[E87] Start Stopp Automatik geht EXAKT EINMAL

Diskutiere Start Stopp Automatik geht EXAKT EINMAL im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, ob jemand das gleiche Problem hat mit der SSA wie ich und falls ja, ob jemand bzgl. möglicher...

  1. homala

    homala 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Hallo zusammen,

    ich wollte mal fragen, ob jemand das gleiche Problem hat mit der SSA wie ich und falls ja, ob jemand bzgl. möglicher Lösungsansätze mehr weiß als ich :)

    Kurz und knapp:
    Ich hatte schon vor einem Jahr mit der SSA ein kleines Problem. Der Stickstoffsensor war damals "überladen". Nach einem Fehlerauslesen (ja in der Garantie war alles kostenlos) wurde dieser Filter softwaretechnisch so angesteuert dass er sich sozusagen "selbst reinigte". Die Fachleute werden wahrscheinlich wissen, wovon ich da rede. Nach ca. 100 Kilometer nahm die SSA ihre Funktion dann tatsächlich wieder zuverlässig und regelmäßig auf.

    Nun knapp ein Jahr später macht das Ding wieder nicht das, wozu es gebaut wurde. Alles kein großes Drama, es gibt Schlimmeres, doch ich denke, wenn man schon so eine nützliche Funktion von BMW hat, dann sollte sie doch auch funktionieren. oder?! :)

    Diesmal ist es allerdings nicht so, dass die SSA partout nicht funktionieren würde, sondern jedes Mal (also bei jeder Fahrt nach dem der Motor neu gestartet wurde) EXAKT ein einziges Mal funktioniert. Nicht zweimal, nicht dreimal, - nein nur EXAKT einmal. Danach kann ich 3 KM oder nach Belieben auch 300 Km fahren - Die SSA geht aktiviert sich einfach nicht mehr. Mache ich zwischenzeitlich allerdings einen kurzen Stopp, d.h. schalte den Motor manuell aus und wieder ein, funktioniert das gute Teil wieder - natürlich wieder nur exakt einmal. Versteht Ihr was ich meine?

    Seltsames Ding! Ich wollte einfach nur mal horchen, ob vielleicht jemand ein ähnliches Problem hatte und das Problem evtl. schon einmal in der Werkstatt angesprochen hat. Bin natürlich jetzt aus der Garantie raus, und sooo lebensnotwendig ist mir die SSA Automatik dann doch nicht, dass ich für ewiges Fehlersuchen dreistellige Beträge in die Hand nehme.

    Ach ja: Sämtliche Faktoren, wieso die SSA Automatik nicht funktionieren könnte, (ich liste Sie jetzt hier nicht alle auf, merke aber an, dass sie mir sehr wohl bekannt sind) kann ich ausschließen. Meint ihr, es könnte schon wieder irgendein überladener Filter sein? So anfällig kann das Ding nach 12 Monaten doch nicht sein oder?

    Danke für Eure Antworten.

    Beste Grüße
     
  2. #2 SilberE87, 10.12.2014
    SilberE87

    SilberE87 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Norddeutschland
    Die Rahmenbedingungen für das geregelte Funktionieren der SSA stehen im Fahrzeughandbuch (kennst Du ja). Sind diese alle erfüllt, insbesondere Außentemperatur? Batterie ist in Ordnung?
     
  3. homala

    homala 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Hi ja, geregelte Rahmenbedingungen kenne ich. Neben denjenigen Rahmenbedingungen, die im Handbuch aufgelistet sind, gibt es ja auch noch ein paar "unsichtbare"...

    ich kann wie gesagt alle ausschließen.

    Batterie ist auch in Ordnung. Dass es mit der Batterie zusammenhängt kann ebenfalls eigentlich ausgeschlossen werden, da die SSA ja einmal unmittelbar nach manuellem Motorstart wieder funktioniert.

    Temperaturen immer konstant über + 5 Grad.
     
  4. #4 SilberE87, 10.12.2014
    SilberE87

    SilberE87 1er-Profi

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Norddeutschland
    Fehlerspeicher wurde bereits ausgelesen?
     
  5. homala

    homala 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Nein wird dann erst wieder zu gegebener Zeit gemacht im Rahmen des TÜVs. Dachte nur Fehlerbild sei vielleicht bekannt.
     
  6. #6 Maulwurfn, 11.12.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.946
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Helgoland
    Auch wenn du vom Gegenteil überzeugt zu sein scheinst: Wie alte ist denn die Batterie?
     
Thema:

Start Stopp Automatik geht EXAKT EINMAL

Die Seite wird geladen...

Start Stopp Automatik geht EXAKT EINMAL - Ähnliche Themen

  1. M235i Automatik xDrive - Getriebe ölfeucht

    M235i Automatik xDrive - Getriebe ölfeucht: Hallo, so mein erster Beitrag und gleich mal was unangenehmes. Mein 235 war vor drei Monaten beim TÜV und da sagt mir der nette Herr mein...
  2. [E88] Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik

    Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik: Hallo, habe ein BMW 120d BJ 09/2008 Automatik, 240.000KM Seit 200.000Km wird folgendes Problem schleichend schlimmer: Beim leichten...
  3. ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA

    ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA: hallo, da hier ja schon des Öfteren mal die frage aufkam, wie der 8HP Automat schaltet, dazu jetzt und demnächst einige Clips. am anfang steht...
  4. Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i

    Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i: Hallo Zusammen, habe mal eine Frage wegen der Sport Automatik in den o.g. Fahrzeugen: -ist die Automatik grundsätzlich die Selbe (Hardware) ?...
  5. Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit

    Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit: Servus beinander, Was haltet ihr davon, wenn wir M1xx bzw. M2xx Fahrer uns untereinander grüßen. MX5 Fahrer, Barchetta Fahrer, 124er Spider...