schaltet nicht mehr richtig!

    Hilfe! E88 automatik Schaltet nicht mehr richtig!: hallo, Ich habe heute den Lichtschalter gewechselt, und die mittelkonsole ausgebaut, um an den Aschenbecher heran zu kommen. Jetzt macht meine...
  5. 1er BMW 116i - Problem, Motor zu starten

    1er BMW 116i - Problem, Motor zu starten: Hallo zusammen, ich habe meinen BMW (116i - Baujahr 2008) nun seit drei Jahren und habe seit mehreren Monaten größere Probleme: ich bin...